Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 1516 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Hat Trobtm im F und A catch_fire Bilderbuchniveau vorgeworfen?

/Raths verwerfen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_gonzo am 25.02.2016 21:06]
25.02.2016 21:05:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trohbtm

AUP trohbtm 10.12.2015
Nein.
25.02.2016 21:07:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Doch!

 
Zitat von catch fire

Und bunte Bilder!



 
Zitat von trohbtm

Sonst hättest du es ja wohl kaum gekauft.

25.02.2016 21:10:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smolletov

AUP Smolletov 24.02.2016
Oh!
25.02.2016 21:10:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von TheRealHawk

Und wieder mit einem Satz alle Asylkritiker mit Typen die Unterkünfte anzünden in einen Topf geworfen, way to go. So schafft die AfD noch 20%.


Alter, als wenn die Wählerschaft jetzt Kritiker wären. Im F&A habe ich mal ernsthaft die Frage gestellt, warum ein Ami, der kein Deutsch kann und auf Sprachkurse scheißt, obwohl er hier leben möchte, eher akzeptiert wird, als ein Türke, der seine Kurse macht. Ich wurde direkt von irgendeinem Ronny angfickt, dass ich ja ohnehin nur trollen würde und vom Ami an sich keine Gefahr für Einheimische ausgeht, vom Türken aber schon. Die ganze Fickbande regkrutiert sich doch nicht mehr aus Kritikern, sondern aus Leuten, die schon immer Ali kacke fanden, jetzt aber die Möglichkeit haben, das auch so zu sagen. Alles verbunden mit einer "Die da oben machen ja eh was sie wollen"-Attitüde. Guck dir doch mal an, was da jetzt alles vermengt wird. Der Ami bestimmt, der Ami macht dies, der Ami macht das und wir armen Deutschen müssen das ausbaden, wnur wegen so ein bisschen Hitler.

Kritik, Kritik, Kritik. Ich kritsiere die Asylpolitk auch, aber es muss erstmal Leuten geholfen werden, die sonst krepieren. Die selbsternannten Kritiker haben das ja inzwischen so verdreht, dass alle, die nicht nach geschlossenen Grenzen brüllen, Schuld am Tod der Menschen sind, weil die sich ja sonst gar nicht auf den Weg nach Europa machen würden, sondern mit Millionen anderen in den sicheren und einwandfreien Lagern im Jemen und im Libanon sitzen würden.

Wenn morgen die Grenzen geschlossen werden, fokussieren die Penner sich als nächstes auf die sich bereits im Land befindelichen Flüchtlinge. Die können dann ja eigentlich auch zu ihren Leuten und müssen nicht mehr bei uns rumhängen, nicht wahr. Danach, und das garantiere ich dir, kommt endlich mal das eigentliche Problem der Hurensöhne ins Gespräch. Dann wird darüber geredet, dass sich doch auch die Menschen verpissen können, die keine richtigen Deutschen sind. Der Ali aus dem Reisebüro, bei dem ich meinen von Mama und Papa bezahlten Urlaub buchen wollte und der dann kein Deutsch spricht, weswesegen ich wohl bald nicht mehr an Weihacnhten Klavier spielen kann oder so. Der Mehmet, der mir mir in der Schule auf die Fresse gegeben hat. Und der komische Neger, der den Job bei der Stadtreinigung hat, den ich damals abgelehnt habe. Aber ich bin doch Deutscher! Wenn die Jungs irgendwas bekommen oder machen, will ich das dann auch sofort!

Wenn du diese Kritiker abziehst, die jetzt einfach nur in ein Horn blasen, weil Frau Kepetry und die anderen ihnen einen Möglichkeit geben, endlich mal ihren Dampf abzulassen, bleiben tatsächlich nur noch 6% übrig, die sich wirklich Gedanken machen, ob die Asylpolitik in der Form weiter bestehen kann. Dafür sollte es eigentlich keine AfD benötigen. Aber, und da bin ich tatsächlich total bei den Kritikern, das hat die etablierte Politik ganz anständig verkackt. Die Gelegeneheit, demokratisch und offen, ganz ohne Ideologie zu diskutieren, wurde verpasst. Jetzt haben wir nur noch verhärtete Fronten. Atomkrieg und gut ist. Meine Meinung!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 25.02.2016 21:15]
25.02.2016 21:11:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008
Könnt ihr jetzt bitte mal wieder einen F&A aufmachen und euch da hin verziehen?
25.02.2016 21:12:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von Parax

Rationale Asykritiker die wirklich die Politik dahinter kritisieren und Lösungsansätze bieten und diskutieren sind wenn's hochkommt 5% aller Asylkritiker.


Wer von den Pro-Asyl Leuten bietet denn Lösungsansätze? Und warum sollte man das können müssen um sich an der Diskussion beteiligen zu dürfen? "Ich bin dagegen, weil es zu teuer ist und mein Wohlstand darunter leidet" ist eine vollkommen legitime Position.
25.02.2016 21:15:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Eine Position ist es, legitim ist sie nicht. und jetzt bitte hier weitermachen.
25.02.2016 21:17:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spackenfro

Arctic
 
Zitat von TheRealHawk

Und wieder mit einem Satz alle Asylkritiker mit Typen die Unterkünfte anzünden in einen Topf geworfen, way to go. So schafft die AfD noch 20%.




Leseverständnis == 0? Mata halt...
25.02.2016 21:18:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von TheRealHawk

 
Zitat von Parax

Rationale Asykritiker die wirklich die Politik dahinter kritisieren und Lösungsansätze bieten und diskutieren sind wenn's hochkommt 5% aller Asylkritiker.


Wer von den Pro-Asyl Leuten bietet denn Lösungsansätze? Und warum sollte man das können müssen um sich an der Diskussion beteiligen zu dürfen? "Ich bin dagegen, weil es zu teuer ist und mein Wohlstand darunter leidet" ist eine vollkommen legitime Position.


 
Zitat von Parax

Eine Position ist es, legitim ist sie nicht.


Doch. Und wenigstens ist es eine Position, bei der man was zu argumentieren hat. Was mir aber viel eher begegenet ist auf dem Niveau



und mit so ner Scheisse lässt sich halt einfach nix anfangen.
25.02.2016 21:24:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trohbtm

AUP trohbtm 10.12.2015
 
Zitat von The_gonzo

Doch!

 
Zitat von catch fire

Und bunte Bilder!



 
Zitat von trohbtm

Sonst hättest du es ja wohl kaum gekauft.






Und was hat das mit catchfires Niveau zu tun? Richtig, nix!
25.02.2016 21:42:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
...
 
Zitat von Xerxes-3.0

http://i.imgur.com/ynQTHVQ.jpg

und mit so ner Scheisse lässt sich halt einfach nix anfangen.


Wieso scheiße? "Refugees welcome" und "Deutschland verrecke" sind doch 2 völlig okaye Forderungen.
25.02.2016 21:43:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
trohbtm

AUP trohbtm 10.12.2015
Vor allem gibts bei der Motivation dahinter erstaunliche Parallelen.
25.02.2016 21:46:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
...
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Xerxes-3.0

http://i.imgur.com/ynQTHVQ.jpg

und mit so ner Scheisse lässt sich halt einfach nix anfangen.


Wieso scheiße? "Refugees welcome" und "Deutschland verrecke" sind doch 2 völlig okaye Forderungen.


Genau. Darum gehts in dem Bild. Um diese beiden Forderungen.
25.02.2016 21:49:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von trohbtm

Vor allem gibts bei der Motivation dahinter erstaunliche Parallelen.


Kommt ja auch von der gleichen Gruppe.
25.02.2016 21:50:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von trohbtm

Vor allem gibts bei der Motivation dahinter erstaunliche Parallelen.


Der Volkstod? White Genocide? Klär uns auf :3
25.02.2016 21:51:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Just TRH things.

Aber wenn man es an den Flüchtlingen auslässt, ist man in seiner Welt halt noch lange nicht rechts.
25.02.2016 21:53:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Snowblind1911

Arctic
... Jenes
 
Zitat von Xerxes-3.0

Doch. Und wenigstens ist es eine Position, bei der man was zu argumentieren hat. Was mir aber viel eher begegenet ist auf dem Niveau

http://i.imgur.com/ynQTHVQ.jpg

und mit so ner Scheisse lässt sich halt einfach nix anfangen.



Ach scheiss auf den Quote jetzt ...
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Snowblind1911 am 25.02.2016 21:58]
25.02.2016 21:55:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von Xerxes-3.0

http://i.imgur.com/ynQTHVQ.jpg

und mit so ner Scheisse lässt sich halt einfach nix anfangen.


Wieso scheiße? "Refugees welcome" und "Deutschland verrecke" sind doch 2 völlig okaye Forderungen.


deutschland verrecke ist irgendwie auch ne leicht alberne forderung

Spoiler - markieren, um zu lesen:
wenn dann könnte man mal den nationalstaat als konstrukt angreifen anstatt einzelne rauszugreifen
25.02.2016 21:57:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Die AfD hat ihr großes Werbeplakat hier übrigens direkt ggü. von Arbeitsamt und Tafel. Zielgruppengerechtes Placement?
25.02.2016 21:59:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von TheRealHawk

"wir schaffen das" Parolen von Merkel. Die ist mittlerweile eh die einzige die das noch glaubt.



Meine Frau und ich glauben dran, meine Großeltern, meine Schwiegereltern, meine Geschwister, ausnahmslos alle meine Cousins, Cousinen, Tanten und Onkel, unser Geschäftsführer, von 18 Kollegen im Büro alle bis auf drei, aus meinem Freundeskreis alle bis auf einen.

So alleine ist Merkel da immer noch nicht. Das verdrängen die Leute gerne, die immer von sich als dem Volk sprechen.
25.02.2016 22:05:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von psycho.doc

deutschland verrecke ist irgendwie auch ne leicht alberne forderung

wenn dann könnte man mal den nationalstaat als konstrukt angreifen anstatt einzelne rauszugreifen



Naja, es geht da aber teilweise schon um Deutschland-spezifische Sachen. Aber da kann Fraggy bestimmt mehr/besser was zu sagen.
25.02.2016 22:09:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
 
Zitat von Crosshead

 
Zitat von TheRealHawk

"wir schaffen das" Parolen von Merkel. Die ist mittlerweile eh die einzige die das noch glaubt.



Meine Frau und ich glauben dran, meine Großeltern, meine Schwiegereltern, meine Geschwister, ausnahmslos alle meine Cousins, Cousinen, Tanten und Onkel, unser Geschäftsführer, von 18 Kollegen im Büro alle bis auf drei, aus meinem Freundeskreis alle bis auf einen.

So alleine ist Merkel da immer noch nicht. Das verdrängen die Leute gerne, die immer von sich als dem Volk sprechen.



Was genau glaubt ihr denn zu schaffen? Integration? Matratze aufschlagen und 12 Leute auf 10m2 unterbringen? Arbeitsmarktintegration?
25.02.2016 22:11:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008
böse gucken
thread:Flucht und Asyl

Rüber da jetzt!
25.02.2016 22:12:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von Kalenz

Was genau glaubt ihr denn zu schaffen? Integration? Matratze aufschlagen und 12 Leute auf 10m2 unterbringen? Arbeitsmarktintegration?


Merkel meint damit denke ich mit ein paar Milliarden Schmiergeld jemand anderen das Problem außerhalb der EU-Grenzen lösen zu lassen, weil unsere lieben Freunde und Nachbarn wider Erwarten leider nicht mitspielen. kA ob er das auch möchte.
25.02.2016 22:14:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Devender

Devender
 
Zitat von Danzelot

thread:Flucht und Asyl

Rüber da jetzt!



(!)

Es sind sicher nicht wenige, die das Lesezeichen zu diesem Thread aufgrund der Poster und ihren Posts gelöscht haben.
25.02.2016 22:17:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
...
Dass Deutschland es schaffen kann notleidenden Menschen ein sicheres und menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Zumindest, wenn man sie vor dem rechten Pack in Deutschland beschützen kann.
25.02.2016 22:23:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
...
Das glaube ich auch. Aber nicht für mehr als eine Million dauerhaft in Deutschland.
25.02.2016 22:25:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Devender

Devender
missmutig gucken
 
Zitat von TheRealHawk

Das glaube ich auch. Aber nicht für mehr als eine Million dauerhaft in Deutschland.



Jo, nicht mit den integrationsunwilligen besorgten Rassisten.
25.02.2016 22:32:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Die Frage, ob Deutschland den Zustrom bewältigen könne, wurde Mitte Oktober von 20 % der Befragten positiv und 71 % negativ beantwortet. Eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen befürworteten die Anhänger aller größeren Parteien (CDU/CSU 59 %, SPD 55 %, FDP 59 %, Linke 62 %, AfD76 %), außer der Partei Die Grünen (nur 41 % dafür).



Mitte Oktober. Mitte Oktober waren auch beim Politbarometer noch 45% der Befragten der Meinung, dass wir die vielen Flüchtlinge verkraften. Mitte Januar noch 37%.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Flüchtlingskrise_in_Deutschland_ab_2015
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von TheRealHawk am 25.02.2016 22:36]
25.02.2016 22:35:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 1516 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum