Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Kaffee VI
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich hab foll Ahnung, merkt man, ne. Halt eine wo ich nich kurbeln muss Breites Grinsen
15.04.2019 22:21:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Sette 270 soll ganz okay sein. Aber ich steh immer noch auf meine Quamar M80E...
15.04.2019 22:23:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schwarzerAlbino

Guerilla
 
Zitat von Poliadversum

Ich hab foll Ahnung, merkt man, ne. Halt eine wo ich nich kurbeln muss Breites Grinsen



graef cm 80 für den einstieg. mehr würd ich anfangs für ne mühle auch nicht ausgeben wollen..500 euro für die quamar lol
16.04.2019 10:05:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Baratze Encore wurde hier sonst immer empfohlen!? peinlich/erstaunt
16.04.2019 10:08:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von wuSel

Baratze Encore wurde hier sonst immer empfohlen!? peinlich/erstaunt



Danke das ist schon eher mein Budget Breites Grinsen
16.04.2019 10:21:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
 
Zitat von schwarzerAlbino

500 euro für die quamar lol



Das ist das pOT hier!
16.04.2019 10:24:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von wuSel

Baratze Encore wurde hier sonst immer empfohlen!? peinlich/erstaunt



Danke das ist schon eher mein Budget Breites Grinsen


Da bin ich auch ganz glücklich mit als Laie.
16.04.2019 10:34:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von wuSel

Baratze Encore wurde hier sonst immer empfohlen!? peinlich/erstaunt



Danke das ist schon eher mein Budget Breites Grinsen




Taugt super, einziges Manko ist die etwas krasse Lautstärke aber solang man nicht nachts mahlt geht das. Breites Grinsen
16.04.2019 10:48:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von wuSel

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von wuSel

Baratze Encore wurde hier sonst immer empfohlen!? peinlich/erstaunt



Danke das ist schon eher mein Budget Breites Grinsen




Taugt super, einziges Manko ist die etwas krasse Lautstärke aber solang man nicht nachts mahlt geht das. Breites Grinsen


Manko? Als leiseste Partei im Haus ist das bei jedem Einschalten ein Genuss!
16.04.2019 11:33:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von wuSel

Baratze Encore wurde hier sonst immer empfohlen!? peinlich/erstaunt



Danke das ist schon eher mein Budget Breites Grinsen


Da bin ich auch ganz glücklich mit als Laie.


Ich ebenso, nutze sie aber für grob gemahlenes (French Press).

Für einen Neukauf von Siebträgern denke ich, wenn man sparen will, dann eher an der Maschine als an der Mühle. Die Maschinen sind zwar sexy, aber auch eine eher schlechte Maschine kann mit den richtigen Bohnen und Mahlgrad einen relativ guten Kaffee produzieren. Bei schlechten Maschinen liegt das Problem eher in der fehlenden Kontrolle über einzelne Parameter, was verhindert, dass man den Kaffee optimal an seine Wünsche anpassen kann. Das wird aber auch erst dann interessant, wenn man gewillt ist, sich in die Materie einzuarbeiten.
Anders herum wird eine eher schlechte Mühle kaum brauchbares Mahlgut produzieren. Und mit schlechtem, das heißt vor allem ungleichmäßigem Mahlgut, kommt dann auch kein guter Kaffee mehr raus, da hier zwangsläufig, ganz egal mit welcher Methode und Maschine zubereitet wird, Teile des Kaffees über- und/oder unterextrahiert werden.
Was ich beim Neukauf auch zu bedenken geben würde: Eine gute Mühle bedeutet Flexibilität. Ne French Press, ein Cold Brew Setup, Karslbader Kanne und wasesnichallesgibt kosten nicht die Welt, machen auch mal fix Kaffee für mehrere Personen und profitieren alle von einer guten Mühle.

Bei mir steht jetzt übrigens die DeLonghi Magnifica S als günstige Lösung für den schnellen Espresso. Alle wichtigen Parameter sind gut veränderbar, mit ein bisschen experimentieren kommt was Leckeres raus. Nichts für Leute, die einen besonderen Kaffee nach ihren eigenen Vorstellungen wollen, aber eine ziemlich gute Lösung für jemanden, der denkt "Espresso für zu Hause wäre auch mal nett".
16.04.2019 11:40:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Ich bin mit einer Gastroback Mühle zufrieden peinlich/erstaunt Siebträger einspannen, Knopf drücken und die passende Menge Pulver kommt raus. Ob das jetzt aufs Miligramm konstant ist, spielt bei meinen sonstigen Künsten keine große Rolle

/¤ hab mir aus nem Joghurtbecher nen Trichter gebaut, da fällt auch nix mehr nebendran
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von skinni am 16.04.2019 20:24]
16.04.2019 20:21:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
 
Zitat von Almi


Fjord ist Liebe!




Grad mein Paket bekommen. Die Nase haut mich jetzt nicht um. Mal sehen was morgen dabei rum kommt peinlich/erstaunt
21.04.2019 20:19:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Der Weithaga ist ok, aber nicht umwerfend. Kii und Duromina dafür sehr gut.
21.04.2019 20:44:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
...
Na super, den Weithaga hatte ich zuerst offen. Macht sich in der Tasse aber weit besser.
22.04.2019 9:47:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
So hab jetzt eine alte Gaggia Classic bestellt. Ich bin gespannt
Meine Freundin hätte gerne dazu einen Druckregulierenden Tamper. Lohnt sowas?
23.04.2019 0:28:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
 
Zitat von Bragg

So hab jetzt eine alte Gaggia Classic bestellt. Ich bin gespannt
Meine Freundin hätte gerne dazu einen Druckregulierenden Tamper. Lohnt sowas?


Nein.

Gratulation zur Maschine!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 23.04.2019 9:40]
23.04.2019 9:40:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
any

Arctic
Frage
Hat hier jemand Interesse an einer Bodum Bistro Mühle (Farbe: Kupfer)? Sollte ein Geschenk werden, gefiel nicht. In OVP, unbenutzt.
23.04.2019 12:13:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von niffeldi

 
Zitat von Bragg

So hab jetzt eine alte Gaggia Classic bestellt. Ich bin gespannt
Meine Freundin hätte gerne dazu einen Druckregulierenden Tamper. Lohnt sowas?


Nein.

Gratulation zur Maschine!



Danke.

Hoffentlich klappt alles, ist mit Versand über Kleinanzeigen und mit PayPal peinlich/erstaunt
Aber bei 200¤ mit neuer Dusche und Dampfwalze konnte ich nicht nein sagen.
23.04.2019 12:24:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von niffeldi

 
Zitat von Bragg

So hab jetzt eine alte Gaggia Classic bestellt. Ich bin gespannt
Meine Freundin hätte gerne dazu einen Druckregulierenden Tamper. Lohnt sowas?


Nein.

Gratulation zur Maschine!



. .. bei 200¤ mit neuer Dusche und Dampfwalze konnte ich nicht nein sagen.



So eine neue Dampfwalze ist ja auch recht teuer.

Grats, viel Spaß damit!
23.04.2019 12:36:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
any

Arctic
 
Zitat von [KDO2412]Mr.Jones

Erzähl mal, ob der lecker ist.
(...)


Er ist okay. Quietsch-Otter ist zu dem Preis besser, einfacher zuzubereiten.

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Der Uhrenthread ist schuld - ich habe Bock auf Espresso bekommen. Gibt es irgendeine Standardempfehlung für Einsteiger, die sich mal günstig an die Sache rantasten und keine EUR 5000.- hinblättern wollen?
(...)


 
Zitat von Poliadversum

Mein Kaffeekonsum steigt stetig über die Lebensjahre und ich überlege mittlerweile das Repertoire um einen Siebträger zu erweitern.

Geht das, ohne arm zu werden? Ne automatische Mühle müsste dann auch her.
(...)



Was schon gesagt wurde: Mühle ist wichtig. Ich finde die Standardempfehlung Graef CM800 ehrlich gesagt nicht so prima. Ein Timer ist, wenn man nicht jedes Mal wiegen will, schon ganz sinnvoll. Auch die Lautstärke/das Geräusch der Graef ist wegen des Kegelmahlwerks echt laut und unangenehm.
Ich würde mittlerweile eher ne Eureka Mignon Specialita/Perfetto holen und ich mache das Ganze wirklich nicht auf dem Nerd-Niveau und noch nicht lang. Dann lieber echt nach und nach kaufen.
Nicht unterschätzen, dass auch das nötige Zubehör nochmal ein paar Euros kostet (Tamper, Tampermatte, Espazzola, Abschlagbehälter/Sudschublade, evtl. Wasserfilter).
Abgesehen davon kann man auch mit nem Einkreiser easy. genug Cappuccino für alle Gäste bei Kaffee und Kuchen machen. Dauert etwas länger, macht etwas mehr Dreck und ist etwas mehr Stress. Aber eben keineswegs nötig, deshalb direkt 500¤ draufzulegen. Auf Dauer wird es einen aber garantiert nerven - da helfen meiner Meinung nach auch PID und co nicht. Temperaturstabilität und evtl. shot timer, ordentlich Dampf ab der ersten Sekunde ist einfach wichtig, wenn man es braucht. Das mit dem brauchen kommt natürlich immer drauf an Augenzwinkern.
23.04.2019 15:20:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
 
Zitat von niffeldi

 
Zitat von Bragg

So hab jetzt eine alte Gaggia Classic bestellt. Ich bin gespannt
Meine Freundin hätte gerne dazu einen Druckregulierenden Tamper. Lohnt sowas?


Nein.

Gratulation zur Maschine!


Ich finde bei dem Preis, den die Automatiktamper bei Aliexpress kosten kann man das gerade als Anfänger durchaus machen. Ist ja nicht so, als sei ein Tamper hier so günstig.
23.04.2019 15:44:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Der richtige Tamperdruck wird aber auch ganz schön überbewertet. Zu fest heißt i.d.R., dass man das Kaffeemehl im Sieb rumschiebt obwohl es schon kompakt ist, das merkt man. Zu wenig merkt man auch recht schnell. Also einfach einmal kräftig drücken und nach ein zwei mal schnell ein Gefühl dafür bekommen.

Viel wichtiger ist eine gleichmäßige Verteilung im Sieb sowie ein gerader Ansatz des Tampers. Klingt aber auch nach mehr Magie als es eigentlich ist.
23.04.2019 21:20:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
...
Lord van Hoffmann und Handmühlen:


Spannendes von ebenda: https://coffeeadastra.com/2019/04/07/an-app-to-measure-your-coffee-grind-size-distribution-2/ (https://github.com/jgagneastro/coffeegrindsize).
23.04.2019 21:28:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
any

Arctic
 
Zitat von SirSiggi

(...)
Viel wichtiger ist eine gleichmäßige Verteilung im Sieb sowie ein gerader Ansatz des Tampers. Klingt aber auch nach mehr Magie als es eigentlich ist.


Dieses. Und da wird man bei der Verwendung von so einem dynamometrischen Tamper evtl. sogar noch weniger drauf achten.
23.04.2019 21:42:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kirius

Kirius
Ah, danke fuer die Erinnerung, die Eureka Mignon Specialta hatte ich letztes Jahr schon auf dem Zettel - jetzt soll sie endlich meine Macap abloesen.

Weiß jemand auf die Schnelle, ob sich die Modelle 15BL, 16CR und 17NX, mal abgesehen vom Äußeren, unterscheiden?

Wenn nicht, wirds die 15BL - wie gut sieht die bitte aus?
24.04.2019 14:15:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Timer-Bedienung (den Poti würde ich vermeiden) und das Mahlwerk, nur die eine hat 55mm.
24.04.2019 15:01:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kirius

Kirius
ja, die specialita soll es eh werden. sieht aber stark danach aus, dass die zusatzbezeichnungen nur "optischer" natur sind. die 15BL ist ganz schwarz, die 17nx hat mehr chrom dran (pfui).
24.04.2019 16:23:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
traurig gucken
Die Gaggia Classic ist heute endlich angekommen. Bis jetzt bin ich eher semi begeistert. Dabei war ein Einzelsieb wo nur ein Loch unten war. Wenn man das benutzt sprizt es die ganze Küche voll aber die Crema ist ok. Mit dem Doppelsieb kommt trotz feinster Einstellung der Mühle kaum Crema. Lohnt da ein offenes Sieb?
26.04.2019 21:11:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Vermutlich weil es so ein komisches Cremasieb ist das den Espresso aufschäumt. Wenn du also ein ehrliches und nachvollziehbares Ergebnis willst brauchst du ein richtiges Sieb.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [2XS]Nighthawk am 26.04.2019 21:16]
26.04.2019 21:15:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Ja, Cremasiebe sind Müll.
26.04.2019 21:15:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Kaffee VI
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
06.06.2019 19:53:51 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum