Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Medizinerthread VII ( Ruining my life to save yours )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Ich empfehle: medical advisor und Co in der pharma zu werden und Tarifvertrag life Leben
08.09.2021 14:07:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=sonix=-

-=sonix=-
Zuletzt vor wenigen Monaten mit einer Mitsrbeiterin - habilitierten FÄ passiert.
08.09.2021 15:16:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Kam die zufällig aus dem Norden? Dann hab ich die gleiche Geschichte auch vor 20 Minuten gehört Breites Grinsen
08.09.2021 15:27:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=sonix=-

-=sonix=-
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Kam die zufällig aus dem Norden? Dann hab ich die gleiche Geschichte auch vor 20 Minuten gehört :D


Ja, wir reden von derselben Person. Kommt ursprünglich aus eurem Ghetto :D.
08.09.2021 15:53:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von niffeldi

Jup. Inhaltlich bester Job.



jap.

 
Zitat von Abso

 
Zitat von John Mason

Keinen Bock auf [...] den Teil des Jobs der danach kommt.

 
Zitat von [Muh!]Shadow

nebenbei noch was anderes studieren


Ist das so gängig? Also, dass Leute diesen zulassungsbeschränkten und recht umfangreichen Studiengang absolvieren und sich dann sagen "Boah keinen Bock!"?



naja nicht nach dem Studium sondern eher so nach 10 Jahren im Job.
Bei mir im Bekanntenkreis gehts in alle Richtungen, teils Schweiz, teils exit aus der Medizin. Ansonsten Teilzeit in der Praxis.



 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
Zitat von John Mason

Als Legehenne in die Praxis ist jetzt auch nicht so die geile Exitstrategie


Jo hab letztens mit meinem ehemaligen Betreuer gesprochen und er meinte dass er dann mal 30 bis 50 MRTs pro Tag machen und nebenbei bspw noch mit PP labern muss.



jap. Solche Zahlen kenne ich auch.
Teils aber auch mit "es wird jedem Patienten der Befund erläutert" was aber oft der Tatsache geschuldet ist, dass diese Ü-Scheine nicht mehr Informationsgehalt bieten als benutztes Klopapier.
Da steht "MRT Fuß" drauf, unabhängig davon ob du die Plantarfasziitis, das Mortonneurom, den Charcotfuß oder die Syndesmoseverletzung suchst. Endet in der Praxis einem onefitsall protokoll in 15min auf der man grob erkennt ob das OSG noch artikuliert und dann ist abfahrt. Sehr unbefriedrigend.
09.09.2021 13:09:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Um das Thema mal erneut aufzugreifen: hat jemand schon mal Erfahrungen/Erfahrungsberichte zum MBA Health Management o.ä. mitbekommen?

Fünfstellige Studiengebühren sind ja finanzierbar, gerade wo es das berufsbegleitend gibt, aber der Gedanke 1.5-2 Jahre ein Großteil meiner Wochenenden zu zerballern, klingt nicht ganz so attraktiv peinlich/erstaunt

Wenn das wiederum attraktiv für die weitere Karriere ist und einen signifikanten Mehrwert darstellt, hätte ich da schon Bock drauf. peinlich/erstaunt
19.09.2021 12:41:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Kommt halt drauf an was du machen willst, nech
19.09.2021 12:49:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Karriere.
Und Geld.
19.09.2021 12:56:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
In der Klinik noch medizinisch tätig? In der pharma mit dem Ziel director zu werden?
Im öd?

Ich kann nur aus der pharma sprechen, hier wird ein MBA als plus aber nicht als notwendig erachtet. Da ist die Promotion noch wichtiger.
19.09.2021 12:59:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=sonix=-

-=sonix=-
Leute die nebenberuflich diesen überteuerten Pseudoabschluss machen sind für mich Abfall.
19.09.2021 13:18:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Ich versuche gerade diesen elektronischen Arztausweis zu beantragen, weil's der Arbeitgeber nun verpflichtend fordert.
Das ist ja echt ne Lebensaufgabe...

Wenn jemand sagen würde, dass er Webseite, Registrierung und Antragsstellung so unnötig und kompliziert wie möglich machen möchte, wäre es bestimmt immer noch nicht so schlimm wie die Ärztekammer. Was ein Hirnfick.



Edit: Haha, eine Seite zurückgeklickt und meinen eigenen Beitrag von vor 3 Monaten gesehen mit dem gleichen Hass. Typisches 'Wird halt das Problem von meinem zukünftigen Ich". Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Grim Reaper* am 20.09.2021 8:47]
20.09.2021 8:44:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von Grim Reaper*

Ich versuche gerade diesen elektronischen Arztausweis zu beantragen, weil's der Arbeitgeber nun verpflichtend fordert.
Das ist ja echt ne Lebensaufgabe...

Wenn jemand sagen würde, dass er Webseite, Registrierung und Antragsstellung so unnötig und kompliziert wie möglich machen möchte, wäre es bestimmt immer noch nicht so schlimm wie die Ärztekammer. Was ein Hirnfick.



Edit: Haha, eine Seite zurückgeklickt und meinen eigenen Beitrag von vor 3 Monaten gesehen mit dem gleichen Hass. Typisches 'Wird halt das Problem von meinem zukünftigen Ich". Breites Grinsen


Das alles war mir so blöd, dass ich das schön in der Arbeitszeit gemacht habe. Umso egaler war mir dann der Zeitaufwand. Nur der Gang zurPost war nervig.
20.09.2021 9:57:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Gerade mit der ÄK telefoniert. Wartezeit aktuell bei 3 Monaten. Breites Grinsen
Vor drei Monaten war‘s bei der Bude noch nicht verpflichtend, deshalb war‘s mir egal.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Grim Reaper* am 20.09.2021 10:06]
20.09.2021 10:05:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Gestern erfolgreich die Karte aktiviert. Eine Anwendung dafür gibt's hier im Institut immernoch nicht.
20.09.2021 10:09:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[tmgc]gps

Arctic
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Um das Thema mal erneut aufzugreifen: hat jemand schon mal Erfahrungen/Erfahrungsberichte zum MBA Health Management o.ä. mitbekommen?

Fünfstellige Studiengebühren sind ja finanzierbar, gerade wo es das berufsbegleitend gibt, aber der Gedanke 1.5-2 Jahre ein Großteil meiner Wochenenden zu zerballern, klingt nicht ganz so attraktiv peinlich/erstaunt

Wenn das wiederum attraktiv für die weitere Karriere ist und einen signifikanten Mehrwert darstellt, hätte ich da schon Bock drauf. peinlich/erstaunt



Bin aktuell in den letzten Zügen meines MHBA. Hab’s aus Karrieregründen und Interesse gemacht.
Mich nervt die Macht der BWLer in der Klinik und möchte einfach mehr Ahnung von Hintergründen haben. Kann man sicherlich auch ohne diese Studium billiger aneignen, so hat man halt den Titel. Aufwand ist überschaubar. Falls man Richtung leitender OA oder Chef gehen will nicht schlecht, wenn’s Richtung Praxis geht kann man es auch sparen..
20.09.2021 10:33:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Weil ich vor meiner Arztzeit ja brav in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt habe, kriege ich jedes Jahr ne Übersicht wieviel Rente ich irgendwann 2050 kassiere.
Gibt‘s so eine Übersicht eigentlich auch von der Ärzteversorgung?
21.09.2021 8:18:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Ich bekomme jedes Jahr eine Aufstellung per Post.
21.09.2021 9:39:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Filmriss

Leet
Ebenso. Sollte eigtl automatisch kommen.
21.09.2021 11:05:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Hmm, dann muss ich mal bei der Ärzteversorgung nachfragen oder nachgucken.
21.09.2021 14:57:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Gerade gemerkt, dass ich nen Brief von 02/21 mit all diesen Angaben brav weggeheftet und vergessen hatte. peinlich/erstaunt
21.09.2021 17:03:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von niffeldi

Ich bekomme jedes Jahr eine Aufstellung per Post.


Wat? Ist das Versorgungswerkabhängig oder kann ich mich nach 6 Jahren Post vom Versorgungswerk partout nicht dran erinnern, dass ich jemals sowas erhielt.

Info über die aktuellen Beitragsbeträge ja, aber individuelle Rente??? Nope D:
22.09.2021 6:35:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Wie händelt Ihr das eigentlich mit Euren eigenen potentiellen Drittimpfungen? RKI sagt ja nun doch ja für Ärzte und Pfleger. Insbesondere weil viele davon sehr früh geimpft wurden.
Ich hatte meine Zweitimpfung im Februar und überlege nun.
08.10.2021 20:55:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Hatte sie gerade vor 3 Tagen weil ich ja in einem Maximalversorger auch an Patienten arbeite. Gab keine Empfehlung, nur das Angebot, habs dann wahrgenommen.

Mich hats doch ein wenig daniedergelegt peinlich/erstaunt
08.10.2021 21:09:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Filmriss

Leet
...
Ich wollte sie mir die Woche pressen, dann ist mir aufgefallen das ich am Wochenende mit der Brut alleine bin. Daher nächste Woche dann.
08.10.2021 21:12:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Ich habe mich vor ein paar Tagen erstmal gegen Grippe impfen lassen. Habe da den Betriebsarzt angelabert: „Jo, angeboten wird‘s von uns noch nicht, weil‘s vom RKI noch nicht empfohlen wurde. Ich gehe aber selber zum Hausarzt und lasse mich über den impfen.“
08.10.2021 21:53:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Filmriss

Leet
Seit heute ist es für Personal in med. Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt empfohlen (Stiko)

¤: gestern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Filmriss am 08.10.2021 22:16]
08.10.2021 21:56:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
scripter86

AUP scripter86 19.02.2008
Ich hab mich vor nem Monat im Impfzentrum auffrischen lassen. War in SH kein Problem.
10.10.2021 12:02:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von Filmriss

Seit heute ist es für Personal in med. Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt empfohlen (Stiko)

¤: gestern


Wenn die STIKO das empfiehlt, werd ich mich wahrscheinlich diesen Samstag impfen lassen peinlich/erstaunt

Unser Betriebsarzt bietet es auch an, aber erst Mitte November peinlich/erstaunt
10.10.2021 16:29:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moomaster

AUP moomaster 26.01.2016
Hab auch die dritte drin, wie bei den ersten beiden nichts gemerkt, hoffentlich nicht nur Kochsalz
10.10.2021 19:30:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
scripter86

AUP scripter86 19.02.2008
Impfung in Wilhelmshaven oder wie Breites Grinsen
10.10.2021 22:06:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Medizinerthread VII ( Ruining my life to save yours )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum