Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Brexit ( Wird das UK die EU verlassen? )
« erste « vorherige 1 ... 352 353 354 355 [356] 357 358 359 360 ... 363 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Phillinger

Der einzige Lichtblick in dieser ganzen Malaise: Diese Trottel bekommen es zu spüren, was sie da zusammengewählt haben.


Lerneffekt wird leider nicht eintreten, weil ja EU und Labour schuld sind. Bzw. Einwanderer.
14.02.2020 15:34:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Tja.
14.02.2020 15:37:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Ich verstehe die Schadenfreude nicht so wirklich. Oder ist das so ein "Der Brite an sich ist etwas dumm?". Wenn die Medienlandschaft hier dermaßen gefärbt wäre wie drüben und eine gut finanzierte Kampagne für den Ausstieg Deutschlands aus der EU werben würde, wäre die Chance dass die Bevölkerung hier dafür stimmt aber mal genau so hoch.

Mal davon ab, dass der Brexit einfach für alle eine Lose-Situation ist. Auch und vor allem für Deutschland.
14.02.2020 15:52:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von Do`Urden

Ich verstehe die Schadenfreude nicht so wirklich. Oder ist das so ein "Der Brite an sich ist etwas dumm?".



wohl eher ein "Der Brexiter an sich ist etwas dumm?" würde ich vermuten. peinlich/erstaunt
14.02.2020 16:05:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Naja, die Brexiteers haben halt die Leute als Remoaner and Project Fear beschimpft. Ein bisschen Recht hatten die Leute vielleicht doch, dass Brexit eben nicht geil, geil, geil ist.

Und vielleicht ist es für die EU sogar geil, geil, geil. Wenn endlich UK mit seiner Blockadehaltung und etlichen Extrawürsten raus ist.
14.02.2020 16:05:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von Irdorath

Germany Is One of the Biggest Brexit Losers

Without the U.K., Germany is pushed into an EU role it hates. It loses a liberal soulmate, a counterweight to France, above all a counterweight to itself.

https://www.bloomberg.com/opinion/articles/2020-02-11/why-the-germans-are-deeply-unhappy-about-brexit

Etwas reißerischer Titel, aber lesenswert.
Moneyquote:
 
Brexit means that the center of gravity in the EU has now shifted southeast, in the European Parliament but above all in the Council. With the U.K., the north (defined as Germany, Sweden, Denmark, Finland, Ireland and the Netherlands) had a blocking minority of 36.8%. Without the U.K., that share has dropped to 27.8%, too small for a veto. Even when Austria and the Baltics are included, the north can now be overruled.





Der Artikel zeigt ganz schön, warum das für die EU und uns nicht so geil ist.
14.02.2020 16:06:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ein Meinungsartikel.
14.02.2020 16:07:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von Abso

Ein Meinungsartikel.


Richtig und als ein solcher enthält er auch Argumente, die ich zumindest einleuchtend fand. Möchtest du eine Gegenposition formulieren oder konkret sagen was du anders siehst?
14.02.2020 16:10:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
"Germany, Sweden, Denmark, Finland, Ireland and the Netherlands"

Ist das in der Konstellation irgendwie eine interessante Gruppe?
14.02.2020 16:12:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von wuSel

"Germany, Sweden, Denmark, Finland, Ireland and the Netherlands"

Ist das in der Konstellation irgendwie eine interessante Gruppe?


Steht doch im Artikel.

 
The Germans thus saw the Brits, like the Dutch, as more naturally aligned in values than the French. Having the U.K. in the club meant that the “north” could gang up in the Council of Ministers (the body in Brussels where member states decide policy). And it did. A fluid “Nordic” bloc has usually had enough votes to veto “southern” ideas it didn’t like, even as the European club expanded its membership. Projects driven primarily by the Brits and Germans include the single market, rigorous competition policy and liberal trade deals. Projects they successfully prevented (at least until now) include a European “industrial policy,” which tends to be French code for coddling national champions.

14.02.2020 16:14:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
 
Zitat von Do`Urden

Ich verstehe die Schadenfreude nicht so wirklich. Oder ist das so ein "Der Brite an sich ist etwas dumm?". Wenn die Medienlandschaft hier dermaßen gefärbt wäre wie drüben und eine gut finanzierte Kampagne für den Ausstieg Deutschlands aus der EU werben würde, wäre die Chance dass die Bevölkerung hier dafür stimmt aber mal genau so hoch.

Mal davon ab, dass der Brexit einfach für alle eine Lose-Situation ist. Auch und vor allem für Deutschland.


Falls du damit mich meinst, hast du mein Posting nicht so gelesen, wie ich es meinte. Du kannst gerne das Wort "Malaise" schwerer gewichten. Denn das halte ich vom Brexit in seiner Gesamtheit.
14.02.2020 16:35:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Ne meine damit nicht dich im speziellen. Das ist mir einfach die letzten Seiten über schon so aufgefallen. Das ist einfach eine Scheiß Situation für alle, und auch in GB müssen das jetzt eine große Menge an Leuten ausbaden, die da nichts für können.
14.02.2020 16:38:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Ja, da sind wir einer Meinung.

Bei dem Fußball-Amsterdam-Saufen-Brexit-Doofie hat es einfach nur so schön gepasst.

Ansonsten denke ich, dass die EU dem UK alle Möglichkeiten lassen sollten, gesichtswahrend ein so nahes wie nur irgendwie mögliches Verhältnis zu halten. Idealerweise der Wiedereintritt in x Jahren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phillinger am 14.02.2020 17:20]
14.02.2020 17:20:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
18.02.2020 1:28:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
Michel Barnier: UK can't have Canada trade deal with EU
https://www.bbc.com/news/uk-politics-51549662
18.02.2020 23:40:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
The EU will tell Britain to give back the ancient Parthenon Marbles, taken from Greece over 200 years ago, if it wants a post-Brexit trade deal

>
 
Good lord it's so fucking embarrassing. We got caught with stolen goods, the owner asked for them back without causing a scene, but our glorious leaders have decided to go full dickhead for decades now.

 
Many countries don't want this. Most museums are essentially full of plunder, especially European ones. I imagine the French are keeping a little quiet on this one

19.02.2020 18:26:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Die Selfie-Vögel lol.
19.02.2020 18:56:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

AUP WilhelmTell 13.04.2020
 
Zitat von Herr der Lage

The EU will tell Britain to give back the ancient Parthenon Marbles, taken from Greece over 200 years ago, if it wants a post-Brexit trade deal

>
 
Good lord it's so fucking embarrassing. We got caught with stolen goods, the owner asked for them back without causing a scene, but our glorious leaders have decided to go full dickhead for decades now.

 
Many countries don't want this. Most museums are essentially full of plunder, especially European ones. I imagine the French are keeping a little quiet on this one





Wobei man sagen muss, dass der HuSo Elgin in einer Zeit des allerkrassesten Selbstbedienungsmentalitäts-Kolonialismus noch negativ rausgestochen hat und deswegen seinerzeit schon hart angegangen wurde, was im Kontextt der Epoche echt Bände spricht.
19.02.2020 19:05:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
Ich bin gerade in England auf einer (Groß-) Baustelle. Ist ganz interessant sich mal umzuhören.

Von Meinungen in Richtung "bloody morons" bis hin zu "thought it might be a good idea a couple years back, but nowadays I'm extremely against it." war alles dabei. Einen "Brexit best Exit; rule Britannia" habe ich noch nicht gefunden.

Viele hier machen sich besonders deshalb Sorgen, weil die Zusammenarbeit mit Firmen in anderen europäischen Ländern deutlich schwieriger wird/werden könnte.

Was mich erstaunt hat war der Busfahrer, der zwar mehr scherzhaft aufgelegt war, dem man aber dennoch recht deutlich angemerkt hat wie scheiße er das findet, als er (sinngemäß) sagte: "Of course we'll let our european friends out there! In times like these you should care for one another and hope that you stay friends. Maybe in a couple of years we want to join back in and have another referendum."


Ist irgendwie erschreckend, wenn man bedenkt wie viel komplizierter die UK Regierung beispielsweise die Einreise machen will, wenn man vorhat hier zu arbeiten.
19.02.2020 19:29:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Herr der Lage

The EU will tell Britain to give back the ancient Parthenon Marbles, taken from Greece over 200 years ago, if it wants a post-Brexit trade deal

>
 
Good lord it's so fucking embarrassing. We got caught with stolen goods, the owner asked for them back without causing a scene, but our glorious leaders have decided to go full dickhead for decades now.

 
Many countries don't want this. Most museums are essentially full of plunder, especially European ones. I imagine the French are keeping a little quiet on this one




Ich glaube bezüglich abgezockten&gestohlenen Kunstgütern sollte Resteuropa (und insbesondere Deutschland) besser die Füsse stillhalten. Ägpyten hat schon des öfteren bezüglich Nofretete angefragt und ich glaube schon dass Erdogan gerne den trojanischen Schatz hätte
Siehe zweiter Kommentar
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Sentinel2150 am 19.02.2020 19:43]
19.02.2020 19:38:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
Und ich würde sagen die haben recht. Kulturgüter gehören den ursprünglichen Ländern. Man kann ja stattdessen Replika ausstellen.
19.02.2020 20:50:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Fersoltil

Und ich würde sagen die haben recht. Kulturgüter gehören den ursprünglichen Ländern. Man kann ja stattdessen Replika ausstellen.


Natürlich gehören die in ihre ursprünglichen Länder. Das habe ich auch nie angezweifelt
19.02.2020 20:54:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Man könnte die Rückgabe ja an die Entstehung einer Demokratie koppeln. verschmitzt lachen
19.02.2020 20:55:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Maestro

Man könnte die Rückgabe ja an die Entstehung einer Demokratie koppeln. verschmitzt lachen


Und dann ist alles zurückgegeben und in dem Land heißt es: "So nun schaffen wir wieder alles ab"
19.02.2020 20:56:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Fersoltil

Und ich würde sagen die haben recht. Kulturgüter gehören den ursprünglichen Ländern. Man kann ja stattdessen Replika ausstellen.


Oder aber man kann sich die Sachen leihen. Klappt mit Gemälden o.ä doch auch
19.02.2020 20:57:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Das wäre aber ziemlich aufwändig.
19.02.2020 20:57:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von Maestro

Das wäre aber ziemlich aufwändig.


^man macht ja auch nicht alle naselang irgendwelche Sonderausstellungen. Ansonsten halt Repliken
19.02.2020 20:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Das war bezogen auf die Gründung und den kurz darauf folgenden Abriss einer Demokratie. Du Doppelposter. Breites Grinsen
19.02.2020 21:01:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Ich treffe immer noch genug Deppen die denken, dass Brexit eine gute Idee war. Weniger, aber immer noch.


Yorkshire ey.
19.02.2020 21:48:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
...
 
Zitat von The_gonzo

Ich treffe immer noch genug Deppen die denken, dass Brexit eine gute Idee war. Weniger, aber immer noch.


Yorkshire ey.



Versuchs mit der Gegend um Bristol Breites Grinsen
19.02.2020 21:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Brexit ( Wird das UK die EU verlassen? )
« erste « vorherige 1 ... 352 353 354 355 [356] 357 358 359 360 ... 363 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
brexit  uk 
| tech | impressum