Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Serienthread ( 1+2+3+4+5+... = -1/12 )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
ach komm das konnte man sich doch schon denken Breites Grinsen
28.05.2018 22:14:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Ja natürlich, aber genau deshalb will ich mehr! jetzt! sofort!
28.05.2018 22:18:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
Pfeil
Da waren eigentlich alle Stränge irgendwie vorhersehbar Breites Grinsen
28.05.2018 22:19:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Herrje, Handmaids Tale s2e4:
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Uuund alles zurück auf Anfang.

Wenns nicht so gut gemacht wäre, würd ich aufhören zu gucken. Alles SO ÜBERTRIEBEN.
29.05.2018 0:27:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
claus roxin

Gorge NaSe
So viele Serien in letzter Zeit durchgerödelt - egal ob qualitativ hochwertig oder absoluter Müll. Hier mein Senf dazu:

13 Reasons Why - ohne Wertung - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Keine Ahnung, wie viele Punkte ich hier vergeben soll. Die erste Staffel wurde stetig besser und hat mich ab einem bestimmten Zeitpunkt emotional mitgenommen, auch wenn es schon arger Teenie-Schmonz ist. Die zweite Staffel fängt fad an, geht fad weiter und steigert sich zum Ende hin wieder - man hatte Hoffnungen auf einen bestimmten Schlusspunkt mit Tyler Down, der schon in Staffel 1 extremely "foreshadowed" wurde.. und dann das. Lame. Keine Ahnung, warum man nicht bei einer abgeschlossenen Staffel geblieben ist und jetzt sogar noch eine dritte hinterherjagt. Auch bleibt zu erwähnen, dass "Ghost: Nachricht von Sam" die einzige Produktion ist und bleibt, in der ghost talkery in Ordnung ist. Bei Dexter war das schon nervig und bei 13RW ist es einfach nur albern. Wenn es eine Serie schafft, für den potentiellen Amok-Läufer zu "rooten" und darauf zu hoffen, dass der Großteil am Ende stirbt, ist das kein gutes Zeichen und spricht eher für die dummen Charaktere und die maue Story.


Dark - 9 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Schwierig, hier den Überblick über die Charaktere zu behalten, aber irgendwann macht es Klick und im Gesamtbild eine super Serie aus deutscher Produktion, die zwar stellenweise ein wenig nach Tatort riecht und aussieht, aber eine interessante Story in sich birgt und dazu geführt hat, dass ich sie an einem einzigen Wochenende durchgeguckt habe. Ist aber definitiv nichts, was man beim Bügeln nebenbei gucken sollte. Von den hier aufgeführten Serien hatte ich das Gefühl, das mir "Dark" am meisten Konzentration abverlangt hat.


The End of the F*ckin World - 7,5 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Sehr guter cast, leicht abgefuckte Prämisse, viel zu kurz, dafür aber eine recht intensive Erfahrung. Taugt!


Altered Carbon - 9 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Geiler Scheiss, der meine cyberpunk / noir Liebe hochleben lässt. Ich hab zwar die halbe Staffel gebraucht, um auf den Hauptcharakter klar zu kommen (selber wie bei The Killing, s.u.) und die Serie ist auch nicht frei von schwächeren Momenten.. insgesamt überwiegt aber das Positive. Hat mich sehr, sehr gut unterhalten und die Thematik ist natürlich n1.


Requiem - 2 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Kein uninteressanter Beginn, der aber total bescheuert endet. Sehr flache "Geistergeschichte" mit einer eigentlich guten weiblichen Hauptrolle. Man hat in der Mitte der Serie aber schon merken können, dass sich das Ganze nicht logisch auflösen lässt und dann doch in einem übernatürlichen Hokus Pokus endet. Sehr meh.


McMafia - 7 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Ein eher schwacher Hauptcharakter, dafür umso bessere Nebenschauspieler (Karel Benes) und Bösewichte (Vadim). Die Story war interessent und hat einen Pluspunkt für authentische OV-Dialoge (tschechisch, russisch, indisch etc.) verdient. Leider auf Amazon Prime, das ich nur einen Monat kostenlos hatte. Ob ich für eine zweite Staffel extra Prime holen würde, bleibt abzuwarten. Mir hat die Serie aber schon gut gefallen - trotz des idiotischen Titels, der mich erst abgeschreckt hat.


Haus des Geldes - 7,5 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Die Serie hätte das Zeug zu einer glatten 10 gehabt. Toller Beginn, unverbrauchtes Setting und noch unverbrauchtere Schauspieler, die im Großen und Ganzen eine sehr gute Leistung gezeigt haben ("Berlín" <3). Auch war die Serie durchweg spannend, so dass wir die zwei Staffeln in maximal zwei Wochen durch hatten.. aber.. und das ist ein großes aber.. vor allem in Staffel 2 wirkte es recht bald wie ein extrem hinkonstruiertes Allerlei aus Logikfehlern, nicht nachvollziehbaren Handlungen und ganz viel Unglaubwürdigkeiten. Daher die doch recht deutliche Abwertung, weil die Sympathie zu den Charakteren immer weniger wurde, bis hin zur Hoffnung, dass sie letzten Endes doch geschnappt werden.


Everything Sucks - 8,5 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Sehr tolle und leider viel zu kurze, emotionale Achterbahnfahrt, die am Anfang ein bisschen an Stranger Things erinnert (Kinder, Fahrräder, 70ies / 80ies Mucke), sich dann aber doch sehr deutlich davon distanziert. Spätestens nach Folge 3 hat man eine ganze handvoll Charaktere sehr ins Herz geschlossen - supergut!


The Killing - 8 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Nur die erste Staffel gesehen, für sehr gut befunden. Hat gefesselt, man wollte wissen wie es weitergeht und der Fall sich schlussendlich auflöst. Die beiden Hauptdarsteller sind richtig gut - unverbraucht, authentisch und trotz ihrer Verschrobenheit sympathisch.


Collateral - 5 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Insgesamt recht enttäuschend (so viele Vorschusslorbeeren..). Hat gut angefangen, aber stark nachgelassen. Unglaubwürdige Kommissarin (Carey Mulligan, die ich in Drive noch gefeiert hab) und unbefriedigendes Ende. Man hatte das Gefühl, dass die Serie vorbei war, bevor sie wirklich in Fahrt gekommen ist. Ich mag zwar offene und teils ernüchternde Enden, aber hier gab es nie einen Höhepunkt, der ein solches Ende irgendwie zu etwas besonderem gemacht hätte.


The Chalet - 1 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Was ein absoluter Rotz. Der Trailer sah in Ordnung aus und aufgrund mangelnder Alternativen haben wir der Serie eine Chance gegeben (und diese auch bis zum bitteren Ende geguckt). Ziemlicher Müll, mit extrem vielen Logiklücken und miesen Schauspielern, die trotz aller Bemühungen einem nie wirklich ans Herz wachsen.


Safe - 6,5 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Überraschend positiv. Haben die Serie sehr schnell durchgeguckt, weil es Spaß macht, Simon Terodde dabei zuzusehen, wie er seine Tochter sucht. Die ersten ein bis zwei Folgen haben zwar bei mir die Alarmglocken hochschrillen lassen, weil es sehr nach plot holes roch, hat sich dann aber zunehmend aufgeklärt und war im Endeffekt eine nette überdurchschnittliche Serie.


The Open House (ja, Film, keine Serie) - 0 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Selber Hauptdarsteller wie bei 13 Reasons Why.. und was für eine Wagenladung Scheisse, die einem da vorgesetzt wird. Der Trailer sah okey aus, und auch der Großteil des Films wirkt solide, bis das Ganze einfach mit 200 Sachen gegen die Wand gefahren wird und im Gesamtpaket überhaupt keinen Sinn ergibt, geschweige denn zu irgendeinem Zeitpunkt spannend war. Verschwendete Lebenszeit!


So, das war genug Text. Ade!
29.05.2018 10:09:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Behind

Russe BF
Zwei Folgen The Sinner hinter mir. Wird das noch besser?
29.05.2018 10:11:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Inwiefern? Die Storyentwicklung ist klasse, wenn dir aber die ersten zwei Folgen schon nicht zusagen wird's der Rest auch nicht. Der Stil bleibt nämlich gleich.
29.05.2018 10:16:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Radde

[F-RAT]PadMad
 
Zitat von claus roxin

So viele Serien in letzter Zeit durchgerödelt - egal ob qualitativ hochwertig oder absoluter Müll. Hier mein Senf dazu:

13 Reasons Why - ohne Wertung - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Keine Ahnung, wie viele Punkte ich hier vergeben soll. Die erste Staffel wurde stetig besser und hat mich ab einem bestimmten Zeitpunkt emotional mitgenommen, auch wenn es schon arger Teenie-Schmonz ist. Die zweite Staffel fängt fad an, geht fad weiter und steigert sich zum Ende hin wieder - man hatte Hoffnungen auf einen bestimmten Schlusspunkt mit Tyler Down, der schon in Staffel 1 extremely "foreshadowed" wurde.. und dann das. Lame. Keine Ahnung, warum man nicht bei einer abgeschlossenen Staffel geblieben ist und jetzt sogar noch eine dritte hinterherjagt. Auch bleibt zu erwähnen, dass "Ghost: Nachricht von Sam" die einzige Produktion ist und bleibt, in der ghost talkery in Ordnung ist. Bei Dexter war das schon nervig und bei 13RW ist es einfach nur albern. Wenn es eine Serie schafft, für den potentiellen Amok-Läufer zu "rooten" und darauf zu hoffen, dass der Großteil am Ende stirbt, ist das kein gutes Zeichen und spricht eher für die dummen Charaktere und die maue Story.




Kann ich so eigentlich unterschreiben, die 2. Staffel war echt seltsam zu schauen. Am meisten hat mich Clay genervt durch seine Art.
Hatte auch mal gelesen das die Macher meinten, da gibt es eine Folge über die alle danach reden würden. Ich wüsste jetzt auf Anhieb nicht welche das sein sollte (nicht mal die letzte Folge kommt mir da in den Sinn).
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Hannah ist dann auch fertig, Staffel 3 taucht sie gar nicht mehr auf.
29.05.2018 10:22:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
claus roxin

Gorge NaSe
 
Zitat von Behind

Zwei Folgen The Sinner hinter mir. Wird das noch besser?



Stimmt, die habe ich in meiner Auflistung vergessen. War aber sehr durschnittlich, so ne 5/10 meiner Meinung nach. Wenn du die ersten beiden Folgen schon beschissen fandest, wird es wohl auch nicht besser. Breites Grinsen

 
Zitat von Radde


Kann ich so eigentlich unterschreiben, die 2. Staffel war echt seltsam zu schauen. Am meisten hat mich Clay genervt durch seine Art.
Hatte auch mal gelesen das die Macher meinten, da gibt es eine Folge über die alle danach reden würden. Ich wüsste jetzt auf Anhieb nicht welche das sein sollte (nicht mal die letzte Folge kommt mir da in den Sinn).
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Hannah ist dann auch fertig, Staffel 3 taucht sie gar nicht mehr auf.




Ja, Clay war sicherlich die nervigste Person und fast jede Szene cringeworthy (vor allem wegen all dem Geister-Talk). Und selbst die weniger störenden Charaktere sind mir nicht 100% ans Herz gewachsen (Alex, Zac, Jessica), wie bei anderen Serien. Ist einfach nur schade, dass die Serie wohl spätestens in Staffel 3 endgültig totgefahren wird. Die Thematik (Mobbing, Depressionen etc.) hätte eigentlich mehr Potential gehabt. Aber nach dem ganzen Aufschrei nach Staffel 1 wurde wohl ein wenig die Bremse eingelegt (ständige Einblendungen und Warnungen, halbgares Ende von Staffel 2), um nicht noch mehr Kinder in den Selbstmord zu treiben. :rolleyes:

Die Szene, über die alle reden, ist wohl folgende:

Spoiler - markieren, um zu lesen:
anal rape mit dem Besenstiel

Zumindest war es mir bewusst, nachdem ich mit der Serie fertig war. Bis zum Schluss dachte ich da eher an einen möglichen:

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Amoklauf
29.05.2018 10:47:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damnit

Arctic Female
Wer Freude mit the Killing, Kommissarin Lund, Manhunt und Mindhunter hatte, den kann ich the Fall empfehlen - mit einer außergewöhnlich guten Gillian Anderson...
29.05.2018 11:22:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Baxi_

Arctic
 
Zitat von claus roxin

So viele Serien in letzter Zeit durchgerödelt - egal ob qualitativ hochwertig oder absoluter Müll. Hier mein Senf dazu:


Everything Sucks - 8,5 von 10 - Spoiler - markieren, um zu lesen:
Sehr tolle und leider viel zu kurze, emotionale Achterbahnfahrt, die am Anfang ein bisschen an Stranger Things erinnert (Kinder, Fahrräder, 70ies / 80ies Mucke), sich dann aber doch sehr deutlich davon distanziert. Spätestens nach Folge 3 hat man eine ganze handvoll Charaktere sehr ins Herz geschlossen - supergut!





Sehe ich ähnlich. War eine sehr gute Serie. Leider wurde sie von netflix schon wieder abgesetzt. Super enttäuschend.

Ähnlich gute Serie wie Everything sucks: On My Blocks. Auch coming age, Kinder haben ähnliches Alter. Spielt jedoch im 'ghetto' mit einer etwas anderen Problematik.
29.05.2018 11:51:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 02.12.2007
...
Ich bin jetzt in "Stranger Things" reingekippt.

Hab in diesem Thread noch nicht viel darüber gelesen ...
Ist das nicht Pot-approved, oder hab ich nur den Hype übersehen?
29.05.2018 12:01:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von kann_lesen_87

Ist das nicht Pot-approved, oder hab ich nur den Hype übersehen?



Letzteres.
29.05.2018 12:03:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
Du bist einfach viel zu spät dran. Wurde hier gefeiert wie keine andere Serie.
29.05.2018 12:03:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poerger

poerger
verschmitzt lachen
 
Zitat von DeeJay

Wurde hier gefeiert wie keine andere Serie.


the Wire ... Sopranos ... Firefly ... Breaking Bad ...

Da gibts noch n paar andere Kandidaten auf der p0T Hype Liste die etwas weiter drüber sind Breites Grinsen
29.05.2018 12:08:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
verschmitzt lachen
...in der letzten Zeit.
29.05.2018 12:09:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
Ich feiere Firefly jedes Jahr aufs Neue!
29.05.2018 12:11:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
etwas für sehr schlecht befinden
 
Zitat von blue

Ich feiere Firefly jedes Jahr aufs Neue!



Das Equilibrium unter den Serien
29.05.2018 12:12:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
Das verstehe ich nicht, weil Equilibrium ist kacke und Firefly fantastisch.
29.05.2018 12:13:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von blue

Ich feiere Firefly jedes Jahr aufs Neue!


Hm, ich schaue es momentan das erste mal und verstehe den Hype nicht so. Also, ja, es ist unterhaltsam, stellenweise witzig, und die Schauspielerinnen sind Bombe, aber ansonsten fehlt mir hier wohl der künstlerische Blick. Oder so.
29.05.2018 12:49:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
 
Zitat von blue

Ich feiere Firefly jedes Jahr aufs Neue!



Dauert ja auch nur einen Tag! Mit dem Film!
29.05.2018 12:54:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
...
 
Zitat von Oli

 
Zitat von blue

Ich feiere Firefly jedes Jahr aufs Neue!


Hm, ich schaue es momentan das erste mal und verstehe den Hype nicht so. Also, ja, es ist unterhaltsam, stellenweise witzig, und die Schauspielerinnen sind Bombe, aber ansonsten fehlt mir hier wohl der künstlerische Blick. Oder so.



Es ist halt ein cooles Setting mit super liebenswuerdigen Charakteren und der Hype besteht auch zu einem nicht geringen Teil aus was-waere-wenn. Weil die Welt, die aufgebaut wird, viele coole Stories zulassen wuerde, wenn mans nicht direkt gecancelt haette.
29.05.2018 13:10:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
ich feier grade the rain ziemlich. bin erst bei ep3, aber macht bisher echt bock.
29.05.2018 13:33:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
froehlich grinsen
Und das war es auch schon wieder für Roseanne...

http://money.cnn.com/2018/05/29/media/roseanne-twitter-chelsea-clinton/index.html
29.05.2018 20:14:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Trump wird sich bestimmt noch äußern.
Dann hat ABC ja einen Slot frei.
Lucifer wäre zu haben


 

Roseanne also noted, “By the way, George Soros is a nazi who turned in his fellow Jews 2 be murdered in German concentration camps & stole their wealth-were you aware of that? But, we all make mistakes, right Chelsea?”

Soros was born in 1930.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sentinel2150 am 29.05.2018 20:33]
29.05.2018 20:20:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Tja. Wer hätte das ahnen können nach der Entwicklung, die die Serie hatte.
29.05.2018 22:50:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
Fauda Staffel zwei läuft bei Netflix laut süddeutsche?! Endlich!!
29.05.2018 23:00:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
...
 
Zitat von blue

Ich feiere Firefly jedes Jahr aufs Neue!


Jane, the man they called JANE....
30.05.2018 6:52:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
phoe

[DOB] Phoenix
 
Zitat von Chino

Und das war es auch schon wieder für Roseanne...


traurig
Das war eines meiner guilty pleasures.
30.05.2018 7:35:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Was war denn an Roseanne guilty? Die gilt doch als eine der Meilensteine der Serienkultur.
30.05.2018 7:56:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Serienthread ( 1+2+3+4+5+... = -1/12 )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
and  chill  netflix  serien  tv  vod 
Mod-Aktionen:
09.07.2018 20:34:57 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
05.03.2018 17:34:39 Rufus hat den Thread-Titel geändert (davor: "Der allgemeine Reihen- und Serienthread")

| tech | impressum