Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Brexit ( Wird das UK die EU verlassen? )
« erste « vorherige 1 ... 308 309 310 311 [312] 313 314 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Die neue Brexit-Staffel ist echt super. Ich hatte schon befürchtet, dass die kommenden fünf Wochen langweilig werden würden, aber Brexit is the gift that keeps on giving für die Zuschauer.

--
Bis heute muss die Regierung ihre Yellowhammer-Dokumente abliefern. Bisher sieht es aber nicht danach aus.


https://twitter.com/Haggis_UK/status/1171691247351795712 >

"die Bevölkerung würde die Berichte missverstehen"
"Die Veröffentlichung der Dokumente könnte die Bevölkerung verunsichern (an der Wahlurne, wenn sie sich fragen, ob sie noch einmal die Tories wählen sollten)"
"Yellowhammer sind Worst Case-Annahmen, weil BoJo das so sagt, und nicht "likely, basic, reasonable scenarios""


--
Wer die Prorogation verpasst hat, hier das Video:



Die Black Rod kommt, um Bercow und den königlichen Streitkolben abzuholen.

Bercow: (zu den schreienden Tories) "Wait a minute... I couldn't care less whether you like it or not. [...]
I'm perfectly happy, as I've advised others, to play my part, but I do want to make the point that this is not a standard or normal prorogation. I don't require any assistance from you, Mr. Stevenson, you wouldn't have the foggiest idea where to start in seeking to counsel me on this table. I require no response from you. I require no response from you, young man. Get out, man. [...]
I will play my part. However, this is not a normal prorogation, it is not typical, it's not standard, it's one of the longest for decades and it represents - not just in the minds of many colleagues but huge numbers of people outside - an act of executive fiat. [...] I will play my part, but I completely understand [...] why very large numbers of members are much more comfortable staying where they are. [...]
It's nothing in disorder, I don't require advice on order from you, Mr. Stuart. You're a master of disorder, man! [...] Mr. Stuart, if you don't like it, you're perfectly entitled to your view. I couldn't give a flying f..lamingo what your view is!"


Tory MPs rufen: "Do your job. Do your job, for which you are handsomely paid!"

Die Opposition applaudiert Bercow, und ruft den den Saal verlassenden Tories in Sprechchören zu: "Shame on you! Shame on you!"


Rücktritt von John Bercow: Alles in Order

 
Johnson könnte sich nun freuen, den Störenfried aus den eigenen Reihen los zu werden. Stattdessen sahen die Kabinettsmitglieder auf der Regierungsbank bei Bercows Ankündigung so aus, "als müssten sie sich übergeben", wie britische Medien es auf den Punkt brachten. Denn der Rücktritt des 56-Jährigen, der mit seinen "Oooorder"-Rufen in den Wochen und Monaten der Brexit-Auseinandersetzungen im Parlament zum Medienereignis wurde, ist kein Geschenk an die Tories, sondern ein letztes Schnippchen, das er den Brexiteers schlägt. [...]

Dass er zurücktreten wolle, seiner Familie zuliebe, hatte Bercow schon vor zwei Jahren gesagt. [...] Der Zeitpunkt von Bercows Rückzug [ist] gut kalkuliert. Nach den zwei gescheiterten Neuwahl-Anträgen von Boris Johnson und durch die beginnende Parlamentspause können nun vor dem Brexit-Termin am 31. Oktober keine Wahlen mehr stattfinden. Wenn Bercow also jetzt sein Amt niederlegt, kann noch das aktuelle Parlament seine Nachfolgerin oder seinen Nachfolger wählen - und so den Einfluss der Regierung auf den künftigen Speaker gering halten.

Neuwahlen nämlich könnten die Machtverhältnisse im Unterhaus zugunsten der Brexiteers um Boris Johnson verschieben. Die Hardliner könnten dann einen Speaker installieren, der das Prozedere, anders als zuvor Bercow, eher zugunsten ihres rabiaten Austritts-Kurses auslegt.

11.09.2019 15:02:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Beeindruckend, wietief die Tories sinken.
11.09.2019 15:18:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Diese kombo aus LARP und Slapstick ist wirklich ganz großes Kino. Schade, dass die Folgen für die meisten Menschen so ernst sind. traurig
11.09.2019 16:55:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Das Finanzministerium weist darauf hin, dass bald wieder Duty Free eingekauft werden kann. \o/

 
People travelling to EU countries will be able to buy beer, spirits, wine and tobacco without duty being applied in the UK.



Ein Traum!

https://twitter.com/hmtreasury/status/1171454868277489664
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 11.09.2019 17:03]
11.09.2019 17:03:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Das Finanzministerium weist darauf hin, dass bald wieder Duty Free eingekauft werden kann. \o/

 
People travelling to EU countries will be able to buy beer, spirits, wine and tobacco without duty being applied in the UK.



Ein Traum!

https://twitter.com/hmtreasury/status/1171454868277489664




Jetzt muss nur noch das Pfund wieder steigen und die abgewanderte Firma MIT den Jobs zurückkommen und dann ist alles super!

be prepared!
11.09.2019 17:31:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GLG|Assassin

Gordon
 
Zitat von Herr der Lage

Wer die Prorogation verpasst hat, hier das Video:





Wow, noch besser als ich mir das vorgestellt habe! Oscar-Nominierung ist raus, nehme ich an?
11.09.2019 17:51:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von Admiral Bohm

Diese kombo aus LARP und Slapstick ist wirklich ganz großes Kino. Schade, dass die Folgen für die meisten Menschen so ernst sind. traurig


Kann nicht einfach nur das Unterhaus austreten und der Rest wird unter EU-Zwangsverwaltung gestellt oder so?
11.09.2019 17:58:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Man entdeckt auch immer noch etwas Neues.

0:33 - Die Opposition versammelt sich um Bercow und hält "Shame"-Zettel hoch. Bercows Atjutanten(?) stehen um ihn herum und versuchen ihm Platz zu verschaffen. Der linke legt sich dabei fast noch auf die Nase.





/e
So ging es nebenan danach weiter:





Houses of Parliament 360° virtual tour
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 11.09.2019 18:32]
11.09.2019 18:03:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Wieist das eigentlich, jetzt wo die Ferien haben, kann man da das Parlament kurzfristig zusammenrufen oder ist das nicht vorgesehen?
11.09.2019 18:25:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Schicke Kostümshow. Wie im Theater
11.09.2019 18:44:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
"wie"
11.09.2019 18:51:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TylerDurdan

tf2_spy.png
 
Zitat von Fersoltil

"wie"



Freilichtbühne ist kein Theater peinlich/erstaunt
11.09.2019 19:06:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Wier Bercow da am Ende das Ding vorliest. Breites Grinsen
11.09.2019 19:49:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Wann müssen die Regierungsdokumente über den Brexit veröffentlich sein?
11.09.2019 21:20:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GarlandGreene

Mod GIGN
Yellowhammer?

https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/831199/20190802_Latest_Yellowhammer_Planning_assumptions_CDL.pdf
11.09.2019 21:23:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GLG|Assassin

Gordon
#15 wird dich fassungslos machen!
11.09.2019 21:26:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
hahaha.. nein.

Also auch Yellowhammer.
Aber der ganze interene scheiss. bis hin zu whatsapp nachrichten.
11.09.2019 21:26:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014

https://twitter.com/RosamundUrwin/status/1171864228879372289

"Hm, die Yellowhammer-Einschätzungen lassen uns ganz schön doof aussehen, was machen wir denn da?

Ich habs: Wir streichen "wahrscheinlichstes Szenario" durch in der Überschrift und nennen es nun "Worst Case Szenario".
Und den Part mit den Raffinerieschließungen und den Arbeitsplatzverlusten machen wir unleserlich. Boom, done. Gleich viel besser.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 11.09.2019 21:52]
11.09.2019 21:45:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Wie absolut dreist ein bereits geleaktes Dokument so zu bearbeiten. Bitte Exit am 31ten.
12.09.2019 9:32:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
12.09.2019 23:29:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
 
Zitat von Herr der Lage

https://i.imgur.com/N58biXN.png
https://twitter.com/RosamundUrwin/status/1171864228879372289

"Hm, die Yellowhammer-Einschätzungen lassen uns ganz schön doof aussehen, was machen wir denn da?

Ich habs: Wir streichen "wahrscheinlichstes Szenario" durch in der Überschrift und nennen es nun "Worst Case Szenario".
Und den Part mit den Raffinerieschließungen und den Arbeitsplatzverlusten machen wir unleserlich. Boom, done. Gleich viel besser.



Auch Nicola Sturgeon hat gesagt, dass sie eine andere Version bekommen hat.
https://www.scotsman.com/news/politics/uk-government-doctored-no-deal-brexit-documents-claims-msp-1-5003241
12.09.2019 23:33:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BIBI BOLXBERG

Marine NaSe
unglaeubig gucken
Da will man "nur schnell noch was zum Thema nachlesen" und wird dann förmlich in diesen Sog aus politischem Unwillen, Boshaftigkeit und purer Scheisse reingesogen. Mein Gott.

Wer sich vor dem viel zu späten Zubettgehen noch richtig die Stimmung versauen will:

https://www.youtube.com/watch?v=oL40hxp8Iqg


Beim Interview mit Charlie (beginnt irgendwo zwischen 6 und 7 Minuten) möchte man echt heulen.
Es hat wirklich jeder kommen sehen, der seine Babyboomerbirne nicht bis zum Anschlag in seinem eigenen Arsch stecken gehabt und dennoch...
13.09.2019 2:56:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Für Charlie haben immerhin einige Leute gespendet, aber eine Dauerlösung ist das natürlich für ihn - und die sicher zahlreichen Leute in einer ähnlichen Situation - auch nicht.

Wäre ganz geil, wenn die Tories ihre sinnlosen No-Deal-Brexit-Milliarden mal dorthin tragen würden, wo sie (dank ihrer eigenen Austerity-Politik) fehlen...
13.09.2019 4:04:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
Gerüchten nach wird wieder erwogen, die Grenze ins Meer zu verlegen.


/e: https://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-david-cameron-wirft-boris-johnson-schreckliches-verhalten-vor-a-1286783.html
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Badmintonspieler am 14.09.2019 8:39]
13.09.2019 15:25:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
14.09.2019 15:29:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Nächsten Donnerstag kommt David Camerons Buch heraus, in dem er seine Fehler eingesteht noch einmal betont, dass er alles richtig gemacht hat.



 
David Cameron insists that he was right to hold the Brexit referendum while claiming he is “truly sorry” at the uncertainty and division it has brought and admitting: “I failed.”

The former prime minister says that Leave’s victory more than three years ago has left him “hugely depressed”. He worries “desperately” about the consequences and admits that some will never forgive him.

But Mr Cameron, 52, argues that a changing European Union meant that an “inevitable” referendum was already overdue by the time voters went to the polls on June 23, 2016, and that it was the “right approach”. >


 
Das war der richtige Weg“, beharrt der 52-Jährige in einem Interview mit der „Times“ am Samstag.

Eine Behauptung, aus der sich eine ganz andere zentrale Frage ergibt. Wie sehr verzerrt Cameron die Geschichte, um sein eigenes Handeln zu rechtfertigen? Die Antwort lautet: gewaltig. >



[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 15.09.2019 2:58]
14.09.2019 16:44:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
Gerücht:
Johnson Set to Defy Ban on No-Deal Brexit and Fight on in Court
https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-09-14/johnson-set-to-defy-ban-on-no-deal-brexit-and-fight-on-in-court
15.09.2019 8:34:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Herr der Lage

Nächsten Donnerstag kommt David Camerons Buch heraus, in dem er seine Fehler eingesteht noch einmal betont, dass er alles richtig gemacht hat.



Da scheinen wirklich wahnsinnige Erkenntnisse drinzustehen.

 
David Cameron claims Boris Johnson 'didn't believe' in Brexit but backed Leave campaign to 'help his political career'



https://www.itv.com/news/2019-09-14/david-cameron-claims-boris-johnson-didn-t-believe-in-brexit-but-backed-leave-campaign-to-help-his-political-career/
15.09.2019 8:42:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lupercal

UT Malcom
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Herr der Lage

Nächsten Donnerstag kommt David Camerons Buch heraus, in dem er seine Fehler eingesteht noch einmal betont, dass er alles richtig gemacht hat.



Da scheinen wirklich wahnsinnige Erkenntnisse drinzustehen.

 
David Cameron claims Boris Johnson 'didn't believe' in Brexit but backed Leave campaign to 'help his political career'



https://www.itv.com/news/2019-09-14/david-cameron-claims-boris-johnson-didn-t-believe-in-brexit-but-backed-leave-campaign-to-help-his-political-career/




15.09.2019 10:16:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Lupercal

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Herr der Lage

Nächsten Donnerstag kommt David Camerons Buch heraus, in dem er seine Fehler eingesteht noch einmal betont, dass er alles richtig gemacht hat.



Da scheinen wirklich wahnsinnige Erkenntnisse drinzustehen.

 
David Cameron claims Boris Johnson 'didn't believe' in Brexit but backed Leave campaign to 'help his political career'



https://www.itv.com/news/2019-09-14/david-cameron-claims-boris-johnson-didn-t-believe-in-brexit-but-backed-leave-campaign-to-help-his-political-career/




https://i.imgur.com/sohWhy9g.png



Nur um dann Lord of the Wasteland zu sein?
15.09.2019 10:38:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Brexit ( Wird das UK die EU verlassen? )
« erste « vorherige 1 ... 308 309 310 311 [312] 313 314 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
brexit  uk 
| tech | impressum