Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 15 ( maximum overbusiness )
« erste « vorherige 1 ... 53 54 55 56 [57] 58 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
statixx

AUP statixx 23.03.2021
verschmitzt lachen
Schreib doch während der Arbeit Bewerbungen. Du Lappen.
15.08.2018 19:02:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Am besten auf Twitter, dann dauert das auch nicht so lang.
15.08.2018 19:03:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

AUP Der Büßer 06.12.2019
Pfeil
Sind Sie sauer auf Ihren Chef? Melden Sie sich noch heute auf der Jobbörse gensucht - genfunden an, Sie Hurensohn.
15.08.2018 19:09:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von SwissBushIndian

 
Zitat von Feelgood Managerin

 
Zitat von Oli

 
Zitat von Raster

Wenn dich wer am Kieker hat ist es egal wo du surfst, aber ein Spiegel Online wirkt noch seriöser als das pOT. Breites Grinsen

E: Bei uns wird sämtlicher Traffic protokolliert, nur einsehbar mit dem BR. Ist mir persönlich zu nervig da irgendwann, auch wenn die Chancen gering sind, wegen Nichtigkeiten eine auf den Deckel zu bekommen oder mir was ankreiden zu lassen.

Man kann doch eh sämtliche Dinge auf dem privaten Smartphone erledigen. Natürlich nicht im FirmenWlan.


Das ist ziemlich krass finde ich. Hätte nicht gedacht, dass das irgendwo erlaubt ist.


Mata halt...

Willkommen in der Arbeitswetlt.



Das ist Datenschutztechnisch aber nicht ganz so trivial, wie du das gerne darstellst hier.

Bei uns wird zum Beispiel auch protokolliert, aber es darf nur bei verdacht auf rechtswidriges Handeln eingegriffen werden. Und das nur über eine aussenstehende Drittpartei (Sprich: Polizei, Geheimdienst, Staatsanwalt etc.).

¤: Oder natürlich direkt an den betroffenen Mitarbeiter. Ich kann also meine Daten einsehen, wenn ich das möchte.



Wird wohl auch davon abhängen, wie die Verträge gestaltet sind etc.

Das gute ist ja, dass ich berufsbedingt sowieso eine Menge "normaler" Seiten besuchen muss. Ich muss sogar mit irgendeinem Account bei Facebook und Twitter eingeloggt sein, da manchmal Recherche da nur funktioniert, wenn man eingeloggt ist peinlich/erstaunt

Davon abgesehen wäre mir aber bei uns auch neu, dass das tatsächlich irgendwie nachverfolgt wird, wenn nicht ein konkreter Verdacht vorliegt (das habe ich zwar auch noch nicht mitbekommen, weiß aber, dass die Möglichkeit dazu zumindest besteht).

Aber im pot surfe ich dann doch nur aufm Smartphone. Auch wenn z.B. eine Kollegin von mir seit 7 Jahren da ist und regelmäßig youtube nebenbei laufen hat zwecks Musik.

Im Endeffekt finde ich die Regelung auch affig. Aber eben auch nachvollziehbar, dass man das als Firma wenn es problematisch ist auch nachverfolgen kann. Ich hoffe einfach mal, dass meine Firma nicht dumm genug ist, fähige Mitarbeiter anzukacken weil sie mal nebenher oder gar in ihrer Pause kurz privat gesurft haben.
15.08.2018 19:09:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Wird wohl auch davon abhängen, wie die Verträge gestaltet sind etc.



Klar, ich bezog mich dabei auch auf das sehr pauschalisierte "Wilkommen in der Arbeitswelt". Als ob eine engmaschige Überwachung irgendwie der Norm entspräche. Zumal ich denke, dass zu enge Überwachung, auch wenn vertraglich geregelt, rechtswidrig sein kann. Aber damit kenne ich mich viel zu wenig aus, und wird wahrscheinlich in der Schweiz und in Deutschland nochmal anders sein.
15.08.2018 19:13:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Nikkl Watson
 
Zitat von statixx

Schreib doch während der Arbeit Bewerbungen. Du Lappen.



Hab ich die letzte Zeit tatsächlich gemacht. Breites Grinsen
15.08.2018 19:13:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
Geht aufgrund der Sitzposition nicht Breites Grinsen
15.08.2018 19:14:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
...
 
Zitat von SwissBushIndian

 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Wird wohl auch davon abhängen, wie die Verträge gestaltet sind etc.



Klar, ich bezog mich dabei auch auf das sehr pauschalisierte "Wilkommen in der Arbeitswelt". Als ob eine engmaschige Überwachung irgendwie der Norm entspräche. Zumal ich denke, dass zu enge Überwachung, auch wenn vertraglich geregelt, rechtswidrig sein kann. Aber damit kenne ich mich viel zu wenig aus, und wird wahrscheinlich in der Schweiz und in Deutschland nochmal anders sein.


Jau. Aber ich würde immer davon ausgehen, dass sowas im Zweifelsfall kontrolliert wird oder kontrolliert werden kann.
15.08.2018 19:14:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
 
Zitat von SwissBushIndian

 
Zitat von Feelgood Managerin

 
Zitat von Oli

 
Zitat von Raster

Wenn dich wer am Kieker hat ist es egal wo du surfst, aber ein Spiegel Online wirkt noch seriöser als das pOT. Breites Grinsen

E: Bei uns wird sämtlicher Traffic protokolliert, nur einsehbar mit dem BR. Ist mir persönlich zu nervig da irgendwann, auch wenn die Chancen gering sind, wegen Nichtigkeiten eine auf den Deckel zu bekommen oder mir was ankreiden zu lassen.

Man kann doch eh sämtliche Dinge auf dem privaten Smartphone erledigen. Natürlich nicht im FirmenWlan.


Das ist ziemlich krass finde ich. Hätte nicht gedacht, dass das irgendwo erlaubt ist.


Mata halt...

Willkommen in der Arbeitswetlt.



Das ist Datenschutztechnisch aber nicht ganz so trivial, wie du das gerne darstellst hier.

sondern? Protokollieren ist doch kein Problem, nur die Auswertung darf nur im Bedarfsfall erfolgen , wie du es dargestellt hast. Und das regeln Dienst Anweisungen und vereinbarungen.

Die Auswertung, vor allem die automatische wird in Großunternehmen in Hinsicht auf die Informationssicherheit zunehmen. Man möchte ja wissen, was im lokalen Netz so alles aktiv ist, Stichwort siem.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Feelgood Managerin am 15.08.2018 19:16]
15.08.2018 19:15:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Die anonymsierte Auswertung wahrscheinlich, ja. Aber ohne vertragliche Festlegung hat auch der Betriebsrat da gar nichts an personenbezogenen Daten zu suchen.

¤: Das steht zum Beispiel im schweizer Arbeitsrecht: Liegt der Verdacht auf geschäftschädigende oder sonstige illegale Aktivitäten vor, können geheime Ermittlungen angebracht sein. Diese liegen aber nicht in der Kompetenz des Arbeitgebers; bei strafrechtlich relevanten Vorkommnissen sind in jedem Fall die Untersuchungsbehörden einzuschalten, und zwar bevor entsprechende Überwachungsmassnahmen getroffen werden. Der Arbeitgeber darf selbstverständlich die Beweise sichern.
Siehe dazu auch die folgende Frage.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 15.08.2018 19:20]
15.08.2018 19:17:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
Personenbezogene Daten einzusehen ist doch nicht das Problem, du meinst wohl eher private und persönliche dienstliche daten?
15.08.2018 19:20:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Absonoob

 
Zitat von nobody

 
Zitat von Absonoob

Kommt drauf an, was für dich "Großraum" ist. Ich würde sagen, Team-/Gruppenbüros mit 3-16 Arbeitsplätzen sind die Regel, zumindest meiner Erfahrung nach.



Oh Gott.


Was meinst du? Die 16 sind jetzt eher hoch gegriffen, aber auch das gibt es.



Naja, mir geht mein Zweimannbüro schon oft genug auf den Geist. Breites Grinsen Höchste Zahl an Kollegen im Büro, die ich mir mal antun durfte, waren fünf. Ätzend.
15.08.2018 19:23:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von Feelgood Managerin

Personenbezogene Daten einzusehen ist doch nicht das Problem, du meinst wohl eher private und persönliche dienstliche daten?



Ich meine Rückverfolgung von Logs etc.

 

Artikel 26 Absatz 1 der Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz (ArGV 3, SR 822.113) verbietet die Verhal-
tensüberwachung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Überwachungs- und Kontrollsystemen.

[...]

Für das Surfen und Mailen am Arbeitsplatz bedeutet das, dass das ständige personenbezogene Aus-
werten der Logdaten für die Überwachung des Nutzungsverhaltens nicht zulässig ist.



Daraus folgt logischerweise auch:
 

Der Einsatz von Key-Loggern und anderen Überwachungsprogrammen, welche jede Tätigkeit der
Mitarbeiterin oder des Mitarbeiters am Computer erfassen, ist ohne richterliche Anweisung auch auf-
grund von Artikel 26 Absatz 1 ArGV 3 verboten.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 15.08.2018 19:25]
15.08.2018 19:23:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
Es ist Deutschland hier:
https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/duerfen-arbeitgeber-den-browserverlauf-der-arbeitnehmer-kontrollieren/

Im Bedarfsfall erlaubt.
15.08.2018 19:26:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Ziemlicher wilder Westen bei eurem Datenschutz.
15.08.2018 19:27:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_Melone

AUP Mad_Melone 22.06.2009
Hmmm

Dieser Smilie wurde gepostet von einem Firmenlaptop über das Firmen-VPN.


Im Ernst: Privatnutzung nach Betriebsvereinbarung erlaubt und da das ganze kein Überhand nimmt...
15.08.2018 19:49:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

droog
 
Zitat von Der Büßer

Mata was ist los?

Ist das Futterneid oder persönliche Aspemettik? Mata halt...


Wo lest ihr da neid raus, jungs macht euch locker!

Ich verdiene unter 70k und hab kein Problem damit. Aspes hochnässiger Consultington gefiel mir nicht.

Und che: als du dick warst, hat die persönlichkeit besser gepasst. Aber ich verstehe das, wer sich selber aus der Situation befreit und nun sich eventuell noch attraktiv/erfolgreich fühlt, der wird halt zuweilen mal arrogant und honkig. No Problem bro.
15.08.2018 19:50:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
 
Zitat von Mad_Melone

Hmmm

Dieser Smilie wurde gepostet von einem Firmenlaptop über das Firmen-VPN.


Im Ernst: Privatnutzung nach Betriebsvereinbarung erlaubt und da das ganze kein Überhand nimmt...

die Vereinbarung regelt bestimmt auch das protokollieren und auswerten. Win-win für beideAugenzwinkern
15.08.2018 19:53:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von Der Büßer

Mata was ist los?

Ist das Futterneid oder persönliche Aspemettik? Mata halt...


Wo lest ihr da neid raus, jungs macht euch locker!

Ich verdiene unter 70k und hab kein Problem damit. Aspes hochnässiger Consultington gefiel mir nicht.

Und che: als du dick warst, hat die persönlichkeit besser gepasst. Aber ich verstehe das, wer sich selber aus der Situation befreit und nun sich eventuell noch attraktiv/erfolgreich fühlt, der wird halt zuweilen mal arrogant und honkig. No Problem bro.



Wasn los mit dir? Breites Grinsen
15.08.2018 19:56:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

droog
 
Zitat von SwissBushIndian

 
Zitat von Matatron*

Und wenn auch, mehr als 70k wirst du wohl nicht haben, also aspe mal nicht so rum hier.



Stell dir nur vor, wie viele hässliche Familienkutschen man davon kaufen könnte traurig


Willst du sagen mein auto ist hässlich? traurig

Der xtrail ist doch hübsch :/

15.08.2018 20:06:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

droog
 
Zitat von nobody

 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von Der Büßer

Mata was ist los?

Ist das Futterneid oder persönliche Aspemettik? Mata halt...


Wo lest ihr da neid raus, jungs macht euch locker!

Ich verdiene unter 70k und hab kein Problem damit. Aspes hochnässiger Consultington gefiel mir nicht.

Und che: als du dick warst, hat die persönlichkeit besser gepasst. Aber ich verstehe das, wer sich selber aus der Situation befreit und nun sich eventuell noch attraktiv/erfolgreich fühlt, der wird halt zuweilen mal arrogant und honkig. No Problem bro.



Wasn los mit dir? Breites Grinsen


Ey, hör auf! nix ist los! Wirk ich angespannt?
15.08.2018 20:08:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von tbd

Geht aufgrund der Sitzposition nicht Breites Grinsen



Na Motivationsschreiben (Fließtext in Word / Notepad / whatever) sollte doch gehen? Lebenslauf ist halt schon eher auffällig.
15.08.2018 20:17:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 23.03.2021
LaTeX. Go for it.
15.08.2018 20:19:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von M@buse

Olli was jetzt mit dieser IGM Stelle? Gönn dir gefälligst!


War heute vorstellig, mal sehen was die sagen.
15.08.2018 20:28:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
 
Zitat von shibby

 
Zitat von tbd

Geht aufgrund der Sitzposition nicht Breites Grinsen



Na Motivationsschreiben (Fließtext in Word / Notepad / whatever) sollte doch gehen? Lebenslauf ist halt schon eher auffällig.



Guter Punkt, am besten direkt in der IDE Breites Grinsen
Der Rest ist ja schon fertig.

---

 
Zitat von statixx

LaTeX. Go for it.



Word it is peinlich/erstaunt
15.08.2018 20:45:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Konzerntochter, Hochtechnologiebereich, Privatnutzung laut Vertrag untersagt, aber meine Vorgesetzte, die GF ("Gründer", etwas spezielle Charaktere) und jeder andere MA den ich kenne surft ab und an auf SPON rum. Oder Kachelmannwetter.

Während der WM wurde auch gestreamt.

Auf Nachfrage hieß es, dass man sich mit der Klausel nur absichert, war wohl eine Vorgabe für die Übernahme in den Konzern. Getrackt wird zwar, darf aber nicht eingesehen werden (BR-Kollege meinte in den letzten 10 Jahren kam nie eine Anfrage) und es gab wohl noch nie Ärger wegen irgendwas.

Ich hab auch wirklich NOCH NIE von jemandem gehört, der für gelegentliches rumsurfen (so er denn nix zu tun hatte) auf die Mütze bekam.
15.08.2018 20:45:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
~


15.08.2018 20:45:53  Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Ich habe 2012 zum Abschluss meiner Ausbildung das erste und letzte Arbeitszeugnis bekommen. Also Arbeitszeugnis bei HR angefragt, Antwort: Nö, gibt's nur wenn du uns sagst, dass du dich extern bewerben willst. Also erstmal zurückgerudert.

Wie sieht das rein rechtlich aus? Ich habe doch jederzeit ein qualifiziertes Zeugnis bekommen zu dürfen, ohne Angabe von Gründen, oder?
15.08.2018 20:57:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 23.03.2021
Würd ich auch von ausgehen. Wissen tu ichs aber nicht. Hoffe ich konnte helfen.
15.08.2018 20:59:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von nobody

 
Zitat von Matatron*

 
Zitat von Der Büßer

Mata was ist los?

Ist das Futterneid oder persönliche Aspemettik? Mata halt...


Wo lest ihr da neid raus, jungs macht euch locker!

Ich verdiene unter 70k und hab kein Problem damit. Aspes hochnässiger Consultington gefiel mir nicht.

Und che: als du dick warst, hat die persönlichkeit besser gepasst. Aber ich verstehe das, wer sich selber aus der Situation befreit und nun sich eventuell noch attraktiv/erfolgreich fühlt, der wird halt zuweilen mal arrogant und honkig. No Problem bro.



Wasn los mit dir? Breites Grinsen


Ey, hör auf! nix ist los! Wirk ich angespannt? http://aenoise.de/dump/matamad.gif


Ja. Sehr.
15.08.2018 21:03:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 15 ( maximum overbusiness )
« erste « vorherige 1 ... 53 54 55 56 [57] 58 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
15.08.2018 22:52:00 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
14.07.2018 09:17:34 Sharku hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum