Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Merkel IV )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 [91] 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von G-Shocker

Was habe ich denn missverstanden?



Seinen Post? Mata halt...
31.10.2018 12:21:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von G-Shocker

Was habe ich denn missverstanden?



Ich habe "war mein politisches Vorbild" so verstanden, dass die politische Sozialisierung in diese Richtung ging zu der Zeit, in der man sich selbst anfängt zu politisieren. Die meisten machen das indem sie erst etwas edgy sind und sich dann später mäßigen und realistischer werden. Das ist völlig normal, gut ist es natürlich im Falle "Hitler als Vorbild" nicht. Wenn man zu der Zeit aber schon solche Schwachmaten als Vorbild hat, zeugt das für mich von äußerst trauriger Sozialisierung.
31.10.2018 12:23:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von Der Menschenfreund

Normale Menschen verstehen das mit der "edginess" nicht, weil sie im Gegensatz zu Linksgrünen auch nie das Bedürfnis verspürt haben, sich ikonische Photos von Massenmördern auf T-Shirts drucken zu lassen.



OKAY ICH GESTEHE

Ich hatte mal ein Viva-La-Evolucion Shirt mit einem Affen als Che.
31.10.2018 12:24:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von Der Menschenfreund

Normale Menschen verstehen das mit der "edginess" nicht, weil sie im Gegensatz zu Linksgrünen auch nie das Bedürfnis verspürt haben, sich ikonische Photos von Massenmördern auf T-Shirts drucken zu lassen.



Wie gedacht, du bist als Erwachsener geboren.
31.10.2018 12:24:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Faschist.
31.10.2018 12:24:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von DopeFlash

 
Zitat von G-Shocker

Was habe ich denn missverstanden?



Ich habe "war mein politisches Vorbild" so verstanden, dass die politische Sozialisierung in diese Richtung ging zu der Zeit, in der man sich selbst anfängt zu politisieren. Die meisten machen das indem sie erst etwas edgy sind und sich dann später mäßigen und realistischer werden. Das ist völlig normal, gut ist es natürlich im Falle "Hitler als Vorbild" nicht. Wenn man zu der Zeit aber schon solche Schwachmaten als Vorbild hat, zeugt das für mich von äußerst trauriger Sozialisierung.


Manche Leute überspringen halt die naive Utopie Phase und erkennen schon etwas früher, dass Extreme nicht immer die besten Lösungen sind.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Buxxbaum am 31.10.2018 12:25]
31.10.2018 12:25:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Ich finde seine Vorbilder schon ziemlich extrem. Zumindest extrem dämlich. Vor allem wirtschaftlich. Wenn man daran denkt was Koch aus Hessen gemacht hat und nach seiner "Karriere".
Da kannst du dann auch Arno Dübel als wirtschaftliches Vorbild haben.
31.10.2018 12:28:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von Buxxbaum

 
Zitat von DopeFlash

 
Zitat von G-Shocker

Was habe ich denn missverstanden?



Ich habe "war mein politisches Vorbild" so verstanden, dass die politische Sozialisierung in diese Richtung ging zu der Zeit, in der man sich selbst anfängt zu politisieren. Die meisten machen das indem sie erst etwas edgy sind und sich dann später mäßigen und realistischer werden. Das ist völlig normal, gut ist es natürlich im Falle "Hitler als Vorbild" nicht. Wenn man zu der Zeit aber schon solche Schwachmaten als Vorbild hat, zeugt das für mich von äußerst trauriger Sozialisierung.


Manche Leute überspringen halt die naive Utopie Phase und erkennen schon etwas früher, dass Extreme nicht immer die besten Lösungen sind.



...und das sind meistens die, die schon ganz früh eine unglaubliche Arschlocheinstellung haben, weil sie nie gezwungen sind, ihre extremen Ansichten zu reflektieren und dann ggf. zu korrigieren.
31.10.2018 12:33:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ahahah. Wat?
31.10.2018 12:34:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von DopeFlash

 
Zitat von Der Menschenfreund

 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

 
Zitat von [VW]Agent 009

merz war in meiner jugend ein großes vorbild für mich.


Das erklärt so einiges.


Merz ist zwar konservativ, das ist aber nicht dasselbe, wie Teil des AfD-Milieus zu sein. Er lehnte erst letztens den Ludwig-Erhard-Preis ab, weil er nicht zusammen mit Tichy (Stiftungsvorsitzender) auftreten wolle:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/aerger-fuer-die-ludwig-erhard-stiftung-15694317.html

Merz war auch eines meiner politischen Vorbilder, zusammen mit unter anderem Roland Koch und Westerwelle.



Ich wette du hattest in der Schule viele Freunde, eine Aktentasche und bist im Anzug gekommen.



Jetzt habe ich bei Menschenfreund immer Philipp Amthor vor Augen. Benderwechsel, pls.
31.10.2018 12:44:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Young Böhmermann soll wohl die Anspielung sein. Passt auch, beide sehr kantig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 31.10.2018 12:57]
31.10.2018 12:57:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von Bregor

Young Böhmermann soll wohl die Anspielung sein. Passt auch, beide sehr kantig.



An den musste ich tatsächlich denken, während ich das geschrieben habe, es war eigentlich nur so als Diss gedacht Breites Grinsen
31.10.2018 13:27:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
Aus was für einer Kifferkommune ist DopeFlash eigentlich entsprungen?
31.10.2018 13:27:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von Klabusterbeere

Aus was für einer Kifferkommune ist DopeFlash eigentlich entsprungen?



Jetzt werden die schweren Geschütze ausgepackt Breites Grinsen
31.10.2018 13:32:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.10.2008
Ich assoziiere mit Merz rein optisch Stromberg und mein Kopfkino macht ihn in dem Zusammenhang natürlich nicht gerade seriös Breites Grinsen.
31.10.2018 14:33:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FHiffi

fiffi
verschmitzt lachen
 
Zitat von [Skeletor]

Ich finde seine Vorbilder schon ziemlich extrem. Zumindest extrem dämlich. Vor allem wirtschaftlich.


Bei Merz läufts doch! Vor allem wirtschaftlich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FHiffi am 31.10.2018 14:47]
31.10.2018 14:46:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008
 
Zitat von FHiffi

 
Zitat von [Skeletor]

Ich finde seine Vorbilder schon ziemlich extrem. Zumindest extrem dämlich. Vor allem wirtschaftlich.


Bei Merz läufts doch! Vor allem wirtschaftlich.


Nach Merkel, die (soweit ich weiß) keine offensichtlichen Interessenskonflikte durch zig Aufsichtsrats- und Beraterposten hat, also endlich mal wieder ein klassischer Konservativer.
31.10.2018 14:56:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
CDU-Vorsitz: Armin Laschet schließt Kandidatur derzeit aus | ZEIT ONLINE
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-10/cdu-vorsitz-armin-laschet-schliesst-kandidatur-derzeit-aus


 
Grund ist laut Medien die Trennung von Vorsitz und Kanzleramt.



Laschet als Kanzler etwas für sehr schlecht befinden
31.10.2018 15:05:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FHiffi

fiffi
Pfeil
Der ist doch schon Kanzler von NRW!1

¤: Bundespolitik: so sind wir schon Lindner losgeworden... Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FHiffi am 31.10.2018 15:11]
31.10.2018 15:10:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Grim Reaper*

CDU-Vorsitz: Armin Laschet schließt Kandidatur derzeit aus | ZEIT ONLINE
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-10/cdu-vorsitz-armin-laschet-schliesst-kandidatur-derzeit-aus


 
Grund ist laut Medien die Trennung von Vorsitz und Kanzleramt.



Laschet als Kanzler etwas für sehr schlecht befinden



Als NRW-Ministerpräsident ist er natürlich automatisch Kandidat.
31.10.2018 15:18:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Roland Koch ist neben Ursula von der Leyen auch eines meiner politischen Vorbilder. Letzterer durfte ich sogar schon einmal die Hand reichen.
31.10.2018 16:14:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Direkt in die Pants gejzzt?

31.10.2018 16:15:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Meine Jugend war weitgehend unpolitisch, deshalb habe ich auch den Zeitpunkt verpasst, an dem es noch cool war, Che Guevara-Shirts zu tragen.
31.10.2018 16:18:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FHiffi

fiffi
verschmitzt lachen
Dir wünsche ich ewige Jugend.
31.10.2018 16:21:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Dein Wunsch wird leider nicht in Erfüllung gehen, mittlerweile bin ich mit Herz und Seele ein überzeugter Christdemokrat.
31.10.2018 16:25:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Beileid!
31.10.2018 16:26:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FHiffi

fiffi
traurig gucken
 
Zitat von NotOnTour

Dein Wunsch wird leider nicht in Erfüllung gehen, mittlerweile bin ich mit Herz und Seele ein überzeugter Christdemokrat.


Das ist ja quasi das Gegenteil.

Bis wann darf man eigentlich in der JU sein? 60?
31.10.2018 16:29:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Dann direkt Seniorenunion.
31.10.2018 16:32:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
Ich habe Sigmar Gabriel mit den Worten "Hallo Sigmar, ich bin [DopeFlash]" die Hand geschüttelt, als er noch Vizekanzler war. Ein Foto wollte er dann nicht machen, die gerade erlittenen 74,3% lagen ihm etwas auf dem übergroßen Magen. Stand auch allein an der Bar.
31.10.2018 16:56:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
UltimateVegeta

Ultimate Vegeta
 
Zitat von DopeFlash

Ich habe Sigmar Gabriel mit den Worten "Hallo Sigmar, ich bin [DopeFlash]" die Hand geschüttelt, als er noch Vizekanzler war. Ein Foto wollte er dann nicht machen, die gerade erlittenen 74,3% lagen ihm etwas auf dem übergroßen Magen. Stand auch allein an der Bar.



Ich hab zu Studizeiten im Callcenter für die PSA-Bank (Citroen/Peugeot) gearbeitet um Leasing-/Ratenzahlerkunden ne Versicherung aufzuschwatzen. Da hatte ich dann auch mal die Nahles am Apparat. War nett und sympathisch.

Und dumm genug diese völlig sinnlose Versicherung abzuschliessen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von UltimateVegeta am 31.10.2018 17:06]
31.10.2018 17:06:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Merkel IV )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 [91] 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum