Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1165 1166 1167 1168 [1169] 1170 1171 1172 1173 ... 1182 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Mann macht mit Zwille Jagd auf Ausländer


Ein Mann hat offenbar mehrfach aus seinem Auto heraus mit einer Zwille Metallkugeln auf dunkelhäutige Menschen geschossen. Tatort war jeweils Taunusstein. Ein Syrer wurde am Kopf verletzt.



https://www.hessenschau.de/panorama/25-jaehriger-syrer-am-kopf-verletzt-mann-macht-mit-zwille-jagd-auf-auslaender,metallkugeln-auslaender-taunusstein-100.html
07.09.2019 10:30:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010
 
Zitat von Sniedelfighter

warum bekommen nazis ne Seite in der Zeitung ich raff es nicht



Weil Axel Springer Verlag
07.09.2019 11:43:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Mann macht mit Zwille Jagd auf Ausländer


Ein Mann hat offenbar mehrfach aus seinem Auto heraus mit einer Zwille Metallkugeln auf dunkelhäutige Menschen geschossen. Tatort war jeweils Taunusstein. Ein Syrer wurde am Kopf verletzt.



https://www.hessenschau.de/panorama/25-jaehriger-syrer-am-kopf-verletzt-mann-macht-mit-zwille-jagd-auf-auslaender,metallkugeln-auslaender-taunusstein-100.html



#afdwirkt ?
07.09.2019 12:16:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
 
Zitat von [Amateur]Cain

Täglicher Panzerantifaschismus: https://www.facebook.com/DasPanzermuseum/photos/a.205494726147963/2606364112727667/?type=3&permPage=1



Immer wieder cool, was du da an Einsatz zeigst!
07.09.2019 12:26:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Mobius

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Mann macht mit Zwille Jagd auf Ausländer


Ein Mann hat offenbar mehrfach aus seinem Auto heraus mit einer Zwille Metallkugeln auf dunkelhäutige Menschen geschossen. Tatort war jeweils Taunusstein. Ein Syrer wurde am Kopf verletzt.



https://www.hessenschau.de/panorama/25-jaehriger-syrer-am-kopf-verletzt-mann-macht-mit-zwille-jagd-auf-auslaender,metallkugeln-auslaender-taunusstein-100.html



#afdwirkt ?



Lausbubenstreich, aber mit 54.
07.09.2019 12:37:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Der Nazi Kiez wurde unter Polizeischutz übermalt

VOrher:



Nach das:



 
Um unerkannt zu bleiben, verhüllten sich die Künstler von Kopf bis Fuß in ihren Schutzanzügen. Außerdem werden sie derzeit bei ihrer Arbeit permanent von der Polizei geschützt.

Dass die Aktion auch unter Anhängern der rechtsradikalen Szene auf Interesse stößt, zeigt sich deutlich: Die ganze Aktion wurde von ihnen gründlich dokumentiert. Augenscheinlich Rechtsradikale fotografierten dabei nicht nur Polizisten und Graffiti-Künstler, sondern auch die anwesende Presse.

07.09.2019 12:38:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Ich bin gerade etwas perplex, dass soetwas überhaupt solange geduldet wurde. Und das dann auch noch extra die Polizei schützen muss. unglaeubig gucken
07.09.2019 13:11:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Die Rechte hatte im Stadtrat sogar letztens gefordert, das Grafitti unter Denkmalschutz zu stellen, weil es so eine "Touristen"attraktion ist.

https://dosys01.digistadtdo.de/dosys/gremrech.nsf/TOPWEB/14788-19

Und die Straße dort ist halt wirklich ein Nazi Kiez. Würdest du sowas ohne Polizeischutz machen bist du schnell auf der Intensivstation.


[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 07.09.2019 13:26]
07.09.2019 13:24:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Drei Nächte bzw die erste ohne Polizeibewachung und da sind die ersten Hknkrzs draufgeschmiert.
07.09.2019 13:33:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Für solche Viertel gibt es auch Lösungen.
07.09.2019 13:38:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
verschmitzt lachen
 
Zitat von Fragment

Für solche Viertel gibt es auch Lösungen.



 
Wäre es nicht praktischer, wenn da wo vorher Deutschland war
In ein paar Jahren ein Baggersee entsteht?
Alle könnten schwimmen da, Enten füttern, Tretboot fahren
Wär‘ das nicht die Lösung des Problems?

Atombombe auf Deutschland, dann ist Ruhe im Karton
Komm wir bomben einen Krater und dann fluten wir das Loch
Atombombe auf Deutschland, dann ist Ruhe im Karton
Atombombe auf Deutschland, alles Gute kommt von oben

07.09.2019 13:40:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Klar. Die Nazis nach Sachsen deportieren, da können sie dann hausen und das Viertel wird umgevolkt.
07.09.2019 13:41:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
 
Zitat von Bombur

Drei Nächte bzw die erste ohne Polizeibewachung und da sind die ersten Hknkrzs draufgeschmiert.



 
Auch wenn allen Beteiligten der Aktion bewusst ist, dass das Übersprühen der Parolen nicht lange bestand haben wird, setzt die Aktion doch ein deutliches Zeichen gegen Nazis in Dortmund.

07.09.2019 14:01:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Na wenigstens sind alle Beteiligten nicht doof.
07.09.2019 14:07:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wampor

Mr Crow
Immerhin sind auch braune Buchstaben dabei.
07.09.2019 14:10:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
Ich sehe eine simple Lösung gegen eventuelles Übermalen durch Nazis:

Die Anti-Graffiti-Wand!

07.09.2019 14:13:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von catch fire

Ich bin gerade etwas perplex, dass soetwas überhaupt solange geduldet wurde. Und das dann auch noch extra die Polizei schützen muss. unglaeubig gucken



Den ganzen Stadtteil kann man im Grunde nur noch abfackeln. Wenn man da in derNähe wohnt ist es immer wieder belustigend, wenn über die Nordstadt als No-Go-Aerea berichtet wird. Dorstfeld ist tatsächlich gefährlicher, außer man ist blond, blauäugig und arbeitslos.
07.09.2019 14:34:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
NPD-Politiker von SPD, CDU und FDP zum Ortsvorsteher gewählt.

Just Sachsen Hessen Things...
07.09.2019 16:22:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Kann man solche Stadtteile als Totalversagen der Staatsgewalt bezeichnen?
07.09.2019 17:22:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kraug

Arctic
07.09.2019 20:38:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
07.09.2019 20:44:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Schon wieder ein Einzelfall.

 
Ein Polizist aus Mühlheim soll in einer WhatsApp-Chatgruppe rechtsextreme Inhalte verschickt haben. Darüber berichtet die „hessenschau“. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigte dies auf Nachfrage. Offenbar hat der leitende Polizist zahlreiche Bilder mit rechtsextremen Inhalten verschickt.



https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-polizeianwaerter-verschicken-rechtsextreme-bilder-zr-12954687.html
08.09.2019 10:24:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ghostbear

ghostbear
Kann da kein fehlerhaftes Verhalten erkennen, leitender Beamter nimmt halt seine Führrrungsrrrolle wahr.
08.09.2019 13:50:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ein Interview zum Thema "Bürgerlichkeit" mit Alexander Gauland.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gauland-ich-kann-nichts-dafuer-wenn-leute-spinnen-16374319.html
08.09.2019 17:25:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
Ich greife mir das hier mal stellvertretend raus:
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Schon wieder ein Einzelfall.



Lese ich hier im Forum immer wieder, wenns um Rechte geht, und kommt ja ursprünglich aus eben jener Ecke, immer wenn Rechte betonen wollten, dass mal wieder Migranten, Flüchtlinge, Ausländer und allgemein Nichtarier eine Straftat begangen haben.
Muss man diesen Duktus denn wirklich übernehmen? Am Ende läuft das in meinen Augen nur auf eine nachträgliche Legitimation der rechten #Einzelfall-Propaganda hinaus.
08.09.2019 17:33:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Nein, der Duktus wird auch gerne von der Exekutive benutzt, wenn mal wieder ein Rechtsextremer in deren Reihen aufkreuzt. Und die sarkastische Verwendung hier finde ich voll in Ordnung.

It's like a fingerprint, only bigger. And funnier.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 08.09.2019 17:36]
08.09.2019 17:35:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Schon wieder ein Einzelfall.

 
Ein Polizist aus Mühlheim soll in einer WhatsApp-Chatgruppe rechtsextreme Inhalte verschickt haben. Darüber berichtet die „hessenschau“. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt bestätigte dies auf Nachfrage. Offenbar hat der leitende Polizist zahlreiche Bilder mit rechtsextremen Inhalten verschickt.



https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-polizeianwaerter-verschicken-rechtsextreme-bilder-zr-12954687.html


Warum steht in der URL etwas von Polizeianwärtern, im Artikel aber nicht?

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/hessen-polizeianwaerter-sollen-rassistische-nachrichten-verschickt-haben-a-1285789.html

 
Die Verdächtigen sollen rassistische Botschaften ausgetauscht haben. Das sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Wiesbaden. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) hatte zuvor berichtet, die Anwärter hätten während ihrer Ausbildung über eine WhatsApp-Gruppe Bilder herumgeschickt, "die mindestens menschenverachtend sind, zu großen Teilen aber vor allem rassistisch und antisemitisch".

Der Sprecher erklärte, mit der Entlassungsentscheidung habe eine Übernahme in den Landesdienst der Polizei sowie eine Verbeamtung ausgeschlossen werden sollen.

09.09.2019 7:48:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Vermute mal stark: Basiert auf einer dpa Meldung, die im Nachhinein korrigiert wurde und die Korrektur kam rein, während der Artikel schon im Backend angelegt wurde. Dadurch hat man dann vergessen, die bereits generierte url anzupassen.
09.09.2019 8:41:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
I see. Bedankt.



Jetzt fahren Schulklassen schon in Gedenkstätten. So geht das natürlich nicht. Außerdem #sopassiert #wennleutespinnen
09.09.2019 14:52:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
09.09.2019 19:39:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1165 1166 1167 1168 [1169] 1170 1171 1172 1173 ... 1182 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum