Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1989 1990 1991 1992 [1993] 1994 1995 1996 1997 ... 2118 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Peridan

 
Zitat von Parax

Erinnert ihr euch noch an damals, als Verschwörungstheorien nur irgendein Spaß aus Filmen und Spielen war, und nicht Tante Erna euch erklärt dass Bill Gates mit einer gefakten Pandemie die Weltbevölkerung mit einem Genozid reduzieren will und die Firma Polizei GmbH ihm dabei hilft nur weil sie mit Nazis auf der Straße demonstriert?



Verschwörungstheoreriker gab es schon immer. Nun können sie sich nur besser vernetzen und man bekommt es mit.



Klar, aber früher sind die Typen unter sich gewesen und wenn dann der stadtbekannte schrullige Typ in der Kneipe etwas von Juden erzählt hat, die die Weltbevölkerung deizimieren und austauschen wollen, dann wurde das maximal belächelt.

Heute glaubt die Tante Erna daran weil dass ja n „Bekannter“ Professor im Internet gesagt hat und das 5000 Leute geliked haben und dann muss das ja stimmen.anschließend läuft sie mit 30.000 anderen durch die Stadt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 11.01.2022 12:12]
11.01.2022 12:12:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Parax

 
Zitat von Peridan

 
Zitat von Parax

Erinnert ihr euch noch an damals, als Verschwörungstheorien nur irgendein Spaß aus Filmen und Spielen war, und nicht Tante Erna euch erklärt dass Bill Gates mit einer gefakten Pandemie die Weltbevölkerung mit einem Genozid reduzieren will und die Firma Polizei GmbH ihm dabei hilft nur weil sie mit Nazis auf der Straße demonstriert?



Verschwörungstheoreriker gab es schon immer. Nun können sie sich nur besser vernetzen und man bekommt es mit.



Klar, aber früher sind die Typen unter sich gewesen und wenn dann der stadtbekannte schrullige Typ in der Kneipe etwas von Juden erzählt hat, die die Weltbevölkerung deizimieren und austauschen wollen, dann wurde das maximal belächelt.

Heute glaubt die Tante Erna daran weil dass ja n „Bekannter“ Professor im Internet gesagt hat und das 5000 Leute geliked haben und dann muss das ja stimmen.anschließend läuft sie mit 30.000 anderen durch die Stadt.



Früher haben die Leute geglaubt, dass Juden Brunnen vergiften, die Hugenotten sich gegen den König verschworen haben, Mozart von den Freimaurern ermordet wurde, oder das Paul McCartney durch einen Doppelgänger ersetzt wurde.
Solche Theorien sind nichts exklusiv neues und die Leute waren auch nicht unter sich. Die Reichweite ist halt nur enorm gestiegen.

Der Typ in der Kneipe wird auch seine Zuhörer gefunden haben, sein Wirkkreis war half meist nur kleiner.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peridan am 11.01.2022 13:26]
11.01.2022 13:25:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

AUP gonzo 16.07.2021
Das Zwischengoal dieser ganzen Nazibande ist stochastischer Terrorismus.
Mark my fucking words.
Spielt beiden größeren Faschoströmungen in die Karten.
Den Anhängern des Akzelerationismus passt das selbstverständlich sehr gut in den Kram, das ist ja genau das was sie wollen.
Den Reformern passt sowas gut in den Kram, dann kann man schön die "Sowas passiert wenn man sie Ängste nicht beruhigt" Karte spielen.


/Akzelerationismus ist natürlich nicht eine zwangsläufig faschistische Idee, ist aber seit William Luther Pierce und co bei Neonazis eine sehr beliebte Philosophie.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gonzo am 11.01.2022 14:04]
11.01.2022 14:02:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

-rantanplan-
Der alte, weiße Mann - perfektioniert
11.01.2022 19:31:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
 
Zitat von gonzo

Das Zwischengoal dieser ganzen Nazibande ist stochastischer Terrorismus.
Mark my fucking words.
Spielt beiden größeren Faschoströmungen in die Karten.
Den Anhängern des Akzelerationismus passt das selbstverständlich sehr gut in den Kram, das ist ja genau das was sie wollen.
Den Reformern passt sowas gut in den Kram, dann kann man schön die "Sowas passiert wenn man sie Ängste nicht beruhigt" Karte spielen.


/Akzelerationismus ist natürlich nicht eine zwangsläufig faschistische Idee, ist aber seit William Luther Pierce und co bei Neonazis eine sehr beliebte Philosophie.


Hast du irgendwo eine Definition von der Art von (rechtem) Akzelerationismus den du meinst? peinlich/erstaunt
11.01.2022 19:46:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Du weißt, dass das einen Wiki-Eintrag hat? Breites Grinsen

@ Na komm, Service-Post: https://en.wikipedia.org/wiki/Accelerationism#Far-right_accelerationism
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 12.01.2022 6:48]
12.01.2022 6:45:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
Ja gut, ich hatte in der deutschen Wikipedia geschaut und da steht noch vorm Inhaltsverzeichnis:

"Seit einigen Jahren wird der Begriff Akzelerationismus auch benutzt, um Strategien von politischen Extremisten zu bezeichnen, die durch Terror einen Kollaps der Gesellschaft herbeiführen wollen, allerdings haben solche taktischen Akzelerationismen nichts mit dem eigentlichen Akzelerationismus zu tun.[1]"

Daher wollte ich gern sichergehen, welchen Gonzo meint Breites Grinsen
12.01.2022 8:03:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Er bewachte jüdische Einrichtungen - Ex-Wachpolizist wegen Nazi-Chats verurteilt



https://www.hessenschau.de/panorama/er-bewachte-juedische-einrichtungen-ex-wachpolizist-wegen-nazi-chats-verurteilt,wetzlar-wachpolizist-volksverhetzung-bewaehrungsstrafe-100.html
12.01.2022 8:07:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Rechtsextremismus in Ostdeutschland: Studie endlich veröffentlicht

Vier Jahre lang war sie unter Verschluss, dank einer Anfrage von uns wird sie jetzt öffentlich: Im Auftrag des Bundesbeauftragten für die neuen Bundesländer erforschten Göttinger Wissenschaftler:innen Rechtsextremismus in Ostdeutschland. Die Ergebnisse zeigen, wie tief verwurzelt extreme Positionen sind.



Wait for it ...

 
Verstärkt würde dieses Ausblenden der Vergangenheit durch Überhöhung des „Eigenen“ und eine Abwehrhaltung gegenüber dem „Anderen”. Eine Politik, die von der CDU vor allem in Sachsen so dominiert und geprägt worden sei. Ebenso seien Lokalpolitiker:innen aller Parteien in der Verantwortung. Vor allem, weil sie eine Auseinandersetzung mit dem Thema Fremdenfeindlichkeit in der Gesellschaft unterdrücken.



Wohl doch keine Immunität gegen Rechtsextremismus. Sad!

https://fragdenstaat.de/blog/2022/01/12/oststudie-rechtsextremismus-sachsen/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 12.01.2022 13:45]
12.01.2022 13:44:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Jo, die rechtsextreme Sammelbewegung hat eben während des Auftritts der Bundeskanzlerin Schilder hochgehalten. "Freiheit statt Impfen" unterlegt mit exakt diesen Farben.



Hat das irgendeinen Grund? Also die Farbwahl. inb4 lol Schleswig Holstein.
12.01.2022 14:49:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Russland und zu blöd die farben richtig anzuordnen.
12.01.2022 14:58:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
...
Umgekehrte Niederlande
12.01.2022 15:12:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Weiß jetzt nicht wo der Auftritt genau war, aber es kann ja sein, dass es in dem Fetisch der Schiefköppe für untergegangene Staaten liegt.
Die Fahne wurde tw. auch vom Herzogtum Mecklenburg-Schwerin verwendet und ist sehr nah an der aktuellen Fahne des Landes MV (die hat noch gelb drin), daher kann das ein relativ einfacher Weg sein, seine infantile Dagegen-Einstellung zur Schau zu stellen.
12.01.2022 15:18:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

-rantanplan-
Vielleicht ist es auch eine luxemburgische Flagge, auf dem Kopf.
12.01.2022 15:55:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Oder Frankreich in Schieflage.
12.01.2022 15:57:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von zapedusa

Hat das irgendeinen Grund? Also die Farbwahl. inb4 lol Schleswig Holstein.



Könnten einfach deren Farben sein.

12.01.2022 16:01:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Was ist das für ein Votzenlappen? Da werde ich mal raufscheissen
12.01.2022 16:04:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Vielleicht war einfach die schwarze Tinte alle.
12.01.2022 16:08:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von zapedusa

Hat das irgendeinen Grund? Also die Farbwahl. inb4 lol Schleswig Holstein.



Könnten einfach deren Farben sein.

https://i.imgur.com/ZK73Zy9l.png


Öh. Bedankt.
12.01.2022 17:34:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
unglaeubig gucken
 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von zapedusa

Hat das irgendeinen Grund? Also die Farbwahl. inb4 lol Schleswig Holstein.



Könnten einfach deren Farben sein.

https://i.imgur.com/ZK73Zy9l.png


Öh. Bedankt.



Höchswahrscheinlich sogar:





/e
Gab wenigstens gleich Schimpfe:

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiefkühlpizza am 12.01.2022 17:52]
12.01.2022 17:48:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Olaf "Schlaftablette" Scholz hat danach eine mitreissende schläfrige Rede gehalten.
12.01.2022 18:01:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Vor allem siehste da mal wieder, was das für ein Kasperverein ist. Gnauck, Kaufmann, Hilse, saßen alle seit Beginn der Legislaturperiode in der Arschlochloge, weil sie als "Ungeimpfte diskriminiert werden". Jetzt können sie doch irgendwo auf ihren Plätzen sitzen.
12.01.2022 18:15:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Reminder:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afghanistan-lammert-wirft-linke-aus-dem-bundestag-a-680472.html
12.01.2022 18:18:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
Zustimmung für sein Vorgehen bekam Lammert von der SPD: "Der Präsident hat richtig entschieden. Das Parlament ist Ort der Debatte, nicht der Demonstration. Im Parlament zählt das Argument, nicht das Transparent", sagte Thomas Oppermann, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion.

Im März 2003 war es zu einem ähnlichen Eklat gekommen. Damals hatten Abgeordnete der Linken mit Streikwesten und Transparenten ihre Solidarität mit der Gewerkschaft in einem Tarifstreit bekundet.

[SPD]
12.01.2022 20:15:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Die Bundeswehr greift offenbar in den eigenen Reihen härter gegen politische Fanatiker durch. Im vergangenen Jahr wurden nach Informationen des Tagesspiegels bis zum Stichtag 30. September insgesamt 60 Soldaten wegen extremistischer Bestrebungen entlassen. Damit wurde bereits in den neun Monaten eine höhere Zahl erreicht als in jedem vollständigen Jahr seit 2016.



Quiz: Wie viele waren lInKs?

https://www.tagesspiegel.de/politik/bundeswehr-wirft-fanatiker-raus-mehr-als-200-extremistische-soldaten-entlassen/27968070.html
12.01.2022 20:36:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
 
Zitat von Xerxes-3.0

Reminder:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afghanistan-lammert-wirft-linke-aus-dem-bundestag-a-680472.html


Reminder:

Linke: Ehrenaktion
AfD: Scheißaktion
12.01.2022 20:58:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Ehrenaktion naja, aber der Trottelverein mal wieder mit ner Trottelaktion.
12.01.2022 21:04:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
Stimmt. Die Öldiebe am Tanklaster hatten mit ihrem Tun die freien Märkte gefährdet!
12.01.2022 21:16:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Aha ok.

Es ist halt der Bundestag und jegliche Demonstration dort macht das zum Spielball.



/mit dem Trottelverein meinte ich natürlich die AfD falls das falsch interpretiert wurde
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 12.01.2022 21:31]
12.01.2022 21:30:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Oli

 
Zitat von Xerxes-3.0

Reminder:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afghanistan-lammert-wirft-linke-aus-dem-bundestag-a-680472.html


Reminder:

Linke: Ehrenaktion
AfD: Scheißaktion



Wenn der Scheißverein (der braune) nicht mit den Linken auf einem Protestlevel sein will, vielleicht kommen dann demnächst alle in einheitlichen Uniformen?
12.01.2022 21:32:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1989 1990 1991 1992 [1993] 1994 1995 1996 1997 ... 2118 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum