Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Kryptowährungen: Bitcoin & Altcoins [5] ( To the moon! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 [100] 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
novl

Mods-Gorge
Bin bei 9.1k euro eingestiegen und hab bei 14.8k verkauft weil mir das ganze da schon zu stressig wurde.


Alles richtig gemacht, frohe Weihnachten.

PS: ich hab zu zarte Nerven zum Dauerhodlen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von novl am 22.12.2017 9:21]
22.12.2017 9:19:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 22.12.2017 9:24]
22.12.2017 9:23:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Gestern noch Bitcoin bei ca 15K Dollar gekauft. Fak.
22.12.2017 9:23:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
morbias

tf2_spy.png
 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?


Wenn du mit verlust verkaufen willst, nur zu fröhlich
22.12.2017 9:31:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

Affentütü
Wenn jetzt jeder verkaufen will, löst das eine Lawine aus.
Leid tun mir diejenigen, die da mit Schuldgeld spekulieren. Oder nein, die tun mir nicht leid, sind Idioten. Breites Grinsen
22.12.2017 9:34:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
betruebt gucken
 
Zitat von morbias

 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?


Wenn du mit verlust verkaufen willst, nur zu fröhlich



Kommt halt schon darauf an wie viel, nicht wahr?
Und wie lange du denkst, dass dein Scheiss sich erholt, sofern du weiter halten möchtest. Opportunität eben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 22.12.2017 9:37]
22.12.2017 9:35:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?



weil die Erfahrung tausendfach zeigt, dass es schlicht und einfach die sicherere Methode ist wenn man längerfristig investiert.

Der Versuch mit rein-raus-rein über Fiat Verluste zu minimieren führt oft genug dazu, das nachher weniger Coins im Portfolio sind als vorher.

Ausgenommen alle Topspekulanten, die den Markt zuverlässig gut timen. Aber davon gibt es weniger als man beim Lesen dieses Threads meinen könnte Augenzwinkern
22.12.2017 9:44:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
...
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?



weil die Erfahrung tausendfach zeigt, dass es schlicht und einfach die sicherere Methode ist wenn man längerfristig investiert.

Der Versuch mit rein-raus-rein über Fiat Verluste zu minimieren führt oft genug dazu, das nachher weniger Coins im Portfolio sind als vorher.

Ausgenommen alle Topspekulanten, die den Markt zuverlässig gut timen. Aber davon gibt es weniger als man beim Lesen dieses Threads meinen könnte Augenzwinkern



Aus dem Bereich der Wertpapiere, wenn auch nur begrenzt anwendbar, weil der Zeitraum dafür einfach noch nicht da ist:

In den letzten 50 Jahren konnte man mit Aktien kein Geld verlieren, wenn man mindestens 13 Jahre gewartet hat.
22.12.2017 9:49:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von Mr.SlowMotion

 
Zitat von Do`Urden

Mein Chef hat nominal 80 k verloren in den letzten 3 Tagen Breites Grinsen

Aber da er seit 5 Jahren HODLed, ist ihm das herzlich egal.



Und er arbeitet noch?



Er arbeitet hier aus Spaß und Überzeugung. BTC ist für ihn ein Spaßding. Er hat da 2012 halt BTC gekauft und hat die seitdem in einer Paperwallet liegen. Er tradet nicht und kauft auch nichts anderes. Zitat Weihnachtsfeier: "100k pro Bitcoin oder gar nichts." Breites Grinsen

Er ist da eh sehr speziell. Er spielt auch gerne Multiplayerspiele mit einem Markt den er manipulieren und übernehmen kann. Hab ich auch noch nie verstanden, aber er hat Spaß an sowas.

Außerdem ist er der Chef hier, da würde ich auch weiter arbeiten. Kann ja eh machen was er will.
22.12.2017 9:50:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indigo

Russe BF
Zudem führt das daytraden, mit der Absicht noch irgendwie Profite aus den Schwankungen zu ziehen, oder Verluste zu vermeiden, dazu dass man manche Coins <1 Jahr hat, was das veräußern wieder Steuerpflichtig macht. Ich weiß, ein leidiges Thema, dass aber meiner Meinung noch nicht eindeutig geklärt ist.
Ich weiß, dass hier zu diesem bereits links gepostet wurden. Wenn ich hier und bei reddit so mitlese scheint das Thema Steuern fast niemanden zu interessieren.
22.12.2017 9:51:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.SlowMotion

Marine NaSe
 
Zitat von Noxiller

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?



weil die Erfahrung tausendfach zeigt, dass es schlicht und einfach die sicherere Methode ist wenn man längerfristig investiert.

Der Versuch mit rein-raus-rein über Fiat Verluste zu minimieren führt oft genug dazu, das nachher weniger Coins im Portfolio sind als vorher.

Ausgenommen alle Topspekulanten, die den Markt zuverlässig gut timen. Aber davon gibt es weniger als man beim Lesen dieses Threads meinen könnte Augenzwinkern



Aus dem Bereich der Wertpapiere, wenn auch nur begrenzt anwendbar, weil der Zeitraum dafür einfach noch nicht da ist:

In den letzten 50 Jahren konnte man mit Aktien kein Geld verlieren, wenn man mindestens 13 Jahre gewartet hat.



Das ganze kann man halt einfach nicht auf Kryptowährungen anwenden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.SlowMotion am 22.12.2017 9:52]
22.12.2017 9:52:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Wenn die großen Exchanges 50-100k neue Benutzer am Tag registriert haben kann man sich grob ausrechnen wie viele das waren und wie viele davon noch nie mit solchen Märkten zu tun hatten. Ich hab mich damals schon gefragt was der Grund für die nächste 40% Korrektur sein würde, an Weihnachten hab ich dabei nicht gedacht.
Wenn Bitcoin bei 100k steht sind bei einer 40% Korrektur halt 40k weg. Sieht in den Charts immer brutaler aus.

22.12.2017 10:02:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
debmn Vergleich vielleicht nicht, aber das hodln für die Mehrheit die bessere Strategie ist schon. Auch wenn mindestens initial jeder denkt schlauer zu sein Augenzwinkern

bis die Blase platzt zumindest.
22.12.2017 10:04:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Jetzt wo die weak hands das Schiff verlassen kann der Thread auch wieder durchnummeriert werden oder? Seite 100 wäre doch super um es zu schließen. Mein Autismus ist sonst angespannt.
22.12.2017 10:04:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monjet

monjet
Versteh nicht ganz das Problem. Alles grob auf Niveau von Anfang Dezember. ETH sogar eher Mitte Dezember. Wer vor einer Woche eingestiegen ist, steht natürlich doof da.
22.12.2017 10:07:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
verschmitzt lachen
Ich sage: jetzt kommt ein mittelgroßer Pump, dann ein Mini dump und danach geht’s steil Richtung 22k USD BTC. Spenden bitte auf mein quake+ Konto laden.
22.12.2017 10:11:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von Dr. Schlauschlau

Ich sage: jetzt kommt ein mittelgroßer Pump, dann ein Mini dump und danach geht’s steil Richtung 22k USD BTC. Spenden bitte auf mein quake+ Konto laden.


Ich korrigiere auf einen 25k$ Bullrun. Magische Nummer und so weiter.
22.12.2017 10:11:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
 
Zitat von Monjet

Versteh nicht ganz das Problem. Alles grob auf Niveau von Anfang Dezember. ETH sogar eher Mitte Dezember. Wer vor einer Woche eingestiegen ist, steht natürlich doof da.


Jo, ist jetzt echt kein Jahrhundert Crash. Bei Delta werden manche Coins gerade auch wieder grün.

Die Alt Investitionen sind ja eh auf Monate oder Jahre ausgelegt, bis dahin wird es auch noch drölf mal "crashen". Die Goldgräberstimmung ist noch nicht vorbei, egal wie weit das heute noch fällt.
22.12.2017 10:15:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
Der kurs ist noch bei +30% seit meinem einstieg, und das ist ja echt nicht lange her, ich seh da wirklich keinen panikgrund

Nur schade hab ich bei 19k nicht ausgecasht um jetzt wieder rein zu gehen, aber einfach durchhodlen ist eh viel chilliger
22.12.2017 10:18:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
sich darüber zu ärgern ist zwecklos. du hättest genauso so gut bei 19 rausgehen können, um dich im Anschluss bei 25 wieder einzukaufen.

Das hätte, wäre, wenn Spiel treibt dich nur in den Wahnsinn und ändert doch nix.

Die letzten Stunden werden auf jeden Fall einigen Neueinsteigern der letzten Tage gehörig die Euphorie genommen haben. Crypto reality check
22.12.2017 10:25:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
verschmitzt lachen
Hätte ich nicht vor zwei Tagen nachgelegt sondern heute, hätte ich 20% mehr bekommen.
Ganz neues Gefühl von "Hätte Hätte" Breites Grinsen
22.12.2017 10:31:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
hätte mal letzte woche alles so fix funktioniert wie ich mir das vorgestellt hätte, wär ich jetzt voll im minus. jetzt komm ich mir grad vor alles richtig gemacht zu haben Breites
Grinsen
hauptsache spielgeld und ich find das genze ziemlich unterhaltsam

e: trotzdem such ich mir eine alternative zu coinbase
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strich am 22.12.2017 10:36]
22.12.2017 10:35:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
Lustig auch wie jetzt die bch kurve wieder deckungsgleich ist mit bct/ltc/eth, nach dem komischen gdax fail
22.12.2017 10:43:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
 
Zitat von [CH]Swift

Lustig auch wie jetzt die bch kurve wieder deckungsgleich ist mit bct/ltc/eth, nach dem komischen gdax fail


Gdax hat das BCH Trading doch bist Januar ausgesetzt. BCH kann halt nicht mit dem Big boys mitspielen. Da muss Roger noch etwas nachschießen.
22.12.2017 10:44:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GH@NDI

ghandi2
 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?



Also ich habe das oft versucht und immer wieder festgestellt, dass ich am Boden verkauft habe und verzweifelt teuer wieder mit gegangen bin. Am Ende wurden die BTC und FIAT Bestände immer nur kleiner. Breites Grinsen

Mal angenommen, die Situation ist jetzt ausgestanden und man hätte alles Perfekt richtig gemacht und einen BTC besessen.

Den hätte man am 17.12. idealerweise für 16.000¤ veräußert und hätte dann theoretisch heute für 9.000¤ wieder eingekauft, dann würde man jetzt 1.77BTC besitzen. Eigentlich ein guter Gewinn erstmal.

Die Realität ist aber, das a) am 17.12. noch niemand über das Verkaufen nachdachte weil es grade alles am "to the moon" war und b) bei 9.000¤ niemand einkauft weil alle denken "jetzt gehts erst richtig runter". Breites Grinsen

In der Theorie muss man jetzt natürlich nur seine Emotionen umkehren und würde alles richtig machen: Pustekuchen. Dann hätte man eigentlich die ganzen letzten 3 Monate ständig verkauft und wäre nie wieder günstiger rein gekommen. Breites Grinsen

// Es gibt eine Sache, auf die konnte man sich bei Bitcoin bisher immer verlassen: Ein vorangegangenes Allzeithoch wurde immer wieder überboten. Man musste zum Teil 3 Jahre darauf warten. Aber irgendwann war man wieder in der Gewinnzone Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von GH@NDI am 22.12.2017 10:57]
22.12.2017 10:56:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
...
 
Zitat von zer0

XRP jetzt Fluchtwährung und der heisseste Scheiss?
Wenn das so weiter geht, verkauf ich meinen Crypto Scheiss.
Projekt Crypto gescheitert. Alles wieder beim alten, FIAT im Cryptoanstrich.
Aber danke für die Gainz bis dahin. BTC,LTC und ETH.


Hach. Breites Grinsen
22.12.2017 11:01:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
 
Zitat von GH@NDI

 
Zitat von zer0

 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von zer0

Bei Verlusten bin ich aber draussen.



HODL doch einfach...



Warum? Warum bei Verlusten hodln?
Bei Schwankungen bei den Gewinnen in jedem Fall. Aber warum bei realen Verlusten?



Also ich habe das oft versucht und immer wieder festgestellt, dass ich am Boden verkauft habe und verzweifelt teuer wieder mit gegangen bin. Am Ende wurden die BTC und FIAT Bestände immer nur kleiner. Breites Grinsen

Mal angenommen, die Situation ist jetzt ausgestanden und man hätte alles Perfekt richtig gemacht und einen BTC besessen.

Den hätte man am 17.12. idealerweise für 16.000¤ veräußert und hätte dann theoretisch heute für 9.000¤ wieder eingekauft, dann würde man jetzt 1.77BTC besitzen. Eigentlich ein guter Gewinn erstmal.

Die Realität ist aber, das a) am 17.12. noch niemand über das Verkaufen nachdachte weil es grade alles am "to the moon" war und b) bei 9.000¤ niemand einkauft weil alle denken "jetzt gehts erst richtig runter". Breites Grinsen

In der Theorie muss man jetzt natürlich nur seine Emotionen umkehren und würde alles richtig machen: Pustekuchen. Dann hätte man eigentlich die ganzen letzten 3 Monate ständig verkauft und wäre nie wieder günstiger rein gekommen. Breites Grinsen

// Es gibt eine Sache, auf die konnte man sich bei Bitcoin bisher immer verlassen: Ein vorangegangenes Allzeithoch wurde immer wieder überboten. Man musste zum Teil 3 Jahre darauf warten. Aber irgendwann war man wieder in der Gewinnzone Augenzwinkern



Wie gesagt:
 
Zitat von zer0

Kommt halt schon darauf an wie viel, nicht wahr?
Und wie lange du denkst, dass dein Scheiss sich erholt, sofern du weiter halten möchtest. Opportunität eben.



In anderen Worten:
wenn Spielgeld: Hodl to the moon
wenn man mit Geld arbeitet: Verluste minimieren, liquide bleiben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 22.12.2017 11:02]
22.12.2017 11:02:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
 
Zitat von SirHenry

 
Zitat von zer0

XRP jetzt Fluchtwährung und der heisseste Scheiss?
Wenn das so weiter geht, verkauf ich meinen Crypto Scheiss.
Projekt Crypto gescheitert. Alles wieder beim alten, FIAT im Cryptoanstrich.
Aber danke für die Gainz bis dahin. BTC,LTC und ETH.


Hach. Breites Grinsen


Borderline
22.12.2017 11:04:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
 
Zitat von SirHenry

 
Zitat von zer0

XRP jetzt Fluchtwährung und der heisseste Scheiss?
Wenn das so weiter geht, verkauf ich meinen Crypto Scheiss.
Projekt Crypto gescheitert. Alles wieder beim alten, FIAT im Cryptoanstrich.
Aber danke für die Gainz bis dahin. BTC,LTC und ETH.


Hach. Breites Grinsen



Sorry das ich deinen Butthurt relief stören muss. Aber aktuell sieht das nicht so aus als wäre das so weiter gegangen. In sofern hat sich nichts gändert.
Darfst dich wieder über mich ärgern und sorgen.

Möchte eh mal wissen was hier los ist. All diese Gehässigkeit.
Was ist hier los?

Bei Elkawe ist das klar, der ist einfach dum, aber was ist hier los?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 22.12.2017 11:09]
22.12.2017 11:05:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
...
 
Zitat von zer0

wenn man mit Geld arbeitet: Verluste minimieren, liquide bleiben.


Mit der Strategie hat man irgendwann all seine Anlagen mit Verlust verkauft.
22.12.2017 11:06:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Kryptowährungen: Bitcoin & Altcoins [5] ( To the moon! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 [100] 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum