Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Virtual Reality ( das p0t bald auch in 3D?! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[A-51SS] fly

Leet
Wer kein Bock drauf hat oder was mobile will kann die auch an mit so einem Klemmstativ an eine Duschvorhangsstange, zwischen Boden und Decke, klemmen.
10.07.2019 16:34:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oblomov

Leet
Oder sich gleich ne Rift S holen.

Insideout Tracking ist in der Hinsicht schon echt geil. Ein Kabel, dass sich am Ende auf Displayport und USB aufteilt. Beides eingesteckt und das wars an physischen Setup.

Die Guardian Einrichtung dauert geübt keine 2 Minuten. Hab in meinem Zimmer glaube ich bestimmt schon 5 verschiedene Spielbereiche festgelegt gehabt. Mal eben ins größere gemeinsame Wohnzimmer ziehen dauert inklusive Rechneraufbau keine 15 Minuten. Solang der Besuchte schonmal die Software im Vorfeld installliert kann man auch die Brille problemlos mal eben zu einem Kumpel mitnehmen. In maximal 10 Minuten ist man spielbereit.

Gute Sache.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oblomov am 10.07.2019 17:33]
10.07.2019 17:32:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Das Tracking ist aber nicht auf einer Höhe. Inside Out ist noch nicht so weit wie es sein müsste. Die Blind Spots sind doch sehr groß, die Genauigkeit lässt zu wünschen übrig und bei (sehr hoher) Geschwindigkeit gibts auch Probleme mit aussetzern. Ebenso beim Zielen mit Pfeil und Bogen bei dem die Hände ggf. hintereinander liegen.

Ich gehe aber davon aus, dass es für 90% der Leute völlig ausreicht, absolut. Aktuell arbeitet Oculus auch noch daran das zu verbessern, da kam wohl einiges mit den letzten Patches. Trotzdem von vielen im Subreddit gelesen, die sie wieder zurück gegeben haben.

 
Bei der Oculus S ist das aber genauso.


Ne, da müssen noch Kabel an den Rechner Breites Grinsen

 

Ich weiß nicht obs bei den index-Basen anders ist aber ich glaub mit meinen vive stationen würde das so nicht gehen. Hab meine Stationen auf so Fotographen-Teile montiert um mir das Wand schrauben zu ersparen. Hab beide auf 2.20 M leicht angewinkelt.



Durch die Ständer lassen sie sich auch so gut winkeln und die vertikale FoV ist auch höher. Klappt also besser als mit Basestations 1.0.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Daddi89 am 10.07.2019 20:18]
10.07.2019 20:17:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Krassester Shit.

45 Minuten Aufbau, ab dann direkt ausprobiert. Richtig gut. Aber bin ich ins Schwitzen geraten. Erst Apeture Hand Lab, dann Pavlov mit Aero, dann gerade noch den WoW-room geladen. Richtig geil. Breites Grinsen
10.07.2019 20:33:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Das erste mal ist echt das geilste Mal Breites Grinsen
Da kommt auch neue Hardware leider nie wieder ran Breites Grinsen
10.07.2019 20:38:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Die Index-User müssten Smoo nur mal erklären wie man ins Steam-Menü kommt. Breites Grinsen

/e würde ne pOT-VR Gruppe sind ergeben?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 10.07.2019 20:42]
10.07.2019 20:41:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Mir gehen langsam die USB-Steckplätze aus, vorallem wenn ich die beiden Controller laden will, muss ich irgendwas abziehen. Lohnt da so ein USB Hub oder liefert der gar nicht genug Saft?
11.07.2019 20:37:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
einfach nen aktiven hub nehmen Mata halt...
11.07.2019 20:42:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Oh. Das kannte ich gar nicht. Stromanschlüsse sind auch aus. Meine Güte, was die VR-Brille für eine Kaskade von Anschaffungen auslöst.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 11.07.2019 20:46]
11.07.2019 20:45:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Wo soll das Enden? Brillenputztüchern?
11.07.2019 21:06:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ist bei der Index direkt dabei! Nächster Schritt sind Stirnband gegen Schweiß und eine drehbare Öse an der Decke fürs Kabel Hässlon
11.07.2019 21:36:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Wireless kommt früher oder später auch für die Index. Ich bin schon am überlegen ob ich mir das addon für meine Vive holen soll, aber ich glaub mit wireless schlag ich noch öfter meine Möbel und Wände. :D
11.07.2019 22:43:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Was ich jetzt noch brauche ist ein gutes Simulator-Game. Hätte Bock auf Space, aber Elite ist mir zu krass von der Lernkurve. Mal gucken was der Google-Hivemind sagt.
11.07.2019 23:39:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Ich hab noch X Rebirth VR Edition auf dem Schirm (heh) aber bisher noch nicht gekauft/probiert.
11.07.2019 23:41:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wo wir gestern drüber sprachen: https://www.reddit.com/r/vrgamedeals/comments/cc5e8u/indexviverift_elite_dangerous_899_70_off_deluxe/

[Index/Vive/Rift] Elite Dangerous ($8.99 / 70% off), Deluxe Edition ($17.99 / 70% off)
12.07.2019 12:03:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Gibts eigentlich schon ein objektives Review zur Index zu lesen/schauen?
Mich interessiert vor allem der Vergleich zur Rift S bezüglich Screendoor und Lesbarkeit von Text.
12.07.2019 13:28:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Ist halt total schwer zu vergleichen. Die Rift S hat keine verstellbaren Linsen bzw. einen festen IPD auf ich glaube 64mm. Wer davon abweicht wird je nach Abweichtung ein immer schlechteres Bild bekommen.
12.07.2019 13:48:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Daddi89

Ist halt total schwer zu vergleichen. Die Rift S hat keine verstellbaren Linsen bzw. einen festen IPD auf ich glaube 64mm. Wer davon abweicht wird je nach Abweichtung ein immer schlechteres Bild bekommen.


Dann halt vergleich ganz allgemein mit der "letzten" Generation, so viel nehmen die sich diesbezüglich nicht.
Halt Objektiv und nicht von nem Index/VR Fanboi verfasst.

Stimmt ausserdem nicht ganz, die S hat keine physisch verstellbaren Linsen, aber die IPD kann übers Bild angepasst werden. Halt nicht ideal, aber ist jetzt nicht so, dass das Teil nur bei einer spezifischen IPD funktionieren würde.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 12.07.2019 13:50]
12.07.2019 13:49:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Du schaust aber nicht mehr mittig durch die Linsen, das ist doch das große Problem dabei.
Den Vergleich den du suchst gibts von mehreren Usern als auch Reportern. Schau halt Beispielsweise das Video von VooDoo zur Index ab Minute 12.

12.07.2019 14:36:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wobei ein "objektives" Testergebnis halt schwierig ist. Man nehme das Problem mit dem Klicker in den Sticks des Valve Index Controllern:

Es ist wohl so, dass der Stab der Sticks in den Controllern z.T. etwas zu kurz geraten ist (d.h. am unteren Ende der Fertigungstoleranz). Dann lässt sich der Klick des Sticks (durch Reindrücken) nicht mehr auslösen, wenn man den Stick gerade voll links oder voll rechts eingeschlagen hat.

Ist man in der Fertigungstoleranz in der Mitte, klappt alles, es macht aber kein haptisches Klickgeräusch. Ist man in der Fertigungstoleranz eher auf der langen Seite, klappt alles wunderbar. So beschreibt es zumindest Reddit.

Auf /r/valveindex regen sich darüber sehr viele auf. Der YT-kanal Tested (von Adam Savage der) sagt, das sei ein "no-issue", also irrelevant. Kommt halt drauf an, was einem subjektiv wichtiger ist.

/edit: Ich bin übrigens so kurz davor, mir doch Elite zu holen, nur weil die Erfahrung in VR so geil sein soll.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 12.07.2019 14:43]
12.07.2019 14:42:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
A propos Tests und so, gibt es eigentlich irgendwelche Tests in Bezug auf Motion Sickness, bzw. kann es sein dass technische Unterschiede (Auflösung zbsp) einen Einfluss darauf haben?
12.07.2019 14:45:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Also Elite hab ich damals probiert und es hat immer in extremer VR Sickness geendet Breites Grinsen

@Shooter
Die kommt normalerweise nur wenn du intern Bewegung hast die nicht von dir selbst ausgelöst wird. Also z.B. Bewegung per Stick während du im Raum stehen bleibst.

Dagegen lässt sich auch mit noch so viel Auflösung und noch so viel Bildwiederholrate nichts machen. Es gibt noch das Feld der VGS (vestibular galvanic stimulation), aber da gibts aktuell noch nichts auf dem Markt.

Alle modernen Brillen sind so weit, dass keine sonst technisch bedingte VR-Sickness auftreten sollte. Damals war das noch was anderes als wir mit 60Hz und nur Rotations-Tracking hatten. (Vorsicht vor Oculus Go, da ist das immer noch so).
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Daddi89 am 12.07.2019 14:48]
12.07.2019 14:45:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von Shooter

A propos Tests und so, gibt es eigentlich irgendwelche Tests in Bezug auf Motion Sickness, bzw. kann es sein dass technische Unterschiede (Auflösung zbsp) einen Einfluss darauf haben?


Tests kann ich Dir keine nennen, aber auf Reddit raten viele zu a) höhere FPS und b) Motion Smoothing ausschalten.
12.07.2019 14:45:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von smoo

Tests kann ich Dir keine nennen, aber auf Reddit raten viele zu a) höhere FPS und b) Motion Smoothing ausschalten.


Hm, ok, muss ich mal gucken wie und wo das bei der VR-Brille der PS deaktiviert werden kann. Weil ich kann das Ding aufgrund von Motion Sickness so gut wie nicht nutzen :/

Die Motion Sickness beim VR ist halt wirklich krass, während die beim normalen Spielen oft nur sehr schleichend kam (und durch das deaktivieren von motion blur oft verhindert werden konnte) ist es bei mir bei VR so dass sie wie ein Hammerschlag kommt. X Runden bei GT Sport gedreht ohne Probleme, dann einmal mit dem Auto geschleudert und instant Herzrasen Schweisausbruch und Übelkeit. Seither das Ding nicht mehr angefasst traurig
12.07.2019 14:49:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Dagegen kannst du nichts machen außer sich langsam dran zu gewöhnen. Die Leute nennen das "to get your VR legs". Das hat mit technischem Kram leider 0 zu tun. Ich bin davon auch extrem betroffen. Man muss solche Spiele dann eben meiden (und es gibt genug die das tun).

Darum besitzen ja auch viele Spiele zwei Arten von Locomotion. Smooth (Stick, wird einem schlecht von) und Teleport (macht weniger Spaß, wird einem aber nicht schlecht von).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Daddi89 am 12.07.2019 14:53]
12.07.2019 14:52:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
In meinen ersten 20 Minuten Pavlov hat mein ganzer Körper geschwankt, wenn ich gelaufen bin. Sprich: Ich nutze den Stick zum nach vorne gehen, mein Körper lehnt sich so, als ob er auch laufen würde -> fast umgefallen.

Nach den 20 Minuten hab ich eigentlich gar kein Problem mehr. Ich kann da um die Ecken sprinten, dabei nach hinten gucken oder schnell von links nach rechts, gar kein Problem.

Was bei mir aber auch zu einer gewissen Aufregung führt, ist an Abgründen stehen. Z.B. bei den Aperture Hand Labs, als man da an der Kante steht und der Boden wegbricht, meine Güte. Breites Grinsen
12.07.2019 14:54:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Ja, das ist nicht das selbe. Richtige VR Sickness lässt sich für 2 Stunden auf die Couch verbannen mit Schwindel und Übelkeit Breites Grinsen

Da hast du einfach Glück, dass du dafür nicht anfällig bist. Ist mein Freund auch nicht, ich halts keine 5 Minuten aus.
12.07.2019 14:56:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wobei ich gestern ein anderes Phänomen hatte: Hab auf der Couch gesessen und immer mal wieder Verwunderung darüber gefühlt, dass Displays (wie mein Handy, welches ich in der Hand hatte), nicht mit meiner Kopfbewegung automatisch "mitkommen".
12.07.2019 15:22:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Bei 9 Tacken machst du bei Elite auch nix falsch imo. Ich muss dem Teil auch mal wieder ne Chance geben aber rein kommen erscheint mir doch recht schwer...
12.07.2019 16:18:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kif

AUP Kif 20.09.2014
...
 
Zitat von smoo

Wobei ich gestern ein anderes Phänomen hatte: Hab auf der Couch gesessen und immer mal wieder Verwunderung darüber gefühlt, dass Displays (wie mein Handy, welches ich in der Hand hatte), nicht mit meiner Kopfbewegung automatisch "mitkommen".

Aaaah, die schönen Anfänge, wenn die Realität sich plötzlich nicht mehr ganz real anfühlt. Breites Grinsen
Das hört irgendwann auf.
12.07.2019 19:24:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Virtual Reality ( das p0t bald auch in 3D?! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum