Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1606 1607 1608 1609 [1610] 1611 1612 1613 1614 ... 1649 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
niffeldi

niffeldi
verschmitzt lachen
Und was wird wieder verschwiegen? Der Mord an Aldo Moro.

Gibt es hufeisenförmige Panzer?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 21.09.2020 13:09]
21.09.2020 13:08:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Waffe ist geil.

https://i.imgur.com/EZUkiJGl.jpg


Ich hab gerade das Video dazu nochmal gesehen, was für ein Abfuck. Cop droht lässig mit Abballern wie es sonst nur der gleichnamige User hier tut und am Ende sagt die Staatsanwaltschaft, dass man das so durchgehen lässt, weil er eine Notwehrsituation antizipiert hat.
Witzig (eher fassungslos stimmend) wie da von oberster juristischer Stelle ein aus meiner Sicht extremes Missverhältnis von Handlung zur angekündigten Gegenreaktion (die Gefahr eines Schubsen mit der manifesten Drohung eines Todes durch Schusswaffe) bagatellisiert bis legitimiert wird.

unglaeubig gucken
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 21.09.2020 18:50]
21.09.2020 18:49:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Ohne Ahnung zu haben: die Cops haben seit Jahren (?) nicht mehr klassische Holster, in denen die Waffe locker steckt, sondern irgendwelche Plastikdinger, in die die Knarre arretiert wird. So zumindest meine Beobachtung, wenn ich mit den Typen zu tun haben muss (privat aber). Deshalb Könnte es sein, dass Typ seinen Colt ein Stück rauszieht und dann wieder reinböllert, nur um zu checken, dass das Teil sicher sitzt. Ist mir aber eigentlich egal. "Du fängst dir ne Kugel" von einem Typen mit Knarre reicht dann auch schon ohne Erklärung, ne. Außerdem total schwacher Spruch. Lochen ist der shit beim Schutzmann von altem Schrot und Korn. Meine Meinung!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 21.09.2020 18:57]
21.09.2020 18:56:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
Gab doch darauf n Tweet von der Polizei, da wurde er klärt dass er die Hand an der Waffe hat weil er verhindern wollte dass die jemand entwendet.
21.09.2020 18:58:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
Sieht aber zumindest so aus, als ob er die komische Lasche da aufgemacht hat
twidder video

Oder sie war schon offen, kp ob das normal ist.
21.09.2020 19:02:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Ja, klar. Die Diskussion geht aber jetzt darum, dass er eben nicht nur die Hand an der Waffe hatte, sondern die Knarre auch "gezogen" hat. Es gibt ja zwei Videos. Bei einem sieht man ihn im NebeltopfBeweismittel verschwinden, beim anderen steht die filmende Person direkt daneben und da ist auch zu sehen, wie er die Knarre "zieht". Hat er meiner freien Meinung nach nicht, sondern möglicherweise wirklich nur gecheckt, ob die Waffe noch sicher sitzt, nachdem er vorm Transparent gestoßen wurde.

/Was blue postet.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 21.09.2020 19:07]
21.09.2020 19:05:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von Parax

Gab doch darauf n Tweet von der Polizei, da wurde er klärt dass er die Hand an der Waffe hat weil er verhindern wollte dass die jemand entwendet.



Das is ja nu widerlegt.
Und auch sonst stand in der PM der ne Menge bullshit.
21.09.2020 19:08:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
etwas für sehr schlecht befinden
Besonders wenn man das Video sieht, wie da Leute ein Transparent vorm Körper tragen. Wie die dann am Transparent vorbei dem Cop die Wumme ausm Holster entreißen wollen und wie sowas den Spruch halbwegs legitimieren soll, ist mir komplett schleierhaft.

Wie gesagt: die Staatsanwaltschaft beruft sich darauf, dass das Verhalten nicht sanktionswürdig wäre, da es eine antizipierten Notwehrlage sei. Gibt aber auch das Konzept eines "extremen Missverhältnis" unter dem Notwehr nicht mehr zulässig wäre. Bspw einem potenziell Schubsenden der rein physisch keine manifeste Gefahr ausüben könnte eine Kugel versprechen.

Aber nun, dann heißt es ja wieder Putativnotwehr, weil der Autonome ja auch einen Tomahawk-Marschflugkörper in der linken Hosentasche hätte versteckt haben können. Bestätigen dann alle Umstehenden in Uniform und die DPolG verteilt zum Dank Mettigel an jede Dienststelle.
21.09.2020 19:09:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Was der Bulle da macht oder nicht macht bezüglich Holster ist ja eigentlich egal.

Das der Kugelspruch in Kombination mit Handbewegung keine Konsequenzen hat ist das eigentliche Problem.

Aber im Notfall decken sich die Bastarde halt gegenseitig und Richtern ist es egal.

Abschaffen den Verein.
21.09.2020 19:12:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
Ist "lustiger"weise nicht das erste Mal, dass in Sachsen jemand in Uniform sich berufen fühlt, die Straßenverkehrsordnung mit Waffengewalt zu schützen. 2017, kleine Blockade des Amazon-Lagers in Leipzig zum Black Friday. Das blieb aber sehr unterm Radar, weil der Cop nicht so offensiv wurde, deshalb wurde das erst bekannt als ein paar zufällige Fotos davon auftauchten. Den Artikel gibt's auch leider nicht mehr online.
21.09.2020 19:20:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Ich sach ja "Fängst dir ne Kugel." ist echt ungeil, wenn das von einem Mann mit Waffe kommt. Ich habe beim Bund kurz vor Dienstzeitende ein Disziplinarverfahren mitgenommen, weil ich einen Kerl aus meiner Einheit körperlich gekommen bin (negativ aber) und dabei irgendwas mit "erwürgen" gesagt haben soll. Hat afair 400 Euro gemacht, auch, weil ich Soldat ja grundsätzlich Zugriff auf Waffen hätte und die Drohung deshalb doppelt schlimm gewesen sei.

So oder so soll der den Vorfall auslösende linke Krawallmacher im Video froh sein, dass er nicht wegen Widerstand vor Gericht steht oder gefesselt einen Tritt gegen die rote Birne kriegt.
21.09.2020 19:26:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
 
Zitat von Kidon

Wer wusste das?


Erinnerungslücke 1980 – Das Terror-Jahr der Rechten



Danke für den Tip! Echt gruselig, widerlich und kaum verständlich wie damit umgegangen wurde.
21.09.2020 19:28:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Gegen einen Arbeitskollegen des mutmaßlichen Mörders von Walter Lübcke ist Anklage erhoben worden. Jens L. werden nach NDR-Informationen mehrere Verstöße gegen das Waffengesetz vorgeworfen: Die Staatsanwaltschaft Kassel erhob Anklage wegen unerlaubten Erwerbs und Besitzes einer halbautomatischen Kurzwaffe in Tateinheit mit unerlaubtem Erwerb und Besitz verbotener Gegenstände sowie einer weiteren Schusswaffe und Munition.



Ja gut, ein Waffenfreund, aber der ist doch bestimmt kein

 
Bei der Durchsuchung von L.s Wohnhaus fand die Polizei neben Waffen auch Nazi-Devotionalien.



Gut, ok.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/luebcke-193.html

/Terroristische Vereinigung ist ab 3?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 21.09.2020 21:15]
21.09.2020 21:14:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Solange bei ihm keine Maschinenpistole auftaucht, die während seines Wehrdienstes in seiner Einheit gestohlen wurde und die er dann zufälligerweise Jahre später auf einem Parkplatz gekauft hat, ist alles über 11 Monate auf Bewährung Aktionismus.
21.09.2020 21:17:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Aus eigener Erfahrung, ich wüsste noch nichtmal, wo ich ohne Erwerbsberechtigung eine Waffe herbekommen soll. Es wäre für mich buchstäblich einfacher, ein Bedürfnis für einen Halbautomaten herzuarbeiten, als irgendwelche sinistren Netzwerke aufzubauen.
21.09.2020 21:36:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Ja gut, du bist aber auch sauber und hast mit deiner legalen Waffe nichts außer Sportballerei geplant. Illegal Waffen zu beschaffen, ist laut Chats der letzten großen Fälle eben auch sexy, weil der Staat dann nicht weiß, wo er wen entwaffnen kann, wenn Tag X kickt. Und das waren btw auch Leute, die problemlos eine WBK bekommen hätten bzw. haben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 21.09.2020 21:41]
21.09.2020 21:40:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Here's the thing: Eine Waffe herzustellen ist gar nicht so unglaublich schwierig, Gerüchten zufolge. Schwierig ist, Munition zu bekommen. Rate mal, was die Stempel in meiner WBK bedeuten, und was man ohne Weiteres nicht nachverfolgt bekommt, im Gegensatz zu (wesentlichen) Waffen(teilen).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 21.09.2020 21:44]
21.09.2020 21:44:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Abso

Aus eigener Erfahrung, ich wüsste noch nichtmal, wo ich ohne Erwerbsberechtigung eine Waffe herbekommen soll.



Wohl kein richtiger Deutscher, wa.
21.09.2020 21:45:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
Ist es so leicht eine funktionierende und für den schützen nicht gefährliche schusswaffe zu bauen? Ist das Hauptproblem da wirklich immer die ladung?
21.09.2020 21:46:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
 
Zitat von Abso

Here's the thing: Eine Waffe herzustellen ist gar nicht so unglaublich schwierig, Gerüchten zufolge. Schwierig ist, Munition zu bekommen. Rate mal, was die Stempel in meiner WBK bedeuten, und was man ohne Weiteres nicht nachverfolgt bekommt, im Gegensatz zu (wesentlichen) Waffen(teilen).


Kommt halt drauf an. Ein an und für sich unverdächtiger Waffeninteressierter aus MV im Polizeidienst konnte recht locker ein Mun-Depot mit Behörden-Mumpeln aus der ganzen Republik anlegen, nicht wahr. Wenn man dann guckt, wer da noch so in der Clique der Vorbereiter unterwegs war, hatten eben auch Leute ohne aktiven Polizei- oder Bundeswehrhintergrund eine Quelle. Der Halle-Attentäter konnte (schlechte) Munition bauen, ganz ohne WBK oder sonstwas. Hat trotzdem für zwei Tote, zwei Verletzte und einen Schusswechsel mit der Polizei gereicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 21.09.2020 21:53]
21.09.2020 21:52:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
 
Zitat von [gc]Fidel

Ist es so leicht eine funktionierende und für den schützen nicht gefährliche schusswaffe zu bauen? Ist das Hauptproblem da wirklich immer die ladung?



Im Endeffekt ist z.B. ein Schrotgewehr wirklich kein Hexenwerk. Das schafft ein talentierter Schlosser.
Einziges Problem bei Pistolen und Gewehren ist im Endeffekt der Lauf, hier speziell die Riffelung innen um den Drall zu erzeugen, das relevante Werkzeug ist afaik schwierig zu bekommen.
21.09.2020 22:16:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Ist es auch schwierig herzustellen?
21.09.2020 22:20:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Vorsicht, Spekulation: Für den durchschnittlichen Kriminellen ist es vermutlich deutlich einfacher eine illegale Schusswaffe zu kaufen oder zu klauen als herzustellen. Waffenbau abseits der sehr kruden Variante ist gar nicht mal so einfach.

Alleine die notwendige Drehbank dürfte mehr kosten als die Waffe am Schwarzmarkt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 21.09.2020 22:25]
21.09.2020 22:24:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Bestimmt. Ich habe auch die ernsthafte Vermutung, daß der Werkzeugbau für eine Waffe sich auch finanziell nicht lohnt.

¤: Ja, sicher, editier es doch rein, während ich schreibe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 21.09.2020 22:29]
21.09.2020 22:26:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Naja denkt an die 3D Printer Gun.
Munition ist wie Abso sagt, tatsächlich der entscheidende Part dann.
Für nen aufgesetzten Schuss reicht die am Ende ja auch.
21.09.2020 23:43:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Dafür bekommt man Equipment einfacher im Fleischereibedarf.
21.09.2020 23:46:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Mit aufgesetzten Schüssen wird die Rolle als Bürgerkrieger an Tag X doof laufen. Dann doch lieber bei Toom Stuhlbeine kaufen oder das Taschenmesser wetzen. Also bitte.

/Was der Imker sagt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 21.09.2020 23:49]
21.09.2020 23:49:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FreeHawk*

AUP FreeHawk* 31.10.2010
Für <1k¤ kommst du aufm Schwarzmarkt an ne Knifte mit Munition ran.
Für die Kohle kauft sich doch kein Schwanz ne Fräse und fängt an Magie zu bauen.
Den 3d Drucker shizzle machste nur, wenn du ein verzweifelter Psycho bist der nichtmals vom dubiosesten Straßendealer ernstgenommen wird.
22.09.2020 0:34:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Pfeil
 
Zitat von The_gonzo

hier speziell die Riffelung innen um den Drall zu erzeugen


"Zug"
22.09.2020 6:26:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von FreeHawk*

dubiosesten Straßendealer ernstgenommen wird.




Nachdem das mit Drogen so gut funktioniert: Da gibt's doch sicher auch was im Internet.
22.09.2020 7:01:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1606 1607 1608 1609 [1610] 1611 1612 1613 1614 ... 1649 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum