Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Nintendo Entertainment Systems ( Inklusive neuem Online-Service )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Geierkind

Geierkind
 
Zitat von dantoX

https://www.youtube.com/watch?v=yhTFTuSz83o

Ist schon erstaunlich was sie SMM2 alles an der Spielmechanik geändert haben.

Gerade das mit den Röhren finde ich sehr schade.



Keine Panzer nehmen beim Drehen ist aber recht tragisch o_O Damit gehen viele Hindernisse verloren.
Gegner die nicht von Wänden abprallen sind auch nicht so toll.
20.07.2019 11:30:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Jo, damit haben sie einige kaizo moves zerfickt. Breites Grinsen

Die viel krasseren Hitboxen von Spikes und Munchern wurden im Video vergessen!
20.07.2019 11:57:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rincewind

rincewind
 
Zitat von dantoX

That’s Nintendo.

Denk nur an diese coole Nintenod Voicechat App. Einfach genial.


Ist doch an der PS4 kein Deut anders. Jedenfalls mit Dritt-Kopfhörern.
20.07.2019 12:50:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Rincewind

 
Zitat von dantoX

That’s Nintendo.

Denk nur an diese coole Nintenod Voicechat App. Einfach genial.


Ist doch an der PS4 kein Deut anders. Jedenfalls mit Dritt-Kopfhörern.



Also mit meinen beiden Logitech Headsets (wired und wireless) ist Voicechat an der PS4 problemlos möglich. Plug & Play. Was meinst du genau?
20.07.2019 12:52:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
SirMax hat weitergespielt!

 
Zitat von Sir Maximillion





04 - User Level Pt. 03 // 1080p60-Version


"I can see clearly now, the rain is gone"


[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Sentinel2150 am 21.07.2019 0:58]
21.07.2019 0:52:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

Geierkind
Das zweite Level glaube ich, das 3D-World-Tech-Level mit den Sprüngen ist richtig gut mit Max' moderatem (sorry Breites Grinsen) Skill. Das Level wär vielleicht wirklich noch ein bisschen geiler, wenn man zurücklaufen muss mit Schlüssel (ohne Stern!). Dafür den Weg vielleicht noch so bauen, dass der Rückweg ein paar "eigene" Challenges dann hat. Könnte mit einer Rot-Blau-Schaltermechanik gehen.

Allgemein liefert er viele unterschiedliche Fails, das macht schon Spaß Breites Grinsen Tut ein bisschen weh beim zugucken, aber so muss es ja sein.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 21.07.2019 1:49]
21.07.2019 1:46:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
...
Sehr löblich Max, dass du Rücksicht auf meine Kids nehmen möchtest
21.07.2019 1:55:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Hallo zusammen,

ich möchte heute ein Lanze für den Splatoon-2-DLC "Octo Expansion" brechen. Wahrscheinlich hat hier niemand das Teil.

Ich selbst hab immer schon mit dem Kauf gehadert, weil ich Splatoon 2 eigentlich ziemlich geil finde, mit dem Single Player Modus aber nie warm geworden bin. Die Hub-World mit ihren Rätseln fand ich zu steril und verwirrend, die eigentlich Levels waren mir zu ausufernd und die drei Leben waren schnell verbraucht, was dafür sorgt, dass man den Level neu starten muss. Da kann dann auch mal ne gute Viertelstunde Spielzeit weg sein. Als zockender Vater keine Option. Kurzum: irgendwie kam kein Flow auf und kein Charme rüber.

Jetzt hab ich am Wochenende dem letzten Splatfest aller Zeiten beigewohnt und in meiner Euphorie (in Kombination mit dem aktuellen Sale) die Octo Expansion eingekauft. Beim Klick auf die Kaufbestätigung sah ich meine Kohle schon wieder durch den Kamin, für ein Teil, das ich niemals spielen werde... wie zuletzt die Contra-Collection, Crypt of the Necrodancer, oder eben auch, sorry, Super Mario Maker 2.

Und, Junge, lag ich falsch! Die Story ist kurz und knapp gehalten (Mit einer U-Bahn versuchst Du Dir den Weg ins Gelobte Land zu erfahren), liefert aber einen ganzen Haufen erinnerungswürdiger Charaktere, wie den Opa aus Splatoon 1, eine Seegurke, die einen Nebenjob als Schaffner hat, oder eine Riesenassel, die wie der Pate rüberkommt und Don Asselmo heißt. Hach! Überhaupt: die Charme tropft aus allen Ecken und Kanten, egal ob die irrwitzigen Chatlogs zwischen dem Opa und den beiden TentaCool-Mädels oder die Haikus, die auf den sammelbaren Gegenständen stehen. Kostprobe gefällig?

"Farbspritzer ringsum
Ein Fehlschuss schüttelt Bäume
Sommer wird zu Herbst."

oder

"Lass Bomben fallen
Der Rest ergibt sich von selbst
Doch ist das Dein Ernst?"

Wunderbar!

Jetzt aber ans Eingemachte: die Levels erreicht man nicht mehr über eine Hubworld. Sie werden einfach über eine U-Bahn-Streckenkarte ausgewählt. Man arbeitet sich Station für Station vor. Ziel des Spiels ist es, vier besondere Stations-Endpunkte zu erreichen. Wie und wo und wann bleibt dem Spieler überlassen. Manchmal kreuzen sich zwei oder mehr Strecken, was die Auswahl des nächsten Levels nicht einfacher macht.

Um einen Level anzugehen, muss man eine Gebühr bezahlen. Bei Erreichung des Ziels gibt es einen fetten Geldbonus (die Währung ist selbstverständlich losgekoppelt von der Splatoon-2-Multiplayer-Währung). Einfache Levels sind preiswert, die schwierigen teuer. Zu Beginn eines Levels wird Dir kurz das Ziel erläutert: bspw. alle Feinde killen, Geschossen ausweichen, ohne auch nur einmal getroffen zu werden, eine Kugel ins Ziel bugsieren, oder, mein persönlicher Hasskandidat Nummero Uno, ein Geländer entlangsurfen und alle Ballons abballern. Was die Level aber fast alle gemeinsam haben: sie destillieren den Spielspaß von Splatoon 2: schön kurz gehalten, keine Durststrecken und, vor allen Dingen, fast durchgehend bockschwer:

Wenn man Pech bei der Levelauswahl hat, kann man schon am dritten Level verzweifeln. Ich werde in eine Kugel gesteckt und muss, Super Monkey Ball mäßig, meinen Weg ins Ziel rollen. Dabei gibt es diverse Hindernisse zu überwinden, unter anderem Farbrollen, die mich gnadenlos von der Plattform fegen. Der Hinweis vom Opa, dass ich über die Dinger springen kann, bringt mir überhaupt nix. Auch in der Luft verpassen die Teile mir einen Tritt, der mich im hohen Bogen aus dem Leben katapultiert. Bis ich begreife, dass Springen überhaupt nicht die Lösung ist. Vielmehr muss ich geschickt den Teilen ausweichen und so meinen Weg ins Ziel finden. Ah! Erfolgserlebnis! "Nur" fünf Continues gebraucht. Die setzen mich übrigens an den letzten Checkpoint und nicht, wie beim Hauptspiel, an den Anfang des Levels. Dafür kosten sie aber auch Geld.

Nach so einem harten Brocken darf man sich aber fast immer darauf verlassen, dass der nächste Level etwas einfacher ist, bzw. das Spielziel so anders ist, dass man frisch motiviert zur Tat schreitet. Und sollte man wirklich mal an einem Level verzweifeln, wählt man halt einen anderen. Die "Ticketpreise" geben ja eine gute Auskunft darüber, welcher Schwierigkeitsgrad zu erwarten ist. Alternativ kann ich den Level auch überspringen - gegen eine Gebühr. Aber das grenzt ja an Cheating.

Die Levelgestaltung ist phantasievoll, wie in Drogenrausch-Phantasievoll. Im Hintergrund winden und drehen sich überall abstrakte Gebilde und Konstruktionen. Gerne auch mal ein Gamecube oder SNES. Was das soll? Habe ich noch nicht herausgefunden.

Ein letztes Wort zur Musikuntermalung. Mucke ist bei Splatoon 2 ja immer so ein Thema. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Aber die Tracks sind immer catchy. Nur in der Singleplayer-Kampagne blieben die Songs schwer im Hintergund und lieferten keine besonders erinnerungswürdige Momente. Das ist bei Octo anders: jeder Song passt 1:1 auf das Spielziel des Levels. Gitarrenriffs, wenn ich in einem bestimmten Zeitfenster alle Gegner killen muss, ruhige Elektromucke, wenn ich puzzlemäßig unterwegs sind. Das passt alles wie die Faust auf's Auge.

Eine schöne Umschreibung wenn's um ein Fazit geht: die Octo Expansion ist Splatoon 2 in seiner Reinform: ungetrübter Single Player Spaß aus einem Guss. Hier greift alles ineinander: Story, Gameplay, Leveldesign, Mucke.

Wenn Ihr auch nur ein Fünkchen Spaß an Splatoon 2 hattet und hin und wieder Single Player Spiele spielt, tut Euch den Gefallen, und lasst Euch Octo raus. Auch wenn Ihr die Kampagne nicht mochtet. Es lohnt sich.



Disclaimer:
Kein Werbeauftrag. Ich will nur diesen Underdog an den Mann bringen. So ein bisschen wie der Restaurantkritiker bei Ratatouille.
23.07.2019 10:59:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Hm. Mir war nicht klar, dass Splatoon überthaupt relevante Singleplayerinhalte hat. Für mich war das immer Nintendo's Counter-Strike (die Leute, die ich kenne und die das spielen, spielen auch hauptsächlich Multiplayer).
23.07.2019 11:06:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Was auch stimmt. Mal zumindest für die Hauptkampagne. Wahrscheinlich hat jeder genau diese einmal eingeworfen und nach 2-12 Levels für komisch befunden, bevor man sich wieder dem MP gewidment hat. Aber gerade Octo hat so viel Liebe zum Detail und coole Levels, dass es sich wirklich lohnt.

Übrigens auch für die MP-Spieler. Hatte ich ganz vergessen zu schreiben: in der Octo-Kampagne spielt man teilweise die Modi des Ranked Modus nach. Bedeutet, wer einmal wissen will, wie sich die Goldfisch-Kanone von Operation Goldfisch anfühlt, ohne womöglich das gesamte Team in den Untergang zu reissen, der kann das in der Octo-Kampagne tun.
23.07.2019 11:34:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Ein bisschen MM2 Levelbautraining!

RNG Manipulation und sehr gute Puzzle:



MM2 Glitches!



Und dieses Setup für Zufallsmechanismen!

24.07.2019 16:52:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Ich weiß nicht, WAS ich gerade mit dem hemmungslosen Kauf von Switch-Spielen kompensiere, aber ich mache es Breites Grinsen

Heute im Angebot:

Civilization VI - es ist Civilization. Mit allem drum und dran. Für zum Mitnehmen. Und dann war's wieder 2 Uhr morgens. Nur noch eine Runde. Super Port. Super Steuerung. Gegen Spielende dauert der Computerzug etwas länger und die Übersichtlichkeit leidet ein bisschen. Aber ansonsten 1A.

Doom I & Doom II - es ist Doom. Mit allem drum und dran. Für zum Mitnehmen. Für 5 Euro. Ich find's ein bisschen schade, dass kein Gyro-Aiming eingebaut wurde. Und dass ich einen Bethesda-Account benötige (wird aber bald rausgepatcht). Ansonsten ist es Doom. Wir alle kennen Doom. Es ist sehr gut.
29.07.2019 11:12:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lightspeed

AUP Lightspeed 20.06.2011
Sobald die Registrierung entfernt wurde, kauf ich mir auch doom.
29.07.2019 11:28:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
Die Registrierung hätte ich auf dem PC nach verstanden aber nicht bei Konsolen.
Sobald das weg ist kaufe ich es dann auch!
29.07.2019 12:19:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Der Doom-Port kann schon noch etwas Liebe vertragen:
Setzt Du die Konsole während des Spiels in den Sleep-Modus, kann sich Doom nicht mehr an den Bethesda-Servern anmelden. Ständige Warnmeldungen oder System-Freezes sind die Folge.

Ihr tut also gut, etwas zu warten...
29.07.2019 13:13:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
Hat jemand Botw oder Splatoon 2 abzugeben? peinlich/erstaunt
29.07.2019 17:05:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
 
Zitat von [TB]Talvin

Der Doom-Port kann schon noch etwas Liebe vertragen:
Setzt Du die Konsole während des Spiels in den Sleep-Modus, kann sich Doom nicht mehr an den Bethesda-Servern anmelden. Ständige Warnmeldungen oder System-Freezes sind die Folge.

Ihr tut also gut, etwas zu warten...


Dafür hat Panic Button es mal wieder geschafft mit Doom 3. Läuft rund und macht Spaß.
29.07.2019 17:48:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Mehr MM2 Trivia:

Die Charaktere haben einen spielerischen Unterschied: wie sie Feuerbälle schießen!

https://www.reddit.com/r/MarioMaker/comments/cjr6lq/the_allinone_character_detector/
31.07.2019 13:45:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Die meistverkauften Spiele für die Switch, Stand 30.06.2019:

Mario Kart 8 Deluxe: 17,89 Mio
Super Mario Odyssey: 14,94
Super Smash Bros. Ultimate: 14,73
The Legend of Zelda: Breath of the Wild: 13,61
Pokémon: Let's Go, Pikachu!/Pokémon: Let's Go, Eevee!: 10,98
Splatoon 2: 9,02
Super Mario Party: 6,99
New Super Mario Bros. U Deluxe: 4,1
1-2-Switch: 3,01

https://www.nintendo.co.jp/ir/en/finance/software/index.html
02.08.2019 10:46:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
 
Zitat von [TB]Talvin

Hallo zusammen,

ich möchte heute ein Lanze für den Splatoon-2-DLC "Octo Expansion" brechen. [...]



Lohnt sich Splatoon eigentlich generell noch? Es finden ja keine Splatfests mehr statt, deswegen frage ich. Habe mir eine Switch zugelegt und evaluiere gerade, welche Spiele ein Must-Have sind peinlich/erstaunt
02.08.2019 10:52:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
 
Zitat von Tigerkatze

 
Zitat von [TB]Talvin

Hallo zusammen,

ich möchte heute ein Lanze für den Splatoon-2-DLC "Octo Expansion" brechen. [...]



Lohnt sich Splatoon eigentlich generell noch? Es finden ja keine Splatfests mehr statt, deswegen frage ich. Habe mir eine Switch zugelegt und evaluiere gerade, welche Spiele ein Must-Have sind peinlich/erstaunt



Die Splatfests waren ja auch nur vereinzelte Events. Ich hab so ca. 95% aller Fests verpasst. Ansonsten ist die Playerbase von Splatoon 2 mega-stabil. Du wartest keinen Deut länger auf Matches als vor 2 Jahren. Zumindest in den Ranked-Regionen, in denen ich mich aufhalte Breites Grinsen

Und da auch kein Splatoon 3 angekündigt ist, darf man davon ausgehen, dass das definitiv so bleiben wird.

Ja, womöglich werden jetzt keine neuen Waffen hinzugefügt, etc. aber ganz ehrlich: es gibt so viele Waffen, Karten, Spielmodi, Perk-Kombinationen - da kann man locker eine dreistellige Stundenzahl reinbuttern, ohne, dass es langweilig wird.

Deshalb: allerwärmste Kaufempfehlung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [TB]Talvin am 02.08.2019 11:14]
02.08.2019 11:13:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lightspeed

AUP Lightspeed 20.06.2011
Ich kamm mit der Steuerung damals bei dieser Testwoche nicht zurecht. Hat sich seitdem was geändert?
02.08.2019 11:46:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TB]Talvin

AUP [TB]Talvin 26.11.2007
Nee, die Gyro-Steuerung ist echt so ein love-it-or-hate-it-Ding. Ich persönlich finde sie mega-gut. Ich komme damit deutlich besser klar, als sämtliche Twin-Stick-Shooter-Setups, die ich jemals auf Konsolen gezockt habe.

Aber auch ich habe einige Tage/Wochen (wobei ich nicht jeden Tag gespielt habe) Eingewöhnung gebraucht. Jetzt will ich das nicht mehr missen. Du bist 100x genauer und schneller. Was bei der Eingewöhnung hilft: im Handheld-Modus zocken, Sensivity hochdrehen. Das fühlt sich deutlich natürlicher an, als auf dem Fernseher zu spielen.
02.08.2019 11:54:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sir Maximillion

AUP Sir Maximillion 06.03.2019
Also Gyro-Steuerung wäre für mich ein Grund meine Kinder zur Adoption nach Russland abzuschieben.
02.08.2019 12:46:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kinogutschein

AUP Kinogutschein 26.09.2010
 
Zitat von FoB

Die meistverkauften Spiele für die Switch, Stand 30.06.2019:

Mario Kart 8 Deluxe: 17,89 Mio
Super Mario Odyssey: 14,94
Super Smash Bros. Ultimate: 14,73
The Legend of Zelda: Breath of the Wild: 13,61
Pokémon: Let's Go, Pikachu!/Pokémon: Let's Go, Eevee!: 10,98
Splatoon 2: 9,02
Super Mario Party: 6,99
New Super Mario Bros. U Deluxe: 4,1
1-2-Switch: 3,01

https://www.nintendo.co.jp/ir/en/finance/software/index.html



Holy smokes. Der Switch Port von einem Wii U Spiel verkauft sich 18 Millionen mal. Das nenne ich mal einen Deal. Ich sehe, dass MarioKart bei 4 der letzten 5 Nintendo Konsolen das meistverkaufte Spiel war (Bei Nintendo DS Platz 3). Ich war mir nicht bewusst, dass MK betriebswirtschaftlich so wichtig ist.
05.08.2019 10:50:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FoB

AUP FoB 24.08.2017
Und das traurige daran: Der Großteil hatte wahrscheinlich bereits das U-Spiel gekauft Breites Grinsen
(ich auch)
05.08.2019 11:09:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von FoB

Und das traurige daran: Der Großteil hatte wahrscheinlich bereits das U-Spiel gekauft Breites Grinsen
(ich auch)



Ich auch. Aber die Vorteile sind auch enorm. Bei nem Kumpel mal locker Mario Kart am Esstisch zocken...
05.08.2019 11:20:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von FoB

Und das traurige daran: Der Großteil hatte wahrscheinlich bereits das U-Spiel gekauft Breites Grinsen
(ich auch)


Kann gar nicht sein, als ob die Wii U mehr als 18/2 mio. mal verkauft wurde.
05.08.2019 11:49:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kinogutschein

AUP Kinogutschein 26.09.2010
Mario Kart für Wii U hat sich 8.44 Millionen mal verkauft, siehe entsprechender Tab auf der Seite.
05.08.2019 12:27:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Zählen da nur die Verkäufe als einzelner Titel dazu? Bei meiner Switch war Mario Kart "halt dabei" für 299 Euro.
05.08.2019 16:10:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Nintendo Entertainment Systems ( Inklusive neuem Online-Service )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum