Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: mercury, Schalentier


 Thema: Der Linux-Thread 100 != 0x24 ( Ein Kernelupgrade später... )
« erste « vorherige 1 ... 188 189 190 191 [192] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
FuSL

AUP FuSL 06.06.2009
 
Zitat von Farbkuh

 
Zitat von FuSL

Minecraft



Welches Image nutzt du da?




https://github.com/itzg/docker-minecraft-server
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FuSL am 12.06.2021 19:47]
12.06.2021 19:47:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von FuSL

 
Zitat von Farbkuh

 
Zitat von FuSL

Minecraft



Welches Image nutzt du da?




https://github.com/itzg/docker-minecraft-server



Jo, hab ich auch grad versucht. Läuft. Das war ja easy Hässlon
Erst mal drauf daddeln. Man kann da ja schon ziemlich viel einstellen. Danke!
12.06.2021 19:54:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Auch den Besten läuft mal die Platte voll.
17.06.2021 14:58:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GandalfDerPinke

GandalfDerPinke
Wenn ich meine PCIe 4x SFP Netzerkkarte via billiger PCIe x1 -> x16 Risercard an den PCIe x1 Slot des Boards klemme, schmiert mir alle paar Stunden die TRUENas Kiste ab und schickt mir ne Mail mit "unscheduled reboot".
Interessant. peinlich/erstaunt
17.06.2021 15:43:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
FYI
FN-Tasten unter Linux am Thinkpad E14/15 können funktionieren. Bin auf das hier gestoßen und es hat funktioniert: https://github.com/masksshow/Thinkpad-E14-15-AMD-Gen-2-FIX
21.06.2021 17:17:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Das ist gut zu wissen. Obwohl mich die originären X, T und P-Serien interessieren. In den letzten zehn Jahren hat sich sehr viel verbessert, manche Dinge stören mich immer noch oder wieder.

Ich habe mir das Ende vom zugehörigen Thread im Lenovoforum angesehen. Erstmal als Referenz die vollständige Liste aller System von Lenovo mit Zertifizierung für Linux. Da sind die günstigen L-Modelle nicht dabei, die ultramobile X-Serie mit AMD schon. Es gibt auch eigene Zertifizierungen von Red Hat und Ubuntu, wobei ich der von Ubuntu weniger Bedeutung beimesse. ACPI und die DSDT (Beschreibungstabelle) sind ein Standard. Eigentlich sollte eine Zertifizierung nicht notwendig sein, wenn das System IBM-kompatibel und die weiteren Standards (hier die DSDT) ordentlich umgesetzt sind. Meines Wissens nach, orientiert sich Linux an dem was die Firmware untestützt und meldet ein möglichst kompatibles System, meistens ein Windows und seltener Linux.

Wenn man jetzt den letzten Aussagen im Thread folgt, messen die Igenieure der Linuxunterstützung für das L-Modell keine sonderliche Bedeutung zu. Weil? Ist ja nicht zertifiziert für Linux. Der Vorwurf steht im Raum, dass hier die Einträge schlichtweg ausgenullt wurden. Schwierig zu werten.

Das kann ein Argument für zertifizierte Modelle von Lenovo sein oder ein Argument gegen Lenovo generell. Meine persönliche Auffassung ist, dass man als Minderheit keinen Anspruch auf eine Sonderbehandlung (Extrawurst) hat, aber auf eine ordentliche und gleichgestellte Behandlung. Falls das nicht der Fall ist, darf man sich als Minderheit beschweren und wehren. Das ist unabhängig von Linux. Fragt sich nur, ist das schlechte Linuxunterstützung oder schlechte Unterstützung für die L-Serie? Ich tendiere mehr zu letzterem.

// edit
Ich will niemand seine L-Serie madig machen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 22.06.2021 13:10]
22.06.2021 13:07:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Linux-Thread 100 != 0x24 ( Ein Kernelupgrade später... )
« erste « vorherige 1 ... 188 189 190 191 [192] letzte »

mods.de - Forum » Linux » 

Hop to:  

Thread-Tags:
gnu  linux 
| tech | impressum