Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Autothread ( Kauf nen Mercedes, wenn Du es unbequem willst )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Aspe

Ich weiß so spontan nicht, ob das ziemlich smart ist oder ziemlich huso (lol, sollen halt die Menschen am Stadtrand die Emissionen abbekommen). peinlich/erstaunt



Ich weiß nicht, warum man als Fahrer dafür eine App oder einen Automatismus braucht.



Weil 8/10 Autofahrern Deppen sind und diese in Zukunft mehr und mehr PHEVs fahren werden, sich aber mit der Technik nicht auseinandersetzen?
17.09.2018 18:31:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Ja aber dann mach ich doch Geofencing.

Ich nehm alles zurück, ist ein Forschungsprojekt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 17.09.2018 18:37]
17.09.2018 18:37:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Feuerlöscher

Auris Hybrid

(lol DSG)



Nope.
CVT
17.09.2018 20:39:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Charon=-

Japaner BF
Ich hatte das als Seitenhieb auf DSGs verstanden.

Außerdem:
 
Zitat von Icefeldt

Nope.
CVT


Nope.
eCVT.

fröhlich
17.09.2018 20:55:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
grufti

grufti
 
Zitat von Feuerlöscher

Hatte jetzt übers Wochenende einen Auris Hybrid älteren Baujahrs.

Der ganze Antrieb ist für den Alltag eigentlich perfekt. Ruckelfreies Beschleunigen (lol DSG) und insgesamt super entspannt. An der Ampel mal drauftreten und die hinter einem fahren gerade erst los, wenn man schon 30 Meter weiter ist. Trotzdem laut Anzeige 4 Liter Verbrauch, also realistisch immer unter 5 solange man nicht auf die Autobahn geht bzw. unter 120 bleibt.
Rein von den Kosten ist mein Diesel aber billiger, den fahre ich auch mit unter 5 und da sind auch Vollgasfahrten bis 180 oder mehr dabei. Und der Kofferraum ist viel zu klein.
Ich verstehe jetzt aber die Holländer ein bißchen mehr



Den zu kleinen Kofferraum behebt Toyota beim nächsten Corolla Kombi ja.
17.09.2018 21:14:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Charon=-

Japaner BF
Das geringe Kofferraumvolumen lag damals (Feuerlöscher sprach von einem HSD "älteren Baujahrs") hauptsächlich daran, dass die Traktionsbatterie noch unter dem Kofferraum saßen, da ging tatsächlich viel verloren.

Seit 2012 (Auris 2) ist die Batterie jedoch unter den Rücksitzen untergebracht, damit hat man wieder Volumen gewonnen.

Der neue Auris/Corolla TS soll dann hinten erneut mehr Platz haben: Der Fond (leidiges Thema im aktuellen Auris TS) soll nun das größte Platzangebot seiner Klasse bieten und der Kofferraum soll ebenfalls noch mal mehr Raum als jetzt bieten - hauptsächlich durch den vergrößerten Radstand und vermutlich auch aufgrund des verkleinerten HV-Akkus.
17.09.2018 21:31:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-2- Mr.Kobayashi

Arctic
...
Working Froschwerks

18.09.2018 5:56:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Neaera

Mods-Gorge
Guten Morgen

aus aktuellem Anlass eine Laien-Frage zum Thema Winterreifen.

1. Wenn in meiner Zulassung unter 15.1 bzw. 15.2 eine zulässige Reifengröße von 225/60R17 99H eingetragen ist, darf ich dann auch Reifen mit einer geringeren Breite bzw. einem anderen Querschnitt fahren? Gibt es hier gesondert etwas zu beachten?

2. Welche Erfahrungen habt ihr mit kpl. montierten Radsätzen aus dem Netz gesammelt? Gilt noch das ungeschriebene Gesetzt dass die Reifen von namenhafte Reifen-Herstellern qualitativ besser sind?

Ich überlege mir einen Satz (mit RDKS) im Internet zu bestellen, bevor ich meinem Freundlichen 200-300 Euro mehr dafür in den Rachen werfe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Neaera am 18.09.2018 8:21]
18.09.2018 8:20:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Zu 1: Jaein. Ohne Eintragung grundsätzlich nein, aber Eintragungen für andere Reifendimensionen mit ähnlichem Abrollumfang sind i.d.R. problemlos möglich.

Zu 2: Keine bisher.
18.09.2018 8:22:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
...
 
Zitat von Neaera

Guten Morgen

aus aktuellem Anlass eine Laien-Frage zum Thema Winterreifen.

1. Wenn in meiner Zulassung unter 15.1 bzw. 15.2 eine zulässige Reifengröße von 225/60R17 99H eingetragen ist, darf ich dann auch Reifen mit einer geringeren Breite bzw. einem anderen Querschnitt fahren? Gibt es hier gesondert etwas zu beachten?



Dein Autohändler kann dir eine Liste aller ab Werk freigegebenen Rad-Reifen-Kombinationen für dein Modell ausdrucken.
Alternativ macht das auch der TÜV, DEKRA etc. Auf die Angaben der Reifenhändler kann man sich generell schon, aber leider nicht 100% verlassen, denn die haben von irgendwelchen Spezialfällen keine Ahnung.

Alternativ gibst du mir mal eben die Schlüsselnummern durch und ich suche dir das in 2 Stunden raus.
2.1 und 2.2 im Fahrzeugschein, und zwar bitte komplett.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 18.09.2018 8:29]
18.09.2018 8:24:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Neaera

Mods-Gorge
...
Super, danke euch!

@harmlos: Ich schicke dir nachher eine PN, danke!
18.09.2018 8:27:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


 
Der Ingolstädter Autohersteller Audi hat am Montag in San Francisco sein erstes vollelektrisches Auto präsentiert. Der neue E-Tron soll mit einer Reichweite von 400 Kilometern (WLTP) und einer Leistung von bis zu 300 Kilowatt (402 PS) mit den Modellen des US-Elektroautoherstellers Tesla konkurrieren.

Der neue E-Tron wird für einen Basispreis von 79.900 Euro gegen Ende 2018 an europäische Kunden ausgeliefert.

Mit einer maximalen Ladeleistung von 150 kW soll der 700 Kilogramm schwere Akku in einer halben Stunde zu 80 Prozent aufgeladen werden.



https://www.golem.de/news/elektroauto-e-tron-vorgestellt-audi-praesentiert-den-besten-quattro-aller-zeiten-1809-136611.html
18.09.2018 8:36:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
Mal eine Frage zu den Elektrokarren, betzrifft ja auch den neuen GLC, der elektrisch kommen wird.
Warum haben die Karren alle 300 oder mehr PS?
Würde da nicht 150PS absolut ausreichend sein und hätte man dann dadurch nicht eine deutliche höhere Reichweite? Oder ist das bei den Elektromotoren eher egal?
18.09.2018 9:31:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Naja die Eimer wiegen halt alle weit über 2 to. Da wirds schwer den Kunden zu erklären warum sie ein min. 80k¤ Auto kaufen sollen, was 13s auf 100 braucht Breites Grinsen

Aber ja auch ein schwächerer Elektromotor verbraucht weniger.
18.09.2018 9:40:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von Lucifer

Aber ja auch ein schwächerer Elektromotor verbraucht weniger.



Dieser Punkt bedarf einer genaueren Darstellung der Faktenlage.

Gubt es Muscheldiagramme für verschiedene Bauarten von E-Motoren?
18.09.2018 9:59:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
Damit wäre ich auch vorsichtig. Es werden eher Motoren mit mehr Leistung verbaut, weil sie mittlerweile kaum größer oder schwerer sind (vor allem im Vergleich zum Traktionsakku). Dafür aber bei gleicher abgerufener Leistung nur unwesentlich mehr verbrauchen als kleinere Motoren (alles im vernünftigen Verhältnis betrachtet).

Und wie Luci schon sagt, muss der sackschwere Akku halt auch irgendwie beschleunigt werden...
18.09.2018 10:10:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Ok, ich gebe zu dass das eine stark vereinfachte Aussage ist fröhlich
Prinzipiell gilt das natürlich nur beim abrufen der maximalen Leistung.

Aber prinzipiell brauch ich für nen SUV natürlich auch mehr Leistung um den mit 80km/h zu fahren als für ne Zoe. Muscheldiagramme wäre nett, ist wirklich die Frage ob es sowas gibt Elektromotoren sind da ja sehr konstant.
18.09.2018 10:38:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Mal 'ne dumme Frage zum BE: Die eine Grundfahraufgabe ist ja rückwärts links abbiegen, mit folgender Anweisung: "Möglichst weit rechts anhalten und die Fahrzeugkombination nach links rückwärts fahren, ohne auf den Bordstein aufzufahren oder die Fahrbahnbegrenzung zu überfahren. Die Fahrzeugkombination mit höchstens 1 m Abstand des breiteren Fahrzeugs parallel zum Bordstein oder zur Fahrbahnbegrenzung anhalten."

"Möglichst weit rechts" heißt für mich, dass keine zwei Sackhaare mehr zwischen Reifen und Bordstein/Fahrbahnmarkierung passen. Wie soll man dann ohne Korrekturzug vernünftig in die Kurve kommen?
18.09.2018 10:44:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 16.01.2011
...
Mal was anderes:

Alles Gute, ERK! ❤🎁🎉🍾🎂

18.09.2018 11:55:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von Absonoob

Mal 'ne dumme Frage zum BE: Die eine Grundfahraufgabe ist ja rückwärts links abbiegen, mit folgender Anweisung: "Möglichst weit rechts anhalten und die Fahrzeugkombination nach links rückwärts fahren, ohne auf den Bordstein aufzufahren oder die Fahrbahnbegrenzung zu überfahren. Die Fahrzeugkombination mit höchstens 1 m Abstand des breiteren Fahrzeugs parallel zum Bordstein oder zur Fahrbahnbegrenzung anhalten."

"Möglichst weit rechts" heißt für mich, dass keine zwei Sackhaare mehr zwischen Reifen und Bordstein/Fahrbahnmarkierung passen. Wie soll man dann ohne Korrekturzug vernünftig in die Kurve kommen?



Möglichst weit rechts für diese Aufgabe ist eben NICHT einparkmäßig am Bordstein, sondern eben so, dass man rum kommt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 18.09.2018 12:01]
18.09.2018 12:01:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Ah. Dann ist das ja einigermaßen simpel.
18.09.2018 12:06:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
wenn am zugfahrzeug brauchbare spiegel sind,ja.
18.09.2018 12:09:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
Bei mir war's Pflicht nen Einweiser zu haben. Ist das immer noch so?
18.09.2018 12:15:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Sicherungsposten ja (das meinst du vermutlich?), Einweiser im eigentlichen Sinne ist haram.
18.09.2018 12:30:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
Ich weiß nicht mehr wie mein Fahrlehrer es genannt hat, er sagte nur "wenn du rückwärts fährst bevor ich ausgestiegen bin ist die Prüfung zuende".

Oke.
18.09.2018 12:32:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Ja, draußen muss nach wie vor ein Hinnerk stehen, und du musst permanent Sichtkontakt mit ihm haben.

Das hier allerdings:

ist wiederum explizit verboten, mit Ausnahme eines Halt-/Warnsignals.

¤: Btw eine echt effektive Übungs fürs Rangieren. Teilweise jede Woche Fahrzeuge und Gespanne beim DRK in die Garage, aus der Garage und auf Veranstaltungen durch die Gegend winken.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Absonoob am 18.09.2018 12:37]
18.09.2018 12:35:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/KANmmfj.jpg

 
Der Ingolstädter Autohersteller Audi hat am Montag in San Francisco sein erstes vollelektrisches Auto präsentiert. Der neue E-Tron soll mit einer Reichweite von 400 Kilometern (WLTP) und einer Leistung von bis zu 300 Kilowatt (402 PS) mit den Modellen des US-Elektroautoherstellers Tesla konkurrieren.

Der neue E-Tron wird für einen Basispreis von 79.900 Euro gegen Ende 2018 an europäische Kunden ausgeliefert.

Mit einer maximalen Ladeleistung von 150 kW soll der 700 Kilogramm schwere Akku in einer halben Stunde zu 80 Prozent aufgeladen werden.



https://www.golem.de/news/elektroauto-e-tron-vorgestellt-audi-praesentiert-den-besten-quattro-aller-zeiten-1809-136611.html



Fun Fact:
Der tolle e-tron Charging Service läuft über die Digital Charging Solutions (ist die BMW Tochter die auch ChargeNow betreibt)

Davon ab hat der e-tron Quattro aber schon ein paar coole Innovationen drin, wie z.B. die digitalen Außenspiegel, 150kw Laden, induktives Laden, brake by wire und noch mehr was Audi komischerweise noch nicht kommuniziert hat. peinlich/erstaunt
18.09.2018 13:18:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Charon=-

Japaner BF
Der Lexus ES 300h kommt Anfang 2019 auch mit solchen digitalen Außenspiegeln raus.

Hier ein Video, wie das bei den Japanern dann aussieht:
18.09.2018 13:23:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Ich wollte gerade fragen, warum/ob der Audi dann überhaupt noch Spiegel braucht. Aber beim genauen hinsehen ist gerade der Teil im Bild überblendet, da hab ich wohl nicht richtig hingesehen.
18.09.2018 13:27:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
verschmitzt lachen
In der ganz großen SUV-Klasse hat Daimler auch schon gar keine Außenspiegel mehr, sondern einfach Displays im Innenraum.
https://www.youtube.com/watch?v=bZ7MKKjcQcY
18.09.2018 13:29:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Kauf nen Mercedes, wenn Du es unbequem willst )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
11.10.2018 07:45:46 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
25.08.2018 15:31:24 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum