Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Outdoorthread V
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Haben uns vor Corona ein polycotton Familienzelt gegönnt. Ein besseres laiph gibt es nicht.
22.01.2022 10:52:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
 
Zitat von statixx

fresh&black Zelt



Es ist in der Tat sehr gut, schluckt innen allerdings jegliches Licht. Eine Stirnlampe ist also eine sinnvolle Ergänzung, da eine rumliegende eingeschaltete Taschenlampe kaum mehr reicht um sich gut zurecht zu finden wenn es Nacht ist.
22.01.2022 11:08:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 23.03.2021
Sehr wahr.
22.01.2022 11:09:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

AUP dino the pizzaman 26.11.2007
die Frage kommt ja hier auch immer wieder mal, und nach bisschen googlen sind die Erfahrungen ja auch eher so mäh... Thema Imprägniermittel. Konkret geht es um Softshells, Schuhe mit irgend ner Membran und auch normale Billo-Regenjacken u.ä.. Auffrischen im Trockner ist klar. Bringt aber jetzt bei der Softshell auch nicht mehr wirklich viel.

Lohnt ein Versuch mit all diesen Imprägniermittelchen überhaupt? Was man so liest hilfts zwar, aber auch eher schlecht als recht und meist nur kurzfristig. Weil wenn dem so ist lass ichs ganz bleiben und finde mich einfach damit ab, dass moderne Funktionskleidung doch relativ rasch nicht mehr funktionieren wird. Da gelob ich mir ja meine gewachste Baumwolljacke. Auch wenn sie stinkt und hässlich ist, dicht ist sie Breites Grinsen
27.01.2022 16:46:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von dino the pizzaman

Auch wenn sie stinkt und hässlich ist, dicht ist sie Breites Grinsen



Nur wenn du sie trägst :-*
27.01.2022 17:00:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Breites Grinsen

Aber eine Softshell ist doch nie wirklich wasserdicht designed, oder? Dann wäre es doch eher eine Hardshell und da kann man das nachträglich wieder hinbekommen, auch wenn es natürlich nicht ein leben lang hält. Eine Softshell würd ich per Definition maximal als wasserabweisend bezeichnen?!
27.01.2022 17:14:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

AUP dino the pizzaman 26.11.2007
ja, wasserabweisend. Da hast du natürlich absolut Recht. Aber halt nicht HEY ICH BIN SPONGEBOB UND SAUGE ALLES AUF. Und das tut das Gewebe zwischenzeitlich. Wohlgemerkt natürlich zuerst dort, wo sie regelmässig mit Wasser in Kontakt war (Schultern, Arme).
27.01.2022 17:20:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
verschmitzt lachen
Einfach die scheiße aus ihr raus wachsen
27.01.2022 17:24:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
Wusel, eine Hardshell sollte ein (Jacken)Leben lang wasserdicht sein.

Wasserdicht ist sie durch die Membran. Imprägnierung soll nur das Durchfeuchten des Außenstoffes verhindern indem Feuchtigkeit dort direkt schon abperlen kann. Ist der Außenstoff feucht ist die Jacke immer noch dicht, aber es fühlt sich nass und kalt an.

Failure Mode bei Hardshell sind maßgeblich 2 Dinge:
- Ablösen der Membran (wenn diese Innen frei liegt (2,5 Layer)
- Ablösen des Nahtdichtbandes

Beim Nahtdichtband kann man beigehen und das Leben noch verlängern, wenn sich die Membran auflöst ist es aber vorbei.

Ich habe eine Haglöfs Spitz aus 2009(!). Da musste ich schon etliche Nähte neu abdichten und auch andere Stellen kleben (Klett löst sich), aber sonst ist sie noch gut.

Natürlich gibt es noch den Trend, wo quasi jedes Kleidungsstück als Nässeschutz beworben wird (auch kurze Hosen oder Shirts), weil es DWR hat. Aber das stimmt halt nur im Neuzustand. Soll es dicht sein, brauchts irgend eine Barriere die dauerhaft Wasser abhalten kann. Ob Membran, PU oder Gummi ist dann auch egal.
28.01.2022 8:43:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Marc, du willst das hier:

Nikwax Tech Wash TX Direct Twin Pack

Wenn du was für schuhe willst:

TX.direct Spray on. lelel.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von mavchen am 28.01.2022 9:01]
28.01.2022 9:00:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

Wusel, eine Hardshell sollte ein (Jacken)Leben lang wasserdicht sein.

Wasserdicht ist sie durch die Membran. Imprägnierung soll nur das Durchfeuchten des Außenstoffes verhindern indem Feuchtigkeit dort direkt schon abperlen kann. Ist der Außenstoff feucht ist die Jacke immer noch dicht, aber es fühlt sich nass und kalt an.

Failure Mode bei Hardshell sind maßgeblich 2 Dinge:
- Ablösen der Membran (wenn diese Innen frei liegt (2,5 Layer)
- Ablösen des Nahtdichtbandes

Beim Nahtdichtband kann man beigehen und das Leben noch verlängern, wenn sich die Membran auflöst ist es aber vorbei.

Ich habe eine Haglöfs Spitz aus 2009(!). Da musste ich schon etliche Nähte neu abdichten und auch andere Stellen kleben (Klett löst sich), aber sonst ist sie noch gut.

Natürlich gibt es noch den Trend, wo quasi jedes Kleidungsstück als Nässeschutz beworben wird (auch kurze Hosen oder Shirts), weil es DWR hat. Aber das stimmt halt nur im Neuzustand. Soll es dicht sein, brauchts irgend eine Barriere die dauerhaft Wasser abhalten kann. Ob Membran, PU oder Gummi ist dann auch egal.




Nehm ich so, dum formuliert. Ich meinte einen mechanischen Schaden (Riss) in der Membran kann man schlecht reparieren (oder?). Bei gewachster Baumwolle näht man halt und wachst neu.
28.01.2022 14:11:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Kannst ein neues Stück Membranstoff einsetzen (lassen).
Hab ich bei meiner Radfahr-Hardshell gemacht, bei der ich mich bei ersten Tragen auf die Fresse Hüfte und Ellbogen gepackt habe
Positiv: Hatte sie in einem Superangebot bekommen, dass sie selbst nach der Reparatur günstiger als der Straßenpreis war. Und seitdem nutze ich sie seit sieben Jahren.
28.01.2022 15:11:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Outdoorthread V
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
22.03.2018 20:39:09 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'outdoor' angehängt.

| tech | impressum