Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Merkel IV )
« erste « vorherige 1 ... 638 639 640 641 [642] 643 644 645 646 ... 667 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
social media führerschein bitte auch für politiker*innen. jetzt.


nur noch peinlich.
03.05.2021 11:59:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Bitte nicht. Jeder macht für sich selbst Werbung. Ich finde das großartig.
03.05.2021 12:03:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Die Verlinkung auf Tichys Einblick aber nur 13h alt
https://twitter.com/HGMaassen/status/1388946570918383616

 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Und jetzt stellt euch mal vor, wie die Union auf eine GRR-Koalition reagieren würde. Nämlich genau so.



https://i.imgur.com/fAnfzTql.png

https://i.imgur.com/YxS2MDtl.png



Ohboi.

Diese offen zur Schau gestellte Mischung aus Arschweh und blanker Angst um die eigene Position wäre eigentlich lustig. Wenn sie von jedem als genau das wahrgenommen werden würde.

Fanatischer Hass gegen Deutschland, ehrlich, Paul?
03.05.2021 12:07:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Als Weinkönigin braucht man keine Bildung, ihr Plebejer!
03.05.2021 12:07:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Mürbchen 3rd

Was ist das für beschissener Wahlkampf? USA jetzt auch in Deutschland?



Die ¤DU hat leider noch kein Wahlprogramm und kann deshalb nichts inhaltlich machen. Aber wenn das erstmal kommt, falls, dann wirds sachlich!
03.05.2021 12:17:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Nächste Woche ist ja Himmelfahrt, hat Laschet dann vielleicht Zeit noch ein bisschen nachzudenken und ein Brückenwahlprogramm zu entwerfen?
03.05.2021 12:19:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
 
Zitat von Abso

Klöckner auch eher ein Nordhanggewächs?


Spoiler - markieren, um zu lesen:
Unterbelichtet.




Sehr schön. Wird übernommen. Breites Grinsen
03.05.2021 12:36:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von Nighty

Kriegen halt Panik das Pack.



Erinnert an die panischen Rundumschläge von Trump vor der Wahl. Eigentlich ja ein gutes Zeichen, wenn denen das Arschwasser geht peinlich/erstaunt
03.05.2021 12:52:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

 
Zitat von Mürbchen 3rd

Was ist das für beschissener Wahlkampf? USA jetzt auch in Deutschland?



Ja, nur echt mit BildLive und personalisierten Facebook-Werbungen


Passend dazu hat die Union ja jetzt auch einen "war room" eingerichtet.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-paul-ziemiak-baut-fuer-wahlkampf-parteizentrale-um-a-a2a935b2-187d-461d-b36f-917f68ef214b

Von Trump lernen heißt Siegen lernen!

Ich bin ja eigentlich ein potenzieller Wähler für die Union, aber was die aktuell abziehen geht auf keine Kuhhaut. Ich wage es kaum auszusprechen, aber ich werd wohl die Grünen wählen dieses Jahr.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Buxxbaum am 03.05.2021 12:55]
03.05.2021 12:53:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
TU ES

Machtgefüge mal durchschütteln und (weiteren) Rechtsruck verhindern.

Und nebenher den Planet mehr retten als es die Maulaufreißer der Union je täten
03.05.2021 12:59:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Wers sehen möchte.

Armin labert wieder Scheiße:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/armin-laschet-aeussert-sich-nach-cdu-praesidiumssitzung-livestream-a-906a2508-7ade-4b4b-a3ce-9c3181eb23d5
03.05.2021 13:25:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
Spiegel schreibt von Spekulationen , dass Armin die Kandidatur wieder verlieren könnte? Vorgezogenes Weihnachten hier?
03.05.2021 13:34:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 20.12.2010
Wat? Laschet muss Kandidat bleiben!
03.05.2021 13:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
Merz mit dem Messer in den Rücken vom Laschet?
03.05.2021 13:38:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Howie Hughes

Arctic
 
Zitat von h3llfir3

Spiegel schreibt von Spekulationen , dass Armin die Kandidatur wieder verlieren könnte? Vorgezogenes Weihnachten hier?


Warum sollte man das feiern, wenn die CDU/CSU mit Söder als Kandidaten dann ca. 10% mehr bekommt?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Howie Hughes am 03.05.2021 13:41]
03.05.2021 13:41:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atti Atterkopp

X-Mas Arctic
 
Zitat von Nighty

Merz mit dem Messer in den Rücken vom Laschet?


Et tu, Fridericus?
03.05.2021 13:41:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von AJ Alpha


Und nebenher den Planet mehr retten als es die Maulaufreißer der Union je täten
[/b]



Find ich eh spannend, die müssten ja zwangsläufig „vergrünen“, damit nicht jede Woche irgendwer nach Karlsruhe rennt.
Selbst für Leute, die nur wollen, dass alles bleibt wie es ist, kann Schwarz ja eigentlich keine Option mehr sein, weil garantiert nicht alles bleibt wie es ist.

Oder gibts inzwischen ernszunehmende Stimmen, die dem Urteil die Brisanz ein bisschen nehmen?
03.05.2021 13:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Der einzige Ausweg für Demokraten kann eigentlich nur sein: Zweidrittelmehrheit AfD im Bundestag, die dann ein paar Freisler nach Karlsruhe entsenden
03.05.2021 14:10:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
verschmitzt lachen
 
Zitat von AJ Alpha

Der einzige Ausweg für Demokraten kann eigentlich nur sein: Zweidrittelmehrheit AfD im Bundestag, die dann ein paar Freisler nach Karlsruhe entsenden



Dachte die sind aktuell beim DFB gebunden?
03.05.2021 14:14:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
 
Zitat von Howie Hughes

 
Zitat von h3llfir3

Spiegel schreibt von Spekulationen , dass Armin die Kandidatur wieder verlieren könnte? Vorgezogenes Weihnachten hier?


Warum sollte man das feiern, wenn die CDU/CSU mit Söder als Kandidaten dann ca. 10% mehr bekommt?



ich glaube, wenn die laschet tatsächlich nochmal absägen, wird der schaden so groß, dass söder da auch nix mehr rausholt.
außerdem steh ich auf diese ganze peinliche vorsitzendenrochade bei der cdu/csu.
03.05.2021 14:19:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monkymonk

Marine NaSe
Das sind alles nur verzweifelte Versuche die CDU weiter im Gespräch zu halten.
03.05.2021 14:22:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von shp.makonnen

Wers sehen möchte.

Armin labert wieder Scheiße:

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/armin-laschet-aeussert-sich-nach-cdu-praesidiumssitzung-livestream-a-906a2508-7ade-4b4b-a3ce-9c3181eb23d5



Oh, er nennt hgm nicht beim Namen, sondern nur den "Kandidaten aus Suhl, Schmalkalden-Meinigen"
03.05.2021 14:44:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Dass ausgerechnet die Klöckner sich meldet ...

Und zum Ziemak fällt mir langsam auch nix mehr ein etwas für sehr schlecht befinden



Das ist auch so ein Dummfotz sondergleichen.
03.05.2021 14:46:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

eupesco
 
Zitat von MvG


 
Zitat von eupesco

Interview mit Peter Altmaier zum Urteil des BVG bzgl. Klimaschutzgesetz

Eine Klatsche für die Regierung – warum freut sich Peter Altmaier trotzdem?

2 Tage später Interview mit Svenja Schulze zum Urteil des BVG bzgl. Klimaschutzgesetz.

»Peter Altmaier tut so, als sei er der große Klimaschützer. Das ist bigott!«


Einfach mal direkt hintereinander lesen und dabei zusehen, wie die beiden großen Volksparteien sich gegenseitig zerfleischen und die Grünen als lachende Dritte einfach nur daneben stehen.
Gute Sonntagsunterhaltung https://forum.mods.de/bb/img/icons/thumbsup.gif





Und Altmaier ist in dem Zusammenhang einfach nur noch peinlich, größtes Highlight war dieses "Wenn es den Grünen nicht passt, hätten sie das Klimaschutzgesetz ja im Bundesrat stärker kritisieren können, statt nur auf höhere CO2-Preise zu drängen!"




Offensichtlich hat sich Laschet übers Wochenende nun nochmal Zeit genommen, um übers Klima nachzudenken (er hat vermutlich irgendwo gehört, dass das dringend sein könnte) und ist zu dem Schluss gekommen, dass es doch ganz sinnvoll wäre, den CO2-Preis zu erhöhen.

 
So forderte Laschet in Berlin unter anderem eine Erhöhung des CO2-Preises. »Wir müssen die Klimaneutralität der deutschen Wirtschaft und des Landes deutlich vor Mitte dieses Jahrhunderts erreichen«, sagte der CDU-Chef nach den Gremiensitzungen seiner Partei. Eine konkrete Jahreszahl nannte er nicht.

Nötig sei, dass der marktwirtschaftliche Mechanismus im Emissionshandel mit Treibhaus-Gasen viel früher greife, sagte Laschet. Das CDU-Präsidium sei sich einig gewesen, dass dafür der CO2-Preis erhöht, in der nächsten Wahlperiode das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) abgeschafft und die Stromsteuer gesenkt werden müsse.




https://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimaschutz-markus-soeder-will-noch-vor-bundestagswahl-weitreichende-klimabeschluesse-a-401ef5b8-fad0-44f1-82e8-acee71e51593
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von eupesco am 03.05.2021 15:35]
03.05.2021 15:34:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019


...



Ehehe. Breites Grinsen
03.05.2021 15:35:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
 
Zitat von eupesco

 
Zitat von MvG


 
Zitat von eupesco

Interview mit Peter Altmaier zum Urteil des BVG bzgl. Klimaschutzgesetz

Eine Klatsche für die Regierung – warum freut sich Peter Altmaier trotzdem?

2 Tage später Interview mit Svenja Schulze zum Urteil des BVG bzgl. Klimaschutzgesetz.

»Peter Altmaier tut so, als sei er der große Klimaschützer. Das ist bigott!«


Einfach mal direkt hintereinander lesen und dabei zusehen, wie die beiden großen Volksparteien sich gegenseitig zerfleischen und die Grünen als lachende Dritte einfach nur daneben stehen.
Gute Sonntagsunterhaltung https://forum.mods.de/bb/img/icons/thumbsup.gif





Und Altmaier ist in dem Zusammenhang einfach nur noch peinlich, größtes Highlight war dieses "Wenn es den Grünen nicht passt, hätten sie das Klimaschutzgesetz ja im Bundesrat stärker kritisieren können, statt nur auf höhere CO2-Preise zu drängen!"




Offensichtlich hat sich Laschet übers Wochenende nun nochmal Zeit genommen, um übers Klima nachzudenken (er hat vermutlich irgendwo gehört, dass das dringend sein könnte) und ist zu dem Schluss gekommen, dass es doch ganz sinnvoll wäre, den CO2-Preis zu erhöhen.

 
So forderte Laschet in Berlin unter anderem eine Erhöhung des CO2-Preises. »Wir müssen die Klimaneutralität der deutschen Wirtschaft und des Landes deutlich vor Mitte dieses Jahrhunderts erreichen«, sagte der CDU-Chef nach den Gremiensitzungen seiner Partei. Eine konkrete Jahreszahl nannte er nicht.

Nötig sei, dass der marktwirtschaftliche Mechanismus im Emissionshandel mit Treibhaus-Gasen viel früher greife, sagte Laschet. Das CDU-Präsidium sei sich einig gewesen, dass dafür der CO2-Preis erhöht, in der nächsten Wahlperiode das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) abgeschafft und die Stromsteuer gesenkt werden müsse.




https://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimaschutz-markus-soeder-will-noch-vor-bundestagswahl-weitreichende-klimabeschluesse-a-401ef5b8-fad0-44f1-82e8-acee71e51593


Eh, und das EEG soll weswegen genau abgeschafft werden?
03.05.2021 15:51:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 20.12.2010
Darum!
03.05.2021 15:52:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

eupesco
Ich hatte das so verstanden, dass durch den deutlich erhöhten CO2-Preis die EEG-Umlage durch eben diesen ersetzt werden kann.
Hat den Vorteil, dass vor allem Privatpersonen nicht immer höhere EEG-Umlagen auf den Strom zahlen, obwohl sie eventuell CO2 einsparen.
03.05.2021 16:03:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
verschmitzt lachen
Damit der Braunkohlestrom sich besser verkauft, die alten Kraftwerke werden bestimmt vom CO2-Preis befreit.
03.05.2021 16:04:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Heute saß mir Robert Habeck in der S-Bahn gegenüber.

Danke für eure Aufmerksamkeit.
03.05.2021 16:44:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Merkel IV )
« erste « vorherige 1 ... 638 639 640 641 [642] 643 644 645 646 ... 667 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum