Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: mercury, Schalentier, teK


 Thema: Der Linux-Thread 100 != 0x24 ( Ein Kernelupgrade später... )
« erste « vorherige 1 ... 98 99 100 101 [102] 103 104 105 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von Rufus

Wir haben hier einen thread-overflow und keinen scherts? Breites Grinsen




pssst sonst gibt es gleich Arbitrary Mod Executions.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 15.05.2019 19:47]
15.05.2019 19:47:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Wir könnten ja selbstständig einen neue Thread eröffnen mit den Augen rollend















Werden wir wohl nicht machen fröhlich
16.05.2019 7:19:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Unter enos ist die Diktatur nicht so schlimm.
16.05.2019 7:41:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
verschmitzt lachen
lol Dinge selbstständig tun
16.05.2019 11:10:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
verschmitzt lachen
es gibt noch kein script dafür? 1/10
16.05.2019 11:36:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Make Linux fast again!
18.05.2019 14:12:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ich habe einfach nur noch P3s in der Cloud.
18.05.2019 14:14:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Keine Athlon K7 Thunderbird? Damit sind mehr als 1 GHz kein Problem
18.05.2019 14:29:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ich stelle mir gerade vor wie das im Rechenzentrum aussehen würde. Es wäre gut Breites Grinsen
18.05.2019 14:35:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GandalfDerPinke

GandalfDerPinke
Neue Platte für /home/ eingehängt, getestet, lief. Dann wieder das alte /home gemountet und gelöscht. Neue Platte wieder eingehängt, no devies found, sorry buddy, you're on your own.

Reset Knopf gedrückt, alles läuft einwandfrei. Sowas braucht doch echt keiner am Sonntag.
19.05.2019 11:06:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
es wird wieder spannend
südkorea migriert von windows 7 zu linux

da es wohl heute eh nur noch darum geht welches betriebsystem den browser starten darf ist das zwar weniger interessant aber dennoch
20.05.2019 10:05:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
verschmitzt lachen Lösung
Wählen sie strategische Gegenmaßnahmen:
[ ]Lobbyisten, viele Lobbyisten
[ ]Konzernsitz wird verlagert
[ ]Rabatt des Todes of Doom
[ ]Die verkacken es auch ohne uns
[ ]Okay. Wir zahlen mal Steuern, aber nur so ein bisschen.
[ ]Jetzt werden wir denen mal zeigen, was inkompatibel bedeutet.


München wählt 2 und 4
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 20.05.2019 11:31]
20.05.2019 11:30:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
...
https://www.golem.de/news/t-online-navigationshilfe-telekom-beendet-dns-hijacking-nach-strafanzeige-1905-141370.html
20.05.2019 16:26:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rufus

AUP Rufus 12.02.2008
...
tja
20.05.2019 17:01:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Verdient. Und zeigt wie offenbar ein einzelner Mensch etwas bewirken kann

Habe das sofort bei allen Telekomzugängen, für dich ich irgendwie verantwortlich bin, abgeschaltet.
20.05.2019 17:21:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Intel:
UEFI ist doof, nochmal von vorne mit UEFI auf Basis von TianoCore.

Wer nutzt hier gelegentlich Xournal?
Archlinux hat mich vor längerem auf einen moderneren Fork mit Gtk3 migriert.

XFCE:
GTK3? HiDPI? Da kommt etwas.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 21.05.2019 13:41]
21.05.2019 13:27:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Xournal? Vor vielen, vielen Jahren mal benutzt, zusammen mit einem Wacom-Tablet, das hat für mich gar nicht funktioniert (als Workflow). Ich erinnere mich dunkel, dass die Software im Prinzip funktionsfähig, aber die Bedienung gern mal etwas holprig war.

Das dürfte so 6-7 Jahre her sein.
21.05.2019 16:42:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
unglaeubig gucken
Cool, Notebook mit Linux gekauft...
BIOS_Update.exe
21.05.2019 22:17:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
...
LVFS ftw!
21.05.2019 22:20:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von kRush*

Cool, Notebook mit Linux gekauft...
BIOS_Update.exe
http://www.eyesskyward.com/forum/images/smilies/shakefist.gif



Plot-Twist: Ist eine DOS-Anwendung, die nur im Real Mode läuft.
21.05.2019 22:53:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traxer

Mod GSG9
oder nen archiv, welches dann eben eine weitere binary entpackt...
22.05.2019 0:48:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von csde_rats

Xournal? Vor vielen, vielen Jahren mal benutzt, zusammen mit einem Wacom-Tablet, das hat für mich gar nicht funktioniert (als Workflow). Ich erinnere mich dunkel, dass die Software im Prinzip funktionsfähig, aber die Bedienung gern mal etwas holprig war.

Das dürfte so 6-7 Jahre her sein.



Das wir sich wenig geändert haben. Ich benütze die Anwendung manchmal, weil man damit bequem ein PDF ergänzen kann. Vom Gefühl her ist Xournal für Laptops mit schwenkbarem Display geschaffen worden, wie das X201t oder X220t mit Stifteingabe. Der Rest mit Schrifterkennung und so fehlt unter Linux eher ganz.

Ich vermisse diese Laptops, das Konzept mit dem umklappen des Displays und das Gerät auf die Tastatur legen ist so meeeeeh
22.05.2019 10:51:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Surface Book.
22.05.2019 10:59:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Traxer

Mod GSG9
nochmal ne kleine elektronik frage.

ich will mir hier ne kleine lüftersteuerung bauen, die vier "normale" (noctua industrial) PC PWM lüfter steuern kann.
die lüfter sollen auf basis der temperatur, die an drei stellen gemessen wird (also mit drei sensoren), schneller oder langsamer laufen.
soweit vermutlich der rat "kauf dir sowas", ich will aber sowohl die sensor daten, als auch die RPMs und co loggen und hinterher auf nem rechner in graphen umwandeln.

ich hatte da jetzt vor nen avr für die eigentliche steuerung und co zu nutzen, die daten sollen entweder via netzwerk oder usb/seriell an den rechner kommen.

strom soll aus nem externen steckernetzteil kommen, 12V ~3-4 A.
die lüfter brauchen je irgendwo um die 1.2 A. ich tippe jetzt mal drauf, dass die steuertechnik da maximal 1 A brauchen wird.

muss ich da irgendwas bei den lüftern bzw. der schaltung beachten, damit die mir beim ein und ausschalten nicht irgendwas zerlegen? ich hatte da mal was gelesen, dass man da irgendwas bei induktiven lasten beachten sollte.

die avr sachen sollen an einem LM7805 hängen, kann man da einfach die schaltung übernehmen, die da im datenblatt steht, also mit dem 0,33µF und 0.1µF kondensator? was für kondensatoren nimmt man da? elkos?

wenn die lüfter erst mit strom versorgt werden sollen, nachdem der avr alles initialisiert hat und die "einschalten" soll, kann man dafür einfach mehrere power mosfets nehmen und das gate dann jeweils an nen gpio pin hängen?

falls ich da sonst noch was beachten sollte, immer raus damit...
25.05.2019 9:39:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Wenn es eh PWM Lüfter sind, dann steuer die einfach über die vierte Leitung an. Die kannst du direkt an einen GPIO von so ziemlich jedem Mikrocontroller hängen und PWM mit ~25 kHz machen.

Lüfter sind nicht induktiv, weil das BLDCs sind. Die sind tatsächlich eher kapazitive Lasten aufgrund der Abblockkondensatoren die da drin sind.

Edit: Hier die Spec für 4-Pin Lüfter: https://www.glkinst.com/cables/cable_pics/4_Wire_PWM_Spec.pdf
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 25.05.2019 11:41]
25.05.2019 11:37:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
Öhmpf, LUKS verschlüsseltes /, 60k MK und 1 Mio. Key Iterationen, CPU macht auch ne Mio/Sec... warum dauert das beim Booten jetzt geschlagene 45 Sekunden bis das Passwort geprüft ist? Mata halt...
25.05.2019 14:06:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
idee ins blaue:
mal beim booten ausgegeben welche kernelmodule geladen sind?
wenn da keine hardware accelerated crypto möglich ist dann ist das ja schön wenn die danach soviel kann, aber beim booten halt noch auf nem holzschieber das rechnet?
25.05.2019 15:14:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Ist das LUKS vom Kernel oder GRUB Verschlüsselung (GRUB LUKS)?
25.05.2019 16:33:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
Gute Frage, muss ich beides gucken (wie man es rausfindet).
25.05.2019 16:39:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
grub luks?
was wie wo? hab ich da was verpasst.
ich dachte luks wird einzig und allein von cryptsetup gehandelt? oder gibts da mittlerweile was bei manchen distris was das direkt macht und die lib einbinded?

vom kernel kommts definitiv nicht, dafür steht ja auch das "U", geht ja schliesslich nur um key setup.
25.05.2019 16:54:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Linux-Thread 100 != 0x24 ( Ein Kernelupgrade später... )
« erste « vorherige 1 ... 98 99 100 101 [102] 103 104 105 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Linux » 

Hop to:  

Thread-Tags:
gnu  linux 
| tech | impressum