Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1610 1611 1612 1613 [1614] 1615 1616 1617 1618 ... 1651 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von Parax

Faces of CDU.


Herrenwitze, gewissermaaßen.



Ha! Du doppelter Lümmel
24.09.2020 17:36:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
unglaeubig gucken
 
Zitat von The_gonzo

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/linksextremismus-ausstieg-100.html


Mal wieder.




 
"Ausländerextremismus" werden den Angaben zufolge alle Bestrebungen zusammengefasst, die ihren Ursprung im Ausland haben, aber nicht religiös motiviert sind. Solche Gruppierungen, denen sich auch Deutsche anschließen könnten, würden häufig mit linksextremistischen Gruppen zusammenarbeiten, deren Ziel die Beseitigung der demokratischen Grundordnung sei.



Hat da einer mal n Beispiel? Den KKK meinen sie wohl kaum.
24.09.2020 17:38:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
Die Soros Antifa z.B.
24.09.2020 17:41:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
 
Zitat von shp.makonnen

 
Zitat von The_gonzo

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/linksextremismus-ausstieg-100.html


Mal wieder.




 
"Ausländerextremismus" werden den Angaben zufolge alle Bestrebungen zusammengefasst, die ihren Ursprung im Ausland haben, aber nicht religiös motiviert sind. Solche Gruppierungen, denen sich auch Deutsche anschließen könnten, würden häufig mit linksextremistischen Gruppen zusammenarbeiten, deren Ziel die Beseitigung der demokratischen Grundordnung sei.



Hat da einer mal n Beispiel? Den KKK meinen sie wohl kaum.



Wahrscheinlich alle Delikte mit Blick auf eine kurdische Autonomie. Also ein Graffiti mit "Free Rojava" an der Autobahnbrücke.
24.09.2020 17:42:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von shp.makonnen

 
Zitat von The_gonzo

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/linksextremismus-ausstieg-100.html


Mal wieder.




 
"Ausländerextremismus" werden den Angaben zufolge alle Bestrebungen zusammengefasst, die ihren Ursprung im Ausland haben, aber nicht religiös motiviert sind. Solche Gruppierungen, denen sich auch Deutsche anschließen könnten, würden häufig mit linksextremistischen Gruppen zusammenarbeiten, deren Ziel die Beseitigung der demokratischen Grundordnung sei.



Hat da einer mal n Beispiel? Den KKK meinen sie wohl kaum.



Nahe dran. Ersetze ein K durch ein P



E: ja, leck mich doch. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fidel am 24.09.2020 17:44]
24.09.2020 17:43:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Das erinnert mich an Bielefeld

Polizei verbietet Erinnerung an Opfer von Polizeigewalt

Bielefeld: Strafbefehl wegen Gedenk-Graffiti

2018 wurde das AJZ-Bielefeld von der Polizei aufgefordert, ein Abbild des kurdischen Jugendlichen Halim Dener zu entfernen, der 1994 in Hannover von einem Polizisten erschossen wurde. Wegen Nichtentfernens hat der Vorstand nun einen Strafbefehl erhalten.

https://anfdeutsch.com/kurdistan/bielefeld-strafbefehl-wegen-gedenk-graffiti-11015

m(
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 24.09.2020 17:46]
24.09.2020 17:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von shp.makonnen

 
Zitat von The_gonzo

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/linksextremismus-ausstieg-100.html


Mal wieder.




 
"Ausländerextremismus" werden den Angaben zufolge alle Bestrebungen zusammengefasst, die ihren Ursprung im Ausland haben, aber nicht religiös motiviert sind. Solche Gruppierungen, denen sich auch Deutsche anschließen könnten, würden häufig mit linksextremistischen Gruppen zusammenarbeiten, deren Ziel die Beseitigung der demokratischen Grundordnung sei.



Hat da einer mal n Beispiel? Den KKK meinen sie wohl kaum.



Alles eine Suppe.

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL



24.09.2020 18:00:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kif

AUP Kif 20.09.2014
 
Zitat von seak`

„Heimat Defender“ ist raus

I helped! \o/
24.09.2020 18:08:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020


MdB, Partei vergessen.
24.09.2020 18:34:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von zapedusa

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/120261114_4500561590017316_199907335292824989_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=9pozPEioT_0AX8lQV3Z&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=7f59aaf674d014fed0ef07dba 445d943&oe=5F914385

MdB, Partei vergessen.



Der schaut aus wie ein Wrestler aus den 90ern. The Evil Democrat, oder so
24.09.2020 18:39:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Er ist btw Klimapolitischer Sprecher des Kaspervereins.

https://youtu.be/_OnkHgXJ01M?t=11

Via Kalkofe, weil ich den Originalbeitrag gerade nicht finde.
24.09.2020 18:43:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von zapedusa

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/120261114_4500561590017316_199907335292824989_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=9pozPEioT_0AX8lQV3Z&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=7f59aaf674d014fed0ef07dba 445d943&oe=5F914385

MdB, Partei vergessen.



Wofür steht das R (Bundesadler) K unten rechts?

AfD Fraktion im deutschen Bundestag wohl kaum.
24.09.2020 18:44:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
R ainer
K raft
24.09.2020 18:44:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
unglaeubig gucken
AFD 1A Sammelbecken für alle Honks jeder Strömung
24.09.2020 18:49:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) konstatiert 40 Jahre nach dem Oktoberfestattentat nicht nur Fehler der Ermittler, sondern auch der Politik. Der damalige Ministerpräsident Franz Josef Strauß (CSU) habe die Gefährlichkeit der rechtsextremen "Wehrsportgruppe Hoffmann" (WSG) "völlig unterschätzt", sagte Herrmann in Verfassungsausschuss des Landtags.

Auch für den antisemitischen Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke in Erlangen wenige Monate nach dem Wiesn-Attentat sei der unmittelbare Bezug zur WSG nun klar. "Politisch bleibt deshalb ebenfalls heute festzuhalten, dass das Verbot der WSG durch den Bundesminister des Innern Gerhart Baum im Frühjahr 1980 absolut richtig war." Strauß hatte Baum damals scharf kritisiert.



Der Attentäter war ja bekanntlich ganz alleine verantwortlich, und daran wird sich wohl auch nix mehr ändern.

 
Dass Köhler die Tat allein plante und allein handelte, wird von verschiedener Seite bis heute angezweifelt.

Die Ermittler hätten alles versucht, um Widersprüche und offene Fragen zu klären, sagte Herrmann. Es sei ihm aber bewusst, dass angesichts der ergebnislosen Suche nach Tatbeteiligten, des unklaren Verbleibs einer abgerissenen Hand und einer damals ungenügenden Sicherung sowie vorzeitigen Vernichtung von Beweismitteln die Kritik nicht vollständig ausgeräumt werden könne.



https://www.spiegel.de/politik/deutschland/oktoberfestattentat-1980-joachim-herrmann-raeumt-fehler-von-franz-josef-strauss-ein-a-854705ce-e012-490b-a3ef-1fe0cf95b5a9
24.09.2020 18:50:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Bitte beachten
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

AFD 1A Sammelbecken für alle Honks jeder Strömung


Antifa jetzt eher nicht so. Eher Fa.
24.09.2020 18:59:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Ich meinte innerhalb von den ganzen Schwurblern wie (Kaiser)Reichsbürger etc.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 24.09.2020 19:09]
24.09.2020 19:03:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
 
Zitat von [gc]Fidel

Wofür steht das R (Bundesadler) K unten rechts?

AfD Fraktion im deutschen Bundestag wohl kaum.



Sachma.




Und RK hätte mal an mehr Hals-durch-Freude-Veranstaltungen teilnehmen sollen.
24.09.2020 19:27:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Damocles

 
Zitat von zapedusa

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/120261114_4500561590017316_199907335292824989_o.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=9pozPEioT_0AX8lQV3Z&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=7f59aaf674d014fed0ef07dba 445d943&oe=5F914385

MdB, Partei vergessen.



Der schaut aus wie ein Wrestler aus den 90ern. The Evil Democrat, oder so



Es gab da mal einen wrestler der auf finanzbeamter gemacht hat, I.R.S. Breites Grinsen
24.09.2020 19:28:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Mike Rotunda?
24.09.2020 19:31:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Genau der Breites Grinsen
24.09.2020 19:32:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) konstatiert 40 Jahre nach dem Oktoberfestattentat nicht nur Fehler der Ermittler, sondern auch der Politik. Der damalige Ministerpräsident Franz Josef Strauß (CSU) habe die Gefährlichkeit der rechtsextremen "Wehrsportgruppe Hoffmann" (WSG) "völlig unterschätzt", sagte Herrmann in Verfassungsausschuss des Landtags.

Auch für den antisemitischen Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke in Erlangen wenige Monate nach dem Wiesn-Attentat sei der unmittelbare Bezug zur WSG nun klar. "Politisch bleibt deshalb ebenfalls heute festzuhalten, dass das Verbot der WSG durch den Bundesminister des Innern Gerhart Baum im Frühjahr 1980 absolut richtig war." Strauß hatte Baum damals scharf kritisiert.





Dann mal nachgeforscht:

 
Offen war zunächst, welches politische Motiv zu der Tat geführt haben könnte und ob neben dem verstorbenen Attentäter weitere Personen beteiligt waren.

Der Generalbundesanwalt ging anfangs nicht von einer Alleintäterschaft Köhlers aus. Eine Datenabfrage ergab, dass Köhler zeitweise Mitglied der rechtsextremen "Wehrsportgruppe Hoffmann" war. Deshalb wurde diese zuerst als Urheberin der Tat vermutet. Franz Josef Strauß vermutete kurz nach dem Anschlag, dass es sich um linken Terror gehandelt haben könnte und kritisierte den damaligen Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) scharf für dessen angebliche Untätigkeit. Als sich dies als unwahr herausstellte, gab er zu Protokoll, dass er von einem Einzeltäter ausgehe.

CSU hatte Bedeutung der Wehrsportgruppe Hoffmann heruntergespielt
Für den CSU-Politiker wäre es überdies politisch unangenehm gewesen, wenn die "Wehrsportgruppe Hoffmann" den Anschlag als Organisation begangen hätte. Immer wieder hatte Strauß in den Jahren zuvor die Gefahr des Rechtsextremismus heruntergespielt. Gegenüber französischen Journalisten sagte er beispielsweise Anfang 1980 über die Aktivitäten der Wehrsportgruppe: "Mein Gott, wenn ein Mann sich vergnügen will, indem er am Sonntag auf dem Land mit einem Rucksack und mit einem mit Koppel geschlossenen Battle-Dress spazieren geht, dann soll man ihn in Ruhe lassen." Sein Innenminister Gerold Tandler kam im Jahr zuvor in der Antwort auf eine Anfrage der bayerischen SPD-Landtagsfraktion zu dem Schluss, dass "'Wehrsport' selbst nicht strafbar" sei, und dass deswegen die Aktivitäten der Organisation nicht zu unterbinden wären.

Das bayerische Landeskriminalamt stellte als ermittelnde Polizeibehörde die Untersuchungen im Mai 1981 ein. Der Generalbundesanwalt vollzog diesen Schritt im November 1982. In beiden Berichten ist die Rede davon, dass Gundolf Köhler als Einzeltäter gehandelt habe. Der Verdacht auf weitere Tatbeteiligte ließ sich nicht erhärten. Als Motive des Täters werden Hass auf seine Umwelt und persönliche Frustration angegeben.


https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/315909/oktoberfestattentat
was für ehrenlose Hunde
24.09.2020 20:10:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kidon

Arctic
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

AFD 1A Sammelbecken für alle Honks jedweder Störung.

24.09.2020 20:16:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
"Mein Gott, wenn ein Mann sich vergnügen will, indem er am Sonntag auf dem Land mit einem Rucksack und mit einem mit Koppel geschlossenen Battle-Dress spazieren geht, dann soll man ihn in Ruhe lassen."







Hup Hup!

(Interessant übrigens, was die Bildersuche von Google bei Begriffen wie "militia breonna taylor" oder "militia louisville kentucky" ausspuckt)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 24.09.2020 20:19]
24.09.2020 20:18:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
https://www.t-online.de/region/id_88635016/afd-mann-fuehrt-geraer-stadtrat-wahl-scharf-kritisiert.html

 
In seiner Sitzung am Donnerstagabend hat der Geraer Stadtrat den AfD-Politiker Reinhard Etzrodt zu seinem Vorsitzenden gewählt. Der Arzt im Ruhestand erhielt 23 von 40 Stimmen. Die AfD selbst verfügt nur über 12 Plätze in dem Kommunalparlament. Neben der Linken (8 Sitze) haben unter anderem die CDU (6), die Bürgerschaft Gera (3), Für Gera (3), die Grünen (3) und die SPD (3) mehr als einen Sitz im Stadtrat. Die Abstimmung fand schriftlich statt.


Da weiß man vor lauter Brandmauern ja gar nicht mehr, wo man sich noch ne Kippe anzünden kann.
24.09.2020 21:52:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
AKK schickt den aktuellen Chef des MAD, Christof Gramm (62), in den Ruhestand. Ansätze zum verstärkten Kampf gegen Rechtsextremismus in der Bundeswehr werden von ihr gelobt, aber jetzt sei man sich doch einig (haha), dass eine neue Personalie das intensivierte Vorgehen gegen Rechte Untriebe bewerkstelligen solle.
Ab wann? Ab Oktober, in einer Woche also.

https://m.tagesspiegel.de/politik/rechtsextreme-vorfaelle-bei-der-bundeswehr-kramp-karrenbauer-setzt-mad-chef-gramm-ab/26216774.html

Ich weiß gar nicht, wie meine Meinung dazu ist.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fidel am 24.09.2020 22:12]
24.09.2020 22:10:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
betruebt gucken
 
1 Suppenhuhn unter kaltem Wasser abbrausen. Keulen und Flügel mit Küchengarn an den Körper binden, damit das Huhn beim Kochen nicht zerfällt. 2 Zwiebeln mit Schale waagerecht halbieren und in einem großen Topf ohne Fett auf der Schnittfläche stark anrösten. Das gibt der Suppe Farbe. Vorsichtig 3 l kaltes Wasser angießen und das Huhn hineinlegen. Brühe aufkochen lassen und den sich bildenden Schaum abschöpfen  er macht sonst die Suppe trüb.


MfM dazu.
24.09.2020 22:15:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Pfeil


Noch nicht gesehen, aber interessant, dass die die Seite auch mal beleuchten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiefkühlpizza am 24.09.2020 22:56]
24.09.2020 22:54:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von Der Büßer

 
Zitat von [gc]Fidel

Wofür steht das R (Bundesadler) K unten rechts?

AfD Fraktion im deutschen Bundestag wohl kaum.



Sachma.




Und RK hätte mal an mehr Hals-durch-Freude-Veranstaltungen teilnehmen sollen.



Du, ich hab auf das Bild gestartet und auf dieses R K. Ich hab das in dem Moment einfach nicht gecheckt. Ich glaube, ich habe nicht mal den Namen gelesen. Den Typen habe ich mir erst angeguckt, als ich den Namen nach Zapes geistigem über die Straße helfen lesen wollte, ob ich wirklich so dämlich war.

Manchmal hab ich so Momente, da bin ich einfach blöde. Ich habs geistig nicht hingekriegt vom Kochen mal wieder nen Gang hochzuschalten. Sorry.
24.09.2020 23:09:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
Die Partei der Wiwis:

25.09.2020 8:50:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1610 1611 1612 1613 [1614] 1615 1616 1617 1618 ... 1651 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum