Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Elektronisches Dampfen IV ( vape on )
« erste « vorherige 1 ... 26 27 28 29 [30] 31 32 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 13.11.2019
 
Zitat von SirHenry

Das ist richtig, aber es ist halt Unsinn.



Der Satz ergibt keinen Sinn.

Davon ab schmeckt so altes Liquid meiner Meinung nach einfach nicht mehr. Warum also weiter nutzen?

/Mit dir über Nachhaltigkeit oder Verschwendung zu sprechen ist einfach Unsinn, nur um Sicher zu gehen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von BlixaBargeld am 11.07.2019 13:33]
11.07.2019 13:32:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Becks_und_so

Arctic
Pfeil
 
Code:
Es ist richtig, dass Liquid quasi nichts kostet.
Es ist Unsinn, etwas wegzuwerfen was noch gut ist.

-----
 
Zitat von Geierkind

Ist dieser eckige Schwanz oben nachfüllbar? Was das denn? Breites Grinsen Breites Grinsen

1,7 ml. Wär bei mir nach einem Zug leer Breites Grinsen

Aber im Ernst, ich bin nur so amüsiert, aus meiner Sicht quasi. Soll nicht heißen, dass es schlecht sei oder irgendwas. Wenn es nach seinem Gusto ist, ist gut




So sehen die Pods aus. Ist aus ökologischer Sicht natürlich zu kritisieren, wobei natürlich zu differenzieren ist zwischen Pods die man 5-10 mal nachfüllen kann und Einweg-Pods die man direkt entsorgen muss, wie bei MyBlu und anderen "kommerziellen" Geräten.

Das Vorhaben ist jetzt aber eh erstmal auf Eis gelegt, da es die gewünschte Farbe (wichtig!!!) nirgends gibt, oder ich zu blöd bin, einen Shop zu finden.



Ansonsten ist bei mir gerade das Atomic Kool von Bang Juice im Test, mal sehen wie es sich im Vergleich zum WS3 Koolada von Solubarome schlägt. Mein momentanes Allday Rezept zur Zeit übrigens: 120ml Flasche, 10ml Eistee Pfirsich von Solub, 1,5ml WS3 Koolada und 3 Tropfen Ghost Train Haze Terpene von TheTerpeneStore. Kommt gut, der Pfirsich im Hintergrund, der schwarze Tee im Vordergrund, nicht zu süß und hat das gewisse Extra.
11.07.2019 17:50:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Wallah, die Farbe ist nicht richtig Breites Grinsen Breites Grinsen Breites Grinsen

Was möchte er denn? Matt Gold? Eierschale? Creme?
11.07.2019 18:09:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Mh könnte ich mal ausprobieren.
Ich wollte mir sowas kleines holen und dann mit deutlich mehr Nikotin befüllen. Ich wo weniger ziehen müssen als jetzt. Macht das Sinn? peinlich/erstaunt
11.07.2019 18:46:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Macht voll Sinn, habe ich auch schon drüber nachgedacht. Aber ich mag auch wie eine Dampflok rumlaufen. Ist halt zu geil.
11.07.2019 19:08:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Becks_und_so

Arctic
Der Markt splittet sich halt auf in Dampflok-Geräte, nachfüllbare Pod Systeme und Wegwerf-Pod Systeme. Letztere halte ich für Abzocke.

Schätze der Trend wird 2019 weiter zu den nachfüllbaren Pod Systemen gehen, da man damit andere Leute weniger belästigt, man unterwegs nicht mit Flaschen zum nachfüllen hantieren muss und einfach 2-3 Pods einstecken hat, die einen mit der richtigen Nikotin Dosierung (-> Salz) gut über den Tag / durch die Nacht bringen. Wie es mit den Akkus aussieht bei den kleinen Pod-Geräten, kann ich nicht sagen.

Ich hatte mir als Geschäftskunde einen Liter Nicsalt Base in Polen bestellt, allerdings liegen die Versandkosten bei horrenden 40¤ weshalb ich noch nicht gezahlt habe. Wenn sich jemand beteiligen jemand weitere Informationen will, PN. Händler ist chemnovatic.

Mit den NicNic Shots (bezogen via Dampfalarm) bin ich soweit happy, aber prinzipiell kein Freund der Ressourcen- und Geldverschwendung im Rahmen der 10ml 20mg TPD Verordnung. Zum testen aber super.
11.07.2019 19:37:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Was hat es mit diesem nikotinsalz auf sich?
11.07.2019 22:28:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von BlixaBargeld

 
Zitat von SirHenry

Das ist richtig, aber es ist halt Unsinn.



Der Satz ergibt keinen Sinn.


Es („das ist richtig“) war auf deinen letzten Satz bezogen, die Erläuterung, warum dein Vorschlag unsinnig ist, folgte noch einmal im darauffolgenden Satz, den du wohl nicht mehr gelesen hast. Aber ich erkläre dir gerne noch einmal, was gemeint war: es ist richtig, dass es quasi nichts kostet, aber es ist Unsinn, wenn man Basisliquid entsorgt, nur weil es nichts kostet, wenn es effektiv aus Dingen besteht, die kaum bis nicht verderblich sind. So.

 
Zitat von BlixaBargeld

Davon ab schmeckt so altes Liquid meiner Meinung nach einfach nicht mehr. Warum also weiter nutzen?


Ja, wenn das so ist, dann entsorg' es halt. Nichts anderes habe ich aber vorher auch geschrieben. Wenn es sich in Konsistenz, Geruch und Geschmack nicht negativ verändert hat, ist es in der Regel okay.

 
Zitat von BlixaBargeld

/Mit dir über Nachhaltigkeit oder Verschwendung zu sprechen ist einfach Unsinn, nur um Sicher zu gehen.


Wenn du das sagst. Dein Problem liegt offensichtlich darin, dass ich Dinge mag, die du nicht magst. Das macht aber meine Aussage nicht weniger richtig.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 11.07.2019 22:49]
11.07.2019 22:37:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
 
Zitat von M@buse

Was hat es mit diesem nikotinsalz auf sich?



Im Tabak kommt die protonierte Form von Nikotin vor, die protonierte Form nennt man auch "Salz" (das Nikotin ist das Anion, das abstrahierbare Proton ist das Kation). Philip Moris hat damals rausgefunden, dass man mit Amoniak das Nikotin deprotonieren kann, damit es noch heftiger süchtig macht. Die deprotonierte Form von Nikotin ist die freie Base, also Freebase. Das ist, was wir sonst immer gedampft haben. Das heißt historisch hat man zuerst Salt geballert, bis PM kam, und die Leute freebasen hat lassen (super Crack-Kokain-Vokabular finde ich).

Freie Base heißt aber auch, dass es basisch wirkt. Dadurch kratzt Nikotin in hohen Dosen stark im Hals. Wie du es vielleicht aus Erfahrung weißt,... ab 12 mg geht es ja schon ab und 18mg+ ist für einen normalen langjährigen Dampfer eigentlich allein vom Kratzen her schon nicht mehr wirklich dampfbar. Also nimmt man niedrigere Dosen, generell, Nachteil ist aber, dass es nicht so ballert wie eine Zigarette. Da lag das Ursprungsproblem.

Also kamen wir durch Zigaretten vom Salz, zum Freebasen, jetzt durchs dampfen hat Freebase aber seine Probleme, also kam irgendein cleverer Ami auf die Idee wieder Salz zu machen. Problem ist aber, natürliches Nikotinsalz muss man bei extrem hohen Temperaturen verdampfen. Und selbst wenn man es schafft... Nach PM damals ist Freebase leichter bioverfügbar, also warum? Naja, das Ding ist, wenn man Freebase mit der RICHTIGEN Säure protoniert, das heißt konkret Benzoesäure oder Citronensäure (beide kommen wohl natürlich auch im Körper vor; siehe z.B. Citratzyklus), erreicht man folgende Dinge:

1) Kein alkalisches Kratzen im Hals wie bei Freebase (dadurch viel höhere Dosen möglich, wie 50mg und so)
2) Durch die richtige Wahl der Säure eine hohe Bioverfügbarkeit

Resultat: Hohe Dosis + Hohe Verfügbarkeit -> Es ballert dir den Schädel genauso gut weg wie eine Zigarette.

Geyerscher Kommentar: Ist alles super für den Fortschritt des Dampfens, aber ich halte die Art der Verfügbarkeit für einen entscheidenden Faktor in der Entwicklung einer Nikotinsucht. GENAU das ist ja was die PM-Marlboros damals ausgezeichnet hat: Stärkerer Nikotinpeak -> Stärkere Sucht.
Und klar, man hat immer noch kein Teer und Schwermetalle, aber wenn man auf Dauer auch das Dampfen reduzieren/aufgeben will halte ich Nicsalt aufgrund des zigarettenähnlichen Anstiegs im Blutpegel für Selbstmord. Ich glaube, es ist weitaus süchtigmachender als freebase-dampfen. Aber klar, wenn man von Zigaretten auf Freebase umsteigt hat man eben genau deswegen Entzug. Wenn einem der Entzug Angst macht, oder man möchte jemanden der nur einen schwachen Willen hat mit Zigaretten aufzuhören vom dampfen überzeugen... kann man ihm auch Salz geben. Sollte aber nicht bei den für Freebase machbaren Leistungen von 50W+ gedampft werden. Sonst wird es logischerweise gefährlich.

Hier mal zu meinem Kommentar eine Illustration:



Wir hatten die Diskussion hier mal ganz kurz angeschnitten... ich persönlich bin halt sehr überzeugt davon, dass diese Art des "Peak" erzeugens ein gar nicht zu überschätzender Faktor bei der Entwicklung einer Sucht ist. Vergleichbarer thematischer Zusammenhang mit Zucker, Crack und so weiter. Die Geschichte wiederholt sich halt. Extrem ironisch. Damals von Salz zum Freebase für einen höheren Peak, jetzt von Freebase zum Salz, für einen höheren Peak. Und ich persönlich glaube, dass damals wie heute, die Leute sich keinen Gefallen damit tun. Und auf diese Gefahr sollte meiner Meinung nach GANZ klar hingewiesen werden an jeder Stelle. Das erwähnen die Anbieter von Nic-Salt-Systemen natürlich dann aber nicht.
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 11.07.2019 23:04]
11.07.2019 22:59:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ah interessant. Danke Furnier ausführliche Erklärung.
12.07.2019 7:52:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
 
Zitat von Geierkind

Resultat: Hohe Dosis + Hohe Verfügbarkeit -> Es ballert dir den Schädel genauso gut weg wie eine Zigarette.



schön wärs, dann wär ich schon nichtraucher :/
12.07.2019 8:46:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Becks_und_so

Arctic
Womit hast du es versucht Vince?
12.07.2019 10:05:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
 
Zitat von Vincent

 
Zitat von Geierkind

Resultat: Hohe Dosis + Hohe Verfügbarkeit -> Es ballert dir den Schädel genauso gut weg wie eine Zigarette.



schön wärs, dann wär ich schon nichtraucher :/



Ich habe meinen Entzug mit Freebase gemacht, und Nicsalt noch nie probiert. Also ich bin da reiner Theoretiker.
Aber klar, mit Freebase weiß ich aus Erfahrung, dass du trotzdem einen Entzug machst, wenn du dampfst statt rauchst.

Am Rauchen hängt ja mehr dran, da sind sicher 5++ Stoffe drin die für sich genommen schon eine Droge sind und im Mix halt besonders effektiv. Kohlenmonoxid sei da als ein gutes Beispiel erwähnt.

Ich kann dir nur empfehlen:

1) Nimm hohe Dosen. 18 mg because fuck it. Oder zumindest 12 mg. Ich habe schon viele gesehn die von 1 Packung/Tag dann auf 4 mg gehen wollen und einfach nur scheitern. Du brauchst eine Dosis mit der du dir durch Kettendampfen einen Nikotinflash geben kannst. Aber sachte, natürlich. Nikotinflash ist jetzt nicht sehr angenehm.

2) Lass dich auf den Entzug ein. Man macht eigentlich die gleiche Art von Entzug mit, die man ohne dampfen machen würde, nur halt in abgeschwächter Form. Man hat immer noch was zum nuckeln, und hat zumindest irgendeine Art von Nikotinzufuhr. Aber die restlichen Drogen und der Verlust des Nikotinpeaks und der Verlust der "Steuerbarkeit übers direkte Rauchverhalten (an einer individuellen Zigarette)" (extrem wichtiger Suchtfaktor, laut meines besten Freundes der Psychologe ist und sich damit beschäftigt hat) bedeuten halt Entzug.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 12.07.2019 11:28]
12.07.2019 11:24:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KBKlöpse

AUP KBKlöpse 04.08.2015
 
Zitat von Schattenmensch

Für nen MTL Rebuildable Tank willst du den Vapefly Galaxies MTL RTA, 22,2mm, 3ml mit dem normalen glas, 5ml mit dem bubble glass, fantastischer geschmack und passt gut auf den Pico, hab ich selbst viel verwendet. (wobei eine der beiden airflow controls sehr eng am akkudeckel vom Pico sitzt, da kommst du nicht ran wenn er fest drauf sitzt, aber es passt)



Ist bestellt. Danke!
12.07.2019 16:00:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
 
Zitat von Becks_und_so

Womit hast du es versucht Vince?



nur sticks mit salt (juul, vladdin re usw.). geben mir nikotinmässig nichts, 20mg ist da einfach zu wenig bei dieser liefermethode. mir ist klar, dass ich einfach auf so ne richtige dampfe umsteigen müsste, aber das ist mir momentan einfach etwas zu nervig.
13.07.2019 11:45:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pHoBiUs

tf2_medic.png
Geier du sagst Salz mit 50w+ sind ein Problem? Ich dampfe seit Ewigkeiten 2mg mit 55-65w mit einem crown 4 und mesh coils. Ist das also ein Problem oder hab ich da was falsch verstanden? peinlich/erstaunt
22.07.2019 23:43:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
 
Zitat von Geierkind

...



Richtig nice Erklärung, vielen Dank dafür. Ich hab's selbst mal ausprobiert, wusste aber außer "ballert schneller" nie viel drüber (hab mich zugegeben auch nicht drum gekümmert, schlauer zu werden).

Ich mag das persönlich ganz gern, wenn ich weiß, dass ich mit einer Tankfüllung (3.5 mL, ich dampf nur MTL im Berserker) lange hin kommen muss und / oder so beschäftigt bin, dass ein, zwei Züge zwischendurch mal reichen müssen.
Ist aber auch mal tierisch nach hinten los gegangen, als ich auf einer Party Salzliquid im Tank hatte und nach ein paar Bier dauerhaft dran genuckelt hab. Alter, die Kopfschmerzen. Breites Grinsen

--

Pods finde ich aus den von Becks genannten Gründen eigentlich ganz cool, hab aber bisher kein System gefunden, das mich so richtig überzeugt hat (sprich was nicht sifft und wo die Pods nicht so schnell tot sind, dass man wieder absurde Folgekosten hat). Irgendwelche Empfehlungen? Bin eigentlich kein großer Fan von der Wickelei und Pullen-Rumschlepperei. Funktioniert halt am zuverlässigsten. Wobei es ne Kunst für sich ist, den Berserker so zu wicken, dass er nicht nach ein paar Füllungen sifft, aber trotzdem genug Liquid nachzieht, um nicht irgendwann trocken zu laufen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 23.07.2019 0:06]
23.07.2019 0:01:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Gern geschehen

 
Zitat von pHoBiUs

Geier du sagst Salz mit 50w+ sind ein Problem? Ich dampfe seit Ewigkeiten 2mg mit 55-65w mit einem crown 4 und mesh coils. Ist das also ein Problem oder hab ich da was falsch verstanden? peinlich/erstaunt



Ich glaube mit 2mg tut sich da wenig. Ich bin wie gesagt reiner Theoretiker, habe Salz nie ausprobiert, vielleicht sollte ich es mal tun um mir auch eine praktische Meinung bilden zu können.

50W+ sind mit Salz halt nur ein Problem weil du (meiner Vermutung nach) mit den typischen Konzentrationen von 50mg und solchen Späßen halt direkt einen Nikotinflash bekommst. Ein einzelner Zug geht vermutlich klar, aber nach 3 guten Zügen kriegst du sicher einen Flash der sich gewaschen hat. Aber ist wie gesagt reine Vermutung. Mit 2 mg ist alles egal. Ich bin auf 1-2 mg und habe nur durchs allerextremste Kettendampfen, also so 1-2 Minuten nur hin und her mal einen schwachen, kurzen Flash bekommen. Da habe ichs aber auch wirklich auf die Spitze getrieben mit ~110W. Mit Freebase natürlich, aber ich glaube nicht, dass das Salz in den Konzentrationen dann einen großen Unterschied macht. Also vielleicht macht es den schon, aber auf der Skala ist es dann einfach nicht wirklich relevant.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 23.07.2019 1:39]
23.07.2019 1:36:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Ich glaube, 3 Züge @ 50 W und 50 mg/mL dürften schon mehr als ein ordentlicher Flash sein. Ich hatte mal die Aspire Gusto mit den Nikotinsalz Pods + im Berserker halt bei 10 W 20 mg/mL Nic Salt Shots. Da war ich bei beiden nach zwei, drei Zügen echt gut satt. Breites Grinsen Und ich bin was Nikotin angeht leider nach wie vor ein ziemlicher Suchti.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 23.07.2019 1:40]
23.07.2019 1:39:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Ja reizen tut es mich auch, wie du gesagt hast so für eine Party wo man typischerweise den harten Kick von Zigaretten vermisst, oder generell... ist es schon reizvoll. Vielleicht gebe ich der Sache mal eine Chance
23.07.2019 1:41:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Becks_und_so

Arctic
Habe jetzt einmal dieses Gerät bestellt, die günstige, eierlegende, Wollmilchdampfe auf Pod Basis, aber gleichzeitig mit Wechselcoils innerhalb des Pods . War jetzt mehr ein Spontankauf. Kann im August gerne ein ausführliches Review dazu posten.

Mein Kollege mit den Optikproblemen hat sich jetzt für dieses, sehr teure Teil entschieden:



Kam bisher leider nicht dazu, das Ding ausgiebiger zu testen, die ersten Züge am 0.5er Coil haben aber den Ersteindruck hinterlassen, dass der Airflow (einstellbar) irgendwie Mist ist. Nichts Ganzes und nichts Halbes. Berichte gerne, wenn ich das Gerät nochmal ausführlicher getestet habe.

Bin übrigens immernoch auf herbem, kalten, ungesüßten Eistee hängengeblieben. Falls jemand Interesse an ner Gratisprobe hat, ich habe große Mengen vorrätig .
23.07.2019 1:48:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Die Gratisproben vom letzten Mal waren so geil ey Breites Grinsen Manmanman. Müsste ich eigentlich nochmal zugreyfen.

Was das Gerät deines Kollegen angeht... jedem Tierchen sein Plaisirchen wie meine Mutter immer sagt Breites Grinsen
23.07.2019 1:58:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pHoBiUs

tf2_medic.png
 
Zitat von Geierkind

Die Gratisproben vom letzten Mal waren so geil ey Breites Grinsen Manmanman. Müsste ich eigentlich nochmal zugreyfen.

Was das Gerät deines Kollegen angeht... jedem Tierchen sein Plaisirchen wie meine Mutter immer sagt Breites Grinsen


Ich hab von Becks noch sehr viel am Start! Bekomm die Aromen nie durch. Ist fast alles Frucht. Hast du (oder wer anders) daran Interesse? Dann schick ich es weiter
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von pHoBiUs am 23.07.2019 22:46]
23.07.2019 22:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
die Lost Vape Orion DNA sieht echt interessant aus.
irgendwie bin ich im moment verloren und weiss nicht wohin weiter von meiner vladdin re. ich will irgendwie mehr, aber nicht wirklich full retard dampflock. meh.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Vincent am 23.07.2019 22:58]
23.07.2019 22:57:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
 
Zitat von pHoBiUs

 
Zitat von Geierkind

Die Gratisproben vom letzten Mal waren so geil ey Breites Grinsen Manmanman. Müsste ich eigentlich nochmal zugreyfen.

Was das Gerät deines Kollegen angeht... jedem Tierchen sein Plaisirchen wie meine Mutter immer sagt Breites Grinsen


Ich hab von Becks noch sehr viel am Start! Bekomm die Aromen nie durch. Ist fast alles Frucht. Hast du (oder wer anders) daran Interesse? Dann schick ich es weiterhttps://forum.mods.de/bb/img/icons/thumbsup.gif



Nana, gönn es dir ruhig. Wenn ich Aromen will muss ich selber ausm Arsch kommen. Aber ist natürlich SEHR freundlich
23.07.2019 23:01:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
So, nach 1-2 Jahren des Junky-Daseins mit dem alten Kangertech, ekelhaften Junkyköpfen habe ich jetzt meinen 200W Mod repariert (die Batterieklappe war bisschen kaputt und man müsste immer "draufdrücken", aber konnte jetzt einfach n Papier zwischen den Mechanismus schieben) und meinen Limitless Classic RDTA draufgeschraubt.

Vom ALLERfeinsten jetzt wieder. 80W mit drei Batterien hält auch einfach mal fast einen ganzen Tag ohne Aufladen, und ich hab so oder so 6 Akkus.

M E G A G E Y L

Jetzt bitte Gratis-Aroma von Becks_und_so! GRATISPROBE!!! Mein letzter Post lehnt welche von Phobius ab Breites Grinsen Jetzt nehm ich sie! Breites Grinsen

Und ich brauch einen guten 810er Driptip. Der der dabei ist ist so kurz, möchte gerne einen längeren.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 21.08.2019 16:32]
21.08.2019 16:25:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Becks_und_so

Kann im August gerne ein ausführliches Review dazu posten.



Und, taugt was?
21.08.2019 17:05:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
Der Driptip mit dem Schlangenmuster der im Dunkeln leuchtet ist geil. Aber leider habe ich schon 1000 Leute damit gesehn. Und wenn man schon die Lok spazieren fährt, dann doch besser individuell.

Warum sind alle 810er Drip Tips kurz Mata halt... Vielleicht so einer





Zu dem hier (das ist meiner):

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 21.08.2019 17:17]
21.08.2019 17:10:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pHoBiUs

tf2_medic.png
 
Zitat von Geierkind

Jetzt bitte Gratis-Aroma von Becks_und_so! GRATISPROBE!!! Mein letzter Post lehnt welche von Phobius ab Breites Grinsen Jetzt nehm ich sie! Breites Grinsen


Schreib mir ne PM mit deiner Adresse dann schick ich dir Welche zu!
24.08.2019 22:29:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 28.02.2017
DONE! Vielen Dank! Wenn du Kompensation für den Versand möchtest gerne Kontodaten
25.08.2019 3:36:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Elektronisches Dampfen IV ( vape on )
« erste « vorherige 1 ... 26 27 28 29 [30] 31 32 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum