Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Insaniac


 Thema: Krieg der Töpfe CXXXIV "Gegen die Winterkälte"
« vorherige 1 2 [3]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[CH]Swift

swift
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Allerdings habe ich Unfug wie Tofu durch anderes Fleisch ersetzt.


Gute Idee, würd ich freiwillig auch nicht reinwerfen Breites Grinsen
27.11.2017 13:49:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bUmo

sumo
...
steakpflaumenkürbischili

zutaten:
  • steak
  • schalotten
  • butter
  • hackfleisch
  • kartoffeln
  • pflaumen
  • chili
  • brühe
  • mais
  • (tomatenmark, essig, salz/zucker zum abschmecken)



die butter in einem großen topf zerlassen und das steak scharf anbraten. die schalotten dazugeben kurz garen und dann alles zur seite stellen.



kartoffeln würfeln und zusammen mit dem hackfleich in dem vorher genutzen topf anbraten. kürbis würfeln und ebenfalls hinzugeben. mit brühe aufgiessen und auf kleiner stufe köcheln lassen.


chilis in ringe schneiden, plaumen vierteln und das vorbereitete steak ebenfalls würfeln.



mais mit den restlichen zutaten in den topf werfen und etwas brühe nachgiessen - alles sollte von flüssigkeit bedeckt sein. das ganze mit tomatenmark, einem schuss balsamicoessig und eventuell noch salz und zucker abschmecken. kurz aufkochen und dann für 1-3 stunden (je nach hunger und gewünschter sämigkeit) auf kleiner stufe garen.


steakpflaumenkürbischili in dein mund.

/maisedit
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von bUmo am 28.11.2017 17:41]
27.11.2017 17:21:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
...
Würde!
27.11.2017 18:33:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karai

AUP Karai 18.01.2015
Awyiss...das muss ich glaub ich mal nachkochen. Auf die Kombi wär ich im Leben nicht gekommen!
27.11.2017 19:11:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiger2022

tiger2022
Uh, das schaut extrem geil aus!
27.11.2017 19:33:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
Schmeckt auch ohne Fleisch!
27.11.2017 20:35:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von i pwn n00bs

Schmeckt auch ohne Fleisch!



Ersatz für Fleisch? Oder einfach ganz weglassen?
28.11.2017 14:44:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von i pwn n00bs

Schmeckt auch ohne Fleisch!



Ersatz für Fleisch? Oder einfach ganz weglassen?


Ganz weglassen. Ansonsten marinierten Tofu, wenn man das mag (sollte etwas fester sein, damit es sich nicht im Topf zersetzt). Oder auch Panir/Paneer - ist im Grunde genommen fester Frischkäse, den man ins Curry wirft. Kann man sogar, wenn man Geduld, Milch und Zitronensaft hat, selbst machen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von i pwn n00bs am 28.11.2017 16:27]
28.11.2017 16:26:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Br41n0

br41n0
 
Zitat von bUmo

steakpflaumenkürbischili

zutaten:
  • steak
  • schalotten
  • butter
  • hackfleisch
  • kartoffeln
  • pflaumen
  • chili
  • brühe
  • (tomatenmark, essig, salz/zucker zum abschmecken)


https://imgur.com/2cYdfQr
die butter in einem großen topf zerlassen und das steak scharf anbraten. die schalotten dazugeben kurz garen und dann alles zur seite stellen.


https://imgur.com/bHpb7NK
kartoffeln würfeln und zusammen mit dem hackfleich in dem vorher genutzen topf anbraten. kürbis würfeln und ebenfalls hinzugeben. mit brühe aufgiessen und auf kleiner stufe köcheln lassen.

https://imgur.com/Sbq6vAJ
chilis in ringe schneiden, plaumen vierteln und das vorbereitete steak ebenfalls würfeln.


https://imgur.com/6ZlBIVp
restliche zutaten in den topf werfen und etwas brühe nachgiessen - alles sollte von flüssigkeit bedeckt sein. das ganze mit tomatenmark, einem schuss balsamicoessig und eventuell noch salz und zucker abschmecken. kurz aufkochen und dann für 1-3 stunden (je nach hunger und gewünschter sämigkeit) auf kleiner stufe garen.

https://imgur.com/kphyZgQ
steakpflaumenkürbischili in dein mund.


Geil! Das werde ich nachkochen
28.11.2017 16:57:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bUmo

sumo
...
es feht mais, ich habe den mais verschwiegen!
28.11.2017 17:39:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von i pwn n00bs

 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von i pwn n00bs

Schmeckt auch ohne Fleisch!



Ersatz für Fleisch? Oder einfach ganz weglassen?


Ganz weglassen. Ansonsten marinierten Tofu, wenn man das mag (sollte etwas fester sein, damit es sich nicht im Topf zersetzt). Oder auch Panir/Paneer - ist im Grunde genommen fester Frischkäse, den man ins Curry wirft. Kann man sogar, wenn man Geduld, Milch und Zitronensaft hat, selbst machen.



K, paneer geht leider nicht. Marinierter Tofu klingt schon Mal gut.
28.11.2017 20:58:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpassCola

AUP SpassCola 13.09.2015
28.11.2017 21:21:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fiore

Arctic
Kann denn bitte mal jemand Alarm schlagen, weil es "KraeuterSEITLING" heisst? peinlich/erstaunt
29.11.2017 12:16:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Du isst doch Schnitzel mit Soße!
29.11.2017 22:51:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von derSenner

Du isst doch Schnitzel mit Soße!


Die Bilder auf Chefkoch enttaeuschen einfach nie Breites Grinsen

02.12.2017 16:51:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
02.12.2017 16:53:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
Jo 20 Scheiben Bacon mit den Augen rollend Manchmal versuchen die es ein bisschen zu sehr auf Chefkoch, was.
06.12.2017 8:35:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von i pwn n00bs

Jo 20 Scheiben Bacon mit den Augen rollend Manchmal versuchen die es ein bisschen zu sehr auf Chefkoch, was.


Aber nur fünf pro Milchschnitte.

I'm so happy! I think I'm gonna sleep for a while!
06.12.2017 8:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
Also wenn's eine vegane Sojamilchschnitte wäre, würde ich's mir ja überlegen. Man muss ja an die CALs denken!
06.12.2017 8:50:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von i pwn n00bs

vegane Sojamilchschnitte



Für sowas würde ich töten.
06.12.2017 14:27:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von i pwn n00bs

vegane Sojamilchschnitte



Für sowas würde ich töten.


https://www.petazwei.de/vegane-milchschnitte

elkawe!
06.12.2017 16:37:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
Das muss ich beizeiten mal versuchen.
06.12.2017 22:48:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
 
Zitat von i pwn n00bs

 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von i pwn n00bs

vegane Sojamilchschnitte



Für sowas würde ich töten.


https://www.petazwei.de/vegane-milchschnitte

elkawe!




Das Rezept hat uns Holger von Maulwurfshügel zur Verfügung gestellt, der als Chemietechniker weiß, was hinter Küchenzauberei steckt.

...na dann... gönnen!
08.12.2017 17:55:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Tja.
11.12.2017 19:38:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Krieg der Töpfe CXXXIV "Gegen die Winterkälte"
« vorherige 1 2 [3]

mods.de - Forum » Archiv: Krieg der Töpfe » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
11.12.2017 20:50:42 Sharku hat diesen Thread von 'Public Offtopic' nach 'Archiv: Krieg der Töpfe' verschoben.
11.12.2017 20:50:33 Sharku hat diesen Thread wieder abgeheftet.
12.11.2017 12:12:33 Sharku hat diesen Thread angeheftet.

| tech | impressum