Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Virtual Reality ( das p0t bald auch in 3D?! )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 25 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Daddi89

tf2_soldier.png
Wer hier ein Vive / Rift hat, kennt Realities wahrscheinlich eh schon Breites Grinsen

Das ist ja das einzig tolle an einer noch so kleinen Community. Es gibt so wenige Applikationen, dass man sehr schnell herausstechen und erfolgreich werden kann.
23.06.2016 16:49:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elrombo

Russe BF
 
Zitat von PaulchenPanther

 
Zitat von DeathCobra

...

Ich habe mir Reviews von VR in DCS angesehen und alle sagen, man könne alles viel detailierter erkennen...

War zwar afair mit Oculus, kann aber eigentlich nicht anders sein bei der Vive.



Abgesehen davon dass DCS üble Hardwareanforderungen in VR hat kannst du teilweise nicht mal das HUD ordentlich ablesen. Allerdings lassen sich Objekte mit Tiefe halt einfacher erkennen als in 2D.



Kommt wohl auf die Game-Engine, VR-Optimierungsgrad und in gewisser weise auf das "Setting" drauf an.
Mein initialer Kaufgrund war "Geil, Racing Sim in VR"...
Mittlerweile spiel ich kaum mit den Racing Games rum sondern eher mit den Room-Scale Games.

Bei Spielen wie Assetto Corsa und pCars hast du den Effekt daß das Cockpit durchaus detailliert und scharf dargestellt ist, aber die Welt draussen ist wirklich pixelig und sehr unscharf.
Verstärkt sich natürlich noch sobald du in Bewegung bist/fährst... führt bei mir recht schnell zu motion sickness.

Das kann man natürlich alles etwas optimieren und je nach VR-Support/-Optimierung der Game-Entwickler mal mehr und mal weniger effektiv.

Wie gesagt, ich für mich gönne mir die VR-optimierten Room-Scale Spielchen und hab damit den größten Spass. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von elrombo am 24.06.2016 13:35]
24.06.2016 13:33:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PaulchenPanther

Russe BF
Gefühlt bewirkt Antialiasing und Supersampling da sehr viel bei der Bildqualität. Was mit meiner derzeitigen 970GTX aber leider nur bei extra für VR entwickelten Spielen machbar ist. Bei Spielen wie DCS oder pCars die nicht für VR entwickelt wurden bin ich fast immer ohne diese Techniken schon unter 90fps.

Ich habe die letzten zwei Monate auch fast nur mehr Room-Scale Spiele in VR gezockt, obwohl ich bisher keine Probleme mit motion sickness in Rennspielen und nur leichte Probleme bei Flugsimmulatoren hatte.

Gleichzeitig merke ich aber auch, dass dadurch VR nach einem langen Arbeitstag immer öfter gegen die normale TV/PC Berieselung verliert. Ich hoffe sehr, dass VR nicht das selbe Schicksal wie 3D TV, usw. erwartet.
24.06.2016 14:51:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Rennspiele sehen doch auch ohne VR ohne Motionblur meistens sehr bescheiden aus peinlich/erstaunt
Und Blur dürfte in VR so das letzte sein, was man haben möchte.
24.06.2016 15:28:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PaulchenPanther

Russe BF
Da ja gerade Steam Sale ist. Gibts irgendwelche ermäßigten Geheimtipps die man gespielt haben sollte? Vorallem spiele die nicht so bekannt sind, oder Alternativen zu den hunderten "Schiessbudenspielen".
24.06.2016 17:54:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Psyke23

Psyke23
...
http://arstechnica.com/gaming/2016/06/oculus-reverses-course-dumps-its-vr-headset-checking-drm/
24.06.2016 19:04:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Schöne Sache. Jetzt noch den Store offiziell fürs Vive öffnen (ReVive zeigt ja, dass es geht) und ich kauf noch mehr Spiele als die, die ich fürs DK2 im Store gekauft hab Breites
Grinsen

Wer es noch nicht probiert hat, dem kann ich "The FOO Show" nur empfehlen. Ein interessantes neues Format, von dem ich hoffe in Zukunft mehr zu sehen Breites Grinsen
24.06.2016 20:27:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
Passend zum Thread hat Ross das Thema im neuen Video
24.06.2016 21:06:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Psyke23

Psyke23
...
Grad das erste mal EVE Valkyrie gestartet. Fliegt sich deutlich unangenehmer als Elite, die aktuelle Hitze hilft dabei auch nicht wirklich. :x
24.06.2016 21:23:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
 
Zitat von Radde

Passend zum Thread hat Ross das Thema im neuen Video
http://www.youtube.com/watch?v=J8H5kYesvsM



Weiß nicht. Er beschwert sich hier extrem negativ über Hardware der ersten Generation. Was die aktuelle Hardware leistet ist mit das bestmögliche was man bekommen kann (Custom entwickelte Linsen & Displays + Sub-Millimeter Tracking).

Gerade in der Auflösung ist einfach noch nicht mehr drin, weil es noch keine Displays gibt die die nötigen Eigenschaften haben (Global Refresh, 90HZ, OLED) und dabei noch höhere Auflösungen bieten als die aktuellen.

E2: Vor allem meint er "für 200$ mehr könnte man es besser machen" - ist eben nicht drin. Auch nicht für 2000$ mehr.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Daddi89 am 24.06.2016 22:05]
24.06.2016 21:43:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PaulchenPanther

Russe BF
 
Zitat von Radde

Passend zum Thread hat Ross das Thema im neuen Video
http://www.youtube.com/watch?v=J8H5kYesvsM



Er bringt hauptsächlich Argumente in dem Rant die ich von jemandem erwarten würde, der nie VR ausprobiert hat und die Fakten in Internetforen recherchiert hat.
Wenn ich irgendwelchen Gamern die VIVE vorführe kommt auch immer als erstes die Frage ob man damit COD, GTA, usw... spielen kann. Die sind dann auch erstmal enttäuscht dass ich ihnen davon abrate. Sobald ich sie dann aber in Spiele wie Windlands usw. stecke verstehen die meisten recht schnell, dass Controller Movement zu Übelkeit führen kann.
Es gibt allerdings ein paar nicht speziell für VR entwickelte Spiele die ganz gut in VR funktionieren (z.B. Minecraft mit Mods,..). Aber der Aufwand um solche Spiele vernünftig zum Laufen zu bringen ist wohl für die meisten Spieler zu hoch.
24.06.2016 23:24:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elrombo

Russe BF
VR-HORROR
Hi Leute,

Hab jetzt mal dank des letzten Steam-Sales die Möglichkeit gehabt die beiden Horror VR-Games "HordeZ" und "Brookhaven Experiment" anzuzocken.

Während man sich bei manchen Games an die VR-Immersion schnell gewöhnt und sich irgendwann denkt ... "ok... bisschen bessere Grafik oder bisschen besseres Gameplay wäre nicht schlecht" ... ist das bei den Horror Games ne ganz andere Nummer. Ein gutes Horror-Game haut bereits mit der jetzigen "VR-First Generation" gewaltig rein:

Man liest ja viel "Hype"-Kommentare und sieht viel Youtube-Videos wo die VR-Spieler immer von "wow is almost shit my pants" oder "holy f... i must take a break, its too much" labern. Und klar denkt man sich "Was für Wimpys, die machen doch bloß Show"!!

Tja, äh... ich muss echt zugeben, ich war paarmal kurz davor ebenfalls die Brille abzunehmen vor lauter "Horror-Feeling".
Es ist wirklich ne gaaaanz andere Nummer wenn du mit VR-Brille allein in der Dunkelheit stehst... mit ner kleinen Pistole in der Hand und umzingelt bist von Zombies oder Monstern.
Die Spannung und Panik, wenn du die Dinger hörst aber nicht gleich siehst. Wahnsinn.
Es ist einfach Hammer, und ein völlig anderes Spielerlebnis. Man kann es wirklich nicht mit irgend einem normalen 2D-Desktop/TV Horror-Gameplay vergleichen.

Eben ein echtes SHIT-IN-YOUR-PANTS Erlebnis.
Kann die beiden genannten VR-Games nur empfehlen!

So, ich geh mir jetzt s Höschen wechseln...
07.07.2016 9:41:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elrombo

Russe BF
ach ja... und wenn man mal den Dreh raus hat mit Zielen etc... macht es natürlich nen riesen Spass die Viecher umzunieten.Breites Grinsen
07.07.2016 9:44:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von PaulchenPanther



Gleichzeitig merke ich aber auch, dass dadurch VR nach einem langen Arbeitstag immer öfter gegen die normale TV/PC Berieselung verliert. Ich hoffe sehr, dass VR nicht das selbe Schicksal wie 3D TV, usw. erwartet.


Das Problem habe ich auch zur Zeit. Dafür macht es sehr viel Spaß, Freunde die Vive ausprobieren zu lassen.
07.07.2016 9:50:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Ehrlich gesagt glaube ich, dass VR a lá Rumgehampel im Zimmer so zukunftsfähig ist wie die Wii. peinlich/erstaunt

Ich spring beim Zocken doch nicht die ganze Zeit durchs Zimmer. Das ist "mal" ja ganz lustig, aber staubt danach wohl eher ein (eben wie die Wii).

Aber jetzt sollen die mal rumexperimentieren, dafür ist die Zeit ja da. Ich bleibe gespannt, wie sich VR bzgl. ernsthaftes Gaming in Zukunft entwickelt.
07.07.2016 10:01:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Hast du VR mit Motion Controls schonmal ausprobiert?
Bei der Wii war es ein Gịmmick (da reichte auch ein Zucken der Hand um nen Ball beim Tennis wegzuschlagen).

Hier hast du 1-zu-1 Übersetzungen deiner Bewegungen.
D.h. wenn du scheisse zielst, bekommt dich der Gegner. Endlich ist eigener "Skill" nötig.
07.07.2016 10:38:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Psyke23

Psyke23
...


https://mega.nz/#!RYZ0GD5b!fjRE3xERwHRcan1ihTZy5jJoKUBua-rjtk62dGKE7Aw

Falls wer Bock hat n bischen aufm Balkon herumzustehen und Autos im Regen zuzugucken.
22.07.2016 2:42:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cru$her

AUP Cru$her 23.11.2009
Vive jetzt bestellt. Mal schauen, wie lange es jetzt dauert, bis es bei mir ankommt Breites Grinsen. Auf jeden Fall schon mega gespannt, habe es bis jetzt unterlassen, das ganze mal zu testen.

Was sind bisher so die must-have Titel und wo sollte man die Augen drauf haben, um über neues informiert zu sein?
26.07.2016 8:53:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murica

Arctic
verschmitzt lachen
Zieht euch bitte alle schön die Galileo VR App - danke.
26.07.2016 8:56:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
 
Zitat von Radde

Passend zum Thread hat Ross das Thema im neuen Video
http://www.youtube.com/watch?v=J8H5kYesvsM


Vollständigkeitshalber noch seinen Nachtrag
26.07.2016 9:14:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
 
Zitat von Cru$her

Vive jetzt bestellt. Mal schauen, wie lange es jetzt dauert, bis es bei mir ankommt Breites Grinsen.



Wo? Direkt bei HTC? Da hast du dir mit den Versandkosten aber keinen gefallen getan, wo es doch jetzt auch im deutschen Handel erhätlich ist Breites Grinsen (z.B. Caseking). Ich hab meins sogar hier in Berlin in ner FIliale abgeholt, die 3 Spiele gibts trotzdem.
26.07.2016 9:24:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Argon*

Argon*
Ich hol mir die Vive evtl. im Winter. Die zweite Generation wird ja wohl noch ein weilchen auf sich warten lassen
26.07.2016 10:17:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cru$her

AUP Cru$her 23.11.2009
 
Zitat von Daddi89

 
Zitat von Cru$her

Vive jetzt bestellt. Mal schauen, wie lange es jetzt dauert, bis es bei mir ankommt Breites Grinsen.



Wo? Direkt bei HTC? Da hast du dir mit den Versandkosten aber keinen gefallen getan, wo es doch jetzt auch im deutschen Handel erhätlich ist Breites Grinsen (z.B. Caseking). Ich hab meins sogar hier in Berlin in ner FIliale abgeholt, die 3 Spiele gibts trotzdem.



So ein Scheiß. War mir nicht bewusst . Naja, was soll's.
26.07.2016 10:50:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP FIash 26.01.2008
 
Zitat von Cru$her

 
Zitat von Daddi89

 
Zitat von Cru$her

Vive jetzt bestellt. Mal schauen, wie lange es jetzt dauert, bis es bei mir ankommt Breites Grinsen.



Wo? Direkt bei HTC? Da hast du dir mit den Versandkosten aber keinen gefallen getan, wo es doch jetzt auch im deutschen Handel erhätlich ist Breites Grinsen (z.B. Caseking). Ich hab meins sogar hier in Berlin in ner FIliale abgeholt, die 3 Spiele gibts trotzdem.



So ein Scheiß. War mir nicht bewusst . Naja, was soll's.


Immer erst im pOT nachfragen.
27.07.2016 1:43:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Steht doch im Startpost Breites Grinsen
27.07.2016 6:34:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cru$her

AUP Cru$her 23.11.2009
Wow, immerhin sind die echt zügig für die exorbitanten Versandkosten. Schon angekommen hier trotz Auslandversand Breites Grinsen.

Bin schon ganz hibbelig! Hoffe mal, dass meine Geforce GTX960 erstmal reicht, auch wenn sie unterhalb des empfohlenen ist. Sonst wird's doch noch bissel teurer alles peinlich/erstaunt.
27.07.2016 19:13:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Ja, da wird noch einiges gehen. Dank Adaptive Quality wirds ggf. einfach nur etwas schlechter Aufgelöst sein.
27.07.2016 19:24:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cru$her

AUP Cru$her 23.11.2009
So, kleines Fazit nach einem ersten Tag mit langem einstellen und Kabelsalat und zweitem Tag mit "The Lab":

Der allererste Moment war ziemlich ernüchternd. Joa, billige Möbelstücke ohne Texturen, wirkt alles bisschen dreidimensionaler...danach kam der Sound und die Texturen wurden geladen. Ab dem Moment war mein Gesicht nur eine Mischung aus ":O" und "Breites Grinsen". Am meisten war ich überrascht, wie unglaublich präzise und gut die Controller arbeiten. Erstmal nur 1-2 Minuten auf die Teile gestarrt, Knöpfe gedrückt und gestaunt, dass das alles im virtuellen Raum übertragen wird. Paar Luftballons aufblasen und abhängig von der Kraft, mit der ich sie Schlage, wegfliegen sehen...das war einfach nur der Wahnsinn. Kann immer noch kaum fassen, was diese Technik leistet, und das auch noch frei erhältlich an nem 08/15 PC.

Wie ein kleines Kind freuend dann heute The Lab: Erstes Problem, das ich da leider bemerken musste, ist die Wärme aktuell. Zehn Sekunden die Brille auf und schon am Schwitzen wie nichts gutes, anfangs war sogar das Display etwas beschlagen. Musste da heute quasi nach jedem Minispiel erstmal ne kleine Pause machen, weil mein Gesicht voller Schweiß war.
Nunja, dennoch dann erstmal die Berglandschaft genossen. Hier dann auch wieder der erste "Wow!" Moment, als ich einen Stock am Boden entdeckt habe, mich zu ihm runterbücken und einem Hund zum spielen zuschmeißen konnte. Das "porten", um sich über größere Distanzen fortzubewegen, ist natürlich ein wenig schade, aber nur schwer anders umzusetzen aktuell schätze ich.

Nunja, dann ging es an die eigentlichen Minigames, die alle sehr gemischte Erfahrungen waren. Bei diesem Arcade-Spiel war ich nicht so richtig begeistert, wollte keinen Spaß machen. Gleiches gilt für slingshot, da war mir zu wenig Gewinn durch VR. Wie ich schon von Vorschaubildern geahnt habe, war das Highlight für mich dann das Bogenschießen. Macht super viel Spaß, nutzt die präzisen Controller gut aus und bietet damit auf jeden Fall viel Wiederspielwert. Allerdings haben da nach einer Runde meine Arme schon ziemlich gebrannt (kann die nie lange hochhalten) und durch die erhöhte Bewegung tropfte schon Schweiß auf die Nasenspitze. Also auch hier schnelle Zwangspause.
Ansonsten gab es für mich keine richtigen Highlights mehr - der Dota 2 Secret Shop hat zumindest auch einmal das Potenzial von Horror durchscheinen lassen, war aber auch nicht mehr. Die Reparatursequenz hat mich auch nicht so richtig mitreißen wollen. Planeten anschauen war ganz chillig, es fehlte aber auch hier das besondere etwas. Und naja, das Skelett angucken war dann doch mehr in Richtung "vielleicht auch was für die Forschung o.ä." Augenzwinkern.

Insgesamt habe ich bisher auf jeden Fall den Eindruck, dass so ein richtig immersives Gefühl erst in Verbindung mit den Bewegungscontrollern und tatsächlichen Laufbewegungen aufkommt. Aber das ist wirklich unbeschreiblich. Bin wirklich schon am überlegen, wie ich irgendwie mehr Platz im Raum schaffen kann, damit ich nicht ständig die Warnungswände vorm Gesicht habe und mich mal etwas unbedachter bewegen kann. Holt einen schon immer schnell zurück, wenn man nach zwei Schritten wieder umsetzen muss. Hoffe sehr, dass da auch in Sachen Laufbänder Fortschritte gemacht werden und da mal was passendes zu kommt. Ein eigener Raum wär natürlich auch geil für sowas, aber wer will sowas zahlen Breites Grinsen. Zumal auch ein großes Problem ist, dass manchmal Dinge in Verbindung mit dem PC gemacht werden müssen, was mich mega angekotzt hat. Man soll mit der Maus auf etwas klicken, aber wenn man das tut, ist man aus der erkannten Zone raus...also muss man das Headset da irgendwie im sichtbarkeitsbereich hinlegen oder sich komisch verrenken, um gleichzeitig durch das Headset zu sehen und die Maus bedienen zu können.
Die Emitter habe ich aktuell auf dem Boden, das müsste ich evtl. auch nochmal bedenken. Klappt in der Regel super, aber das ein oder andere Mal habe ich schon die Verbindung für ein paar Sekunden verloren.

Jetzt aber mal schauen, was für "richtige Spiele" es so gibt, die man mal testen kann. Vielleicht überzeugt mich das passive VR ja auch noch und mir fehlten bisher nur die guten Beispiele.
28.07.2016 22:51:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
29.07.2016 13:27:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Update für Tilt Brush:

02.08.2016 20:39:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Virtual Reality ( das p0t bald auch in 3D?! )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 25 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum