Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Florida Man-Thread (Ehemals Trump-Thread) ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 ... 1414 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von Murica

 
Zitat von smoo

Die müssen durch einen Secondary Screening Process.



Genau. Das bedeutet aber keineswegs dass sie abgewiesen werden.




Wenn der Screening-Vorgang es theoretisch nicht zuließe, dass Menschen abgewiesen werden, obwohl sie eine Green Card besitzen, hätte man ihn ja nicht einführen müssen.
29.01.2017 10:14:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murica

Arctic
 
Zitat von smoo

!?

Selbst wenn nicht? Es ist skandalös, dass ein Staat, der Leuten vorher das Leben im Land zugesichert hat, nun nochmal sagt "naja, vielleicht"?

PS: Wie skandalös das übrigens ist, sieht man daran, dass der Order schon für einige bereits gelandete durch eine Richterin aufgehoben wurde und diverse Rechtsanwaltsvereinigungen aus eigener Veranlassung zu den Flughäfen gegangen sind, um sofortigen rechtlichen Beistand zu gewähren. Aber nee, ist nur viel Wind.

/edit: Falsches Urteil, war umgekehrte Richtung

PPS: Es wurden sogar Kanadier(!) mit kanadischem Pass verweigert, die im Iran geboren wurden. Aber daran will man wohl arbeiten (http://www.cbc.ca/news/canada/canadian-affected-trump-travel-ban-refugees-immigrants-1.3957059)



Kommt wohl drauf an "wie" man es zugesichert hat.
Bei ner Greencard & versch. Arbeitsvisa natürlich käse - hab ich auch nirgends angezweifelt.

Allerdings reden viele im Moment darüber dass "Der mit Pass X & Pass Y, trotz dass er Pass X hat!!" nicht reinkommt.
Die Umstände was derjenige in den Staaten macht ist doch garnicht bekannt.
Ohne Greencard & gewissen Visa ist da eben nichts 100% "zugesagt".

 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Murica

 
Zitat von smoo

Die müssen durch einen Secondary Screening Process.



Genau. Das bedeutet aber keineswegs dass sie abgewiesen werden.




Wenn der Screening-Vorgang es theoretisch nicht zuließe, dass Menschen abgewiesen werden, obwohl sie eine Green Card besitzen, hätte man ihn ja nicht einführen müssen.



Muss ja nicht abgewiesen werden.
Auf ne Liste und überwachen reicht doch aus.

---

Zusammengefasst weil ich müde bin:
Die Durchführung, besonders was Greencardbesitzer angeht, ist für mich "skandalös".
Aber dass man die Grenzen für Menschen aus Land X Y Z mit nur geringen Aufenthaltsgründen dicht macht, mjo.
Nicht cool, aber auch nichts unfassbar bösartiges. War ein ziemlich dummer Move.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Murica am 29.01.2017 10:22]
29.01.2017 10:14:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Also gemäß dem Text von der Washington Post sind Greencardinhaber nicht vom Einreisestopp ausgenommen. Nur UN, NATO und Diplo-Visas sind exempted (gilt natürlich nur für die eingeschränkten Länder).

Nicht genau verstanden habe ich Section 8, bei dem VISA Interview Waiver ausgesetzt wird. Da kommt für mich nicht ganz heraus, ob das auch für (alle) Touristen gilt.

E: Übrigens nett ausgekeilt:
Weil State Department die VISA nicht genug prüfen ließen kamen die 9/11 Terroristen ins Land.
Ich wage zu behaupten, dass sich das nicht so einfach prüfen lässt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von The_Demon_Duck_of_Doom am 29.01.2017 10:31]
29.01.2017 10:23:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
unglaeubig gucken
 
Zitat von Murica


Aber dass man die Grenzen für Menschen aus Land X Y Z mit nur geringen Aufenthaltsgründen dicht macht, mjo.
Nicht cool, aber auch nichts unfassbar bösartiges. War ein ziemlich dummer Move.



Und was sollen geringe Aufenthaltsgründe sein?

Die könnten ja Terroristen sein, deswegen schließen wir einfach komplette Länder und ausschließlich Muslime aus?
Das grenzt ja schon an einfachen Antiislamismus.

Am besten noch irgendwie Kennzeichnen, damit man die im Nachhinein noch einfacher überprüfen kann.
29.01.2017 10:27:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
unglaeubig gucken
"Frieden durch Stärke" ist aber auch feinstes Neusprech...
29.01.2017 10:29:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
...
Ich hoffe Murica wird wenigstens fürs relativieren bezahlt wo er so harte Arbeit leistet.
29.01.2017 10:33:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steben

Phoenix
 
Zitat von Murica

Aber dass man die Grenzen für Menschen aus Land X Y Z mit nur geringen Aufenthaltsgründen dicht macht, mjo.



134.000.000* Menschen aus Ländern, mit denen eigentlich diplomatische und wirtschaftliche Beziehungen hat, darunter z.B. 75.000 Deutsche Staatsbürger mit doppeltem Pass (was bei Iranern z.B. gar nicht vermeidbar ist, da man den iranischen Pass im Grunde genommen nicht loswerden kann), dürfen pauschal nicht mehr ins Land. Schon ein leichter Unterschied zu "Nicht cool", oder nicht?

*Die Zahl titelte CNN. Rein rechnerisch auf die Einwohner der jeweiligen Länder bezogen sind es eher mehr.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von steben am 29.01.2017 10:39]
29.01.2017 10:34:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
weissbrot

weissbrot
Und das Department of Homeland Security so: "Fuck you, Gerichtsurteile!"

 
The Department of Homeland Security will continue to enforce all of President Trump’s Executive Orders in a manner that ensures the safety and security of the American people. President Trump’s Executive Orders remain in place—prohibited travel will remain prohibited, and the U.S. government retains its right to revoke visas at any time if required for national security or public safety. President Trump’s Executive Order affects a minor portion of international travelers, and is a first step towards reestablishing control over America's borders and national security.

29.01.2017 10:39:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sommet

Russe BF
 
Zitat von steben

 
Zitat von Murica

Aber dass man die Grenzen für Menschen aus Land X Y Z mit nur geringen Aufenthaltsgründen dicht macht, mjo.



134.000.000 Menschen aus Ländern, mit denen eigentlich diplomatische und wirtschaftliche Beziehungen hat, darunter z.B. 75.000 Deutsche Staatsbürger mit doppeltem Pass (was bei Iranern z.B. gar nicht vermeidbar ist, da man den iranischen Pass im Grunde genommen nicht loswerden kann), dürfen pauschal nicht mehr ins Land. Schon ein leichter Unterschied zu "Nicht cool", oder nicht?



Es ist Murica...

 
Rente ab 70? Interessiert mich nicht, muss ich mich eh selber drum kümmern. Kindergeld / Betreuungsgeld? Will eh keine Kinder haben.
Flüchtlingspolitik? Was interessiert mich ob hier eine millionen Flüchtlinge ankommen und einer davon Mist baut, da ist mir Gras legalisieren wirklich wichtiger. Selbst wenn es ansich nicht wichtig ist.

29.01.2017 10:43:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
unglaeubig gucken
 
Zitat von weissbrot

Und das Department of Homeland Security so: "Fuck you, Gerichtsurteile!"

 
The Department of Homeland Security will continue to enforce all of President Trump’s Executive Orders in a manner that ensures the safety and security of the American people. President Trump’s Executive Orders remain in place—prohibited travel will remain prohibited, and the U.S. government retains its right to revoke visas at any time if required for national security or public safety. President Trump’s Executive Order affects a minor portion of international travelers, and is a first step towards reestablishing control over America's borders and national security.






Den Text hat doch der Bannon geschrieben. So eklig wie sich das liest.

Bin ja mal gespannt ab wann sie deutschen Staatsbürgern die Einreise verweigern, weil wir haben ja schon lange die Kontrolle verloren und die Flüchtlinge sind hier an der Macht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 29.01.2017 10:43]
29.01.2017 10:43:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
Jeder Spaten der meint diesen offensichtlich rassistischen Erlass zu relativieren kann sich ganz getrost ficken. Mfm
29.01.2017 10:59:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
verschmitzt lachen
 
Zitat von The_gonzo

Jeder Spaten der meint diesen offensichtlich rassistischen Erlass zu relativieren kann sich ganz getrost ficken. Mfm



oh ich wollte gerade einen hämischen kommentar über die schnittmenge der von trumps dekret betroffenen länder und der länder, die menschen mit israelischem pass die einreise verweigern bringen traurig
29.01.2017 11:01:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tesla

tesla
etwas für sehr schlecht befinden
29.01.2017 11:09:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Arctic
CAIR := Der Council on American-Islamic Relations ist eine islamische Bürgerrechtsorganisation. CAIR hat seinen Sitz in Washington, D.C. Sie ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und hat Sektionen in den ganzen Vereinigten Staaten und Kanada. Wikipedia
29.01.2017 11:15:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Merkel hat sich nun auch geäußert

 
"Sie ist überzeugt, dass auch der notwendige entschlossene Kampf gegen den Terrorismus es nicht rechtfertigt, Menschen einer bestimmten Herkunft oder eines bestimmten Glaubens unter Generalverdacht zu stellen", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin.

29.01.2017 11:31:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von The_gonzo

Jeder Spaten der meint diesen offensichtlich rassistischen Erlass zu relativieren kann sich ganz getrost ficken. Mfm



Murica trollt hier im Thread halt nur, den kannste einfach ignorieren. Breites Grinsen

 
Zitat von csde_rats

CAIR := Der Council on American-Islamic Relations ist eine islamische Bürgerrechtsorganisation. CAIR hat seinen Sitz in Washington, D.C. Sie ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und hat Sektionen in den ganzen Vereinigten Staaten und Kanada. Wikipedia



 
„The UAE Cabinet approved a list of 83 designated terrorist organizations on Saturday, including al Qaeda and the Islamic State. Much more significant, though, was the inclusion of [...] two American Muslim groups: the Council on American Islamic Relations and the Muslim American Society. The decision to put two mainstream U.S. Muslim groups on its list of terrorist organizations is part of an initiative, together with the Saudis, to undermine the Islamist movement known as the Muslim Brotherhood“;



in: The UAE and Saudi War on the Muslim Brotherhood Could Be Trouble for the U.S., STRATFOR, 18. November 2014
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 29.01.2017 11:41]
29.01.2017 11:39:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Donald Trump hat versprochen, er werde der größte Jobgenerator sein, den die Welt je gesehen habe. Mittlerweile beginnt sich abzuzeichnen, wie der neue Präsident dieses Versprechen einlösen will: durch kreditfinanzierte Ausweitung der Staatsausgaben kombiniert mit strategischer Handelspolitik. Langfristig werden die Schäden dieser Wirtschaftspolitik für die Vereinigten Staaten enorm sein, aber kurzfristig können sie genau die gewünschten Effekte erzielen und Trump als strahlenden Helden erscheinen lassen.



http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/die-logik-der-trumponomics-14736301.html
29.01.2017 12:11:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Ohne den Artikel jetzt gelesen zu haben, so eine Strategie klingt 1a nach Geschäftsmann. Kurzfristig Gewinne einfahren und auf den Rest scheißen, in 4 Jahren muss das ja eh schon ein Anderer ausbaden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peniskuh am 29.01.2017 12:14]
29.01.2017 12:13:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Mich fasziniert ja, dass das Wahlvolk ernsthaft davon ausgeht, dass ein Turbokapitalist sich zum Rächer der unterdrückten Arbeiterklasse aufschwingt. Breites Grinsen
29.01.2017 12:15:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Peniskuh

Ohne den Artikel jetzt gelesen zu haben, so eine Strategie klingt 1a nach Geschäftsmann. Kurzfristig Gewinne einfahren und auf den Rest scheißen, in 4 Jahren muss das ja eh schon ein Anderer ausbaden.



Wenn "kurzfristig" vier Jahre sind, könnte Trump uns auch für acht Jahre erhalten bleiben.
29.01.2017 12:22:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
Wenn die Amerikaner dümmer sind als ich dachte und nach 4 Jahren immer noch keiner checkt das es langfristig Konsequenzen haben wird, dann vielleicht ja Breites Grinsen
29.01.2017 12:23:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
man kann doch schon froh sein, wenn der Durchschnittsmensch mal 2 Wochen in die Zukunft denkt.
29.01.2017 12:29:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Mich fasziniert ja, dass das Wahlvolk ernsthaft davon ausgeht, dass ein Turbokapitalist sich zum Rächer der unterdrückten Arbeiterklasse aufschwingt. Breites Grinsen


Ich hab mittlerweile den Glauben einen Großteil der Gesellschaft verloren. Bildung hat völlig versagt.
29.01.2017 12:30:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
 
Zitat von Jellybaby

man kann doch schon froh sein, wenn der Durchschnittsmensch mal 2 Wochen in die Zukunft denkt.


Naja ich bin Mitte 20 und denke eigentlich immer nur bis maximal meinem nächsten Geburtstag peinlich/erstaunt
29.01.2017 12:31:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
verschmitzt lachen
Also sinds bei dir auch mal weniger als zwei Wochen.
29.01.2017 12:32:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Paulomatensaft

X-Mas Leet
Wenn Trump so weiter macht sind irgendwelche Konsquenzen, die vielleicht in Zukunft auf ihn/Amerika zukommen wohl echt das kleinste Problem.

Mich würde es langsam nicht mehr wundern, wenn der seine Präsidentschaft nicht überlebt. Also wortwörtlich gemeint. Nicht, dass ich das unterstützen/gut heißen oder sonstiges würde, nur glaube ich, dass es bestimmt genug Leute gibt die er so zu solchen Aktionen bringt.
29.01.2017 12:33:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
...
 
Zitat von Paulomatensaft

Wenn Trump so weiter macht sind irgendwelche Konsquenzen, die vielleicht in Zukunft auf ihn/Amerika zukommen wohl echt das kleinste Problem.

Mich würde es langsam nicht mehr wundern, wenn der seine Präsidentschaft nicht überlebt. Also wortwörtlich gemeint. Nicht, dass ich das unterstützen/gut heißen oder sonstiges würde, nur glaube ich, dass es bestimmt genug Leute gibt die er so zu solchen Aktionen bringt.


Ja super. Dann ist Pence dran, der auch noch ein offener Rassit ist und Homosexuelle in Lager stecken will. GG.
29.01.2017 12:37:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von Buxxbaum

 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Mich fasziniert ja, dass das Wahlvolk ernsthaft davon ausgeht, dass ein Turbokapitalist sich zum Rächer der unterdrückten Arbeiterklasse aufschwingt. Breites Grinsen


Ich hab mittlerweile den Glauben einen Großteil der Gesellschaft verloren. Bildung hat völlig versagt.



Today I learned: an estimated 1 in 4 Alabamans are functionally illiterate, meaning they're unable to manage daily living and employment tasks that require reading skills beyond a basic level

 
http://detroit.cbslocal.com/2011/05/04/report-nearly-half-of-detroiters-cant-read/
Detroit city has an illiteracy rate of 47%.

 
Ha! Here in Italy it's 47% of the entire country. Amateurs. >

29.01.2017 12:39:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Paulomatensaft

Wenn Trump so weiter macht sind irgendwelche Konsquenzen, die vielleicht in Zukunft auf ihn/Amerika zukommen wohl echt das kleinste Problem.

Mich würde es langsam nicht mehr wundern, wenn der seine Präsidentschaft nicht überlebt. Also wortwörtlich gemeint. Nicht, dass ich das unterstützen/gut heißen oder sonstiges würde, nur glaube ich, dass es bestimmt genug Leute gibt die er so zu solchen Aktionen bringt.


Ja super. Dann ist Pence dran, der auch noch ein offener Rassit ist und Homosexuelle in Lager stecken will. GG.



Das wird dann mit Sicherheit kein reiner Übergang von Trump zu Pence. Je nachdem, wie schnell es Trump schafft, die Gräben in den USA zwischen einzelnen Gruppen zu vertiefen.
29.01.2017 12:40:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
weissbrot

weissbrot
FBI Uncovers Al-Qaeda Plot To Just Sit Back And Enjoy Collapse Of United States
29.01.2017 12:42:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Florida Man-Thread (Ehemals Trump-Thread) ( Misfires, Crossed Wires, and a Satisfied Smile )
« erste « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 ... 1414 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
20.01.2021 19:10:00 Maestro hat den Thread-Titel geändert (davor: "Der Florida Man-Thread")
20.01.2021 19:09:21 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
20.01.2021 15:28:40 fiffi hat den Thread-Titel geändert (davor: "Der Florida Guy-Thread")
20.01.2021 15:28:12 fiffi hat den Thread-Titel geändert (davor: "Der Trump-Thread")
25.11.2019 12:09:50 Maestro hat diesen Thread repariert.
03.12.2017 08:06:35 red hat diesen Thread wieder geöffnet.
03.12.2017 02:59:06 Rufus hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum