Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heimautomation - der Thread ( von Apple HomeKit bis ZigBee )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
Und via ssh landest du dann worin ... ?
18.03.2017 3:30:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
meh, ich blindfisch - sh.
18.03.2017 8:06:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bolzplatz

tf2_medic.png
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Kabelage

So, heute mal meine 18 Außenlampen samt Hue-Leuchtmittel montiert - ich bin immer wieder begeistert, wie fix das geht. Und auch mit der Reichweite gibt es keine Probleme, die sind komplett ums Haus herum verteilt, sprechen jedoch sehr fix an. Aber bald brauch ich eine zweite Bridge. traurig



Kannst du da bitte mehr zu erzählen? Was machst du damit? peinlich/erstaunt


Was willst du in deiner Mietwohnung mit 18 Außenlampen?
18.03.2017 9:37:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Kabelage

So, heute mal meine 18 Außenlampen samt Hue-Leuchtmittel montiert - ich bin immer wieder begeistert, wie fix das geht. Und auch mit der Reichweite gibt es keine Probleme, die sind komplett ums Haus herum verteilt, sprechen jedoch sehr fix an. Aber bald brauch ich eine zweite Bridge. traurig



Kannst du da bitte mehr zu erzählen? Was machst du damit? peinlich/erstaunt


Licht?



Sind halt komplett ums Haus herum montiert, wenn ich heim komme geht das Licht im Hof-/Eingangsbereich sowie auf dem Flur und im Wohnzimmer per Geofencing an.

Was genau möchtest du wissen?
18.03.2017 10:38:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Wasser marsch!




ESP8266 schaltet Relais, Relais steuern Magnetventile. 24VAC-Netzteil versorgt Relais und ESP8266.
Gesteuert wird via Openhab, HTTP-Binding posted 1/0 an den ESP, via Regeln in openhab gebe ich die Bewässerungszeit in Minuten an. Die Openhab-Regel kümmert sich auch darum, dass nicht mehr als ein Regner gleichzeitig läuft.
19.04.2017 8:04:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
wo wir gerade bei Bewässerung sind.

PLatte mit den Magnetventilen ist montiert, Pumpe läuft auch schon wieder.
Jetzt erstmal die beiden miteinander verbinden und dann am langen Wochenende die 400m Rohr im Boden verlegen und das Puzzlespiel der Regner und Düsen zusammenbauen. Ich freue mich schon drauf.

In der darauffolgenden Woche kommt dann der Elektriker nochmal vorbei für die ganzen Magnetventile und die Einbindung in die vorhandene Steuerung. Das wird ein Spaß.



27.04.2017 20:32:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
https://arstechnica.com/gadgets/2017/05/amazon-alexa-ads-voicelabs/

jep, sowas will man doch gerne als smart home zentrale haben...
12.05.2017 19:51:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StigssonV8

Phoenix
Leute, die sich sowas ins Haus holen, haben es auch nicht anders verdient.
12.05.2017 19:53:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
Na dann benutzt man die kack Skills, die Werbung haben halt einfach nicht.

Für meine Pizzatimer ist Alexa super Breites Grinsen
12.05.2017 20:00:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von StigssonV8

Leute, die sich sowas ins Haus holen, haben es auch nicht anders verdient.



"sowas" sollte man imho dennoch differenzieren.
amazon ist halt n händler und google ne werbefirma. microsoft und apple halt noch immer klassische soft-/hardwarefirmen. ich bleib optimistisch, was cortana und jetzt als nächste windows homehub betrifft.
12.05.2017 20:06:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Kabelage

Was genau möchtest du wissen?


Warum? Ich will nicht blöd rüberkommen, aber ich sehe absolut keinen Nutzen in dieser Beleuchtung peinlich/erstaunt
12.05.2017 20:24:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Hat hier jemand gescheit Türklingelanlagen/Gegensprechanlagen mit Kamera oder generell auch Überwachungskameras in sein "intelligentes Zuhause" integriert und hat da Erfahrungswerte? Ich hatte mal überlegt, ob ich in der Hinsicht ein wenig aufrüste, möchte aber natürlich halbwegs gescheite Sachen verwenden, aber letztendlich ist's nur eine Spielerei. Muss also nicht in Richtung professionelle Alarmanlage oder sowas gehen, das brauche ich nicht und das wäre mir auch das Geld nicht wert. Ich bin nur wieder darauf gekommen, weil Amazon ja beim neuen Echo-Irgendwas sowas als Beispiel aufführt und ich die Idee eigentlich schon immer recht reizvoll fand.

// Da Kabelage das sowieso hat: welches System nutzt du? Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 12.05.2017 20:36]
12.05.2017 20:35:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
 
Zitat von SirHenry

Hat hier jemand gescheit Türklingelanlagen/Gegensprechanlagen mit Kamera oder generell auch Überwachungskameras in sein "intelligentes Zuhause" integriert und hat da Erfahrungswerte? Ich hatte mal überlegt, ob ich in der Hinsicht ein wenig aufrüste, möchte aber natürlich halbwegs gescheite Sachen verwenden, aber letztendlich ist's nur eine Spielerei. Muss also nicht in Richtung professionelle Alarmanlage oder sowas gehen, das brauche ich nicht und das wäre mir auch das Geld nicht wert. Ich bin nur wieder darauf gekommen, weil Amazon ja beim neuen Echo-Irgendwas sowas als Beispiel aufführt und ich die Idee eigentlich schon immer recht reizvoll fand.

// Da Kabelage das sowieso hat: welches System nutzt du? Breites Grinsen



doorpi - basteln für Erwachsene
12.05.2017 20:38:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
henry braucht eher was für die iTool-zielgruppe.
12.05.2017 20:55:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
 
Zitat von Atomsk

henry braucht eher was für die iTool-zielgruppe.



iDoorPi?
12.05.2017 21:07:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von Atomsk

henry braucht eher was für die iTool-zielgruppe.


In erster Linie brauche ich was zuverlässiges.
Wenn der Raspberry Pi für sowas taugt und die Software ausgereift ist, warum nicht? Es soll aber halt nichts sein, was längerfristig mit Gefrickel verbunden ist. Also ja, eine Apple-mäßige Lösung wäre mir lieber.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 12.05.2017 21:46]
12.05.2017 21:45:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Wenn du was Offenes willst, was problemlos ins Hausnetzwerk integrierbar ist, nimm SIP.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gwc am 12.05.2017 21:57]
12.05.2017 21:57:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
https://www.mydealz.de/deals/2x-philips-hue-white-ambiance-95w-e27-fur-5097eur-gravis-1006470
02.06.2017 15:57:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Ich habe gerade per Spracheingabe über meine Uhr den Rasen gegossen Breites Grinsen
The future is now.
14.06.2017 20:17:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Frage
Was ist denn hier die Standardempfehlung für Glühbürnen/Bridge steuerbar über Amazon Echo?

Will das Ganze mal testen und Philips Hue scheint sich mit Echo ja etabliert zu haben. Kann ich damit was falsch machen?
05.07.2017 12:23:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Ich nutze Osram Lightify. War anfangs etwas ungewöhnlich einzurichten. Funktioniert aber mittlerweile Prima. Insbesondere auch "Computer, Licht!"
05.07.2017 13:32:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von G-Shocker

Kann ich damit was falsch machen?



Achte drauf die 3. Generation der bunten Hue Lampen zu kaufen. Hat sich ordentlich was getan seit der 2.
06.07.2017 10:06:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
...
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von G-Shocker

Kann ich damit was falsch machen?



Achte drauf die 3. Generation der bunten Hue Lampen zu kaufen. Hat sich ordentlich was getan seit der 2.



Oh danke für den Tipp, hatte schon die 2. Generation im Warenkorb.
06.07.2017 15:00:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
...
Heute Abend Prime Day bei Amazon.

Unter anderem auch Echo und Echo Dot nicht wenig reduziert.

https://www.mydealz.de/deals/kindle-echo-und-fire-tablets-zum-prime-day-im-angebot-zb-amazon-echo-fur-9999eur-1020892?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=prime_day

Echo 99 Euro
Echo Dot 44 Euro
10.07.2017 14:02:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[VW]Agent 009

Arctic
Habe mir Just for fun Mal den Echo dot und Philips hue starter set bestellt. bisher null Erfahrung mit sowas, bin Mal gespannt.
12.07.2017 11:54:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arcus

AUP Arcus 26.11.2007
Moin,

ich habe bisher nur zwei Stehlampen mit billigen 433Mhz-Funksteckdosen ausgestattet, um zB bei Dämmerung und laufendem Fernseher etwas Licht im Wohnzimmer zu machen (alles gesteuert von einem Raspberry mit pimatic).

Langsam aber sicher will ich ein paar mehr Aktoren einsetzen, scheitere aber noch an der Auswahl :-)

  • Das 433Mhz-Zeug ist zwar schön billig, dafür aber auch komplett ungeschützt - für mehr als eine unwichtige Stehlampe will ich es nicht einsetzen.
  • Das gerade bei Ikea erschienene Tradfri-Zeug finde ich preislich auch sehr attraktiv, allerdings stört mich die Idee, die Intelligenz im Leuchtmittel zu haben.
  • Wandschalter sollen weiterhin Funktion haben

Vom Prinzip her gefallen mir die Z-Wave-Relais von Fibaro sehr gut, verschwinden hinter einem herkömmlichen Wandschalter und dieser funktioniert weiter. Allerdings finde ich 60¤ pro Schalter recht happig.
Habt ihr Tipps für ähnliche Relais? Welche Technologie genutzt wird ist mir eigentlich recht egal; als Zentrale möchte ich weiter einen RaspPi einsetzen. Im besten Fall direkt mit einem Funkmodul für diesen, wenn es nicht anders geht auch mit einer zusätzlichen CCU, die dann aber eine API mitzubringen hat.

Achso: Das ganze soll in eine Mietwohnung, Funklösungen sind also leider deutlich bevorzugt :-/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Arcus am 15.07.2017 16:08]
15.07.2017 15:54:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
Wie schaff ich es am einfachsten/günstigsten nen VLC Player auf Win10 mit Amazon Echo zu steuern? peinlich/erstaunt
17.07.2017 23:07:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
 
Zitat von Arcus

Moin,

ich habe bisher nur zwei Stehlampen mit billigen 433Mhz-Funksteckdosen ausgestattet, um zB bei Dämmerung und laufendem Fernseher etwas Licht im Wohnzimmer zu machen (alles gesteuert von einem Raspberry mit pimatic).

Langsam aber sicher will ich ein paar mehr Aktoren einsetzen, scheitere aber noch an der Auswahl :-)

  • Das 433Mhz-Zeug ist zwar schön billig, dafür aber auch komplett ungeschützt - für mehr als eine unwichtige Stehlampe will ich es nicht einsetzen.
  • Das gerade bei Ikea erschienene Tradfri-Zeug finde ich preislich auch sehr attraktiv, allerdings stört mich die Idee, die Intelligenz im Leuchtmittel zu haben.
  • Wandschalter sollen weiterhin Funktion haben

Vom Prinzip her gefallen mir die Z-Wave-Relais von Fibaro sehr gut, verschwinden hinter einem herkömmlichen Wandschalter und dieser funktioniert weiter. Allerdings finde ich 60¤ pro Schalter recht happig.
Habt ihr Tipps für ähnliche Relais? Welche Technologie genutzt wird ist mir eigentlich recht egal; als Zentrale möchte ich weiter einen RaspPi einsetzen. Im besten Fall direkt mit einem Funkmodul für diesen, wenn es nicht anders geht auch mit einer zusätzlichen CCU, die dann aber eine API mitzubringen hat.

Achso: Das ganze soll in eine Mietwohnung, Funklösungen sind also leider deutlich bevorzugt :-/



Vorneweg ich habe nur Erfahrung mit homematic, daher kann ich zu anderen Dingen kaum was sagen.
Was willst du alles machen? Du schreibst nur was von zusätzlichen Aktoren, aber außer Lichtschalter und Lampen hast du nichts konkretes benannt.
Also von dem was du schreibst, spricht erstmal nichts gegen homematic.
Zentrale: https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?t=26917
Du kannst deinen raspberry pi als CCU nutzen, würde ich eh jedem empfehlen, da viel schneller als die echten CCUs. Du brauchst lediglich ein Funkmodul
Die Schaltaktoren sind da aber auch nicht wirklich günstiger.
18.07.2017 8:51:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arcus

AUP Arcus 26.11.2007
Vor allem geht es mir tatsächlich erst mal um Licht, ggf. später auch mehr - für das meiste dürfte ein Relais ausreichen.
Habe jetzt erstmal zwei fibaro-zwave Schalter für den Test geordert.

Außerdem bin ich noch über die sonoff-Relais gestolpert: ein Relais mit wifi-Anbindung und Flashbarem microcontroller. Kann zwar im auslieferzustand keinen Taster, aber es gibt wohl freie GPIOs - und das ganze für 6$ das Stück \o/
18.07.2017 17:25:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
Moin!

Ich brauche ein System das mir
-Alarmanlage
-Rauchmelder
-gesteuerte Steckdosen
-evtl Kameras
-Bewegungsmelder
aufs Handy bringt. Reihenfolge in absteigender Priorität. Was ist die pOTsche Empfehlung, und warum genau diese?
03.08.2017 16:07:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heimautomation - der Thread ( von Apple HomeKit bis ZigBee )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum