Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Apple Thread ( Alles neu bringt Mojave )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
RushHour

rushhour
iMessage & SMS
Wie kann ich mein iPhone zwingen, jemandem eine SMS zu senden?

Die Person hatte mal iPhone und AppleID, hat aber jetzt ein Android-Phone. Ich (und andere Leute) wollen ihr Textnachrichten per SMS senden, aber das iPhoen sendet iMessages, und behauptet auch fröhlich die wären angekommen. Natürlich kommt bei ihr nichts an.

Die Funktion "als SMS senden" per Druck auf die Nachricht kriegt man nicht aktiviert, das geht m.W. wohl nur, wenn iMessage einen Fehler meldet, es meldet aber immer erfolgreiche Kommunikation.

Wer versteht genug von Apple, um das aufzulösen?



//ich habe SMS im Telefonvertrag, ich sende nicht per WLAN, habe WLAN-Unterstützung für Telefonie auch aus, und "Nachrichten als SMS" ist bei mir aktiviert. iOS aktuell. Kein Update vom Netzbetreiber verfügbar. Ich sende/identifiziere mich über Telefonnummer, nicht über email/aplleid. Ach so, und anderen Androids SMS senden geht, und iPhones iMessages senden geht auch.
Keine Ahnung mehr was ich tun soll. traurig
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 17.01.2019 17:48]
17.01.2019 17:15:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
der empfänger muss seine nummer bei apple löschen. entweder googlen oder hier drücken:
https://selfsolve.apple.com/deregister-imessage/
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Vincent am 17.01.2019 17:42]
17.01.2019 17:40:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Danke.

Blöde Technik.
17.01.2019 17:55:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von csde_rats

Das iPhone meiner Mutter belästigt sie seit ein paar Wochen ein bis mehrmals täglich mit der Apple-ID-Passwortüberprüfung. Ihre Apple-ID ist schon zwei-drei Jahre alt und wird genausolange mit einem neuen iPad Mini benutzt und da hatte sie das nie. Außerdem funktioniert seit ca. ner Woche iMessage nicht mehr ("Aktivierung fehlgeschlagen"). 2FA ist an und läuft über das iPhone.
iMessage funktioniert auf dem iPad einwandfrei. Auf dem iPad kriegt sie diese dämliche Passwortüberprüfung auch höchstens alle paar Wochen einmal.

Ich hab schon ausprobiert den Account abzumelden, neustarten, neu anzumelden, kein Unterschied.

Gibt es Abhilfe abseits von "iTunes-Backup erstellen, einspielen dann ein neues kaufen"?

17.01.2019 18:06:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von RushHour

Danke.

Blöde Technik.




Naja, wenn jemand WhatsApp hatte, du ihm jetzt eine schickst aber er den Client halt einfach nicht mehr auf dem Handy hat - wer ist dann schuld? Breites Grinsen
17.01.2019 19:51:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
 
Zitat von RushHour

Danke.

Blöde Technik.


Wobei Apple auch alle Nase lang einen *ping* macht oder ein Keepalive vom Gerät verlangt.
Habe mehrere iPhones und mehrere Nummern und es passiert häufiger, dass die rausfliegen.

@rats: 2FA an? Dann hatte ich das gleiche Problem, es hat mich so in den Wahnsinn getrieben, dass ich zurück zu 1FA bin und sage: Apple und 2FA: HELL NO.
18.01.2019 5:54:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
y`Ausn

AUP y`Ausn 23.12.2007
 
Zitat von wuSel

https://www.brydge.com/products/brydge-9-7-apple-ipad-keyboard



Ich suche für das iPad Pro 2018 12,9" auch noch nach dem geeigneten Keyboard-Case. Wäre jetzt blind zu Apple gelaufen. Gibt es hier tatsächlich bessere Alternativen? Hab hier keine Erfahrungswerte.
18.01.2019 6:51:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

AUP Cinisaro 30.03.2020
Jetzt den Rechner bei Gravis abgegeben zwecks Reperatur.

Erster Hass - trotz Termin un 10 Minuten früher dasein bis 20 Minuten nach Termin warten müssen. Hat auch zwischendrin jeder Verkäufer so getan als wäre ich nicht da.

Zweiter Hass: Problem beschrieben "Lautsprecher knistert bei Sprachausgabe" - kann er nicht hören. No shit Sherlock? Im Verkaufsraum kannst Du's nicht hören bei der ganzen Musik, dem Gelaber vom NEbenplatz usw?

Dritter Hass: Brauchen 4 Tage ums zu checken und bei Fehler insgesamt 9 Tage zur Reperatur. Natürlich "Arbeitstage".

Vierter Hass: Ich weiß doch jetzt schon, dass die's im Serverraum testen und natürlich nicht das leise Knistern hören.

Fünfter Hass: Permanentes Gelaber wegen - wenn's kein Garantiefall ist usw... Wollen wahrscheinlich die EUR 60 abzocken.

Ich glaub ich wechsel wirklich auf Win. Fühlt sich zwar nicht so geil an, aber wenn was ist kommt der Service Dude und wechselt kurz das defekte Teil.

APPLE PREMIUM MY ASS!!!
18.01.2019 14:13:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von Cinisaro

Fühlt sich zwar nicht so geil an, aber wenn was ist kommt der Service Dude und wechselt kurz das defekte Teil.



Naja Apple kann ja schlecht ihre Käufer austauschen?!
18.01.2019 14:42:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

AUP Cinisaro 30.03.2020
Me nounderstand?!
18.01.2019 14:46:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
wechselt kurz das defekte Teil
18.01.2019 14:47:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

AUP Cinisaro 30.03.2020
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Cinisaro am 18.01.2019 14:54]
18.01.2019 14:54:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
 
Zitat von Cinisaro

Ich glaub ich wechsel wirklich auf Win. Fühlt sich zwar nicht so geil an, aber wenn was ist kommt der Service Dude und wechselt kurz das defekte Teil.



in welcher welt genau?
18.01.2019 16:11:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Orson

AUP Orson 05.08.2009
 
Zitat von Cinisaro

Jetzt den Rechner bei Gravis abgegeben zwecks Reperatur.

Erster Hass - trotz Termin un 10 Minuten früher dasein bis 20 Minuten nach Termin warten müssen. Hat auch zwischendrin jeder Verkäufer so getan als wäre ich nicht da.

Zweiter Hass: Problem beschrieben "Lautsprecher knistert bei Sprachausgabe" - kann er nicht hören. No shit Sherlock? Im Verkaufsraum kannst Du's nicht hören bei der ganzen Musik, dem Gelaber vom NEbenplatz usw?

Dritter Hass: Brauchen 4 Tage ums zu checken und bei Fehler insgesamt 9 Tage zur Reperatur. Natürlich "Arbeitstage".

Vierter Hass: Ich weiß doch jetzt schon, dass die's im Serverraum testen und natürlich nicht das leise Knistern hören.

Fünfter Hass: Permanentes Gelaber wegen - wenn's kein Garantiefall ist usw... Wollen wahrscheinlich die EUR 60 abzocken.

Ich glaub ich wechsel wirklich auf Win. Fühlt sich zwar nicht so geil an, aber wenn was ist kommt der Service Dude und wechselt kurz das defekte Teil.

APPLE PREMIUM MY ASS!!!



Gravis ist absoluter Mist. Wollten mir auch mal nach nem Wasserschaden bei meinem alten MBP 2k+ für die "Reparatur" abnehmen und die SSD (und meine Daten) wegwerfen. Hab es dann bei einem anderen Apple Premium Service Provider in meiner Heimatstadt für ~30¤ säubern lassen - keinerlei Schäden und die SSD war natürlich auch in Ordnung. Läuft auch 5(?) Jahre später noch ohne Probleme.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Orson am 18.01.2019 16:25]
18.01.2019 16:24:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

AUP Cinisaro 30.03.2020
 
Zitat von Vincent

 
Zitat von Cinisaro

Ich glaub ich wechsel wirklich auf Win. Fühlt sich zwar nicht so geil an, aber wenn was ist kommt der Service Dude und wechselt kurz das defekte Teil.



in welcher welt genau?



In der DELL Business Welt. War zumindest bei meinem defekten Display der Fall. Angemeldet, ein oder zwei Wochen später war ich im Büro in einer Schulung und als ich am Nachmittag raus bin war's erledigt.

soeinfachistdas.jpg

¤: Ich hol es jetzt wieder ab und wenn ich zwei Wochen auf Messe in USA bin lasse ich es woanders erledigen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Cinisaro am 18.01.2019 16:30]
18.01.2019 16:28:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
Kann mir eigentlich einer erklären warum Apple in China, Macau und HK echtes Dual (2* nano) Sim hat, allerdings nur im XR und Xs Max nicht aber im normalen Xs?
Und dann wohl mit China und Macau eine Variante und HK (dass sich das lohnt ?!) anderer Variante weil nichts geblockt und zensiert und so. Da verliert man ja langsam den Überblick.
18.01.2019 16:48:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Leet Female II
Ja, dann Frag mal Xerxes nach seinem Dell, der würde den gerade gerne an die Wand klatschen.
Außerdem, wenn dir der Lautsprecher so wichtig ist. Mein MacBook Air hat eine viel, viiiiiiieeeeel bessere Soundqualität als sein Dell. Der ist eine Katastrophe.
Nur so zur Info.
19.01.2019 8:43:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Customer Service is halt immer eine sehr subjektive Sache. Du findest immer jemanden der unzufrieden ist und eine der super zufrieden war. Mit jedem Service.

An sowas kann man den Kauf echt nicht festmachen.

edit: subjektiv != objektiv keine Ahnung ob ich das wirklich geschrieben hab oder es ein autocorrect fail war heute morgen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kane* am 19.01.2019 17:41]
19.01.2019 9:10:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von Kane*

An sowas kann man den Kauf echt nicht festmachen.



So sehr dieses. Zumal ja auch die Rede vom Dell Businesssupport ist. Und mit denen habe ich (jaja, vor ein paar Jahren, aber ne) tatsächlich auch hervorragende Erfahrung gemacht. Mainboardaustausch? Ja ich fahre in 3 Stunden da lang, machen wir kurz. War dann innerhalb eines halben Tages erledigt.

Aber wie immer bei so Sachen ist das halt rein anektotisch.
19.01.2019 9:40:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
...
Dank dem Dell Business Support wird die Firma in der ich arbeite nicht mal mehr ein Monitorkabel bei denen kaufen. Zumindest so lange ich dort arbeite peinlich/erstaunt

Daher, was SBI sagt.
19.01.2019 9:43:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[eXz]CountZero

Leet
Im allgemeinen hat Apple halt schon den beschisseneren und teureren Service. Als Apple Nutzer redet man sich das halt gerne schön. Lohnt sich mal den Youtube Kanal von Louis Rossmann zu schauen.
19.01.2019 9:58:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von [2XS]Nighthawk

Daher, was SBI sagt.



Fujitsu macht etwa die beschissensten Businessnotebooks die ich kenne, aber mit dem Support habe ich absolut hervorragende Erfahrungen gemacht. Das hängt halt einfach von so vielen Faktoren ab. Firmensupport ist dann sowieso nochmal ein anderes Thema.

Und von der Firma nebenan hört man dann die Horrorstories...

¤: Die schlechtesten persönlichen Erfahrungen habe ich dafür mit IBM und Lenovo gemacht. Kaufe trotzdem nichts anderes als Thinkpads, weil... was Nighthawk sagt.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von SwissBushIndian am 19.01.2019 10:09]
19.01.2019 10:07:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Mooment, mit dem Subbort war ich 1A+* zufrieden, der war nicht nur vor Ort, der hat mich sogar mit nach Hause genommen, weil ich an dem Morgen mein Auto kaputtgefahren hab.

Ich finds einfach unverschämt, einen 2k¤-Laptop zu haben, der so unzuverlässig ist.
19.01.2019 10:09:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
Bei Notebooks schaue ich schon vorher mal nach wer wie welchen Support anbietet und ob der auch lokal vorhanden ist. Gerade bei Lenovo sind die Authorized Repaircenter wesentlich besser als der offizielle Support über Geodis. Im südlichen Raum bietet sich da Servion aus dem Großraum Stuttgart an, die Ossis können Cyberport damit belästigen(die flicken übrigens auch Applekram)...


Wobei der Lenovosupport sich schon in den letzten Jahren wesentlich verbessert hat. Dell hingegen ist die Hölle.
19.01.2019 12:32:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kn0kkn0k

Mods-Gorge
Kann nur für Lenovo Business Support sprechen, aber wenn mit unsere Geräten auf Arbeit was ist, dann legt der IT Servicedesk bei uns ein Ticket an und am nächsten Tag kommt dann meist ein Typ von Lenovo rum und tauscht direkt die Teile. Handballenauflage wurde mal getauscht oder auch ein Display. Innerhalb von maximal einer Stunde ist das dann erledigt und alles kann wieder benutzt werden wie gewohnt.
19.01.2019 12:49:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Vom support her mal ganz abgesehen, bin ich mir sehr unsicher, ob ich noch einmal zu einem macbook greife, wenn dieses hier mal das zeitliche segnet.

MacOS ist mir sehr ans Herz gewachsen. Aber das war Windows vorher auch. Ich erinnere mich noch gut daran, dass ich damals als ich den ersten Mac hatte dauernd riesige Windows BootCamps aufgemacht habe, weil ich mit MacOS einfach nicht klargekommen bin.

Da ist der Mensch natürlich echt Gewohnheitstier. Aber da hört es eben auch auf. Ich nutze keine Software für die ich einen Mac bräuchte. Und da ich bei anderen Herstellern mittlerweile auch ganz fantastisch flache, unibody usw. Laptops kriege weiß ich nich, ob mich Apple noch mal ziehen wird. Tendenziell eher nicht.

Mobil bleibt iOS für mich über jeden Zweifel erhaben. Was anderes als n iPhone oder iPad kommen mir da nicht ins Haus. Aber am Rechner? Da bin ich glaub ich schon sehr flexibel.
19.01.2019 17:45:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kn0kkn0k

Mods-Gorge
Am Rechner ist Windows drauf. Allein schon weil ich damit nur spiele. Auf dem Notebook ist mir das fast schon gleich. Bei der Arbeit ist es ein ThinkPad. Daheim ein MacBook. Nimmt sich beides nichts bis auf die Laufzeit. Da toppt mein 2013er Pro 13r immer noch vieles von heute. Aber ja, allein vom Preis her ist das absolut nicht mehr vertretbar. Apple dreht da ja komplett frei.

Achja, das iPad wird auch nie mit einem Android oder Windows Tablet ersetzt. dafür ist das iPad zu sehr das beste Tablet.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kn0kkn0k am 19.01.2019 17:55]
19.01.2019 17:54:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
Das 2013 13r war gut, in der Tat! Bin fast versucht das aktuelle zu verkaufen und wieder auf das halbkaputte alte umzusteigen.

Wobei Mac und iPhone spielen dann halt schon toll zusammen, so mit Airdrop und so...
19.01.2019 18:08:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Ja klar, das zusammenspiel is geil. Aber wie oft benutzt man denn Airdrop? Breites Grinsen
19.01.2019 18:22:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von kn0kkn0k

Am Rechner ist Windows drauf. Allein schon weil ich damit nur spiele. Auf dem Notebook ist mir das fast schon gleich. Bei der Arbeit ist es ein ThinkPad. Daheim ein MacBook. Nimmt sich beides nichts bis auf die Laufzeit. Da toppt mein 2013er Pro 13r immer noch vieles von heute. Aber ja, allein vom Preis her ist das absolut nicht mehr vertretbar. Apple dreht da ja komplett frei.

Achja, das iPad wird auch nie mit einem Android oder Windows Tablet ersetzt. dafür ist das iPad zu sehr das beste Tablet.



Thinkpads sind je nach Konfiguration sogar teurer. Ich finde die Applepreise nicht abgedreht wenn man vergleichbare Geräte anschaut.
19.01.2019 18:29:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Apple Thread ( Alles neu bringt Mojave )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
21.03.2019 09:20:43 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
25.09.2018 08:21:55 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'apple' angehängt.

| tech | impressum