Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XV ( Eltern haften für ihre Kinder )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Poerger

poerger
 
Zitat von [Amateur]Cain

¤ Jetzt haben sie auch noch die "Prequelle" von Ghost angemacht. Träume ich? Holen sie gleich noch Bier vom Kiosk? Breites Grinsen

keins im Haus? Anfängerfehler Breites Grinsen
25.08.2018 15:53:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Wenn das Bier direkt vom Kiosk kommt, ist auch nach dem Trinken noch neues da. Profitipp.
25.08.2018 16:21:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von [Amateur]Cain

Wenn das Bier direkt vom Kiosk kommt, ist auch nach dem Trinken noch neues da. Profitipp.



Dein Vorrat scheint zu klein. traurig
25.08.2018 19:15:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Wenn das Baby zum ersten mal aus unerfindlichen Gründen ne halbe Stunde wie am Spieß schreit und dann einfach einschläft, um sechs Stunden später aufzuwachen:




Wtf man. Urinstinkte kamen in den dreißig Minuten zum Vorschein.
25.08.2018 19:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
6 Stunden? Ihr wart doch auch 1.8. oder? Das finde ich gruselig lange. Wir haben ja echt Glück mit unserer, sehr entspannt, trinkt gut und so weiter, aber 6h hat sie noch nicht geschafft.
25.08.2018 20:05:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Die Diskussion hatten wir ja schon... das Baby hatte anfangs schon auch ein paar Langschlafphasen, mittlerweile hat sich das aber alles bei 2-4h eingependelt.

Aber so ein schreiendes Kind löst schon stress aus - das hat Mutter Natur gut geplant peinlich/erstaunt und darauf wollte ich eigentlich hinaus.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bazooker am 25.08.2018 20:20]
25.08.2018 20:20:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Klar. Wir hatten gestern auch so eine Phase. Häufig stellt sich das aber doch als Hunger heraus, obwohl sie erst eine Stunde vorher ordentlich getrunken hat. Wir sind noch keine Profis im Bedürfnisse erkennen.
25.08.2018 20:24:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
Das ändert sich auch nicht bis sie sprechen peinlich/erstaunt
25.08.2018 21:11:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
Ah, doch. Unser kann seit er 12 Monate hat zum Teil schon recht klar ausdrücken was er will.
25.08.2018 21:42:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Den ganzen Abend alte Klamotten nach Größe sortiert und dann überlegen, wie man die kacke für die verkaufstüten aufteilt.
Kein Plan, wie wir das anstellen sollen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MUR.doc am 25.08.2018 22:36]
25.08.2018 22:35:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
betruebt gucken
Nach Kilo verkaufen. Uns ist auch nix besseres eingefallen bis jetzt, und über rausgetrennte Etiketten wollen wir gar nicht erst reden.
25.08.2018 23:00:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
 
Zitat von [CH]Swift

Das ändert sich auch nicht bis sie sprechen peinlich/erstaunt



Unsre kleine wird bald 4, aber wenn die Nachts aufwacht sagt sie bis heute nicht, was los ist sondern schreit nur. Mal isses schlecht geträumt, mal muss sie pipi, mal will sie zu uns ins Bett, mal k.A.... aber reden kann sie schon lange.
25.08.2018 23:35:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
 
Zitat von MUR.doc

Den ganzen Abend alte Klamotten nach Größe sortiert und dann überlegen, wie man die kacke für die verkaufstüten aufteilt.
Kein Plan, wie wir das anstellen sollen Breites Grinsen



Sortier nach Größe und verkaufs Kistenweise über EBay Kleinanzeigen
25.08.2018 23:36:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von skinni

 
Zitat von MUR.doc

Den ganzen Abend alte Klamotten nach Größe sortiert und dann überlegen, wie man die kacke für die verkaufstüten aufteilt.
Kein Plan, wie wir das anstellen sollen Breites Grinsen



Sortier nach Größe und verkaufs Kistenweise über EBay Kleinanzeigen


So in dem dreh haben wir es vor, aber wahrscheinlich grob aufgeteilt in Tüten
25.08.2018 23:49:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Nach Kilo verkaufen. Uns ist auch nix besseres eingefallen bis jetzt, und über rausgetrennte Etiketten wollen wir gar nicht erst reden.


Wir haben fast alles immer irgendwie geschenkt bekommen und verschenken alles ausnahmslos weiterban Freunde. Sortiert in Windelkartons.
Außer Schuhe, die haben wir immer neu gekauft und die sind echt sackteuer.
Aber die Kleiderkreisläufe sind schon prima, so schnell wie die Knirpse gerade anfangs wachsen.
26.08.2018 7:19:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Klabusterbeere

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Nach Kilo verkaufen. Uns ist auch nix besseres eingefallen bis jetzt, und über rausgetrennte Etiketten wollen wir gar nicht erst reden.


Wir haben fast alles immer irgendwie geschenkt bekommen und verschenken alles ausnahmslos weiterban Freunde. Sortiert in Windelkartons.
Außer Schuhe, die haben wir immer neu gekauft und die sind echt sackteuer.
Aber die Kleiderkreisläufe sind schon prima, so schnell wie die Knirpse gerade anfangs wachsen.


Hier genau so. Meine Schwester (oder eine Freundin meiner Frau, die etwas mehr aufs Geld achten muss) freut sich immer wenn wir wieder mit einem Karton anrücken.
Das Laufrad meiner Kleinen hat vor ihr schon 3 Kindern das Fahrrad fahren beigebracht
26.08.2018 7:29:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.
Die Kids haben die Fahrt extrem super gemeistert (Hinweg 18h peinlich/erstaunt und Rückweg 11h), aber wir wollten nächstes Jahr mal das fliegen testen, zwei Wochen Familienzimmer im Hotel im Mittelmeerraum. Hat wer von euch da gute Tips zu? Dass das auch wieder eine Menge Asche kostet, wird sich wohl nicht vermeiden lassen. Aber für ein gutes Hotel würden wir auch den einen Euro mehr zahlen. Ggf. doch wieder mit dem Auto, dann aber max. 1000km südlich von Stuttgart. Mal wer mobile Camping Home in Frankreich ausprobiert?
26.08.2018 7:30:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von RushHour

Ich darf jetzt gleich den Griffel hinlegen und zur Präsentation des Zirkusprojektes gehen, das die Einschulungswoche der #1 am Gymnasium umfasst.

Alter wie ich es HASSE, dass Kitas und Schulen hier ununterbrochen so tun, als wären alle Eltern arbeitslos, Lottomillionäre oder Kultur-und-IT-Freelancer, die mit 6h/Woche Arbeistzeit die sie zwischen 22:00 und 2:00 nactzs absolvieren auskommen. Verfickt, ich kann nicht ohne Streß und ein dickes Paket Minusstunden um 11:00 einer Schülervorführugn beiwohenen oder einen Elternabend von 16:00-17:00 besuchen oder zum Abschlussgrillen des Schuljahres um 12:00 antanzen, zumindest nicht pro Kind dreimal im Halbjahr. Was denken die sich alle? Elternbeteiligugn gerne, aber dann bitte nach Ende der Regelarbeitszeit, for Gods sake, ab 18:00 oder 19:00.

Grrrr ....


Was ist das überhaupt für ein Unwesen, dass die Eltern Schulveranstaltungen (abgesehen von expliziten Elternabenden) beiwohnen? Meine Eltern kamen zum Start ins Gymnasium in der 5. Klasse und wurden zur Zeugnisvergabe in der 13. Klasse eingeladen. Was sollen die bei der Präsentation eines Zirkusprojekts? Abschlussgrillen? Wtf, ey.



Naj, Du siehst ja dass ich das auch nicht so mag.

Ursache ist der erstmal löbliche und nötige Versuch der Schulen, die nicht-so-bildungsaffinen Eltern am Schulleben zu beteiligen, damit die besser verstehen was da abgeht, es wertzuschätzen lernen und ihre Kinder daraufhin anhalten sich gefälligst dort zu beteiligen und anzustrengen. Das ist schon nötig. Daher werden die Eltern zu allen SPortfesten, Projektabschlußpräsentataionen, Feiertagen udn Festen eingeladen, ja.

Bloß leider schießt das mitunter *etwas* übers Ziel hinaus, meine ich. Unsere Tochter guckt dann eben in die Röhre wenn meist keiner von ihrer Familie kommt; von den ca. 50% Tranbsfergeldempfängern an unserer Grundschule und den (türkischen) Hausfrauen und von den (deutschen) Freelancer-Nerdeltern (die immer so tun als ob sie "Projekte" machen, würden, aber faktisch von Papas Erbe leben und deswegen auch immer Zeit haben) kommen halt schon viele zu solchen Events. Wer 40h Regelarbeitszeit 8:00-17:00 hat kann eben nicht. Schon die Mode die Elternabend um 13:00/16:00 direkt nach Schulschluß zu machen (bequem für Lehrkräfte, bequem für nicht-werktätige ELtern, weil beim abholen) ist da ausgrenzend. Wütend
26.08.2018 11:51:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Domakk

AUP Domakk 03.03.2015
...
Wir haben einen neuen Entwicklungsstand erreicht: plötzliches und absichtliches Schlagen.
26.08.2018 12:28:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Kind oder Eltern?
26.08.2018 17:49:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DVS2XLC

AUP DVS2XLC 15.11.2008
verschmitzt lachen
Beide! Lol
26.08.2018 18:16:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-[Wicht1]-

Russe BF
Eine Frage zu Ferien mit Kindern, vielleicht hat hier jemand ja DEN Tipp für mich

Wir gehen meine Grosseltern in Münster besuchen Und fliegen dafür erstmal nach Düsseldorf. Nun wollten wir das noch mit Nordsee verbinden.

Kennt jemand einen guten günstigen Ort, vielleicht in Holland? Bungalow wäre vom Komfort vollkommen ok, Zelten eher nicht (Ende September).

Auto für Anfahrt etc. Vorhanden, aber eben begrenztes Gepäck wegen Flug.
26.08.2018 18:48:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ABC-Schütze

AUP ABC-Schütze 17.07.2010
Wir haben unsere Ostseereise auch gut überstanden. Die insgesamt 4x 4-5 Stunden Autofahrten waren sogar weniger stressig als erwartet, zweimal hat er fast 3 Stunden geschlafen, weil wir ihn vorher noch gut ausgepowert haben. Längere Strecken würde ich aber nicht machen. Gegen Ende wurds dann schon immer sehr quengelig.

Mit einem trotzigen 2jährigen kann ich ein Familienhotel nur empfehlen. Drama beim Essen ist einfach völlig egal, weil an 70 % aller Tische ebenfalls Chaos herrscht. Auch ansonsten war das Resort echt prima mit Kleinkind, dank Indoorspielplatz und Schwimmbad, welche für Hotelgäste immer kostenlos zu nutzen waren, konnte man den Kleinen immer noch gut beschäftigen, wenn man noch etwas Luft hatte oder man ihn noch etwas auspowern wollte.

Insgesamt geht so ne Woche dann doch echt schnell rum. Wobei ich jetzt erstmal Urlaub bräuchte Breites Grinsen

Ach und nebenbei hat sich die morgendliche Milchflasche, die sich hartnäckig hielt, im Urlaub selbst abgeschafft. Er hat einfach vergessen, dass er die zu Hause morgens immer bekommt peinlich/erstaunt Jetzt zu Hause wurde sie zwar zunächst eingefordert, aber es wurde dann einfach akzeptiert, dass es jetzt halt keine mehr gibt
26.08.2018 18:49:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-[Wicht1]-

Russe BF
 
Zitat von ABC-Schütze

Wir haben unsere Ostseereise auch gut überstanden. Die insgesamt 4x 4-5 Stunden Autofahrten waren sogar weniger stressig als erwartet ....



Genau das erspare ich uns mit 1 Stunde Flug, auch wenn es ökologisch Quatsch ist von Zürich nach Düsseldorf zu fliegen. Alternativ wären es 7 Stunden mit dem Auto...

Aber bevor die urgrosseltern sterben sollen sie den kleinen nochmal sehen.
26.08.2018 18:56:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Lange Autofahrten mit Kind immer nachts.
Das is sau chillig.
26.08.2018 18:58:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
 
Zitat von Skywalkerchen

Lange Autofahrten mit Kind immer nachts.
Das is sau chillig.


Ja, nur ist es selbst sehr anstrengend.
Quelle:
Ich, vor drei wochen von 21:00 - 15:00 Uhr (danke Mama) bis an die Costa Brava gebraucht, war halt auch ein Samstag), von Toulouse zurück dann mit guter Pause 12h tagsüber, das war deutlich entspannter.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Teh Wizard of Aiz am 26.08.2018 20:28]
26.08.2018 19:15:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-[Wicht1]-

Russe BF
Ja das kann man machen, aber nur wenn man nicht noch sachen vorhat und Nur wenig Zeit.
26.08.2018 19:35:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Wir fahren meist ca. 1800km nach Frankreich, diesmal Variante hin mit Übernachten bei Bekannten ziemlich in der Mitte der Strecke, also zwei Tagfahrten. Rückweg 3/5 der Strecke von Vormittag-Mitternacht, dann Übernachten bei Familie, dort den folgenden Tag chillen, am Abend die restlichen 2/5 runterreißen, 23:00 zuhause, Kinder vom Auto direkt ins Bett legen. Ist auch OK und nicht so irre ansterengend wie durchgehende Nachtfahrten.



/ich find das Autobahnfahren in Frankreich immer viel viel besser als in D. Tempomat 130, linke Spur, keine irren Raser links, wenig Lastwagen rechts und vor allem nie welche die überholen, nur alle 30km ne Ausfahrt, daher kein ständiges Spurgewechsel, viel viel weniger Baustellen ... ist doch super? Nur in Belgien mit Licht ist noch schöner.
26.08.2018 19:45:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Das gibt es noch? Ich dachte, Belgien hätte die vor Jahren abgeschaltet.
26.08.2018 19:55:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-[Wicht1]-

Russe BF
Ich habe die Leute hier (Schweiz) gar nicht gerne die 120 auf der linken Spur fahren. Es gibt ja Leute die gerne auch 140 fahren wollen Augenzwinkern

Aber ja, das ist kein Vergleich zu den Tempo unterschieden in De und wenn man Platz macht alles easy.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -[Wicht1]- am 26.08.2018 19:58]
26.08.2018 19:56:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XV ( Eltern haften für ihre Kinder )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
31.08.2018 23:06:44 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum