Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Kryptowährungen: Bitcoin & Altcoins [5] ( To the moon! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
tabara

AUP tabara 11.12.2009
 
Zitat von SirHenry

Naja, zer0, ich freue mich ja ganz ehrlich für dich, dass du mit LTC so viel Glück hattest, aber deine Posts hier wirken echt zum Teil wie ein schriftgewordener Schlaganfall. peinlich/erstaunt



Dafür, dass er sich permanent so über mich beschwert dachte ich das selbe...

Habe noch zwei interessante Coins: ACC, WABI.
15.12.2017 16:25:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von [GMT]Darkness

Ich sage ja auch nicht das die Technologie dahinter verschwindet, sondern die Währung. Der Neue Markt war danach ja auch tot. Kann gut sein das jemand da noch Ideen für eine Blockchain hat die sich durchsetzen, wobei ich den Hype um diese Technologie derzeit stark übertrieben halte. Gibt Menschen die behaupten das wäre eine Erfindung wie ein zweites Internet. Ob sich da aber in Praxis wirklich sinnvolle Dinge nachher umsetzen lassen, wird sich zeigen.



Da gehen die Meinungen wohl auseinander. Aber die "Währung" ist eigentlich ein ganz einfaches Konzept, damit werden diejeningen bezahlt die das Netzwerk am Laufen halten, dafür können andere das System verwenden. Ethereum wird ja auch als "World Computer" bezeichnet.
Überspitzt gesagt muss das Gold nicht nur mit Unmengen von Energie ausgegraben, sondern überhaupt erstmal erschaffen werden.
15.12.2017 16:31:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Zero hat jetzt einfach das Geld für anständigen Koks/Alkohol-Mischkonsum, eventuell ist auch ständig auf Amphe, wirkt auf jeden Fall so.

Aber läuft ja auch bei ihm, warum also nicht.
15.12.2017 16:36:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.
15.12.2017 16:38:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von tabara

Habe noch zwei interessante Coins: ACC, WABI.


Jo. Question is, geht WABI noch runter oder richtig hoch?
https://www.reddit.com/r/WabiToken/comments/7jtmwt/wabi_products_in_jd_websites_buy_buy_buy/
15.12.2017 16:38:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.


Wenn du insgesamt eine Milliarde reinsteckst heißt das nicht, dass du auch insgesamt eine Milliarde wieder rausbekommst. Wenn keiner mehr da ist der kauft ist es instant wertlos.
15.12.2017 16:39:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

AUP Almi 26.11.2007
...
 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.


Naja, wenn auf Pump gekauft wird, sieht das evtl. anders aus.
15.12.2017 16:39:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.



Welches Geld wird denn neu verteilt bei einem crash? Wer genau profitiert aus monetärer Sicht?
15.12.2017 16:39:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
Jemand in Kin?
https://www.reddit.com/r/KinFoundation/comments/7ju27k/kik_interactive_falsely_advertised_erc20/
15.12.2017 16:42:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
 
Zitat von TheRealHawk

 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.


Wenn du insgesamt eine Milliarde reinsteckst heißt das nicht, dass du auch insgesamt eine Milliarde wieder rausbekommst. Wenn keiner mehr da ist der kauft ist es instant wertlos.


Dann hat aber trotzdem irgendjemand die Milliarde, mit der du deine Coins gekauft hast.
15.12.2017 16:45:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Nicht wirklich? Es gibt doch keinen reellen Gegenwert.
Der einzige Wert ist das Vertrauen und wenn das weg ist... ¯\_( ツ )_/¯
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Slutti am 15.12.2017 16:49]
15.12.2017 16:48:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von elkawe

 
Zitat von TheRealHawk

 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.


Wenn du insgesamt eine Milliarde reinsteckst heißt das nicht, dass du auch insgesamt eine Milliarde wieder rausbekommst. Wenn keiner mehr da ist der kauft ist es instant wertlos.


Dann hat aber trotzdem irgendjemand die Milliarde, mit der du deine Coins gekauft hast.



Ja und? Du bekommst deine Milliarde aber nicht mehr raus. Für den Verkäufer deiner Bitcoins ist das natürlich kein Crash, der hat ja eine echte Milliarde richtiges Geld. Nur wirst du deine Bitcoins in dem Fall dann nicht mehr für eine Milliarde loswerden, vielleicht nichtmal für ein paar Dollar. Im schlimmsten Fall halt gar nicht, weil die niemand mehr anrührt.

Es geht ja um die Leute, die ihr Geld in Bitcoins liegen haben. Wenn die keinen Käufer mehr finden weil die Spekulation plötzlich als wertlos angesehen wird, ist das ein Crash. Natürlich ist dein eingesetztes Geld aber nicht komplett weg, es hat nur jemand anders. Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [GMT]Darkness am 15.12.2017 16:51]
15.12.2017 16:50:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
Ja eben. Irgendjemand hat bei dem ganzen Spiel auch gewonnen, warum sollte danach also niemand mehr Lust auf Spekulation haben?
15.12.2017 16:52:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von elkawe

Ja eben. Irgendjemand hat bei dem ganzen Spiel auch gewonnen, warum sollte danach also niemand mehr Lust auf Spekulation haben?



Weil das Vertrauen fehlt da in Zukunft noch Käufer zu finden. Das ganze System basiert auf Vertrauen. Berühmtes Beispiel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tulpenmanie

Und spekuliert noch jemand mit Tulpen hier?
15.12.2017 16:56:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Klar, die Tulpenverkäufer von damals haben sich doch sofort wieder damit eingedeckt und weitere Millionen gemacht, weil alle direkt wieder Bock auf Tulpen hatten.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 15.12.2017 16:59]
15.12.2017 16:57:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[SoD]=-RaZoR

Phoenix
 
Zitat von elkawe

Ja eben. Irgendjemand hat bei dem ganzen Spiel auch gewonnen, warum sollte danach also niemand mehr Lust auf Spekulation haben?


https://www.investopedia.com/terms/z/zero-sumgame.asp
A common misconception held by some is that the stock market is a zero-sum game. It isn’t, since investors may bid share prices up or down depending on numerous factors such as the economic outlook, profit forecasts and valuations, without a single share changing hands.
Mehr Infos
15.12.2017 16:57:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GH@NDI

ghandi2
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von elkawe

 
Zitat von TheRealHawk

 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [GMT]Darkness

Die einzige Chance die Cryptowährungen da derzeit hätten, wäre ein massiver Crash der so stark wehtut, dass in Zukunft keiner mehr auf die Idee kommt damit zu spekulieren.


Wie soll das funktionieren? Bei einem Crash verbrennt doch kein Geld. Das wird einfach neu verteilt, es können nicht alle auf einmal verlieren.


Wenn du insgesamt eine Milliarde reinsteckst heißt das nicht, dass du auch insgesamt eine Milliarde wieder rausbekommst. Wenn keiner mehr da ist der kauft ist es instant wertlos.


Dann hat aber trotzdem irgendjemand die Milliarde, mit der du deine Coins gekauft hast.



Ja und? Du bekommst deine Milliarde aber nicht mehr raus. Für den Verkäufer deiner Bitcoins ist das natürlich kein Crash, der hat ja eine echte Milliarde richtiges Geld. Nur wirst du deine Bitcoins in dem Fall dann nicht mehr für eine Milliarde loswerden, vielleicht nichtmal für ein paar Dollar. Im schlimmsten Fall halt gar nicht, weil die niemand mehr anrührt.

Es geht ja um die Leute, die ihr Geld in Bitcoins liegen haben. Wenn die keinen Käufer mehr finden weil die Spekulation plötzlich als wertlos angesehen wird, ist das ein Crash. Natürlich ist dein eingesetztes Geld aber nicht komplett weg, es hat nur jemand anders. Augenzwinkern



Und wer tauscht deine 1Mrd ¤ in USD? Vielleicht gibt dir dafür auch jemand nur 1USD? Was ist mit Zimbabwe-Dollar? Wer gibt dir morgen für 4¤ noch ein Brot? Und warum? Das ist alles Verhandlungssache.

Jetzt wirst du sagen, weil Euro und US Dollar stabil sind. Und warum sind sie das? Meiner Meinung nach aus zwei Gründen: Der eine Grund sind die Zentralbanken, die darum bemüht sind die eigene Wärhung stabil zu halten. Der andere Grund dürfte sein, das der Markt unfassbar groß ist. So groß, das ein einzelner Player nichts am geschehen ändert.

Wird also der Cryptomarkt groß genug, dass Bill Gates nicht einfach mal 50% der Bitcoins kaufen könnte, dann legt sich auch das mit der Votalität meiner Meinung nach. Ist ein bisschen das Henne-Ei-Problem.
15.12.2017 17:00:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

X-Mas Arctic
froehlich grinsen
 
Zitat von SirHenry

Ich mein'… Breites Grinsen



Ach Henry. Is schon ok. Mach dir mal um mich keine Sorgen.
15.12.2017 17:11:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GMT]Darkness

darkness
 
Zitat von GH@NDI

Und wer tauscht deine 1Mrd ¤ in USD? Vielleicht gibt dir dafür auch jemand nur 1USD? Was ist mit Zimbabwe-Dollar? Wer gibt dir morgen für 4¤ noch ein Brot? Und warum? Das ist alles Verhandlungssache.



Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich für einen Litecoin kein Brot nach einen Bitcoin Crash bekomme. Für Euro aber schon. Das mag zwar alles richtig sein was du schreibst, aber du übersiehst einen entscheidenen Punkt:

Wenn der USD Dollar beispielsweise massiv an Wert verlieren würde, dann fällt der Euro nicht mit. Weil dann natürlich die Leute ihr Geld in eine andere Währung stecken und diese dadurch im Wert steigt. Fällt der Bitcoin aber ins Bodenlose, werden die Leute versuchen schnellst möglich daraus Cash zu machen. Und das ist in dem Fall dann kein Litcoin oder ETH, sondern eben "echtes" Geld welches überall akzeptiert wird.

Deshalb bin ich mir absolut sicher, dass ein Bitcoin Crash alle Forks mit in den Abgrund reißen wird. Es geht um Vertrauen und die haben Cryptowährungen nicht. Das sieht man am Kurs, dass sieht man Handel und wie damit allgemein umgegangen wird.
15.12.2017 17:14:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ohne Spaß, das liest sich einfach ein bisschen wirr. Breites Grinsen

Aber ich mein', kann dir ja egal sein. Wenn du deine Kohle mit welcher Strategie auch immer gemacht bekommst, dann sei dir das gegönnt. fröhlich
15.12.2017 17:15:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
 
Zitat von -=[SoD]=-RaZoR

 
Zitat von elkawe

Ja eben. Irgendjemand hat bei dem ganzen Spiel auch gewonnen, warum sollte danach also niemand mehr Lust auf Spekulation haben?


https://www.investopedia.com/terms/z/zero-sumgame.asp
A common misconception held by some is that the stock market is a zero-sum game. It isn’t, since investors may bid share prices up or down depending on numerous factors such as the economic outlook, profit forecasts and valuations, without a single share changing hands.
Mehr Infos


So wie ich die Begründung verstehe, liegt das aber daran, dass aus den Anteilen, die man beim Aktienkauf erwirbt, ebenfalls noch Gewinne/Verluste entstehen.

Bei Bitcoin besteht diese Verknüpfung aber nicht, für mich sieht das aus wie Glücksspiel -> Nullsumme. Lasse mich aber gerne belehren.

____________________


Kann man im Google Authenticator irgenwie die Einträge sortieren? Das ist ja nicht mal alphabetisch. skeptisch
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von elkawe am 15.12.2017 17:16]
15.12.2017 17:16:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

AUP Almi 26.11.2007
...
 
Zitat von [GMT]Darkness


Deshalb bin ich mir absolut sicher, dass ein Bitcoin Crash alle Forks mit in den Abgrund reißen wird. Es geht um Vertrauen und die haben Cryptowährungen nicht. Das sieht man am Kurs, dass sieht man Handel und wie damit allgemein umgegangen wird.


Ethereum ist kein Bitcoin-Fork... mit den Augen rollend

/Und wie soll jetzt eigentlich eine Public Blockchain ohne Coin funktionieren? Hast du immer noch nicht erklärt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Almi am 15.12.2017 17:18]
15.12.2017 17:17:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von elkawe

Kann man im Google Authenticator irgenwie die Einträge sortieren? Das ist ja nicht mal alphabetisch. skeptisch


Klar, daufhalten und dann ziehen. Ist aber trotzdem scheiße bei vielen Einträgen.

/e: https://twitter.com/kristianmarsh12/status/941697415249350661
Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von TheRealHawk am 15.12.2017 17:19]
15.12.2017 17:19:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GH@NDI

ghandi2
 
Zitat von [GMT]Darkness

 
Zitat von GH@NDI

Und wer tauscht deine 1Mrd ¤ in USD? Vielleicht gibt dir dafür auch jemand nur 1USD? Was ist mit Zimbabwe-Dollar? Wer gibt dir morgen für 4¤ noch ein Brot? Und warum? Das ist alles Verhandlungssache.



Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich für einen Litecoin kein Brot nach einen Bitcoin Crash bekomme. Für Euro aber schon. Das mag zwar alles richtig sein was du schreibst, aber du übersiehst einen entscheidenen Punkt:

Wenn der USD Dollar beispielsweise massiv an Wert verlieren würde, dann fällt der Euro nicht mit. Weil dann natürlich die Leute ihr Geld in eine andere Währung stecken und diese dadurch im Wert steigt. Fällt der Bitcoin aber ins Bodenlose, werden die Leute versuchen schnellst möglich daraus Cash zu machen. Und das ist in dem Fall dann kein Litcoin oder ETH, sondern eben "echtes" Geld welches überall akzeptiert wird.

Deshalb bin ich mir absolut sicher, dass ein Bitcoin Crash alle Forks mit in den Abgrund reißen wird. Es geht um Vertrauen und die haben Cryptowährungen nicht. Das sieht man am Kurs, dass sieht man Handel und wie damit allgemein umgegangen wird.



Das Vertrauen können sie in dem Umfang ja auch noch gar nicht besitzen. Zum einen weil sie einfach noch nicht lange genug am Markt sind (Hey, es ist 1949 und du willst mit dieser D-Mark bei mir Brot kaufen? Lol, gib mal lieber ne Zigarette!). Zum anderen weil es natürlich auch ein total unbekanntes und nicht zuletzt auch überforderndes Konzept/Technologie ist.

Das mit dem Internet hat am Anfang auch keiner Verstanden. Und obwohl heute keiner mehr weiß was eine Subnetmaske ist und warum ein Router Port-Forwarding braucht macht Amazon Milliardenumsätze.

Im Kern gebe ich dir recht. Aber für so einen Crash müsste schon ein substantieller Mangel bei Bitcoin gefunden werden. Und ob da wirklich noch was gefunden wird, da bin ich skeptisch. Wenn man es so sieht: Bitcoin ist aktuell ein riesiges Bug-Bounty-Programm bei dem es um 13Mrd ¤ geht. Wenn du den Fehler findest, der dir die Verfügungsermächtigung über die Coins erteilt, bist du ein gemachter Mann. Das ist schon einiges an Motivation Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von GH@NDI am 15.12.2017 17:20]
15.12.2017 17:20:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
So sehe ich die meisten selbsternannten Analysten auf Twitter und Konsorten:

https://www.twitter.com/MAD__OXY/status/940919343092781057

https://www.twitter.com/jonfrakes/status/941122647823302658


peinlich/erstaunt Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 15.12.2017 17:45]
15.12.2017 17:44:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
Wenn ich auf Coinbase was zum weitertraden kaufen möchte, was nimmt man da? Möchte das nur zu Binance verschieben und dann was kleines kaufen.

BTC ist ja aufgrund der Transaction Fee doof. ETH oder LTC?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von elkawe am 15.12.2017 17:49]
15.12.2017 17:48:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Guckst du hier: https://bitinfocharts.com/de/comparison/transactionfees-btc-eth-ltc.html

ETH oder LTC, nehmen sich nicht viel. Keine Ahnung, was aktuell schneller ist, vermutlich aber LTC.
15.12.2017 18:03:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Äh, Hilfe? Bittrex sagt mir überall ich hätte keine offenen Orders, was aber nicht stimmt, ich kann sie allerdings auch nicht löschen, zusätzlich ist der für die Order benötigte Betrag natürlich geblockt. Was tun?
15.12.2017 18:07:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
areaz

tf2_spy.png
Henry style einfach ignorieren und neues Geld nachpumpen? peinlich/erstaunt

srsly, bei mir hat bei sowas @bitrex ein einfaches logout & login geholfen.
15.12.2017 18:13:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Warum läuft Bittrex denn seit ein paar Tagen so extrem beschissen? Was soll das denn? Das war doch die ganzen letzten Monate nicht so.
15.12.2017 18:15:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Kryptowährungen: Bitcoin & Altcoins [5] ( To the moon! )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum