Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Allgemeines Gaming ( The idea of the 'lone gamer' is not true anymore )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Palim

Arctic
07.09.2017 18:38:56  Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
 
Zitat von volkov

Nein, seit ca. SC:Blacklist nicht mehr.


Blacklist hatte das noch. Das war mein erstes und deswegen vorerst letztes Uplay-Spiel
07.09.2017 18:41:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
volkov

AUP volkov 07.03.2010
 
Zitat von red

 
Zitat von volkov

Nein, seit ca. SC:Blacklist nicht mehr.


Blacklist hatte das noch. Das war mein erstes und deswegen vorerst letztes Uplay-Spiel


Ich weiss. Der Satz ist so zu verstehen das alles was ungefähr danach rauskam nicht mehr dieses System hat.
Der Satz ist tatsächlich doppeldeutig. Tut mir leid.
07.09.2017 18:43:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 26.04.2021
 
Zitat von Bregor

Jeder der UPlay nicht hasst, sollte mal "Child of Light" spielen, die haben es verdient.



Das ist so wahr. Ganz toll.
07.09.2017 18:54:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

Arctic
07.09.2017 19:13:47  Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 26.04.2021
Destiny 2 kommt jetzt mit proprietärem Controller

http://imgur.com/gallery/v3cjO

07.09.2017 19:16:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
Ah, extra für Dantox
07.09.2017 19:28:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Eine Sensation! Wie lange ich dadrauf gewartet habe ...
07.09.2017 19:35:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
freakadelle

AUP freakadelle 05.02.2011
Die Analogsticks werden durch 4 Bananen ja zu digitalem Input. Kann man da nicht jeweils eine Banane in eine Körperöffnung stecken und anhand der Penetrationstiefe ein Analogsignal abgreifen?
07.09.2017 20:18:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von freakadelle

Die Analogsticks werden durch 4 Bananen ja zu digitalem Input. Kann man da nicht jeweils eine Banane in eine Körperöffnung stecken und anhand der Penetrationstiefe ein Analogsignal abgreifen?



07.09.2017 20:19:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

Arctic
 
Zitat von Palim

Neue Helden bedeuten auch massive Einspielzeit, bis man die ordentlich spielt. Das ganze Runensystem wird zur Preseason komplett überarbeitet und das eigene Währungssystem wird auf den Kopf gestellt.


Einspielzeit ist irrelevant. Schön das es überarbeitet wird und ich hoffe für euch das es günstiger wird, das Prinzip ist trotzdem P2W.
Bei exakt gleichen Spielern wird der besser Held gewinnen und meistens hat der Spieler den größeren Heropool der Geld investiert hat. Es ist kein immenser Vorteil, allerdings je besser die Spieler werden umso wichtiger wird er. Und ja, mir ist bewusst das man sich die Helden ergrinden kann aber um alle Helden zu bekommen vergehen 250 Tage Spielzeit, zumindest vor einem Jahr hat es so lang gedauert. Ich nehme nicht an das sich an diesem Zeitraum viel geändert hat. Da sind sicher ein paar Helden billiger geworden allerdings auch neue Helden dazu gekommen.

 
Zitat von Palim

Helden und dergleichen sollten schneller zu kaufen sein und die Runen sind für umme. Für Runen musste man einfach nur spielen.


Die Runen nahmen einen Teil der Währung zurück und hatten den Nebeneffekt das wohl mehr Helden gekauft statt erspielt wurden. Ich will nicht sagen dass Riot das mit Absicht gemacht hat, aber es hatte sicher diesen schönen Nebeneffekt.
07.09.2017 20:29:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP Maestro 24.06.2020
 
Zitat von Fersoltil

Destiny 2 kommt jetzt mit proprietärem Controller

http://imgur.com/gallery/v3cjO

http://i.imgur.com/XBzWIhv.png



Kann ich stattdessen auch Kartoffeln benutzen? Ich möchte volle Immersion.
07.09.2017 20:32:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 14.11.2023
 
Zitat von ]Maestro[

 
Zitat von Fersoltil

Destiny 2 kommt jetzt mit proprietärem Controller

http://imgur.com/gallery/v3cjO

http://i.imgur.com/XBzWIhv.png



Kann ich stattdessen auch Kartoffeln benutzen? Ich möchte volle Immersion.



Kommt drauf an. Wenn du Schwede bist, brauchst du Surströmming.
07.09.2017 20:36:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atani

Arctic
07.09.2017 20:45:35  Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Wie man den Schwierigkeitsgrad bei The Fractured But Whole auswählt:



Alter. Breites Grinsen
07.09.2017 21:49:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Parax

Wie man den Schwierigkeitsgrad bei The Fractured But Whole auswählt:

https://i.imgur.com/TAwqvqc.mp4

Alter. Breites Grinsen



Das ist krass Breites Grinsen
07.09.2017 21:53:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Olschi

Die Spieler lassen sich auch über Jahre darauf konditionieren, bis es standard ist. Und dann wird es immer noch einen Schritt weiter gehen. Zu behaupten, dass man ja kein Geld ausgeben muss, wenn man nicht will, ist ein klassisches Symptom dafür. Wer glaubt, dass dadurch Gameplay Design, Immersion, usw. nicht beeinflusst werden, ist schon sehr naiv.
Das ist einfach Bullshit, der nicht unterstützt werden darf.



Ein valider Punkt: die Konditionierung der Spieler.

Wobei ich es bei so optischen Gimmicks echt i.O. finde und den Entwicklern die zusätzlichen Einnahmen auch wirklich zu spreche. Wenn es aber um Gameplay relevantes geht, hat es in einem Vollpreistitel nichts zu suchen.


In Zeiten von WoW-Abos, mobile games und crowdfunding mit einem "Wehret den Anfängen" bei alternativen Monetarisierungsmodellen zu argumentieren, halte ich aber auch für ein wenig reaktionär. Wir sind mitten drin in dieser Entwicklung und 60 Euro sind nun einmal kein gottgegebener Preis für ein Spiel (das geht im Übrigen auch in die andere Richtung, siehe Indiebereich etc.).
Kurzum sehe ich da eine Einzelfallprüfung bei der Bewertung von derlei Geschäftsmodellen mittlerweile für unumgänglich und gerade da fällt mir Destiny bisher nicht wirklich negativ auf mit ihren Boni und Zusatzangeboten. Gerade weil der gebotene Gegenwert für mich persönlich einfach passt, sofern es ähnlichen Content mit hoher Qualität wie der erste Teil liefert.
07.09.2017 23:56:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Palim

Arctic
08.09.2017 0:10:54  Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 26.02.2010
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Parax

Wie man den Schwierigkeitsgrad bei The Fractured But Whole auswählt:

https://i.imgur.com/TAwqvqc.mp4

Alter. Breites Grinsen



Das ist krass Breites Grinsen

sehr nice Breites Grinsen
08.09.2017 4:22:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nartsgul

Arctic
 
Zitat von Palim

...


Vorteil erkaufen ist Vorteil erkaufen. Wer einen größeren Heropool hat, hat eher Helden die gerade im Meta sind und daher einen Vorteil. Es muss nicht spielentscheident sein, es kann aber.
Selbst Riot sieht das so, deswegen spielt die LCS auf einem eigenem Realm der alle Helden freigeschaltet hat. Ein faires Gameplay besteht nunmal daraus das man den selben Zugang zu Mechaniken/Content hat.

Bezüglich der Runen habe ich nie geschrieben das man sie gegen Geld kaufen kann, aber ich nehme an das sie den Nebenffekt hatten das Riot ein paar mehr Helden verkauft hat, da sie dem Spiel die kein-Geld Währung entzogen hat.

Ich kritisiere rein das F2P-Model und das hat nunmal einen P2W Faktor. Das kritisiere ich bei Dirty Bomb oder Heroes of the Storm auch. Quake Champions treibt es meiner Meinung nach auf die Spitze, denn dort mietet man sich die Chars nur was nochmals beschissener ist für Nichtbezahler.
08.09.2017 8:39:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nephron

AUP Nephron 21.04.2011
Gastkolumne von Petra Fröhlich - PC Games vs. GameStar

http://www.gamestar.de/artikel/gastkolumne-von-petra-froehlich-pc-games-vs-gamestar-unter-beschuss,3319366.html

 

Beispiel: Eines Tages hatten wir die GameStar-Chefredaktion vorsorglich via Fax und E-Mail darüber informiert, dass wir uns die Demo eines Taktik-Shooters exklusiv für den Vertrieb auf Heft-DVDs gesichert hatten. Die Demo kursierte bereits im Netz und wir wollten uns absichern, dass unsere Konkurrenz die Datei nicht »versehentlich« einfach auf die DVD packt. Unser Schreiben schickten wir zum spätestmöglichen Zeitpunkt vor dem Datenträger-Abgabetermin ab, um maximale Hektik zu verursachen.



Breites Grinsen
08.09.2017 12:13:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Palim

Lol ist ein rein skillbasiertes Spiel, dass Transaktionen hat um dir Skins und Champions zu kaufen. Die Championkäufe sind nicht notwendig, denn meistens sind die teuren Champions skillentensiver und für viele Neulinge zu schwer zu spielen. Noch reihen sie sich ins Spielgefüge ein, wenn das Team nicht stimmt. Wovon du sprichst ist Gold/Diamond und selbst da hat jeder durch Spielerfahrung die Champions bereits. Warum? Weil es immens viel Zeit braucht, um dieses Spiel halbwegs zu verstehen bzw. die Champions und die Counter zu versehen. Also ne. Ne. Ne. (Bullshit, weil jeder bereits in dem Skilllevel unendlich IP hat)




Sorry, aber einzig richtig macht es da Dota. Es mag sein, dass ein Held nicht spielentscheidend oder übermächtig ist. Es mag auch sein, dass man die Helden recht fix freispielen kann. Trotzdem ist es bei Spielen absolute Grütze, neuen Spielern den Zugriff auf sämtliche taktischen Möglichkeiten zu verwehren.

Unabhängig davon, ob das Freischalt-Modell fair oder weniger fair ist: Jeder sollte die gleichen Möglichkeiten haben. Wer viel spielt, hat es eh schon den Vorteil, dass er das Spiel besser beherrscht. Der braucht einem Anfänger gegenüber nicht auch noch den Vorteil, dass er auf sämtliche Ressourcen zurückgreifen kann, die das Spiel bietet, während der Noob das nicht kann.

Tl;dr: Du bist ein Hurensohn.
08.09.2017 12:22:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von Parax

Wie man den Schwierigkeitsgrad bei The Fractured But Whole auswählt:

https://i.imgur.com/TAwqvqc.mp4

Alter. Breites Grinsen


Kämpfe werden übrigens nicht schwerer, man kriegt einfach "nur" weniger Geld für seine Quests und manche Charaktere reagieren feindlicher auf einen. peinlich/erstaunt
08.09.2017 12:22:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
Pfeil
 
Zitat von Nephron

Gastkolumne von Petra Fröhlich - PC Games vs. GameStar

http://www.gamestar.de/artikel/gastkolumne-von-petra-froehlich-pc-games-vs-gamestar-unter-beschuss,3319366.html

 

Beispiel: Eines Tages hatten wir die GameStar-Chefredaktion vorsorglich via Fax und E-Mail darüber informiert, dass wir uns die Demo eines Taktik-Shooters exklusiv für den Vertrieb auf Heft-DVDs gesichert hatten. Die Demo kursierte bereits im Netz und wir wollten uns absichern, dass unsere Konkurrenz die Datei nicht »versehentlich« einfach auf die DVD packt. Unser Schreiben schickten wir zum spätestmöglichen Zeitpunkt vor dem Datenträger-Abgabetermin ab, um maximale Hektik zu verursachen.



Breites Grinsen


 
Am Tag, als die neuen Ausgaben erscheinen sollten, erreichte uns ein Fax aus München. Darin stand sinngemäß: »Vielen Dank für die irrsinnig wertvolle Information, dass PC Games die deutschsprachige Version exklusiv hat - glücklicherweise hat sich die GameStar-Redaktion für die englische Version entschieden.«


Breites Grinsen
08.09.2017 12:22:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
...
Vom ersten Heft an hatte ich die Gamestar gelesen. Die PCGames war aber auch ein treuer Begleiter.
08.09.2017 12:27:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
XX5.acsp|QuiN

AUP XX5.acsp|QuiN 08.04.2010
 
Zitat von mformkles

Vom ersten Heft an hatte ich die Gamestar gelesen. Die PCGames war aber auch ein treuer Begleiter.


Dito. Vorher PC Player. Hatte mein Abo dann bis ca. 2008 oder 2009 afair. Das müsste so mit dem Abgang einige guter Redakteure zusammentreffen.

Aber GS etzala mit Paywall? GameStar Plus? Alterrrrrr....
08.09.2017 12:31:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Die PCGames war für mich immer das seriösere Blatt von beiden. Heutzutage bin ich aber überwiegend auf der Homepage von Gamestar unterwegs, weil die mehr Content liefert. Kommt mir so vor, als hinke die PCGames mit allem immer ziemlich hinterher.
08.09.2017 12:35:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
 
Zitat von Nartsgul

 
Zitat von Palim

...


Vorteil erkaufen ist Vorteil erkaufen. Wer einen größeren Heropool hat, hat eher Helden die gerade im Meta sind und daher einen Vorteil. Es muss nicht spielentscheident sein, es kann aber.
Selbst Riot sieht das so, deswegen spielt die LCS auf einem eigenem Realm der alle Helden freigeschaltet hat. Ein faires Gameplay besteht nunmal daraus das man den selben Zugang zu Mechaniken/Content hat.

Bezüglich der Runen habe ich nie geschrieben das man sie gegen Geld kaufen kann, aber ich nehme an das sie den Nebenffekt hatten das Riot ein paar mehr Helden verkauft hat, da sie dem Spiel die kein-Geld Währung entzogen hat.

Ich kritisiere rein das F2P-Model und das hat nunmal einen P2W Faktor. Das kritisiere ich bei Dirty Bomb oder Heroes of the Storm auch. Quake Champions treibt es meiner Meinung nach auf die Spitze, denn dort mietet man sich die Chars nur was nochmals beschissener ist für Nichtbezahler.



Hmm, nee, dein Heldenauswahl/Metaargument find ich nicht schlüssig.

Das würde vielleicht so sein, wenn man einen komplett frischen F2P Account einem Account gegenüber stellt, der schon 500+ Stunden unterm Gürtel hat und dann alle Helden zur Verfügung hat. Aber de facto passiert das so halt nicht, bzw. man kann auch mit einem kleineren Heldenpool durchaus sinnvolle Teamcombos zusammenstellen, die dann auch locker Spiele gewinnen können.

Erfahrungsgemäß hast du als schlechter Spieler keine Schnitte gegen einen besseren Spieler und zwar relativ egal wie groß dein eigener Heldenpool ist.

Was stimmt ist: es werden dir als Spieler Anreize gegeben Geld auszugeben um den Grind zu umgehen, fair enough. Oft ist es auch der Novelty-Effekt, der die Leute anfüttert den neuen heißen Scheiss am Metahimmel auszuprobieren und sich einen Helden für Kohle zu kaufen, statt ein paar Tage Punkte zu sparen. Das kann man alles kritisch sehen, aber daraus ein Statement zu stricken, dass das P2W ist, finde ich komplett übertrieben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Karachokarl am 08.09.2017 12:36]
08.09.2017 12:35:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Ich glaub die PC Action hatte ich auch fast von Beginn an gelesen.
Verrückt. 3 Hefte zur gleichen Zeit.
08.09.2017 12:35:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Palim

Arctic
08.09.2017 12:37:14  Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeines Gaming ( The idea of the 'lone gamer' is not true anymore )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
09.09.2017 11:51:38 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum