Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Kryptowährungen: Bitcoin & Altcoins [5] ( To the moon! )
« erste « vorherige 1 ... 430 431 432 433 [434] 435 436 437 438 ... 459 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
le glock sportif ®

Arctic
... Ontology und NEO "Staking"
Falls hier jemand, wie ich, irgendwann vor langer Zeit mal ONT auf einem Consensus Nodes gestaked hat, könnte sich jemand mal Gedanken machen ob das nicht besser geht. Die Candidate Nodes geben seit die am Start sind viel mehr Returns.
Hier ein Überblick: https://node.ont.io/

Ich hab Anfang des Jahrs glücklich auf einen neuen Candidate gewechselt und freue mich seit dem über 100 ONG rewards monatlich. Bei einem popligem Stake von 1.5k ONT.

Neo 3 wird auch deutlich attraktiver diesbezüglich.
 
On Neo Legacy, 100% of newly minted GAS is distributed directly to token holders simply for holding NEO. In N3, this will drop to 10%, with 80% being awarded to users who have voted for a Neo Council member. The final 10% will be distributed to Neo Council members as a reward for their work.


Da nicht alle Neo Holder voten wird viel viel mehr an die verteilt die voten.
Wenn nur 20% voten gäb es dann 4x soviel wie aktuell - wenn man votet.
https://neo.org/neogas#tokens
22.04.2021 21:30:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[MKKC]Gunman

[MKKC]Gunman
Alle Kurse fallen um die Wette
22.04.2021 23:52:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Joar soll mal schön fallen. Einzige Chance dass das Jahr noch grüner wird.
22.04.2021 23:53:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[MKKC]Gunman

[MKKC]Gunman
 
Zitat von Slutti

Joar soll mal schön fallen. Einzige Chance dass das Jahr noch grüner wird.



Im Sinne von neu nachkaufen? Ich hab zuviel panik gains zu verpassen und deshalb verpass ich dann doch die gains peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [MKKC]Gunman am 23.04.2021 0:02]
23.04.2021 0:02:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Awatt der Markt ist zu druchgedreht um da jetzt irgendwas zu kaufen.
Entweder es kackt jetzt völlig ab, oder es kackt nur ein bisschen ab und läuft dann noch ein paar Monate weiter.
Zweiteres wäre gut, weil dann steuerfrei irgendwann im Sommer und alles raus Breites Grinsen

Vor einem Jahr war Bitcoin bei 3000.
3000.
Das muss man sich einfach vor Augen führen. Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Slutti am 23.04.2021 0:07]
23.04.2021 0:05:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[MKKC]Gunman

[MKKC]Gunman
Oh krass ernsthaft das stimmt ja peinlich/erstaunt
Gefühlt ist es schon 5 Jahre her, dass der btc unter 10k war...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [MKKC]Gunman am 23.04.2021 0:39]
23.04.2021 0:39:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Biden besteuert Superreiche, Crypto crasht. Da sieht man auch mal wieder wie (noch) sehr wenig Glaube an wirkliche Substanz und Nutzen von Crypto da ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dr.Hamster am 23.04.2021 9:22]
23.04.2021 9:11:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Dafür ist endlich alt season: https://www.blockchaincenter.net/altcoin-season-index/
23.04.2021 9:15:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[MKKC]Gunman

[MKKC]Gunman
Schlafen-aufwachen-Weltuntergangunglaeubig gucken
23.04.2021 9:47:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

mformkles
 
Zitat von Admiral Bohm

Dafür ist endlich alt season: https://www.blockchaincenter.net/altcoin-season-index/



Hbar schmunzelt.
23.04.2021 10:18:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/bitcoin-wie-mining-der-kryptowaehrung-fossile-industrie-wiederbelebt-a-6defbb2f-4f2d-4007-825c-93b61f27e5d2

Interessant.
23.04.2021 10:20:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
unglaeubig gucken
 
Zitat von [ACPS]Turrican

Nachdem vor ein paar Tagen Überschwemmungen eine Kohlemine in China ausgeschaltet haben hat ein Stromausfall in der Provinz Xinjiang dazu geführt, dass mal eben schlagartig 1/3 des globalen Bitcoin Netzwerks ausgefallen ist. Der Kurs ist seitdem von 53.000 auf 40.000 Euro gefallen. Hässlon

https://fortune.com/2021/04/20/bitcoin-mining-coal-china-environment-pollution/

Bitcoin ist so grün!



Wie dezentral ist der Bitcoin eigentlich noch, wenn mindestens 1/3 des Netzes unter chinesischer Kontrolle stehen?
23.04.2021 10:56:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Phiasm

 
Zitat von [ACPS]Turrican

Nachdem vor ein paar Tagen Überschwemmungen eine Kohlemine in China ausgeschaltet haben hat ein Stromausfall in der Provinz Xinjiang dazu geführt, dass mal eben schlagartig 1/3 des globalen Bitcoin Netzwerks ausgefallen ist. Der Kurs ist seitdem von 53.000 auf 40.000 Euro gefallen. Hässlon

https://fortune.com/2021/04/20/bitcoin-mining-coal-china-environment-pollution/

Bitcoin ist so grün!



Wie dezentral ist der Bitcoin eigentlich noch, wenn mindestens 1/3 des Netzes unter chinesischer Kontrolle stehen?



DAU Frage: Geht's da wirklich um das Netz wo die Coins liegen oder sind 1/3 der Miner aktuell in China?
23.04.2021 11:09:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von Phiasm

 
Zitat von [ACPS]Turrican

Nachdem vor ein paar Tagen Überschwemmungen eine Kohlemine in China ausgeschaltet haben hat ein Stromausfall in der Provinz Xinjiang dazu geführt, dass mal eben schlagartig 1/3 des globalen Bitcoin Netzwerks ausgefallen ist. Der Kurs ist seitdem von 53.000 auf 40.000 Euro gefallen. Hässlon

https://fortune.com/2021/04/20/bitcoin-mining-coal-china-environment-pollution/

Bitcoin ist so grün!



Wie dezentral ist der Bitcoin eigentlich noch, wenn mindestens 1/3 des Netzes unter chinesischer Kontrolle stehen?



So lange nicht über 51% unter (tatsächlicher) chinesischer Kontrolle stehen, dezentral genug.
23.04.2021 11:15:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GH@NDI

ghandi2
 
Zitat von Phiasm

 
Zitat von [ACPS]Turrican

Nachdem vor ein paar Tagen Überschwemmungen eine Kohlemine in China ausgeschaltet haben hat ein Stromausfall in der Provinz Xinjiang dazu geführt, dass mal eben schlagartig 1/3 des globalen Bitcoin Netzwerks ausgefallen ist. Der Kurs ist seitdem von 53.000 auf 40.000 Euro gefallen. Hässlon

https://fortune.com/2021/04/20/bitcoin-mining-coal-china-environment-pollution/

Bitcoin ist so grün!



Wie dezentral ist der Bitcoin eigentlich noch, wenn mindestens 1/3 des Netzes unter chinesischer Kontrolle stehen?



Das greift die Dezentralität nicht so sehr an, wie man meinen mag.

Die Miner machen ja nur Blöcke. Verifiziert werden diese Blöcke von den Nodes. Ungültige Blöcke werden also von den Nodes einfach verworfen/ignoriert. Du kannst als Miner keine "beliebigen" Blöcke erzeugen, die müssen gültig nach den Regeln des Protokols sein.

D.H. die Miner können sich nicht einfach Bitcoins selber schicken, etc. pp.

Problematisch wirds erst wenn ein Miner 51% der Rechenleistung kontrolliert. Der sog. 51% Angriff.

// Größtes Risiko aktuell: Die Chinesen lassen den Bannhammer Fallen (oder wollen das Bitcoin-Netzwerk ärgern) und stellen von jetzt auf gleich das Mining ein. Da die Difficulty nur alle 2016 Blöcke (~14 Tage) an die aktuellen Rechenleistung angepasst wird, würden für eine gewisse Zeit massiv weniger Transaktionen verarbeitet werden, weil die 10Minuten/Block nicht gehalten werden könnten durch die verbliebene Rechenleistung.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von GH@NDI am 23.04.2021 11:18]
23.04.2021 11:15:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Das kann man echt nur hoffen. Schnell noch BTC abstoßen.
23.04.2021 11:30:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
betruebt gucken
Jedenfalls ist sowohl der Narrativ das die Chinesen Bitcoin via Mining/Hashpower Dominanz highjacken wollen als auch das in China hauptächlich fahrlässig fossil BTC gemined wird offensichtlich gegenwärtig falsch - wenn dort heuer mal eben den fossilen Minern der Saft abgedreht wird.
23.04.2021 11:39:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Deswegen meine Betonung auf "mindestens 1/3 des Netzes" oder befinden sind sämtliche chinesischen Miner in der betroffenen Region? Besteht nicht zumindest die Möglichkeit, dass die 51% bereits in greifbarer Nähe sind?

 
Zitat von le glock sportif ®

Jedenfalls ist sowohl der Narrativ das die Chinesen Bitcoin via Mining/Hashpower Dominanz highjacken wollen als auch das in China hauptächlich fahrlässig fossil BTC gemined wird offensichtlich gegenwärtig falsch - wenn dort heuer mal eben den fossilen Minern der Saft abgedreht wird.



Ich lese irgendwie das genaue Gegenteil aus der Meldung Breites Grinsen Oder war schon immer bekannt, dass mindestens 1/3 der Minigpower in China liegt?

Ich hab halt auch keine Ahnungfröhlich
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 23.04.2021 11:48]
23.04.2021 11:42:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sabberlatz

AUP Sabberlatz 27.05.2008
https://mobile.twitter.com/kylewarmour/status/1385451786409058311

buckle up, nach dem dip geht es in die finale phase für diese saison
23.04.2021 12:32:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KBKlöpse

AUP KBKlöpse 04.08.2015
 
Zitat von KBKlöpse

Fall jemand die Hedera Wallet auf dem Handy nutzt, da ist bald Ende:
https://hedera.com/blog/sunsetting-the-hedera-wallet-for-ios-android




https://hedera.com/account-creation

Jemand einen Tip welche Wallet man nehmen sollte?
Atomic, BRD, Exodus, Guarda?
Staking wäre schön und Coinangebot.
23.04.2021 15:12:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G@uner

Mods-Gorge
 
Zitat von E-Street

 
Zitat von FIST

Spricht etwas dagegen die hohen BTC Withdrawal Fees von Binance zu umgehen indem man in eine Coin mit niedriger Withdrawal Fee converted (z.B. Litecoin oder Ethereum), das ganze von Binance in ein Kraken Wallet schickt, dort wieder zu BTC converted und dann von Kraken mit niedrigeren Withdrawal Fees in die private Wallet schickt? Breites Grinsen
Oder übersehe ich dabei irgendwas? (neben den möglichen Kursschwankungen in der Zeit die das alles benötigt natürlich)



Jeder Verkauf ist eine steuerpflichtige Veräußerung, die du bei der Steuererklärung angeben musst.


E-Street... No retreat, no surrender


Mal ganz naiv gefragt: Kann es sein, dass es fast keiner macht, weil das für die Behörden eh schwierig nachvollziehbar ist? Zur Info ich handele nicht mit Crypto lese hier aber mal ganz gerne mit, weil die Thematik mich interessiert.
23.04.2021 15:28:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
g0n0

AUP g0n0 07.08.2011
Naja. Wenn Sie nachfragen wo das Geld herkommt und du dann nicht liefern kannst, musst Du bestenfalls Steuern zahlen oder schlechtestenfalls dich der Steuerhinterziehung verantworten.
23.04.2021 15:39:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G@uner

Mods-Gorge
Nächste naive Frage: Wie können Sie herausfinden, dass du Geld auf deinem Girokonto anhäufst?
23.04.2021 15:42:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
 
Zitat von G@uner

Nächste naive Frage: Wie können Sie herausfinden, dass du Geld auf deinem Girokonto anhäufst?



Deine Bank ist verpflichtet Auffälligkeiten zu melden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [A-51SS] fly am 23.04.2021 15:48]
23.04.2021 15:46:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krautjork

AUP krautjork 30.12.2012
Durch deine Bank natürlich, jedenfalls in Deutschland. Die müssen ungewöhnliche Transaktionen/Geldeingänge melden und ab ner gewissen Höhe fragt das FA dann sicherlich bei dir nach.

Wie das ist, wenn du die Kohle auf deinen Börsenwallets (etwa in Fiat oder in Stablecoins lagerst), oder von da aus peu a peu ausgibst über eine Crypto Kreditkarte, das weiss ich nicht. Ich will hier jetzt aber auch keine Anleitungen oder Anstöße zur Steuerhinterziehung geben.

Laut Gesetz sind sämtliche Einnahmen anzugeben und zu erklären und Punkt.
23.04.2021 15:47:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G@uner

Mods-Gorge
Ok, danke für die Erläuterungen.
23.04.2021 15:49:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Wie wird das dann gemacht wenn man die jeweiligen Coins über ein Jahr gehalten hat und das dann folglich steuerfrei sein sollte? Gibt man irgendwie an wann man die Coins erworben hat?
23.04.2021 15:51:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Irgendwann will man ja seine Cryptomillionen schon ausgeben. Dann reicht die Cryptokreditkarte nicht mehr um das vor den neugierigen Nachbarn zu verstecken. mit den Augen rollend

Und dann musst du wohl deine Steuern zahlen. mit den Augen rollend
23.04.2021 15:51:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krautjork

AUP krautjork 30.12.2012
 
Zitat von Poliadversum

Wie wird das dann gemacht wenn man die jeweiligen Coins über ein Jahr gehalten hat und das dann folglich steuerfrei sein sollte? Gibt man irgendwie an wann man die Coins erworben hat?


Alle Börsen die ich kenne, lassen dich deine Umsätze als Report ausgeben. Entweder du haust das einfach so an deine Aufstellung dran oder bereitest es noch mit irgendwas auf, CryptoTax odcer Cointracking oder so. Ich habe da keine Erfahrungen.

 
Zitat von [A-51SS] fly

Irgendwann will man ja seine Cryptomillionen schon ausgeben. Dann reicht die Cryptokreditkarte nicht mehr um das vor den neugierigen Nachbarn zu verstecken. mit den Augen rollend

Und dann musst du wohl deine Steuern zahlen. mit den Augen rollend


Kapiere eh nicht, warum bei den Steuern immer alle so rummachen. Wenn man ordentliche Gewinne eingefahren hat, kann man doch auch Steuern bezahlen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von krautjork am 23.04.2021 15:55]
23.04.2021 15:53:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sabberlatz

AUP Sabberlatz 27.05.2008
 
Zitat von KBKlöpse

 
Zitat von KBKlöpse

Fall jemand die Hedera Wallet auf dem Handy nutzt, da ist bald Ende:
https://hedera.com/blog/sunsetting-the-hedera-wallet-for-ios-android




https://hedera.com/account-creation

Jemand einen Tip welche Wallet man nehmen sollte?
Atomic, BRD, Exodus, Guarda?
Staking wäre schön und Coinangebot.



Atomic finde ich persönlich scheisse, HBAR Transfer dauert da gerne mal 1h+. Wallawalla und Exodus sind in der Community ziemlich beliebt. Ich habe meine auf dem Nano S.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sabberlatz am 23.04.2021 16:05]
23.04.2021 16:04:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Kryptowährungen: Bitcoin & Altcoins [5] ( To the moon! )
« erste « vorherige 1 ... 430 431 432 433 [434] 435 436 437 438 ... 459 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum