Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fitness ( Benchen muss man sich verdienen )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Benchen muss man sich verdienen


Der Alte

Die Kraftwerte der pOTler

Allgemeine Informationen
Stronglifts.com - Gibt einen guten Ueberblick ueber die Grunduebungen.
Starting Strength Wiki - Traingsplaene fuer Anfaenger und Fortgeschrittene + Erklaerung der Grunduebungen.
Publikationen von Dr.Moosburger - Geht auf Themen wie Ernaehrung und (Kraft)-Sport ein.
Rippetoe's Forum
Rippetoe's Weisheiten
Leitfaden für Kraftdreikampf - von Rudolf Küster
Gute Infos über Diäten etc.
Umfassende Einführung auf Englisch, /fit/ Sticky
Examine - Infos zu Supplements mit wissenschaftlichen Quellen
US National Library of Medicine - spuckt auch einiges zu Supplements aus

Stimmt das Verhältnis meiner Kraftwerte?

Generelles für Anfänger/Neulinge

  • Was ist dein Trainingsziel?
  • Wieviel Sätze und Wiederholungen soll ich machen? Aktualisiert!
  • Wieviel Zeit willst du investieren?
  • Wieviel Geld willst du investieren?
  • Es gibt keine "lokale Fettverbrennung"! Wer abnehmen möchte, kann das nur am ganzen Körper durch ein Kaloriendefizit.
  • 1,5-2,0g Eiweiss/kg Körpergewicht sind genug.
  • Supplements sind für Anfänger eher uninteressant.
  • Wer sich beschwert, er würde nicht zunehmen, soll erstmal 4L Milch/Tag trinken.
  • Grundübungen > 0815 Geräteplan (wie man ihn z.B. in Fitnessstudios bekommt, siehe McFit). Fast jeder im Thread hier wird dir bestätigen können, dass man mit geeigneten Plänen deutlich mehr in deutlich kürzerer Zeit erreichen kann.
  • Wer ernsthaft Fitness betreiben will, sollte sich Starting Strength zulegen. In Deutschland z.B ueber http://www.c-of-c.de/ erhaeltlich.
  • Nach einem Monat sind normalerweise keine Fortschritte erkennbar, also erspart uns die Bilder. Ihr habt höchstens etwas Fett verloren und seid grad auf "Pump"


Unser Motto:


Unser Credo:


___________________

CryMeaRiver sucht neue Heber Schuhe

ColaDoener mag Home Gym bauen
08.05.2018 22:47:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
 
Zitat von Poliadversum

Bist du mittlerweile eigentlich wieder zurückverlaucht oder machst du neben dem oly Zeug auch noch richtiges Krafttraining? Breites Grinsen


Ich fahre immer eine Krafteinheit hinterher, sonst muss ich ja wieder Klamotten tauschen. Breites Grinsen
Squats, Press und eine Kombination von Assistenzübungen, um diverse Schwachpunkte zu treffen sind immer dabei.

Deadlift ist von 130kg 2x5 auf 140kg rauf (hat mich überrascht), aber hey.
Squat ist von 100kg 5x5 auf so etwas wie 85kg 3x5 runter, was wohl daran liegt, dass die Squats nach dem Techniktraining kommen, ohne Gürtel, dafür ATG. "Below parallel" wird hier so als "gepfuscht" angesehen.
Press ist recht ähnlich geblieben ~ 50kg-55kg, dafür aber aus vollen Front-Rack gedrückt.
Le`Bench...reden wir nicht drüber.

Um verlässliche Werte zu geben, müsste ich eine reine Krafteinheit fahren. Heben ist aber aktuell schlicht spaßiger.

Und dank erfolgtem Umzug habe ich je nach Last an der Arbeit nun immerhin die Chance, 3 Trainingseinheiten pro Woche zu absolvieren.

 
Zitat von h3llfir3

Du hattest gestern die Ehre vom landestrainer Bayern trainiert zu werden! Hat zwar auch nix erzählt, was du nicht schon gehört hättest..... Hat aber sicher nicht geschadet Augenzwinkern


Ja, danke auch für die Warnung. Wer ist der dicke Typ, warum spricht der mit mir und warum ist der Rest so still?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von horscht(i) am 08.05.2018 23:54]
08.05.2018 23:52:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
Hahaha.
Ich glaube alle waren etwas erstaunt, dass er dich überhaupt trainiert hat. Normalerweise ist der zurückhaltender.

Bin gespannt obs was gebracht hat!
09.05.2018 7:23:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Immerhin gab es auf den ersten Zug eine 1.

Du darfst gerne noch darüber nach denken, wie du mir dieses explodieren näher bringen willst.
09.05.2018 8:25:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von horscht(i)


Squat ist von 100kg 5x5 auf so etwas wie 85kg 3x5 runter, was wohl daran liegt, dass die Squats nach dem Techniktraining kommen, ohne Gürtel, dafür ATG. "Below parallel" wird hier so als "gepfuscht" angesehen.


Dachte du hast schon immer high bar gebeugt? High bar nicht ATG zu beugen ist natürlich suboptimal. Kein Bounce aus den Hammies wioe bei lowbar und dann auch noch den Bounce wenn man unten ankommt weglassen.
09.05.2018 8:30:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Ja, immer schon High Bar. Über ATG ja/nein oder Bounce ja/nein kann man sicher lange diskutieren.
Beim Bounce würde dir Max Lang z.B. widersprechen.
10.05.2018 11:43:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Irgendeiner widerspricht immer.
10.05.2018 11:44:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Durch Karlson habe ich mir auch mal diese Shirataki Nudeln im Asia Shop meines vertrauens geholt und muss sagen: Kann man essen. Schmecken theoretisch einfach nach nichts, ganz geil für Soßen / Currys aller Art.

Hat einer paar TIpps für Low Carb Dressings, Ketchup, weitere Soßen? Der Markt ist ja riesig.
16.05.2018 11:42:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Low Carb Dressing? Wie viel Zucker schüttest du denn in dein Dressing? Das besteht zu 1/3 aus Essig (bzw. einem anderen Säurelieferant wie Zitronensaft), zu 2/3 aus Öl, aus Senf als Emulgator (oder Ei), Salz und Pfeffer.
16.05.2018 11:46:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Kommt halt aufs Dressing an. French und Cesar hauen schon gut rein. (Insgesamt - nicht nur wegem Zucker. Vll sollte ich es in "Light" umändern Augenzwinkern)

Zum Trinken kann ich das Bolero empfehlen. Pulver, welches man einfach in Wasser haut. Geschmäcke kann man bei eBay mal durchtesten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RageQuit am 16.05.2018 11:49]
16.05.2018 11:48:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Ich trinke am liebsten Wasser und mache Salat mit Essig und Öl an peinlich/erstaunt
16.05.2018 11:56:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Wenn du es leichter willst, würde ich statt der genannten eben eine Vinaigrette machen. Die enthält zwar auch Öl, aber keine Mayonnaise. Der Caesar Salad ist ja kein Salat im klassischen Sinne, das ist 'ne vollwertige Mahlzeit mit einigen grünen Blättern. French Dressing ist traditioneller auch eine Vinaigrette. Diese Ketchup/Mayo-Salatsauce, die es immer in Flaschen gibt, ist eine Erfindung der Lebensmittelindustrie.

Tipp für den Salat: Weniger ist mehr. Häufig neigt man aus einem Salat ein "Restessesen" zu machen und vier Sorten Gemüse, Fleisch, Eier, geröstetes Brot, etc. drüber zu streuen. Kein Wunder, dass man dann 200 ml Dressing pro Schüssel braucht. Ein klassischer grüner Salat (evtl. mit einer Zwiebel im Dressing) braucht deutlich weniger Dressing. Außerdem lohnt es sich den Salat nach dem Waschen gut zu trocknen und das Dressing dann vorsichtig mit der Hand einzuarbeiten. Dann braucht man auch nicht so viel.
16.05.2018 12:02:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Hat schon mal jemand zu feuchtes Proteinpulver wieder trocken bekommen? Meine BCAAs Klumpen ganz schön. Habe mir überlegt die in einem Glasbehälter mal bei 50° in den Backofen zu stellen oder so peinlich/erstaunt. Tipps?
16.05.2018 17:39:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Dann musst Du mal Pre-Workout von Myprotein holen. 5 Minuten nach dem Öffnen 1 Block untrennbar.
16.05.2018 20:00:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Hallo Fitness-Thread,

ich würde mich gerne ein wenig fitter machen und generell ein wenig abnehmen (so 10 kg).
Welche Fitness-apps sind empfehlenswert? Für's Kalorienzählen nutzt meine Frau Yazio. Soweit ich das Verstanden habe ist die App aus Deutschland. Kann ich davon ausgehen, dass da der Datenschutz passt?

Um körperlich ein wenig fitter zu werden habe ich das Suspensionstraining für mich entdeckt. Aktuell lasse ich dazu einfach ein Video laufen, gibt es empfehlenswerte Trainingsapps, mit denen das geht? Darf gerne auch was kosten, wenn sie dafür dann Werbefrei ist oder ihr Geld wert peinlich/erstaunt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strahlung-Alpha am 21.05.2018 23:14]
21.05.2018 22:30:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
 
Zitat von Strahlung-Alpha

Für's Kalorienzählen nutzt meine Frau Yazio. Soweit ich das Verstanden habe ist die aus Deutschland. Kann ich davon ausgehen, dass da der Datenschutz passt?

Normalerweise schon, aber ich meine du kennst sie doch am besten. Vertraust du ihr?
21.05.2018 22:56:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
 
Zitat von hödyr

 
Zitat von Strahlung-Alpha

Für's Kalorienzählen nutzt meine Frau Yazio. Soweit ich das Verstanden habe ist die aus Deutschland. Kann ich davon ausgehen, dass da der Datenschutz passt?

Normalerweise schon, aber ich meine du kennst sie doch am besten. Vertraust du ihr?


21.05.2018 23:13:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Ich kenn nur FDDB, die ist super.
Datenschutz my Ass, sollen die Huren doch Wissen was ich fresse.
22.05.2018 9:00:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gepan.3dsvs.com

AUP Gepan.3dsvs.com 10.11.2011
Fddb beste .. die pro Version lohnt auch für die 3euro
22.05.2018 10:27:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
 
Zitat von Gepan.3dsvs.com

Fddb beste .. die pro Version lohnt auch für die 3euro


Was kann die pro Version eigentlich mehr?
22.05.2018 11:03:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
 
Zitat von Strahlung-Alpha

Hallo Fitness-Thread,

ich würde mich gerne ein wenig fitter machen und generell ein wenig abnehmen (so 10 kg).
Welche Fitness-apps sind empfehlenswert? Für's Kalorienzählen nutzt meine Frau Yazio. Soweit ich das Verstanden habe ist die App aus Deutschland. Kann ich davon ausgehen, dass da der Datenschutz passt?

Um körperlich ein wenig fitter zu werden habe ich das Suspensionstraining für mich entdeckt. Aktuell lasse ich dazu einfach ein Video laufen, gibt es empfehlenswerte Trainingsapps, mit denen das geht? Darf gerne auch was kosten, wenn sie dafür dann Werbefrei ist oder ihr Geld wert peinlich/erstaunt.



Ich hab das ja letztes Jahr durchgezogen. Hab mir als App loseit besorgt und losgelegt. Die einzig nennenswerten Features sind da aber das scannen von Barcodes per handykamera und die Tatsache, dass sich das Teil merkt, was ich wann gerne esse. Wenn ich also abends öfter mal Chili koche, dann schlägt sie mir direkt die üblichen zutaten als Gesamtpaket vor, wenn ich abends mal wieder mit Hackfleisch um die Ecke komme.

Das ist aber alles minimaler comfort, andere Apps haben das garantiert auch und mittlerweile nutze ich vorwiegend die Desktop-Variante um am Ende des Tages schnell einzutragen was ich so gefressen hab und die beilage fürs Abendessen zu dimebsionieren. Dazu gehört aber halt auch, dass ich das ne weile recht strikt mit der app gemacht hab und mittlerweile halt auch im kopf ganz gut weiß, wieviel wovon ich so den tag über essen kann damit da alles gut passt.
22.05.2018 11:41:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
War beim Orthopäden, da ich öfters Probleme beim langen Stehen und Gehen mit dem Rücken habe (Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich).

Arzt meinte alles gut, keine Arthrose, Bandscheibenvorfall oder ähnliches, aber eine Dysbalance. Ich hätte auf der rechten Seite mehr Muskeln als Links und sollte mein Training umstellen.

Frage: WIe? :-D Kann mir vorstellen dass es durch Kreuzgriff beim DL kommen könnte. Dachte aber eher dann würde man eher Schulterprobleme bekommen.
Was könnte sowas noch auslösen?
25.05.2018 10:32:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
ich vertraue bei sowas eher einem Physiotherapeuten oder Osteopathen, meistens liegt die Ursache nämlich ganz wo anders, die Orthopäden behandeln aber lieber Symptome
25.05.2018 10:37:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Pfeil
 
Zitat von RageQuit

War beim Orthopäden, da ich öfters Probleme beim langen Stehen und Gehen mit dem Rücken habe (Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich).

Arzt meinte alles gut, keine Arthrose, Bandscheibenvorfall oder ähnliches, aber eine Dysbalance. Ich hätte auf der rechten Seite mehr Muskeln als Links und sollte mein Training umstellen.

Frage: WIe? :-D Kann mir vorstellen dass es durch Kreuzgriff beim DL kommen könnte. Dachte aber eher dann würde man eher Schulterprobleme bekommen.
Was könnte sowas noch auslösen?


Du bist Rechtshänder, richtig?
Habe genau die gleichen Probleme, welche laut Sportwissenschaftler durch die einseitige Belastung kommen.
Bei mir wird aktuell in meinem 12-Wochen-Rückenfit-Kurs aktiv daran gearbeitet, diese auszugleichen.

Mögliche Übungen oder Geräte könnten sein: Rotationsmaschine für allgemeine Stärkung/Bewegung und auch Seilzug in verschiedenen Ausführungen/Gewichten.
25.05.2018 13:06:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
 
Zitat von Gepan.3dsvs.com

Fddb beste .. die pro Version lohnt auch für die 3euro



Schaue das mir auch gerade an. Scheint auch aus D zu kommen und hat auch einiges von regionalen Bäckern drinnen.

Ich lass die mal n paar Tage parallel laufen peinlich/erstaunt.
25.05.2018 13:23:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von RageQuit

War beim Orthopäden, da ich öfters Probleme beim langen Stehen und Gehen mit dem Rücken habe (Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich).

Arzt meinte alles gut, keine Arthrose, Bandscheibenvorfall oder ähnliches, aber eine Dysbalance. Ich hätte auf der rechten Seite mehr Muskeln als Links und sollte mein Training umstellen.

Frage: WIe? :-D Kann mir vorstellen dass es durch Kreuzgriff beim DL kommen könnte. Dachte aber eher dann würde man eher Schulterprobleme bekommen.
Was könnte sowas noch auslösen?



Du könntest versuchen, einbeinige/s Kniebeugen/Kreuzheben und Kurhantelübungen für die Schultern und die Brust als Ergänzung mit aufzunehmen, um da einen gewissen Ausgleich zu schaffen. Aber eine Seite ist meistens stärker.
25.05.2018 13:27:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
einarmiges Kreuzheben muss ich mal testen. Pistons bau ich ein.
Hast du Kurhantelübungen griffbereit?
25.05.2018 13:57:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
einarmiges Kreuzheben würde ich lassen...
25.05.2018 14:12:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
...
 
Zitat von RageQuit

einarmiges Kreuzheben muss ich mal testen.



Jo viel Spaß mit dem Bandscheibenschaden und entzündeten Sehnen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 25.05.2018 14:15]
25.05.2018 14:15:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
makaveli_is_glorious

AUP makaveli_is_glorious 07.07.2014
Und bei Pistols bitte vorher schauen, ob die Mobilität reicht. Ich seh schon den nächsten Post, in dem du dich beschwerst, dass dein Meniskus kaputt ist.

Am besten gar nicht trainieren und lieber YouTube Videos kommentieren.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von makaveli_is_glorious am 25.05.2018 14:17]
25.05.2018 14:16:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fitness ( Benchen muss man sich verdienen )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
08.05.2018 23:31:53 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'fitness' angehängt.

| tech | impressum