Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Star Wars ( In a Galaxy far far away )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Blood Bug

Blood Bug
 
Zitat von Peridan

Ich mag die neuen Star Wars Filme. Rogue One fand ich aber am stimmigsten.



word!
21.04.2019 3:30:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancano

dancano
 
Zitat von focu$

 
Zitat von dancano

 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von GarlandGreene

Dass Solo gefloppt ist lag meiner Meinung nach daran, dass es nur für echte Fans eine Verbindung zu Star Wars hatte. Ich hab ehrlich gesagt auch kaum was von dem Film gehört bevor er im Kino ankam. Dazu kommt, dass das halt so ne Backstory war und jezt keine epische Story versprochen hat.



Halte ich alles für bestenfalls sekundäre Probleme. Das Problem von Solo war tatsächlich dass er so kurz nach EP8 direkt in eine "Meh"-Phase gekommen ist in der viele kritisch waren, und das hat sich dann noch mit den völlig lächerlichen Vorab-"Kritiken" verselbstständigt.



...Fand EP8 grandios....


Also da kenne ich, ehrlich gesagt, niemanden. Und ich beweg mich ja auch in Star Wars Fan Kreisen...



Ich auch und kenne Einige. Und nun?
Es ging eher darum, dass die Qualität von TLJ für mich nichts zur Idee "Solo" geändert hat
21.04.2019 9:50:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von dancano

Es ging eher darum, dass die Qualität von TLJ für mich nichts zur Idee "Solo" geändert hat



Für dich, okay. Aber die Idee, dass es Solo geschadet haben könnte, nur ein paar Monate nach einem allgemein für Star Wars-Verhältnisse katastrophal schlecht aufgenommenem Film heraus gekommen zu sein, ist wirklich so befremdlich für dich? Wenn ja, dann müssen wir da auch nichts mehr diskutieren schätze ich.
21.04.2019 11:15:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancano

dancano
Natürlich wird es seinen Teil dazu beigetragen haben, aber auch schon vor TLJ konnte man mitbekommen, dass viele dem Solo Film für unnötig empfinden.
21.04.2019 22:14:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Ja, Solo war als Idee von Anfang an auch schon skeptisch beäugt. Han war irgendwie nie wirklich eine Figur, deren Origin einen interessiert hat. Die Figur war halt auch vor allem durch Harrison Ford stark geprägt und da jetzt mit einem anderen Schauspieler war das auch komisch "Han" zu sehen.
21.04.2019 22:18:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PsYcHoSeAn*

AUP PsYcHoSeAn* 14.05.2011
...
 
Zitat von Sentinel2150

http://www.youtube.com/watch?v=nw7sRmD-ViY



Die Serie wird so unterschätzt find ich. Klar muss man den Stil mögen aber die Story war größtenteils echt geil. Und sie schaffens das man auch echt Interesse an den Klonen kriegt. Werd mir da nochmal alles reinziehen demnächst.

Und auf Mandalorian freu ich mich ohnehin wie Bolle...ich mein Pedro Pascal, hallo!
21.04.2019 22:35:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von dancano

Natürlich wird es seinen Teil dazu beigetragen haben, aber auch schon vor TLJ konnte man mitbekommen, dass viele dem Solo Film für unnötig empfinden.



Klar, aber wenn EP8 absolut begeistert hätte wären trotzdem mehr als genug Leute in Solo gegangen dass es kein Flop geworden wäre.
21.04.2019 23:26:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Was soll dieses fabulierte "wäre"? Der Film (Ep8) war der erfolgreichste 2017.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 22.04.2019 9:11]
22.04.2019 8:54:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
TLJ Kam 2018 raus? TIL!

/Aber seriöslich, nur weil jede Menge Leute in TLJ gegangen sind, heißt das noch lange nicht, dass der den meisten gefallen hätte. Hier waren ja auch welche, die schon Karten für eine zweite Vorstellung hatten, und dann enttäuscht aus der ersten kamen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DJDeath am 22.04.2019 9:11]
22.04.2019 9:09:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Hä? Was soll mir die erste Zeile sagen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 22.04.2019 9:12]
22.04.2019 9:11:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
Anscheinend reden wir irgendwo aneinander vorbei.verwirrt
22.04.2019 9:20:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nephron

AUP Nephron 21.04.2011
Deutscher Titel: Der Aufstieg Skywalkers

Trailer läuft vor Endgame.
24.04.2019 9:28:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Nephron

Deutscher Titel: Der Aufstieg Skywalkers


Klingt wie von Google übersetzt.
24.04.2019 9:45:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
Dachte, man will die Skywalker-Sage endlich mal beenden. Der englische Titel hätte ja noch bedeuten können, dass sich das Konzept / die Schule Skywalker durchsetzt. Der deutsche Titel klingt nach einer einzelnen Person, also möglicherweise Kylo (oder Rey ist doch Lukes Kind).
24.04.2019 10:00:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
Das ist wohl mit Abstand der dümmste Titel bisher. Derp.
24.04.2019 10:02:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Wraith of Seth

Was soll dieses fabulierte "wäre"? Der Film (Ep8) war der erfolgreichste 2017.



Ach was? mit den Augen rollend Dann begeistert EP1 das Fandom ja scheinbar mindestens genau so sehr, war ja immerhin auch der erfolgreichste Film des Erscheinungsjahr...

Jetzt stell dich doch nicht blöd, natürlich sind die Leute in EP8 gegangen, aber es ist nunmal so dass er bei weitem schlechter ankam als EP7, und dafür zahlt natürlich nicht der Film selbst die Quittung (in den sind die Leute ja schon gegangen noch bevor sie wussten dass sie ihn nicht so toll finden) sondern primär mal der neue Film der nur ein paar Monate später mitten in die "Hmmmm vielleicht sind die neuen Star Wars-Filme doch nicht alle so toll"-Phase launched.
24.04.2019 10:14:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ich habe Solo nicht im Kino geschaut weil der einfach zu ner Kackzeit rauskam. Mitten im Winter ist toll für Kino, Frühling weniger.
24.04.2019 10:36:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 06.03.2014
EP 8 im Kino geschaut und für scheisse befunden. Kollegen ging's auch so.
Solo habe ich mir dann im Kino nicht gegeben, weil EP 8 so enttäuschend war. Irgendwann dann auf sky geschaut und der war doch nicht so schlecht.
24.04.2019 11:20:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
EP8 ist einzeln gesehen okay und hat seine Momente. Im Kontext des SW Universums ist es das Kind welches keiner mag.
24.04.2019 13:41:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Mir will die Argumentation "EP 8 war kacke also ging ich Solo nicht schauen" irgendwie nicht in den Kopf. Ich weiss, muss jeder selber wissen, aber das hat ein wenig etwas nach "Ich fand Jar-Jar kacke also habe ich danach nie mehr einen Star Wars Film geschaut".
24.04.2019 14:15:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Naja das stimmt schon; andere gehen aber zum Beispiel im Frühling nicht ins Kino, muss man auch nicht unbedingt verstehen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 24.04.2019 14:20]
24.04.2019 14:19:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
24.04.2019 14:21:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von Shooter

Mir will die Argumentation "EP 8 war kacke also ging ich Solo nicht schauen" irgendwie nicht in den Kopf. Ich weiss, muss jeder selber wissen, aber das hat ein wenig etwas nach "Ich fand Jar-Jar kacke also habe ich danach nie mehr einen Star Wars Film geschaut".



Ich glaube, da muss man schon ein verstrahlter Fanboy sein, um das als einzig relevantes Argument zu deuten. Davon gibt's hier ja einige. Augenzwinkern

Ich fände es naheliegender, dem Franchise eine Übersättigung zuzuschreiben. Vielleicht möchten die Leute auch den 29. Marvel Film sehen, interessieren sich aber nicht so für die Backgroundstory der sw Figuren.
24.04.2019 14:25:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Das Problem ist in meinen Augen auch eher eine Übersättigung, bzw. dass Solo als eigenständiger Film so kurz nach EP8 kam. Nach EP8 will man bzw. wollte man ja nicht unbedingt wissen woher Solo kam sondern wie es in EP9 dann weitergeht.

Meiner Meinung nach ist weiterhin dass das Releasedatum von Solo einfach eine sehr schlechte (also eine richtig richtig schlechte) Entscheidung von Seiten wer auch immer das bei Disney entscheidet, und hat wenig damit zu tun wie gut EP8 nun wirklich war. Ich bin überzeugt dass Solo auch an den Kinokassen durchgerasselt wäre wenn EP8 besser gewesen wäre.

EP7 - Solo - EP8 - Rogue One jeweils mit einem Jahr Abstand hätte sicher deutlich besser funktioniert!
24.04.2019 14:32:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

nighty
Naja bei EP7 und dann direkt Solo hättest du vermutlich noch mehr Leute am rumschreien, dass der Darsteller nicht wie Ford aussieht.
24.04.2019 19:16:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Fassen wir die Problematik kurz zusammen.
Fans sind Idioten und man kann sie nicht zufriedenstellen.
24.04.2019 20:12:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
Ich fand Solo übrigens sehr, sehr gut! peinlich/erstaunt
24.04.2019 21:27:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von MartiniMoe

Ich fand Solo übrigens sehr, sehr gut! peinlich/erstaunt


Solo ist auch echt was feines und verdiente diese kalte Schulter einfach nicht.traurig

Erst recht, weil es jetzt erstmal keinen Obi-Wan-Film gibt. Ich. Will. Obi-Wan. Und seinen Antagonisten, der über zwei Filme und zwei Serien aufgebaut wurde.

Spoken like a true virgin! - Damn straight!
25.04.2019 5:31:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
Ja...in.

Mal abgesehen davon, dass absolut niemand einen Solo Origins Film wollte und die Produktion pures Chaos war, hab ich mit dem Film nur sehr kleine Probleme.
Die versauen mir aber, vorallem nach mehrmaligem Schauen, den Spaß am Film doch sehr.

Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Ja hier Bursche wie heißt du?"
"Han."
"Und weiter?"
"Nur Han."
"hhhmmm ... Han Solo also."

HASS Wütend

Wenn er das selber gesagt hätte, alles gut, aber nööööö.
25.04.2019 7:57:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
Das kommt davon wenn die Schreiberlinge denken, dass sie besonders gewitzt wären, aber dann doch so 0,7 Barth sind.
25.04.2019 8:23:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Star Wars ( In a Galaxy far far away )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
der  krieg  star  sterne  wars 
Mod-Aktionen:
27.08.2019 02:14:20 Maestro hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum