Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Fernweh X ( Around the World (La La La La La) )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 19 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Wedge

Leet
Oh, das hab ich gar nicht beachtet - also im Monsum nach Tioman aufzubrechen ist dann vermutlich nicht so die gute Idee peinlich/erstaunt
In dem Fall würden wir dann wohl eher nach Langkawi gehen
- oder gibts im Westen noch andere gute alternative Strandziele?
29.09.2018 12:18:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
Der Taifun "Trami" hat uns nun erreicht, das windet schon ganz ordentlich peinlich/erstaunt
Nix mit schlafen gerade, fensterscheiben biegen sich und die hütte wackelt
/e: und wegg isser, der strom
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [CH]Swift am 30.09.2018 17:25]
30.09.2018 16:23:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Wer in der Region Dubrovnik ist sollte unbedingt einen Abstecher nach ston machen. Ein kleines mittelalterliches Dorf mit austern- und Muschelzucht. Grandioses seafood für sehr günstige Preise, allerdings will man danach anderswo keine Austern mehr essen.
03.10.2018 11:50:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oster

oster
Für einen Städtetrip nach Barcelona: Wo sollte das Hotel im idealfall liegen wenn man fußläufig die meisten Attraktionen erreichen möchte?

Wäre die Lage von dem Hotel hier z.B. gut?
https://goo.gl/maps/Zvg2iWH4yzF2
04.10.2018 19:51:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
War hier schonmal jemand in Kolumbien?
07.10.2018 21:47:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von Damocles

War hier schonmal jemand in Kolumbien?


Klar, was willste wissen?
07.10.2018 22:04:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Ach, viel.

Was lohnt sich?
Muss man spanisch können?
Geht es auch alleine?
Und: ist es sicher? Ich hab mir den Lonely Planet von nem Freund ausgeliehen, das klingt eigentlich alles ganz in Ordnung. Bei wikivoyage aber klingt es schon eher negativ mit der Sicherheitslage.
08.10.2018 6:15:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
...
Bin vor 2 Wochen wieder gekommen und war 3 Wochen da. Ich schreib mehr wenn ich an der richtigen Tastatur bin.
08.10.2018 6:33:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Ich war auch vor dreiJahren 3,5 Wochen dort. War alleine unterwegs, geht problemlos.

Gestartet bin ich damals in Medellin, dann Cartagena, Taganga, dann bin ich über Riohacha nach Punta Gajinas (nördlichster Punkt des Festland) gereist. Auf dem Rückweg hab ich noch paar Tage in Palomino gechillt, dann nach Bogota geflogen und von dort zurück.

War bisschen Reisefaul und hab den Norden nicht wirklich verlassen, aber wenn du da was wissen willst, gerne.

Billige Inlandsflüge gibt es bei Viva Colombia.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Zipper am 08.10.2018 7:20]
08.10.2018 7:18:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Witzig, ich bin kaum aus Boyaca raus gekommen. Breites Grinsen War mit meiner Freundin da, gelandet sind wir in Bogota, dann dort erstmal ein paar Tage verbracht, dann nach Tunja, Iza, von da dann an den Lago de Tota. Jeweils ein paar Tage geblieben, dann etwa so wieder zurück und nochmal Stop in Villa de Leyva gemacht, zum Schluß sind wir noch von Bogota aus für ein 5 Tage nach San Andres geflogen (mit Avianca, Viva Colombia verlangt fies Aufpreis für aufgegebenes Gepäck).
Hatten eigentlich vorher schon gedacht dass wir uns ein wenig weiter bewegen als tatsächlich getan, allerdings wollten wir nicht dauernd im Flieger sitzen und im Bus dauert das ganze halt entsprechend. War aber egal, in den Anden wars auch der Hammer. Iza und der Lago de Tota sind auch echt traumhaft schön, aber auch ziemliche Nester und überhaupt nicht touristisch, zum wandern und Landschaft genießen aber super. Als Gringo fällt man eh schon auf wie ein bunter Hund, aber da nochmal mehr. Breites Grinsen

Wir hatten nicht wirklich was vorher geplant sondern sind immer relativ spontan weiter, die Unterkünfte haben wir immer per booking.com 1-2 Tage im Voraus gebucht. Ging problemlos. Im Nachhinein wäre ich gern im El Cocuy Nationalpark gewesen, als wir vor Ort da drauf gestoßen sind war's zeitmäßig nicht mehr drin da hoch zu fahren.

Spanisch können ist hilfreich, Englisch sprechen nur sehr wenige Leute, auch in der Hauptstadt. Wir können allerdings auch nur ein paar Brocken. Mit google translate und Händen und Füßen gings schon trotzdem einigermaßen, richtige Gespräche führen war leider nicht drin. Was echt schade war, die Leute sind sehr offen und gehen dauernd auf einen zu, da hätte man gern mal ein wenig gequatscht.

In Bogota haben wir ein paar der Free Walking Tours gemacht, die kann ich wärmstens weiterempfehlen.
08.10.2018 8:06:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von Damocles

Ach, viel.

Was lohnt sich?
Muss man spanisch können?
Geht es auch alleine?
Und: ist es sicher? Ich hab mir den Lonely Planet von nem Freund ausgeliehen, das klingt eigentlich alles ganz in Ordnung. Bei wikivoyage aber klingt es schon eher negativ mit der Sicherheitslage.



Ja, es lohnt sich. Beispiele: Karibikküste, Amazonas bei Leticia (3 Länder Eck), cartagena (touristisch, aber eben koloniale Pracht), Bogota, medellin, a den, usw usw usw.
Spanisch hilft, wie fast überall in Südamerika, ist aber in Kolumbien weniger nötig als zb in Bolivien oder Paraguay. Englisch geht also
Klar geht es auch alleine.
Kolumbien ist so sicher, sie der Rest Südamerikas. Ich würde halt nicht ins Darien Gap fahren oder in die Gegenden des Coca Anbaus bzw der Kartelle. Aber ansonsten, mit der gebotenen Vorsicht, kein Problem. Nicht kirre machen.
08.10.2018 9:20:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
amuesiert gucken
Ich bin nächsten Monat für ein paar Tage in Budapest. Die meiste Zeit sind wir mit Freunden, die dort studieren, unterwegs, ein oder zwei Nachmittage müssen meine Freundin und Ich uns wohl selbst unterhalten.
Wenn hier jemand also ein Tips hat, würde ich mich über einen kurzen Post freuen. Auch wenn ihr meint, dass man dann für einen so kurzen Zeitraum einfach durch die Innenstadt laufen kann.
Wir mögen Natur/schöne Parks, alte/hübsche Bauwerke und Orte wo man sich vielleicht auch nett hinsetzen kann. Gerne "alternative" Sachen, aber auch Touristenspots sind okay, wenn es nett und nicht zu nervig dadurch ist.
Es gibt ja ne große Burg, (grundsätzlich mag ich sowas auch), lohnt sich dann bestimmt, oder? Hab ausserdem gelesen, dass es nice Thermen gibt?
08.10.2018 19:53:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
 
Zitat von gott.[shake]

Ich bin nächsten Monat für ein paar Tage in Budapest. Die meiste Zeit sind wir mit Freunden, die dort studieren, unterwegs, ein oder zwei Nachmittage müssen meine Freundin und Ich uns wohl selbst unterhalten.
Wenn hier jemand also ein Tips hat, würde ich mich über einen kurzen Post freuen. Auch wenn ihr meint, dass man dann für einen so kurzen Zeitraum einfach durch die Innenstadt laufen kann.
Wir mögen Natur/schöne Parks, alte/hübsche Bauwerke und Orte wo man sich vielleicht auch nett hinsetzen kann. Gerne "alternative" Sachen, aber auch Touristenspots sind okay, wenn es nett und nicht zu nervig dadurch ist.
Es gibt ja ne große Burg, (grundsätzlich mag ich sowas auch), lohnt sich dann bestimmt, oder? Hab ausserdem gelesen, dass es nice Thermen gibt?



- Das "Szimpla Kert" fand ich recht gemütlich um was kleines zu essen oder trinken zu gehen. Ist aber grösstenteils draussen, also in einem Innenhof.
- Die Kuzin Bar hat richtig viele gute Biere ab Fass.
- Von der Zitadelle hat man eine recht schöne Aussicht über Pest. Die Touristen werden dort hochgekart aber man kann auch über ne Treppe hochlaufen von hier aus.
- Burg ist ziemlich überlaufen mit Touristen.
08.10.2018 21:05:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Schon mal jemand mit Rucksack und Zelt auf den Lofoten gewandert? Ich hätte da ein paar Fragen
08.10.2018 21:12:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Weiß jemand ob Inlandsflüge in Thailand zwischen den Jahren teuer werden wenn man spontan bucht? Ich würde mir gerne eine gewisse Flexibilität erhalten was den Termin für einen Flug aus Phuket in den Norden nach Chiang Mai oder Chiang Rai angeht, stand jetzt wären die Flüge noch sehr günstig.
08.10.2018 21:43:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Eine freundin von mir ist zum gleiche Zeitpunkt dort und sagt, es wird wohl teurer.

Achtung, welche Airline du nimmst, da gibts ein paar, die sind von der EU geblacklistet, weiss nicht, ob du mit denen fliegen magst.

Edit: Liste wurde aktualisiert, keine Airlien von dort mehr drauf
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fide| am 08.10.2018 21:51]
08.10.2018 21:48:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
 
Zitat von Scavenger

Weiß jemand ob Inlandsflüge in Thailand zwischen den Jahren teuer werden wenn man spontan bucht? Ich würde mir gerne eine gewisse Flexibilität erhalten was den Termin für einen Flug aus Phuket in den Norden nach Chiang Mai oder Chiang Rai angeht, stand jetzt wären die Flüge noch sehr günstig.

ich habe im Januar (2017) für bkk - Chiang Mai und zurück 120¤ gebucht (Handgepäck), gebucht 2 Tage vor antritt. Vielleicht hilft das als Referenz.
08.10.2018 21:55:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Danke für die Info

Bekackt: Meine Flüge nach Thailand und zurück kosten heute 400¤ mehr als gestern. Hätte ich doch gleich gebucht. traurig
09.10.2018 19:58:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Scavenger

Danke für die Info

Bekackt: Meine Flüge nach Thailand und zurück kosten heute 400¤ mehr als gestern. Hätte ich doch gleich gebucht. traurig


lösch mal deine cookies oder nimm nen anderen rechner
10.10.2018 21:31:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
bzw private mode des browsers
10.10.2018 21:38:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Ich bin bald ca 1 Woche in buenos Aires und Umgebung. War jemand schon mal da und hat einige Empfehlungen speziell was essen und trinken sowie sehenswertes abseits der Blogs angeht? Das wäre super
10.10.2018 21:51:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
ich schreib dir morgen was ausführlicheres aber auf die schnelle:
- Salon Puerreydon
- Fundacion Proa
- Los Caminantes
- Parque Centenario
- Las Malvinas
- Bodega Cervecera
- PLazoleta Julio Cortazar
- Nola
- Feria Mataderos
10.10.2018 22:06:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von Scavenger

Danke für die Info

Bekackt: Meine Flüge nach Thailand und zurück kosten heute 400¤ mehr als gestern. Hätte ich doch gleich gebucht. traurig


lösch mal deine cookies oder nimm nen anderen rechner


Wenn man über Skyscanner oder Swoodoo sucht sollte das doch mit den Cookies keine Rolle spielen, oder? Hab aber auch mal im Incognito Modus, auf dem Handy und auf Arbeitslaptop gecheckt, überall das selbe.
10.10.2018 22:39:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
...
 
Zitat von Strich

ich schreib dir morgen was ausführlicheres aber auf die schnelle:
- Salon Puerreydon
- Fundacion Proa
- Los Caminantes
- Parque Centenario
- Las Malvinas
- Bodega Cervecera
- PLazoleta Julio Cortazar
- Nola
- Feria Mataderos



Geilo da freue ich mich!!
10.10.2018 22:43:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011
 
Zitat von Switchie

 
Zitat von Strich

ich schreib dir morgen was ausführlicheres aber auf die schnelle:
- Salon Puerreydon
- Fundacion Proa
- Los Caminantes
- Parque Centenario
- Las Malvinas
- Bodega Cervecera
- PLazoleta Julio Cortazar
- Nola
- Feria Mataderos



Geilo da freue ich mich!!


ich war letztes jahr gut eine woche im februar in BA (hatte ein airbnb in villa crespo, die meisten tipps sind daher von der gegend Augenzwinkern). eigentlich hatte ich geplant zum fussball zu gehen aber es wurde genau in der zeit gestreikt. also hab ich x museen abgegrast und bin noch weiter nach chile Breites Grinsen

allgemein zum "essen gehen": es wird erst spät zuabend gegessen, also so um 10. stell deinen tagesrhythmus dementsprechend um Breites Grinsen. generell kannst du einfach in die nächstbeste "parilla" gehen und kriegst richtig gutes rind vom holzkohlegrill.

- Salon Puerreydon. punkladen in der nähe der ubahnstation palermo. etwas unscheinbar von der strasse aus, da es im ersten stock ist. günstiges bier, manchmal konzerte. dort fand ich es mit abstand am einfachsten mit leuten ins gespräch zu kommen (ich kann kaum spanisch). die haben unregelmässig offen, also am besten vorher abchecken.
- Fundacion Proa. tolles museum in la boca. es behandelt die entstehung und entwicklung des viertels. la boca selbst würd ich mir auch mal ansehen. es ist von san telmo kein weiter fussmarsch (in la boca gibt es keine ubahn station)
- Los Caminantes. bar die selbergebrautes bier verkauft. gemütlich/klein. viele locals die beim feierabend bier sitzen
- Parque Centenario. park gleich in der nähe von Los Caminantes. eine der wenigen grünflächen. die leute des viertels treffen sich dort tagsüber und geniessen das gute wetter (nachts abgesperrt)
- Las Malvinas. heladeria. es gibt unzählige eisläden in BA. und die machen fast ausnahmslos alle richtig, richtig gutes eis. (es gibt auch diverse ketten in der stadt). das las malvinas hier einfach mal als beispiel, einer familienbetriebsgelateria. unbedingt dulce de leche probieren! ich hab selten soviel eis gegessen wie in der woche peinlich/erstaunt
- Bodega Cervecera. bar in palermo (soho). ist so mit _das_ ausgehviertel. es gibt sehr viele bars mit grosser und vor allem sehr guter bierauswahl die bodega fand ich recht angenehm, da eher am rand von palermo soho und nicht so überlaufen.
- Plazoleta Julio Cortazar. das ausgehzentrum von palermo soho. hier findest du unzählige restaurants und bars.
- Nola. am anderen ende von palermo soho. die machen leckeres frittiertes hühnchen und gutes bierpeinlich/erstaunt. kleiner laden und unter umständen etwas voll aber gut
- Feria Mataderos. das ist ein markt in verbindung mit traditionellen tanz/musik aufführungen. kann man sich mal geben. liegt in einem ansonsten unspektakulären viertel. man kommt aber einfach mit dem bus hin. es hat sehr viele einheimische dort aber auch den ein oder anderen touristen. immer sonntags glaub ich

- in san telmo gibts noch einen flohmarkt immer samstags(?). der war auch ok. das viertel kann man sich auch einfach mal ansehen


vielleicht fällt mir noch mehr ein. müsste mal die bilder sichten von damals.
wo hast du deine unterkunft?
achja recoleta (so mit das "beste" viertel) fand ich sehr langweilig, da einfach nur übertrieben rausgeputzt und versnobt
12.10.2018 15:24:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Wieso sind denn die Langzeitauslandskrankenversicherungen so günstig? 30¤ im Monat ohne Eigenbeteiligung, the fuck.
Ich bin dann mal weg peinlich/erstaunt
14.10.2018 21:25:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
...
Hui danke schon mal, das ist ja eine ganze Menge.

Wir haben uns als Basislager ein Airbnb in Palermo genommen. Ich schaue mir deine Dinger mal an.
14.10.2018 21:42:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
morbias

tf2_spy.png
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von Wedge

Ok, also wir würden jetzt in Kuala Lumpur starten, nach zwei Tagen Richtung Georgetown aufbrechen, auf dem Weg das Cameron Highland mitnehmen. Von Georgetown dann Richtung Nationalpark und von da weiter nach Tioman. Zum Schluss von Tioman nach Singapur.

Ergibt das so Sinn und ist das bequem machbar in zwei Wochen?




Unsere Route für 4 Wochen in 2017 war auch in die Richtung, nämlich so:

- Kuala Lumpur (AirBnB mit Dachpool - bei AirBNB nach "Regalia Residence Kuala Lumpur suchen, da igbts mehrere in diesem Gebäudekomplex die Zimmer anbieten)
- Cameron Highlands (Ort: Tanah Rata - Fathers Giuesthouse)
- Penang/Georgetown (B Street Hotel)
- Malakka (1825 Gallery Hotel)
- Tioman (Swiss Cottage Resort)
- Singapur (Champion Hotel)

Bis auf das 1825 Gallery Hotel (welches nur "normal/nix besonderes" war, waren die restlichen Unterkünfte sehr zu empfehlen.) Waren alle immer mit WLAN/Klimaanlage.
Okay, Fathers Guesthouse war auch nur "normaler Guesthouse Standard", und ohne AC.

Wenn du fragen hast, hau raus.
2 Wochen finde ich aber schon etwas sportlich für die ganzen Orte



Sind ja gerade auf Weltreise und haben überlegt Malaysia von 20. November bis Mitte Dezember ca. zu besuchen. Ist das ne gute Reisezeit? An der Route könnte man sich ja dann orienteren Breites Grinsen
23.10.2018 13:11:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DarkFritz

AUP DarkFritz 10.08.2015
Ich hab gerade ziemlich planlos vom 4.1.-11.1. einen Flug nach Island gebucht. Hier gibts doch ziemlich sicher bereits einen Post mit Standardtipps bzgl. Unterkünfte, Mietwägen, etc.?
Danke
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DarkFritz am 03.11.2018 12:11]
03.11.2018 12:11:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
verschmitzt lachen
Viel Spaß mit 4 Stunden Tageslicht
03.11.2018 12:12:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fernweh X ( Around the World (La La La La La) )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 19 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
04.09.2018 22:54:41 Scavenger hat den Thread-Titel geändert (davor: "Fernweh")

| tech | impressum