Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Merkel IV )
« erste « vorherige 1 ... 565 566 567 568 [569] 570 571 572 573 ... 596 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von MUR.doc

Ich raffe immer noch nicht, WAS genau das Problem mit den Pferden war. Gegessen haben wird er sie ja nicht.




Vielleicht danach als alle weg waren? Das weisst Du nicht!!!
07.04.2021 11:45:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Zitat von Irdorath

Moni, warum findest du Habeck "dummes Stück Scheisse"?



Irdo, warum kennst du das Meme nicht?

07.04.2021 11:45:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Weil Irdo am Leeeeeben vorbeigeht die 1-Mann-Spinnerbande
07.04.2021 11:47:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Das Problem an Habeck ist gar nicht so seine Selbstdarstellerei, sondern seine brutalen Wissenslücken, welche er aber immer selbstbewusst präsentiert, wenn er mal wieder Murks labert.
Ähnlich wie die neue Parteivorsitzende Hennig-Wellsow.
07.04.2021 13:14:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Aspe

Das Problem an Habeck ist gar nicht so seine Selbstdarstellerei, sondern seine brutalen Wissenslücken, welche er aber immer selbstbewusst präsentiert, wenn er mal wieder Murks labert.
Ähnlich wie die neue Parteivorsitzende Hennig-Wellsow.



Also erstmal, welche Wissenslücken? Und die andere Person ist bei der Linken, das ist, auch wenn das vielleicht rechtsliberal der Mitte schwer zu erkennen ist, nicht dieselbe Partei. Breites Grinsen
07.04.2021 13:17:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Welche Politiker sind dahingehend aber wirklich besser?

Außer Lauterbach fällt da kaum jemand mit tiefergehender Kompetenz auf. Dahingehend wäre es imo wichtiger, ob die Leute dann wenigstens bereit sind ihre Wissenslücken zu schließen und ihre Haltung entsprechend anzupassen oder ala Laschet einfach stur ihre Meinung durchdrücken

/e
ZwiPos verfügen über Basiswissen!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiefkühlpizza am 07.04.2021 13:21]
07.04.2021 13:20:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
verschmitzt lachen
Lindner fällt mir da noch ein.
07.04.2021 13:23:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
g0n0

AUP g0n0 07.08.2011
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Das Problem an Habeck ist gar nicht so seine Selbstdarstellerei, sondern seine brutalen Wissenslücken, welche er aber immer selbstbewusst präsentiert, wenn er mal wieder Murks labert.
Ähnlich wie die neue Parteivorsitzende Hennig-Wellsow.



Also erstmal, welche Wissenslücken? Und die andere Person ist bei der Linken, das ist, auch wenn das vielleicht rechtsliberal der Mitte schwer zu erkennen ist, nicht dieselbe Partei. Breites Grinsen


z.B. dass die Pendlerpauschale nicht nur für Auto- sondern auch für Zugfahrer gilt.

Da hat er leider echt keine gute Figur gemacht.
07.04.2021 13:25:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Das Problem an Habeck ist gar nicht so seine Selbstdarstellerei, sondern seine brutalen Wissenslücken, welche er aber immer selbstbewusst präsentiert, wenn er mal wieder Murks labert.
Ähnlich wie die neue Parteivorsitzende Hennig-Wellsow.



Also erstmal, welche Wissenslücken? Und die andere Person ist bei der Linken, das ist, auch wenn das vielleicht rechtsliberal der Mitte schwer zu erkennen ist, nicht dieselbe Partei. Breites Grinsen



Die prominentesten Beispiele:
- Er weiß nicht die Pendlerpauschale funktioniert
- Er kennt die Aufgaben der BaFin nicht

Die Wissenslücken sind ja das eine. Sein Umgang damit, sowohl der Umgang mit seinen Fehlern als auch die Meinungsmache basierend auf diesen Falschaussagen, stören mich aber viel mehr.

Ich hoffe einfach sehr, dass sich die Grünen fuer Baerbock entscheiden.

edit:
Den Vergleich mit Hennig-Weslow hab ich nur angebracht, da hier ein weiterer Parteichef sich absolut blamiert hat wenn es ans Eingemachte geht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 07.04.2021 13:26]
07.04.2021 13:25:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Ich könnte mit beiden gut leben. Habeck ist halt eher so der Posterboy für Mittvierziger Yoga-Mums, aber ein etwas intellektuellerer Ansatz im Kanzlermat würde dem Land nach 16 Jahren Pragmatismus sicher nicht schaden.
07.04.2021 13:26:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Aspe
edit:
Den Vergleich mit Hennig-Weslow hab ich nur angebracht, da hier ein weiterer Parteichef sich absolut blamiert hat wenn es ans Eingemachte geht.



Wann gibt es das YT-Video "Wir ranken alle deutschen Parteivorsitzenden" mit dem Ranking von "F" bis "F---"? Breites Grinsen
07.04.2021 14:13:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von Buxxbaum

Ich könnte mit beiden gut leben. Habeck ist halt eher so der Posterboy für Mittvierziger Yoga-Mums, aber ein etwas intellektuellerer Ansatz im Kanzlermat würde dem Land nach 16 Jahren Pragmatismus sicher nicht schaden.



Es war tatsächlich sehr pragmatisch, einfach nichts zu tun und zu warten, bis die Herausforderer und Koalitionspartner sich gegenseitig alle kaputt spielen.

07.04.2021 14:15:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Welche Politiker sind dahingehend aber wirklich besser?

Außer Lauterbach fällt da kaum jemand mit tiefergehender Kompetenz auf. Dahingehend wäre es imo wichtiger, ob die Leute dann wenigstens bereit sind ihre Wissenslücken zu schließen und ihre Haltung entsprechend anzupassen oder ala Laschet einfach stur ihre Meinung durchdrücken




Du meinst Karl Lauterbach, der sich weigerte seine Einkünfte der Rhön Kliniken offen zu legen, wo er Aufsichtsratsmitglied war, während das Unternehmen Dumpinglöhne gezahlt hat? Oder Karl Lauterbach, der von Kollegen einst als faulster Abgeordneter des Parlaments bezeichnet wurde, weil keiner so oft dem Gesundheitssausschuss fern blieb wie er? Oder Karl Lauterbach, der das System der Fallpauschalen mit einführte? Was war eigentlich seine Rolle im Lipobay-Skandal?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nur ein, zwei Dokus über Karl Lauterbauch brauchen würde, bis er im pOT zum Sinnbild des Bösen werden würde. Das ist ein 08/15 Politiker, der gerade besonders als Stimme der (epidemiologischen) Vernunft auffällt. Aber "tiefergehende Kompetenz" haben andere auch, sie interessiert nur niemanden und qualifiziert auch in keiner Weise irgendwie besonders.
07.04.2021 14:25:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
 
Zitat von Flashhead

Oder Karl Lauterbach, der das System der Fallpauschalen mit einführte?


Da hatte ich letztens extra nachgeschaut. Im Bundestag war er da noch nicht - hat er das hinter den Kulissen mit zu verantworten gehabt?
07.04.2021 14:31:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Der war doch der Flüsterer von Ulla Schmidt.
07.04.2021 14:37:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Ich erriner mich...Volker Pispers hat ein tolles Zitat über sie!
07.04.2021 14:39:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Kaum vorzustellen, dass er in seinem Leben irgendetwas "tolles" produziert hat, denn Volker Pispers ist ein unnützer Hurensohn, den den die Welt nicht braucht und wir sollten alle jeden Tag dankbar sein, dass er beschlossen hat, endlich die Schnauze zu halten. Nachdem er Jahre damit verbracht hat den Diskurs zu vergiften, Hass auf das demokratische System und gewählte Politiker zu schüren und Querdenkern den Weg zu bereiten, tut er jetzt so, als wolle er mit all dem nichts zu tun haben und alle würden ihn grob missverstehen.
07.04.2021 14:49:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
unglaeubig gucken
Wow. Bist du wütend?
07.04.2021 14:52:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Schön zusammengefasst.

/Also Flashhead
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Irdorath am 07.04.2021 14:52]
07.04.2021 14:52:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Wow...tötet den Boten.
07.04.2021 14:54:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von Flashhead

Kaum vorzustellen, dass er in seinem Leben irgendetwas "tolles" produziert hat



Findet er indisches Curry lecker?
07.04.2021 14:55:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Flashead ist so ein Arschloch. Ich gebe mir die größte Mühe, in bei den Jammerkonservativen einsortieren zu können und er packt wieder einen so stabilen Take aus, dass ich ihm ein Bier kaufen will.

Pispers ist echt überbewertet.

@Flash: hast Du mal eine Quelle zum Einfluss von Lauterbach vor seiner Bundestagzeit? Dass er halt Politiker ist und nur gerade fachlich glänzen kann, ist geschenkt. Aber dass er Ulla so arg beeinflusst hätte, fällt mir irgendwie schwer zu glauben. War aber auch vor meiner Zeit. Ich nehme alles, auch Interviews von anno Tobak, will das nur besser verstehen weil ich halt Fan bin :/
07.04.2021 14:55:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
There you go.

Versteh mich nicht falsch: Ich finde Lauterbach auch gut. Aber ihr fändet ihn, wenn gerade nicht Corona wäre, vermutlich nicht mehr so gut, weil er unter der Haube einfach weiß wie man das politische Spiel spielt.
07.04.2021 15:02:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
Ich habe den Pispers in der Schublade Kapitalismuskritiker/Alle-Politiker-sind-unfähig-oder-korrupt-oder-beides abgelegt. Hat der frei gedreht und schwurbelt nun, oder was?
07.04.2021 15:03:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Der hat 20 Jahre lang Rumschwurbeln zum Geschäftsmodell gemacht und als die Bewegung im Fahrwasser der Corona-Krise Fahrt aufgenommen und sich weiter verselbstständigt hat, hat er sich davon distanziert, als hätte alles nichts mit nichts zu tun.
07.04.2021 15:05:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Flashhead

There you go.

Versteh mich nicht falsch: Ich finde Lauterbach auch gut. Aber ihr fändet ihn, wenn gerade nicht Corona wäre, vermutlich nicht mehr so gut, weil er unter der Haube einfach weiß wie man das politische Spiel spielt.



Danke!

Boah, 2004, da habe ich mir hier mit 13 den ersten Account gemacht und meine Gedanken waren eher auf das Durchzocken der Sommerferien und die nächste Runde Pornos ausgerichtet Breites Grinsen
07.04.2021 15:05:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Zu Ulla Schmidt meinte er, als sie nach einer Wahl WIEDER Gesungsheitsministerien geworden ist (also geblieben ist), dass ist wie Scheisse am Schuh.
/
Garnicht wahr, ich hab Kabaretttickets aus der Zeit, ich war im Widerstand.

Und welcher Querschwurbler bezieht sich bitte auf Pispers? Die These ist zu steil. Da ist ehr Facebook der Treiber.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 07.04.2021 15:06]
07.04.2021 15:05:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von monischnucki

Zu Ulla Schmidt meinte er, als sie nach einer Wahl WIEDER Gesungsheitsministerien geworden ist (also geblieben ist), dass ist wie Scheisse am Schuh.
/
Garnicht wahr, ich hab Kabaretttickets aus der Zeit, ich war im Widerstand.

Und welcher Querschwurbler bezieht sich bitte auf Pispers? Die These ist zu steil. Da ist ehr Facebook der Treiber.



Ich war noch auf keiner Querdenken-Demo, daher weiß ich nicht, ob die dort Literaturverzeichnisse verteilen, aber mir fällt es nicht schwer eine Linie von Leuten wie Pispers zu Menschen zu ziehen, die z.B. das "Die da oben sind alle korrupt"-Narrativ, das Pispers so kultiviert hat, zu nehmen und eine Linie zu Pegida, Querdenken und den ganzen anderen Vollidioten zu ziehen.

Am 06. Januar hat sich in den USA auch niemand auf Rush Limbaugh oder Newt Gingrich bezogen, trotzdem waren es die ersten Architekten der Bewegung.
07.04.2021 15:09:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Das ist sehr weit zusammenkonstruiert. Pispers hat nie zum Sturm auf den Reichstag aufgerufen, und korrupte Politiker (siehe Maskendeals) sind auch nichts neues. Kann und sollte man kritisieren, da wird noch lange kein Umsturzversuch draus.
07.04.2021 15:15:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Rush Limbaugh und gerade Newt Gingrich sind aber fester Bestandteil der GOP bzw. der konservativen Ecke (Mercer & Koch etc.) - Pispers war sicherlich nie Teil der AFD. Sehe da schon einen deutlichen unterschied, sonst musst du ja fast das gesamte Kabarett in Sippenhaft nehmen.

/e also nicht, dass Pisper nicht sehr polemisch ist, aber von da bis zu den Querdenker-Idioten ist es dann doch noch ein ordentlich weiter Weg.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 07.04.2021 15:19]
07.04.2021 15:18:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Merkel IV )
« erste « vorherige 1 ... 565 566 567 568 [569] 570 571 572 573 ... 596 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum