Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Hausbauthread XI ( Wohnungen geduldet )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
und das in der Schweiz... den Preis will man lieber nicht wissen nehm ich an? Breites Grinsen
13.08.2018 10:50:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Aspe

Sehr steril (auf Portfoliofotos eh klar), find ich aber auch geil so. peinlich/erstaunt

Aber wirkt teilweise auch ziemlich unpraktisch, vor allem die vielen Stufen? Breites Grinsen

Welche Deckenhöhe hast du im OG?


Ja, liegt an den Fotos, der Architekt hat es da auch gut gemeint mit der Bearbeitung von ebendiesen, mir ist spontan direkt mindestens eine Steckdose aufgefallen die einfach weggestempelt wurde Breites Grinsen

Das mit den Stufen geht eigentlich, ist auch noch niemand runtergefallen. Wir haben teilweise auch die Möbel so platziert dass man da nicht fallen kann. Deckenhöhe ist irgendwas um die 3.10 und 3.40 für den höheren Bereich, müsste ich mal gucken wie hoch die Decken tatsächlich sind.
 
Zitat von wuSel

und das in der Schweiz... den Preis will man lieber nicht wissen nehm ich an? Breites Grinsen


Der Preis dürfte sich für ein EFH in der Schweiz ziemlich genau im Durschnitt bewegen.

/und ja, ist ein nices Haus, habe mich vom ersten Tag an super wohl gefühlt, danke
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 13.08.2018 11:22]
13.08.2018 11:21:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Shooter

Deckenhöhe ist irgendwas um die 3.10 und 3.40 für den höheren Bereich,



Krass. Wirkte viel niedriger.

Nochmal gratz. Wann ist pOT Treffen?
13.08.2018 11:25:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Was für ein Pornohaus und/oder Evil Lair.
13.08.2018 11:28:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
...
Super geiles Haus.
13.08.2018 11:32:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
Ist der Hang oberhalb des Hauses sicher? So mit viel Regen und so, Schlamm, passiert da nichts in der Region? Oder hast Du das alles dann mannshoch vor der Fassade angeschwemmt? Breites Grinsen

Aber ja, geile Hütte.
13.08.2018 13:45:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
y`Ausn

AUP y`Ausn 23.12.2007
 
Zitat von Shooter

Da es mal angefragt wurde und ich jetzt die Bilder habe (bzw. die jetzt online gestellt wurden):

http://www.wannerpartner.ch/images/gallery/08_aussen2.jpg

Terasse:
http://www.wannerpartner.ch/images/gallery/07_terrasse.jpg

Küche:
http://www.wannerpartner.ch/images/gallery/04_wohnen.jpg

Auf der Homepage selber gibt es noch ein zwei Bilder mehr. Vielleicht mache ich noch selber ein paar von aussen, damals war der Aussenbereich noch nicht fertig.
http://www.wannerpartner.ch/index.php?section=gallery&cid=64



Hatte ja schon durchblicken lassen, dass mir die Bude sehr gut gefällt. Wird durch die Fotos bestätigt. Persönlich hätte ich mich im EG für eine Fassadenbekleidung entschieden. Ein Stockwerk mit sichtbarem Beton hätte mir gereicht. Wahrscheinlich hätte ich in der Küche auch einen etwas dunkleren Holzfußboden gewählt.

Tolle Bude! GZ
13.08.2018 15:10:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Wirklich sehr nice. Wäre jetzt nicht mein Stil, aber das sieht schon wirklich alles sehr klasse aus.

Und der Ausblick ist ja super klasse. Echt toll, alles. Gratuliere!
13.08.2018 15:12:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Schöne Bude, wann darf ich einziehen?
13.08.2018 15:26:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP Flash_ 30.12.2010
Ist aber nicht barrierefrei.
13.08.2018 15:37:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Danke danke. Fassadenbekleidung stand eigentlich nie zur Diskussion, der Architekt wollte aber das untere Stockwerk (dunkelgrau) anstreichen. Da haben wir uns auch dagegen entschieden, vor allem ich konnte mir das nicht so stimmig vorstellen. Ausserdem konnte man dadurch direkt wieder Geld sparen Augenzwinkern
Plus, solche Dinge kann man ja auch noch nachträglich machen, aber mir gefällt es so ganz gut, ergo erstmal kein Bedarf das zu ändern.
Das gleiche ja mit den Decken die auch nicht angestrichen sind; da haben wir auch gedacht, schauen wir mal und wenn wir das Bedürfnis haben sind die ja schnell angepinselt. Passt aber soweit auch.

Betreffend Hang und Unwetter/Schlamm, da hatten wir ja kurz nach dem Einzug quasi die Feuertauge. Gegen oben hin war das kein Problem, Haus blieb auch dicht, aber den damals noch unbewachsenen Humus vor dem Haus hat es mir ingesamt 3x auf den Parkplatz hinutergespült.

/Barrierefrei definitiv nicht nein peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 13.08.2018 16:02]
13.08.2018 16:02:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Mal ne dumme Frage: Wie habt ihr das mit Wärmeschutz gemacht? Beton an sich dämmt ja jetzt nicht allzu gut.
13.08.2018 16:22:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
...
Glückwunsch zu dem Objekt, tolle Lage, tolle Architektur - wünsche viel Spaß damit!

Ich hab hier gerade wieder drei Angebote aus der SHK-Branche vorliegen - mit allen das gleiche vor Ort besprochen, jedes Angebot ist unterschiedlich. Vergleichbarkeit? Null. -.-
13.08.2018 16:28:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Lucifer

Mal ne dumme Frage: Wie habt ihr das mit Wärmeschutz gemacht? Beton an sich dämmt ja jetzt nicht allzu gut.


Leichtbeton, monolithische Betonwände, Liapor-Beton - so als Schlagworte. Oder einfach drauf geschissen und heizen.
¤: Wenn du ganz cool sein willst, einfach die Wände mit warmen/kalten Wasser durchströmen - quasi ne Betonkernaktivierung. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kabelage am 13.08.2018 16:31]
13.08.2018 16:30:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
etwas für sehr schlecht befinden
ganz ehrlich, ich finds richtig fürchterlich. Breites Grinsen

der beton, das flachdach, die traurige säule unter der terasse, die stufen vor der küche, das geländer, die terasse so einladend wie eine wartezimmer. beton sei dank.

nene, da muss echt viel an mobiliar rein um das wieder gut zu machen und die häßlichkeit zu verstecken. aber vor allem würde eine ordentliche wandverkleidung helfen.
sichtbeton, die blümchentapete der pseudomoderne.
13.08.2018 16:39:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Lucifer

Mal ne dumme Frage: Wie habt ihr das mit Wärmeschutz gemacht? Beton an sich dämmt ja jetzt nicht allzu gut.


Innendämmung.
13.08.2018 17:51:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von da gig

ganz ehrlich, ich finds richtig fürchterlich. Breites Grinsen

der beton, das flachdach, die traurige säule unter der terasse, die stufen vor der küche, das geländer, die terasse so einladend wie eine wartezimmer. beton sei dank.

nene, da muss echt viel an mobiliar rein um das wieder gut zu machen und die häßlichkeit zu verstecken. aber vor allem würde eine ordentliche wandverkleidung helfen.



Na, ist ja schlussendlich Geschmacksache. Dass wir da nicht gänzlich ohne Mobiliar drin wohnen dürfte aber anzunehmen sein
13.08.2018 17:53:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

Kung
Echt sehr sehr geil Shooter. Ich hoffe, dass das Gebäude auch ins Umfeld passt. peinlich/erstaunt
13.08.2018 18:03:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Shooter

Na, ist ja schlussendlich Geschmacksache. Dass wir da nicht gänzlich ohne Mobiliar drin wohnen dürfte aber anzunehmen sein


Schon klar, aber auf diesen Fotos hat es den Charme des Führerbunkers.
13.08.2018 18:16:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Danke, also das ist natürlich ein guter Punkt. Es hat hier durchaus relativ viele Gebäude mit moderner Architektur (Flachdach und so), aber klar, es hat natürlich auch "normale" Giebeldächergebäude und auch Fertighäuser hier. Das Gebiet ist relativ neu erschlossen, der Dorfkern ist weiter unten. Hierbei kommt übrigens auch ein Vorteil zu tragen den ich durchaus an dieser grauen Betonfassade schätze, die sticht deutlich weniger heraus als die in der Regel weiss gestrichenen anderen Gebäude. Wir spazieren ab und zu am Hügel gegenüber und können dann rüberschauen, da fügt sich das ganze doch relativ dezent in die Landschaft ein, auch wenn man einen Betonklotz in der Regel nicht mit "dezent" assoziert. Daneben versuche ich dann halt auch den Garten entsprechend wieder in eine natürliche Richtung zu bringen, viele heimische Sträucher, Wildblumenwiese und dergleichen, also das Landschaftsbild ist und war uns durchaus von Anfang an ein Anliegen, das ist mir auch wichtig, und ich bin der Meinung, dass es uns nicht schlecht gelungen ist.

Also dem ganzen liegt schon ein Konzept zu Grunde, das sollte schon möglichst puristisch sein. Der Beton ist so wie er ist, die Holzfenster sind nur sehr dezent lasiert (so natürlich wie möglich, aber klar, eine Lasur zum Schutz braucht es natürlich), die Metallanteile sind bewusst feuerverzinkt belassen (alle Metalteile ausser die Kästen für die Sonnenstoren, die sind afaik normal Aluminium). Und dann halt das was es noch so braucht, aber die Devise war schon "soviel wie nötig und so wenig wie möglich" verarbeiten. Ist klar, das lässt das ganze natürlich relativ steril wirken, aber das haben wir versucht mit den Anteilen an Holz zu "erwärmen", und wie gesagt, das Leben spielt sich schlussendlich drinnen ab und der Wohnraum selber wird ja durch die Möbel definiert. Der Baukörper selber sollte da eigentlich eher in den Hintergrund rücken.

Und das ganze ist halt eine Ost-Süd-West-Lage, da hat man auch den ganzen Tag über das Spiel mit dem Licht, das ist richtig cool, man hat eigentlich von Sonnenaufgang bis Untergang irgendwo eine Seite wo das Licht hineinscheint (welches momentan bei der Hitze jedoch leider allzuoft trotzdem draussen bleiben muss).
13.08.2018 18:21:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ich finde es richtig geil. Meiner Freundin könnte ich das nie andrehen, aber ich müsste nicht zwei mal überlegen um da einzuziehen.
13.08.2018 18:25:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

Kung
...
Dass das Ganze auch durchdacht ist ist klar. fröhlich

Respekt für die Konsequenz in allen Bereichen. Und ich bin sicher, mit Inventar gibt es auch keinen vermeintlichen "Bunker-Charme" mehr.
13.08.2018 18:27:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

AUP darkimp 15.06.2011
...
geilomat, würde ich auch sofort nehmen, gradlinig und clean, sehr schön. Die Aussicht ist natürlich auch sehr geil, die Lage wäre für mich/uns ein absolutes no-go. Aber eben, auch da sind Bedürfnisse und Geschmäcker verschieden
13.08.2018 23:01:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fettesbrain

AUP fettesbrain 30.01.2009
Frage
Hi Zusammen. Wie habt ihr denn Eure monatliche Belastung für die Abzahlung eines Kredites bestimmt? Meine Frau und ich sind uns recht uneins darüber.

Ich würde tendenziell höher gehen, weil ich Inflation/Gehaltssteigerungen z.T. mit Antizipiere und entsprechen schneller mit der Abzahlung fertig sein möchte. Sie würde gern eher konservativer rangehen, hier müssten wir dann aber länger zahlen bzw. eine geringere Summe aufnehmen.

Wir gehen mal von einem fiktiven Nettoeinkommen von 6,5kEUR pro Monat aus.
14.08.2018 13:10:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von Shooter

Danke, also das ist natürlich ein guter Punkt. Es hat hier durchaus relativ viele Gebäude mit moderner Architektur (Flachdach und so), aber klar, es hat natürlich auch "normale" Giebeldächergebäude und auch Fertighäuser hier. Das Gebiet ist relativ neu erschlossen, der Dorfkern ist weiter unten. Hierbei kommt übrigens auch ein Vorteil zu tragen den ich durchaus an dieser grauen Betonfassade schätze, die sticht deutlich weniger heraus als die in der Regel weiss gestrichenen anderen Gebäude. Wir spazieren ab und zu am Hügel gegenüber und können dann rüberschauen, da fügt sich das ganze doch relativ dezent in die Landschaft ein, auch wenn man einen Betonklotz in der Regel nicht mit "dezent" assoziert. Daneben versuche ich dann halt auch den Garten entsprechend wieder in eine natürliche Richtung zu bringen, viele heimische Sträucher, Wildblumenwiese und dergleichen, also das Landschaftsbild ist und war uns durchaus von Anfang an ein Anliegen, das ist mir auch wichtig, und ich bin der Meinung, dass es uns nicht schlecht gelungen ist.

Also dem ganzen liegt schon ein Konzept zu Grunde, das sollte schon möglichst puristisch sein. Der Beton ist so wie er ist, die Holzfenster sind nur sehr dezent lasiert (so natürlich wie möglich, aber klar, eine Lasur zum Schutz braucht es natürlich), die Metallanteile sind bewusst feuerverzinkt belassen (alle Metalteile ausser die Kästen für die Sonnenstoren, die sind afaik normal Aluminium). Und dann halt das was es noch so braucht, aber die Devise war schon "soviel wie nötig und so wenig wie möglich" verarbeiten. Ist klar, das lässt das ganze natürlich relativ steril wirken, aber das haben wir versucht mit den Anteilen an Holz zu "erwärmen", und wie gesagt, das Leben spielt sich schlussendlich drinnen ab und der Wohnraum selber wird ja durch die Möbel definiert. Der Baukörper selber sollte da eigentlich eher in den Hintergrund rücken.

Und das ganze ist halt eine Ost-Süd-West-Lage, da hat man auch den ganzen Tag über das Spiel mit dem Licht, das ist richtig cool, man hat eigentlich von Sonnenaufgang bis Untergang irgendwo eine Seite wo das Licht hineinscheint (welches momentan bei der Hitze jedoch leider allzuoft trotzdem draussen bleiben muss).



Gibt es ein Bild von der anderen Seite des Hügels? Das würde mich interessieren.
14.08.2018 13:14:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Nein gibt es nicht. Kann ich aber mal machen wenn ich daran denke.
14.08.2018 13:15:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von fettesbrain

Hi Zusammen. Wie habt ihr denn Eure monatliche Belastung für die Abzahlung eines Kredites bestimmt? Meine Frau und ich sind uns recht uneins darüber.

Ich würde tendenziell höher gehen, weil ich Inflation/Gehaltssteigerungen z.T. mit Antizipiere und entsprechen schneller mit der Abzahlung fertig sein möchte. Sie würde gern eher konservativer rangehen, hier müssten wir dann aber länger zahlen bzw. eine geringere Summe aufnehmen.

Wir gehen mal von einem fiktiven Nettoeinkommen von 6,5kEUR pro Monat aus.



Vorallem bei Niedringzinsen, sollte man die Tilgung eher hoch ansetzen, damit die Laufzeit nicht zu lange wird. Stichwort "Tilungsparadox".
Bei 6,5k Haushaltsnettoeinkommen, sollten mind. 2000 EUR Rate im Monat doch drin sein und dann fleißig Sondertilgungen nutzen.

Mal so meine Laienmeinung der selbst noch keinen Immobilienkredit hat.
14.08.2018 13:25:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poerger

AUP Poerger 20.06.2008
Bei sowas aber auch die Lebensplanung berücksichtigen. Stehen Kinder an - Kosten Kita und generell erhöhte Ausgaben beachten. Elternzeit? Wie lange fällt ein Gehalt (zT) weg usw...

Wir sind eher konservativ ran gegangen und haben mit der Bank Sondertilgungsmöglichkeiten ausgehandelt.
14.08.2018 14:04:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
any

Arctic
...
 
Zitat von Shooter

Da es mal angefragt wurde und ich jetzt die Bilder habe (bzw. die jetzt online gestellt wurden):

http://www.wannerpartner.ch/images/gallery/08_aussen2.jpg

Terasse:
http://www.wannerpartner.ch/images/gallery/07_terrasse.jpg

Küche:
http://www.wannerpartner.ch/images/gallery/04_wohnen.jpg

Auf der Homepage selber gibt es noch ein zwei Bilder mehr. Vielleicht mache ich noch selber ein paar von aussen, damals war der Aussenbereich noch nicht fertig.
http://www.wannerpartner.ch/index.php?section=gallery&cid=64


Ultra nice! Sehr geschmackvoll.
14.08.2018 15:46:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fettesbrain

AUP fettesbrain 30.01.2009
 
Zitat von Poerger

Bei sowas aber auch die Lebensplanung berücksichtigen. Stehen Kinder an - Kosten Kita und generell erhöhte Ausgaben beachten. Elternzeit? Wie lange fällt ein Gehalt (zT) weg usw...

Wir sind eher konservativ ran gegangen und haben mit der Bank Sondertilgungsmöglichkeiten ausgehandelt.



Was heißt das in Relation zu Eurem Nettoeinkommen?
14.08.2018 16:00:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XI ( Wohnungen geduldet )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.02.2019 09:08:39 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum