Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1721 1722 1723 1724 [1725] 1726 1727 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
 
Zitat von Parax

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Wer ist KAZMIERCZAK?




Merkels Großvater hieß so mit Nachnamen und hat sich umbenannt nachdem sie damals 1920 oder so von Posen nach Berlin gezogen sind.

Und das ist unheimlich wichtig und verrät alles weil weiß ich nicht.



War bei Hitlers ja auch so mit den Tarnnamen.
22.02.2021 19:11:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Der Tausendbüßler

Ok.

Quasi wie halt fast jede Sau irgendeinen Zuzug eingekreuzt hat wenn man mal 3-8 Generationen zurückschaut. Alle unrein



Naja außer halt im Saarland.
22.02.2021 19:37:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Der Tausendbüßler

Ok.

Quasi wie halt fast jede Sau irgendeinen Zuzug eingekreuzt hat wenn man mal 3-8 Generationen zurückschaut. Alle unrein



Ist halt besonders witzig weil Klaus Peter Hildmann (der heißt wirklich so) auch einen türkischen Nachnamen hat und den genauen Namen verheimlich.
22.02.2021 19:44:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Das Oberste Landesgericht in Bayern bestätigt die Verurteilung des Allgäuer Plattenproduzenten Benjamin Einsiedler alias Oldschool Records  und kassiert damit letztinstanzlich eine Art Freibrief, mit dem sich Neonazis bislang vor Verfolgung sicher wähnten.

 

Wegen des Vertriebs hunderter Neonazi-Platten aus dem Sortiment von Oldschool Records erhob die Staatsanwaltschaft nach monatelangen aufwendigen Ermittlungen der Polizei im Dezember 2015 Anklage. Die rund 900 Einzeltaten fasste die Behörde zu 88 Anklagekomplexen wegen Propagandadelikten sowie des vorsätzlichen Besitzes einer verbotenen Waffe zusammen. Neben Volksverhetzung musste sich der Rechtsrock-Unternehmer damit etwa wegen des Verbreitens von Propagandamitteln der Nationalsozialisten, Gewaltdarstellung, Belohnung und Billigung von Straftaten vor dem Amtsgericht Memmingen verantworten.
[...]
Doch mit 69 der angeklagten Taten hatte sich das Amtsgericht nicht im Detail beschäftigt und das Verfahren diesbezüglich schon in der ersten Prozessphase auf Antrag der Staatsanwaltschaft eingestellt. In einigen Fällen sei schon die Polizei daran gescheitert, die Hassgesänge akustisch verstehen zu können, hieß es vor dem Amtsgericht. In vielen Fällen hatte aber die Anklagebehörde der fundierten Vorbereitung des Szene-Verteidigers Alexander Heinig wenig entgegen zu setzen
[...]
Aus dem Freispruch machte die Strafkammer nunmehr eine Geldstrafe von rund 4.000 Euro




Tja passiert oder?
22.02.2021 20:00:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
88 Anklagekomplexen



 
Demnach werde in dem Stück zwar von Lügen bei der Geschichtsschreibung, Schienen und Eingangstoren gesprochen. „Es bleibt aber offen, welche Lügen, Schienen und Tore. Mangels irgendwelcher Hinweise ergibt sich nicht, dass mit diesen Äußerungen die KZs gemeint sein müssen.“ Daher seien die Äußerungen mehrdeutig und eine Strafbarkeit wegen Volksverhetzung liege nicht vor.

Auch in den Zeilen „Ich war immer schon ein Fan von seinen Thesen (…Augenzwinkern Wir bleiben Joseph Goebbels treu“ eines anderen Liedes wollte Pahl keine nationalsozialistische Propaganda erkennen können. Die CD enthält zudem das berühmt-berüchtigte Lied „Döner-Killer“ – ein Bezug auf die Morde der Terrorgruppe NSU. „Denn neun sind nicht genug“, heißt es am Ende des Stücks, das vor der Selbstenttarnung des NSU veröffentlicht wurde.



[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 22.02.2021 20:02]
22.02.2021 20:01:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-polizei-chat-antisemitismus-richter-1.5212686?reduced=true

https://twitter.com/Freddy2805/status/1363912462496649216



Deutsche Gerichte und Antisemitismus, es ist ein Elend.
22.02.2021 23:27:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
unglaeubig gucken
Ich. Ehm.

Nun. Puh.
22.02.2021 23:30:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Die Rechnung

MylittlePonyplatterImmo
Dank "Geiz ist Geil" ist das Bild vom "geizigen/gierigen Juden", welches sich unrühmlich quer durch die Menschheitsgeschichte zieht, nun also keins mehr.
Okay.
22.02.2021 23:37:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-polizei-chat-antisemitismus-richter-1.5212686?reduced=true

https://twitter.com/Freddy2805/status/1363912462496649216

https://i.imgur.com/QcYTVMRl.png

Deutsche Gerichte und Antisemitismus, es ist ein Elend.


Die nächsten zwei Seiten werden voll mit zentristischer Empörung sein.
22.02.2021 23:38:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
In NRW auch, die Polizei hat die Polizei untersucht und konnte nichts feststellen.

 
Die umstrittenen Chatgruppen bei der Polizei Essen und Mülheim waren nach Erkenntnissen des zuständigen Polizeipräsidenten Frank Richter nicht rechtsextremistisch. Das gehe aus einem Bericht einer Sonderinspektion hervor.



https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/essener-polizeipraesident-dementiert-rechsextreme-chatgruppen-100.html
22.02.2021 23:41:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Puh, da bin ich beruhigt.
22.02.2021 23:46:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Tja. NRW, Hessen, Zone und Rest der Republik sind dann gewiss ein Problem für Shishakanaken, Juden und Walter Lübcke. Sollte man meiden. Konnewitz und die Rigaer Straße sind aber auch gefährlich.
22.02.2021 23:47:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

DeathCobra
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-polizei-chat-antisemitismus-richter-1.5212686?reduced=true

https://twitter.com/Freddy2805/status/1363912462496649216

https://i.imgur.com/QcYTVMRl.png

Deutsche Gerichte und Antisemitismus, es ist ein Elend.


Bitte Friedensnobelpreis an Saturn.
23.02.2021 0:26:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von KarlsonvomDach

Irgendwie merkwürdig, wie oft in Diskussionen über rechtes Gedankengut über die Binse diskutiert wird, dass auch linke Verblendung Diktatoren hervorbringt, die Menschen umbringen.



Die Französische Revolution hat auch La Terreur und Tote fabriziert, falsch war sie deshalb noch lange nicht.
23.02.2021 0:39:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
betruebt gucken
Weil „richtig“ und „falsch“ bekanntlich die maßgeblichen Kategorien der Geschichtswissenschaft sind.
23.02.2021 8:15:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
23.02.2021 8:19:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nacktmull

AUP Nacktmull 01.12.2014
 
Zitat von Parax

 
88 Anklagekomplexen



 
Demnach werde in dem Stück zwar von Lügen bei der Geschichtsschreibung, Schienen und Eingangstoren gesprochen. „Es bleibt aber offen, welche Lügen, Schienen und Tore. Mangels irgendwelcher Hinweise ergibt sich nicht, dass mit diesen Äußerungen die KZs gemeint sein müssen.“ Daher seien die Äußerungen mehrdeutig und eine Strafbarkeit wegen Volksverhetzung liege nicht vor.

Auch in den Zeilen „Ich war immer schon ein Fan von seinen Thesen (…Augenzwinkern Wir bleiben Joseph Goebbels treu“ eines anderen Liedes wollte Pahl keine nationalsozialistische Propaganda erkennen können. Die CD enthält zudem das berühmt-berüchtigte Lied „Döner-Killer“ – ein Bezug auf die Morde der Terrorgruppe NSU. „Denn neun sind nicht genug“, heißt es am Ende des Stücks, das vor der Selbstenttarnung des NSU veröffentlicht wurde.



https://i.imgur.com/P6yssFe.png



Ah, super. Und das Lied über die U-Bahn nach Auschwitz ist bestimmt nur ein Wunsch nach einer Sightseeing-Tour.

Und "damals war nicht alles schlecht" geht auch gut, weil Autobahnen.

Ich bin's.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Nacktmull am 23.02.2021 9:13]
23.02.2021 9:04:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

AUP eupesco 29.11.2007
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von eupesco

Lachflip again Breites Grinsen Breites Grinsen



Nicht dass du dir was brichst bei so viel Akrobatik.

Aber hörs dir mal an, ich denke es wird klar, dass es einen eklatanten Unterschied gibt zwischen dem, was du propagierst, dem ich widersprochen habe (und weiterhin tue) und diesem Podcast.




Also gestern Nacht habe ich mir den Podcast nochmal komplett angehört.
Es ist gut.

Der Interviewer unterbricht immer wieder, um das Gesagte in den Kontext eines typischen Argumentationsmusters zu bringen, aber auch um seine persönlichen Eindrücke des Interviews wiederzugeben, da man als Zuhörer eben nur zuhören und nicht zuschauen kann.

Zudem fragt er nicht einfach nur nach Standpunkten, sondern er beleuchtet eben auch ihre Charakterzüge. Die abschließenden Fragen zu ihrem persönlichen Werdegang in jungen Jahren sind unfassbar gut und lehrreich.

Für mich haben sich im Laufe des Interviews viele Puzzlestücke zusammengesetzt und ich glaube, dass ich Naomi jetzt deutlich besser verstehen kann. D.h. nicht, dass ich ihre Ansichten teile, aber ich kann die Ansichten deutlich besser in einen Kontext zu ihrer Persönlichkeit bringen.
Das gibt dann für mich eben einfach Sinn.

Ich muss natürlich als "Sofapsychologe" aufpassen, dass ich da meiner eigenen selektiven Wahrnehmung nicht auf den Leim gehe.
Aber das Interview ist gut Breites Grinsen


€\ Hier nochmal für alle anderen der Link
https://in-extremen-koepfen.podigee.io/20-new-episode
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von eupesco am 23.02.2021 12:16]
23.02.2021 12:15:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
Naomi soll mal ihre Meinung zur Rolle der Frau in der Gesellschaft im Feminismusthread posten.
Das gäbe ein Feuerwerk
23.02.2021 12:33:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
etwas für sehr schlecht befinden
„Gepriesen sei die Frucht.“
23.02.2021 12:41:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Painface

Naomi soll mal ihre Meinung zur Rolle der Frau in der Gesellschaft im Feminismusthread posten.
Das gäbe ein Feuerwerk



Hm, wieso?

Weil das, wenn es von einer Frau kommt, bei den linken Lumpen zum Kurzschluss führt oder wie?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 23.02.2021 12:56]
23.02.2021 12:56:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

AUP eupesco 29.11.2007
verschmitzt lachen
 
Zitat von Painface

Naomi soll mal ihre Meinung zur Rolle der Frau in der Gesellschaft im Feminismusthread posten.
Das gäbe ein Feuerwerk



23.02.2021 13:03:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Painface

Naomi soll mal ihre Meinung zur Rolle der Frau in der Gesellschaft im Feminismusthread posten.
Das gäbe ein Feuerwerk



Hm, wieso?

Weil das, wenn es von einer Frau kommt, bei den linken Lumpen zum Kurzschluss führt oder wie?


Ist das jetzt dieselbe Logik, nach der Migrant:innen keine Rassist:innen oder Queer-Menschen keine Kacknazis sein können?
23.02.2021 13:05:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Wird das Weltbild von Nazis relevanter, wenn sie weiblich sind?
23.02.2021 13:16:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Painface

Naomi soll mal ihre Meinung zur Rolle der Frau in der Gesellschaft im Feminismusthread posten.
Das gäbe ein Feuerwerk



Hm, wieso?

Weil das, wenn es von einer Frau kommt, bei den linken Lumpen zum Kurzschluss führt oder wie?





'Der Unterschied zwischen Männer und Frauen ist, dass Frauen sich biologisch mehr um Kinder kümmern müssen'
'Frauen sind unterwürfig, weil sie sich gern verletzlich zeigen'
'Mann geht arbeiten und kümmert sich um die Frau, Frauen kriegen die Kinder.'
'Die Frau ist das Geschenk für den Mann'
'Trump Grab them by the pussy ist mir egal. Das tun halt viele Typen. Das macht ihn nicht zur schlechten Person'
23.02.2021 13:29:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ja und? Sexistische Werte werden auch von Frauen perpetuiert. Welch Erkenntnis.
23.02.2021 13:30:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Painface

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Painface

Naomi soll mal ihre Meinung zur Rolle der Frau in der Gesellschaft im Feminismusthread posten.
Das gäbe ein Feuerwerk



Hm, wieso?

Weil das, wenn es von einer Frau kommt, bei den linken Lumpen zum Kurzschluss führt oder wie?





'Der Unterschied zwischen Männer und Frauen ist, dass Frauen sich biologisch mehr um Kinder kümmern müssen'
'Frauen sind unterwürfig, weil sie sich gern verletzlich zeigen'
'Mann geht arbeiten und kümmert sich um die Frau, Frauen kriegen die Kinder.'
'Die Frau ist das Geschenk für den Mann'
'Trump Grab them by the pussy ist mir egal. Das tun halt viele Typen. Das macht ihn nicht zur schlechten Person'



Ja klar aber warum sollte eine dumme Position eines Rechtsaussenmietmauls jetzt Feuerwerk geben?

Die gibt es wie Sand am Meer. Und TERFs wie Rowling wurden auch schon zur Genüge ohne Schwarzpulvereinsatz diskutiert.
23.02.2021 13:34:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
Ja, richtig erkannt.
Was würden bloß ohne Dich machen.
23.02.2021 13:34:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
OLG Nürnberg: Xavier Naidoo darf nicht Anti­semit genannt werden

Auch Xavier Naidoo:

23.02.2021 13:35:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Painface

Ja, richtig erkannt.
Was würden bloß ohne Dich machen.



Keine Ahnung, wahrscheinlich bessere Blutdruckwerte haben oder so.

Aber ernsthaft jetzt wieso sollte das mehr Feuerwerk als sonst geben?

Es ist doch bekannt, dass die Seibt Nazis und Hetzern nach dem Mund redet, ihre unhaltbar dämlichen, generalisierten Positionen zu Feminismus und Familie sind ungefähr so überraschend wie der Sonnenaufgang. Ich unterstande deinen ersten Post dazu echt nicht.
23.02.2021 13:38:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1721 1722 1723 1724 [1725] 1726 1727 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum