Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Trump-Thread ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 ... 1245 1246 1247 1248 [1249] 1250 1251 1252 1253 ... 1256 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Massa

Phoenix Female
...
Donnie gerade am Pressekonferenzen.


The Whine is strong with this one.
20.11.2020 20:49:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Oh boy.

 
Rudy Giuliani and other key members of President Trump's outside legal team won't be attending today's meeting with two Michigan lawmakers because they've been exposed to the coronavirus,



https://www.axios.com/trump-giuliani-white-house-michigan-covid-abbbbcf3-e415-4d9d-8911-427be7b645b1.html
20.11.2020 20:50:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
 
Zitat von Massa

Donnie gerade am Pressekonferenzen.


The Whine is strong with this one.



Er ist außergewöhnlich orange heute.

20.11.2020 20:52:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Massa

Phoenix Female
Er wirkte so unglaublich gehetzt, als wolle ers schnell durchs Skript schaffen bevor ihm die bösen bösen Reporter Fragen stellen.

Gut war als er mal so für ~2 min vom Skript wegging und fröhlich am ranten war das die Covid-Impf-News erst im November raus kam, hätte nicht mehr viel gefehlt dann hätte er am Podium geweint so unfair ist das alles.
20.11.2020 20:55:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Hoffentlich kommt er nochmal zurück, es gibt da ein paar Fragen.

/46 hat heute übrigens Geburtstag.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 20.11.2020 21:00]
20.11.2020 21:00:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DJDeath

djdeath
...
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Oh boy.

 
Rudy Giuliani and other key members of President Trump's outside legal team won't be attending today's meeting with two Michigan lawmakers because they've been exposed to the coronavirus,



https://www.axios.com/trump-giuliani-white-house-michigan-covid-abbbbcf3-e415-4d9d-8911-427be7b645b1.html



Wenn die so weiter machen, hat die Trump Mannschaft bald Herdenimmunität erreicht.
20.11.2020 21:03:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

dicopexmas
Pfeil
Das klingt jetzt erstmal nach sinnvollen Regelungen. Was stimmt da nicht?
20.11.2020 21:11:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


Nach dem Aufschrei, dass 60% der Kohle ein PAC gehen, sind es im Kleingedruckten jetzt 75. =)
20.11.2020 21:46:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
For years, and the president did not intervene!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 20.11.2020 21:49]
20.11.2020 21:48:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

AUP Bleifresser 23.10.2012
 
Zitat von [Dicope]

Das klingt jetzt erstmal nach sinnvollen Regelungen. Was stimmt da nicht?



Dass Medikamente in den USA von den Unternehmen nicht mehr zugelassen werden weil es sich nicht lohnt.
20.11.2020 22:27:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Bombur

For years, and the president did not intervene!



Mit fünf Dollar könntest du den Unterschied machen. Oder 5000.

Giev!
20.11.2020 22:32:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

dicopexmas
 
Zitat von Bleifresser

 
Zitat von [Dicope]

Das klingt jetzt erstmal nach sinnvollen Regelungen. Was stimmt da nicht?



Dass Medikamente in den USA von den Unternehmen nicht mehr zugelassen werden weil es sich nicht lohnt.


Meinem Verständnis nach zahlen die Amerikaner quasi für jedes verschreibungspflichtige Medikament mehr als der Rest der Welt. Das geht ja so weit, dass Leute nach Kanada fahren um ihre Medikamente zu kaufen und aktuell tw. medizinische Probleme haben, weil der Kanal versperrt ist. In den Ländern wie Kanada werden die Medikamente ja auch zugelassen und ich glaube nicht, dass die Pharmaunternehmen dort drauf zahlen.

Dass es unter dem Strich vielleicht für alle weltweit teurer wird, wenn die Amerikaner nicht mehr so stark gemolken werden können, ist ja nicht deren Problem.
20.11.2020 22:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Massa

Phoenix Female
 
Zitat von [Dicope]


Dass es unter dem Strich vielleicht für alle weltweit teurer wird, wenn die Amerikaner nicht mehr so stark gemolken werden können, ist ja nicht deren Problem.



Da wird nix teurer werden, Pharmakozerne melken ihre Kunden in den Ländern schon jeweils bis zur Schmerzgrenze.

Die meisten Industrienationen sind nur clever genug das über große Gesundheitssysteme zentral zu kaufen oder darüber die Preise zu deckeln. Damit dreht sich die Machtposition ziemlich. In Märkten wie Deutschland oder dem UK präsent zu sein ist auch wenn die Marge da nicht so obszön ist wie den USA ist für die Pharma-Kozerne trotzdem noch vorteilhaft daher werden sie das nicht aufgeben.
20.11.2020 23:44:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Genau. Kleiner Exkurs dazu: in Deutschland schließen die Krankenkassen mit den Firmen Verträge über die übernommenen Kosten ab, wobei bessere Wirksamkeit ggü. Konkurrenz- und Vorgängerprodukten sowie eventuelle Kombinationstherapien (oft in Krebsbehandlungen der Fall) in die Bewertung einfließen oder sogar zwingend notwendig sind.

So sollen gute, innovative Produkte belohnt und Anreize für neue Entwicklungen geschaffen werden ohne sich dumm und dämlich zu zahlen.

 

Grundsätzlich gibt es zwei Sorten von Medikamenten auf dem Markt: patentgeschützte Arzneimittel die sogenannten Originalpräparate und Generika. Ein neu zugelassenes Medikament steht zunächst unter Patentschutz. Seit dem Jahr 2011 müssen Hersteller für alle Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen sofort bei der Markteinführung Nachweise über den Zusatznutzen für die Patienten vorlegen. Der Gemeinsame Bundesausschuss entscheidet, ob und welchen Zusatznutzen ein neues Arzneimittel hat. Auf dieser Grundlage vereinbart der Hersteller mit der gesetzlichen Krankenversicherung einen Erstattungsbetrag, der ab dem 13. Monat nach der Markteinführung gilt. Im ersten Jahr kann der Hersteller den Preis frei gestalten.



https://www.bundesgesundheitsministerium.de/arzneimittelpreise.html#c2695
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 20.11.2020 23:50]
20.11.2020 23:50:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Like wer noch in die Apothecke geht nur für Em-eukal Kirsche

20.11.2020 23:55:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

Marine NaSe
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/HEuRetKh.jpg

Nach dem Aufschrei, dass 60% der Kohle ein PAC gehen, sind es im Kleingedruckten jetzt 75. =)


Es ist einfach so unglaublich stumpf.
Ich hab gewonnen und dann Zack nächsten Tag aufgewacht und nicht mehr vorne. WIE KANN DAS SEIN?

Das ist doch nur einen Tick vom üblichem Prinz aus Uganda Spam entfernt, wenn auch viel gefährlicher.

Es regt mich so auf, wie dumm dreist diese ganze Scheiße einfach ist.

Und noch viel schlimmer, dass er trotzdem oder gerade deswegen so viel Zuspruch hat.

Und wieso bei der GOP nicht endlich mal jemand seine Eier wiederfindet und sich mal klar zur Demokratie positioniert ist noch mal schlimmer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mastersea am 21.11.2020 0:20]
21.11.2020 0:18:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
oh noez

 
Donald Trump Jr., President Donald Trump's eldest son, has tested positive for the coronavirus, a spokesman told CNN on Friday.



https://edition.cnn.com/2020/11/20/politics/donald-trump-jr-coronavirus/index.html
21.11.2020 0:18:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Durchseuchung des Trumpclans bald über dem kritischen Wert, dann ist Herdenimmunität.
21.11.2020 0:23:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Asymptomatisch - also ist die Krankheit ja wohl nicht so schlimm!
21.11.2020 7:04:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q241191

Marine NaSe II
Erneut Vorwürfe gegen Impfstoffentwickler

 
US-Präsident Trump hat Pharmaunternehmen erneut vorgeworfen, die Veröffentlichung von Impfstoff-Daten bewusst verzögert zu haben, um ihm bei der Wahl zu schaden. Als Grund vermutet er seine Pläne für eine Absenkung der Arzneimittelkosten.

Trump sagte, bereits im Wahlkampf habe die Pharmalobby "Millionen von Dollar" für Werbung gegen ihn ausgegeben. "Wir hatten Big Pharma gegen uns." Er sprach von "korrupten Spielen".

21.11.2020 7:32:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
 
Zitat von Q241191

Erneut Vorwürfe gegen Impfstoffentwickler

 
US-Präsident Trump hat Pharmaunternehmen erneut vorgeworfen, die Veröffentlichung von Impfstoff-Daten bewusst verzögert zu haben, um ihm bei der Wahl zu schaden. Als Grund vermutet er seine Pläne für eine Absenkung der Arzneimittelkosten.

Trump sagte, bereits im Wahlkampf habe die Pharmalobby "Millionen von Dollar" für Werbung gegen ihn ausgegeben. "Wir hatten Big Pharma gegen uns." Er sprach von "korrupten Spielen".




Das tolle daran ist, dass er gleichzeitig Bidens Zugriff auf den Pandemieplan behindert und damit mal wieder genau die Scheisse abzieht, die er anderen zu Unrecht vorwirft.
21.11.2020 9:39:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
It's all projection. Always has been.

Ich frage mich wirklich, wie die GOP da wieder rauskommen will. Und was die Folgen für die USA sind. Das wirkt auf mich alles sehr, sehr gefährlich.
21.11.2020 10:01:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
böse gucken
Noch 2 Monate soll das so gehen?Kopf gegen die Wand schlagen
21.11.2020 10:10:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

It's all projection. Always has been.

Ich frage mich wirklich, wie die GOP da wieder rauskommen will. Und was die Folgen für die USA sind. Das wirkt auf mich alles sehr, sehr gefährlich.



Lach, spätestens seit der Tea Party ist das doch ein stetiger Abstieg in eine absurde Gegenrealität.
21.11.2020 10:13:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Ja klar, aber damals war die Tea Party ja nur eine Bewegung in der GOP, während Trump jetzt bis auf wenige Ausnahmen die ganze Partei gehighjacked hat.
21.11.2020 10:16:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gurkenhans

Arctic
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Ich frage mich wirklich, wie die GOP da wieder rauskommen will.



Mit der festen Überzeugung, dass deren Kult mehr Waffen hat als die anderen.
21.11.2020 10:22:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
Ich sehe da keine Chance mehr, dass sich das wieder normalisiert. Die GOP hält die USA einen Schritt vorm Abgrund, bis sie es entweder schafft, den Schritt in die Abschaffung der Demokratie zu machen, oder in der Versenkung zu verschwinden, oder das System sich massiv ändert (...ja, klar...). Imho die realistischste Option ist ein weiterer Wechsel des Parteisystems, z.B. durch eine Zersplitterung der Demokraten, deren rechte Hälfte dann die normale Hälfte der GOP absorbiert. Aber das alles ist ein Tod auf Raten über Jahre bis Jahrzehnte, wie es das schon seit den 80ern der Fall ist.

...It's not my fault I'm a delicate flower.
21.11.2020 10:26:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

It's all projection. Always has been.

Ich frage mich wirklich, wie die GOP da wieder rauskommen will. Und was die Folgen für die USA sind. Das wirkt auf mich alles sehr, sehr gefährlich.



QAnon im House, dann ist folgerichtig der nächste Schritt QAnon im Senat.

Wie schizophren das Theater in der Praxis ist.

 
Most Republican elected officials have yet to publicly acknowledge President-elect Joe Biden’s victory over Donald Trump, who has refused to concede while lobbing false claims of widespread vote fraud in the Nov. 3 presidential election.

So it was a bit odd to see Republican senators congratulating ― and even fist-bumping ― Biden’s running mate, Sen. Kamala Harris (D-Calif.), during a vote Tuesday on Capitol Hill.



https://www.huffpost.com/entry/kamala-harris-senate-republican-colleagues-joe-biden-2020_n_5fb44101c5b69969a69ff720

/46 baut sich derweil ein Kabinett.

 
President-elect Joe Biden is moving quickly to fill out his administration and could name top leaders for his Cabinet as early as next week.

Biden told reporters on Thursday that he’s already decided on who will lead the Treasury Department. That pick, along with his nominee for secretary of state, may be announced before Thanksgiving, according to people close to the transition who spoke to The Associated Press on condition of anonymity to discuss internal deliberations.



https://apnews.com/article/joe-biden-politics-national-security-cabinets-2ade9d62b460a70a952be979da0372f7
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 21.11.2020 10:28]
21.11.2020 10:26:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[ACPS]Turrican

[ACPS]Turrican
verschmitzt lachen
https://www.welt.de/politik/ausland/us-wahl/live219308132/US-Wahl-Twitter-will-offiziellen-Praesidenten-Account-an-Biden-uebergeben.html

Alle existierenden Tweets würden archiviert, die Konten dann zurückgesetzt und an Bidens Team übergeben.

Tja, machste nix
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [ACPS]Turrican am 21.11.2020 16:48]
21.11.2020 16:46:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
@POTUS macht doch eh nichts anderes als Trump zu retweeten, oder?
21.11.2020 16:52:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Trump-Thread ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 ... 1245 1246 1247 1248 [1249] 1250 1251 1252 1253 ... 1256 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
25.11.2019 12:09:50 Maestro hat diesen Thread repariert.
03.12.2017 08:06:35 red hat diesen Thread wieder geöffnet.
03.12.2017 02:59:06 Rufus hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum