Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Nintendo Entertainment Systems ( Inklusive neuem Online-Service )
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
FoB

AUP FoB 24.08.2017
 
Zitat von Randbauer

Zählen da nur die Verkäufe als einzelner Titel dazu? Bei meiner Switch war Mario Kart "halt dabei" für 299 Euro.


Normalerweise schon.
05.08.2019 18:01:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Kommen noch die letzten Videos von SirMax ?
05.08.2019 18:12:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sir Maximillion

AUP Sir Maximillion 06.03.2019
Ja, kommt noch, muss ich mich nur mal wieder ran setzen. In der Zwischenzeit könnt ihr euch ja zusammen mit mir ein Video angucken, in dem Hulk Hogan ein Bootleg NES-Spiel bewirbt.
05.08.2019 18:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kinogutschein

AUP Kinogutschein 26.09.2010
 
Zitat von Randbauer

Zählen da nur die Verkäufe als einzelner Titel dazu? Bei meiner Switch war Mario Kart "halt dabei" für 299 Euro.


Das meistverkaufte Spiel der Wii war Wii Sports, das es nur im Bundle mit der Wii (kostenlos) gab. Also nein, dein Kauf wurde auch gezählt.
05.08.2019 20:47:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Dann wundert es mich nicht wirklich. Danke!
05.08.2019 21:00:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
 
Zitat von Randbauer

Dann wundert es mich nicht wirklich. Danke!



Naja. Diese Bundles richten sich in der Regel aber nach Nachfrage. Klar, es gibt Leute, die kaufen sich ein Bundle, ohne auf das Spiel wirklich zu achten. Dürfte aber die Minderheit sein.
06.08.2019 10:13:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lightspeed

AUP Lightspeed 20.06.2011
Kommt jemand an den Mewto Code heran? peinlich/erstaunt
Wäre ihm sehr verbunden.
09.08.2019 18:47:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Dito :-*
09.08.2019 19:52:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
...
Er schreibt Dito und nicht mewto. Voll versemmelt
09.08.2019 20:22:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Die Rechnung

AUP Die Rechnung 06.06.2009
Miauz, genau!
Ich hab nen Smyths Toys in Reichweite und schau morgen mal vorbei.

*Codes wurden verschickt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Die Rechnung am 10.08.2019 12:18]
09.08.2019 20:27:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Breath of the Wild jetzt nach ca. 2 Wochen durch.
Sehr gutes Spiel, versteh aber nicht ganz dieses überschwengliche gehype, liegt vermutlich am Namen. Liegt für mich doch deutlich hinter Witcher 3 z.B.. Ist imo auch eins dieser klassischen post-Skyrim Open World Spiele, die mit viel belanglosen Nebenaufgaben und Sammelaufgaben gefüllt werden.
Es sieht natürlich mit seinem Artstyle fantastisch aus und spielt sich gut, hat aber hier und da auch nervige Elemente und hätte gern noch mehr in Sachen Storytelling machen können, Synchro ist ja schonmal ein Anfang.
Bin gespannt auf BotW2.

Und die DLC sind ja mal kompletter Müll, auch da spielt W3 in einer ganz anderen/eigenen Liga.
10.08.2019 16:29:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Der Hype fußt auch durchaus darauf, dass BotW Open World im eigentlichen Sinne umsetzt. Wenn du Ganon besiegen willst, kannst du das in < 60 Minuten erledigen. Die zwei Wochen, die du jetzt gespielt hast, hast du also aus Entdeckungslust selber draufgeschlagen.
10.08.2019 18:34:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Gut, ist ein Punkt für BotW.
Fand auch diese Robo-Gegner mit ihren pewpew-Lazers irgendwie nicht cool.
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Und die Divine Beasts, die einen am Ende lediglich Phase 1 des 1. Bosskampfs überspringen lassen waren auch ne fucking Enttäuschung.
10.08.2019 19:14:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Penismax

AUP Penismax 10.08.2017
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Gut, ist ein Punkt für BotW.
Fand auch diese Robo-Gegner mit ihren pewpew-Lazers irgendwie nicht cool.
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Und die Divine Beasts, die einen am Ende lediglich Phase 1 des 1. Bosskampfs überspringen lassen waren auch ne fucking Enttäuschung.




Definitiv ausbaufähig, aber für den ersten Teil der so gemacht ist gab's schon deutlich schlechtere Spiele.
11.08.2019 1:22:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Breath of the Wild jetzt nach ca. 2 Wochen durch.
Sehr gutes Spiel, versteh aber nicht ganz dieses überschwengliche gehype, liegt vermutlich am Namen. Liegt für mich doch deutlich hinter Witcher 3 z.B.. Ist imo auch eins dieser klassischen post-Skyrim Open World Spiele, die mit viel belanglosen Nebenaufgaben und Sammelaufgaben gefüllt werden.
Es sieht natürlich mit seinem Artstyle fantastisch aus und spielt sich gut, hat aber hier und da auch nervige Elemente und hätte gern noch mehr in Sachen Storytelling machen können, Synchro ist ja schonmal ein Anfang.
Bin gespannt auf BotW2.

Und die DLC sind ja mal kompletter Müll, auch da spielt W3 in einer ganz anderen/eigenen Liga.



Zelda ist quasi ein eigenes Genre. Der vergleich mit Witcher 3 ist nicht ganz fair.
11.08.2019 1:26:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

Geierkind
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Breath of the Wild jetzt nach ca. 2 Wochen durch.
Sehr gutes Spiel, versteh aber nicht ganz dieses überschwengliche gehype, liegt vermutlich am Namen. Liegt für mich doch deutlich hinter Witcher 3 z.B.. Ist imo auch eins dieser klassischen post-Skyrim Open World Spiele, die mit viel belanglosen Nebenaufgaben und Sammelaufgaben gefüllt werden.
Es sieht natürlich mit seinem Artstyle fantastisch aus und spielt sich gut, hat aber hier und da auch nervige Elemente und hätte gern noch mehr in Sachen Storytelling machen können, Synchro ist ja schonmal ein Anfang.
Bin gespannt auf BotW2.

Und die DLC sind ja mal kompletter Müll, auch da spielt W3 in einer ganz anderen/eigenen Liga.



Ich habe es nur im Emulator ein wenig angezockt, aber hab mir einen sehr großen Teil des Spiels als Lets Play angeguckt. Mich überzeugt es im Prinzip, bis auf einen für mich entscheidenden Kritikpunkt: Keine richtigen Rätseltempel.

bei LTTP hat man sich über allen Maßen gefreut wenn man ein neues Schild, Schwert oder Weste bekommen hat für das Lösen von richtig schweren Rätseln, oft komisch und gemein in der Welt versteckt. Das hat für mich einen Großteil der Magie von LTTP ausgemacht und fehlt bei BOTW halt komplett. Diese 4 Viecher kann man ja im Vergleich nicht ernst nehmen. Genauso Herzteile (und in BOTW Ausdauer); diese kleinen Minitempel in BOTW sind ja eigentlich grenzwertig Tutoriale zum benutzen der Fertigkeiten. Das lass ich persönlich wirklich nicht gelten. Also wäre schon schwer in Ordnung wenn es denn daneben richtige, schwere Tempel gäb.

Ob Waffen nun Haltbarkeit haben sollte... weiß ich nicht. Ist halt scheisse, wenn man Waffen- und Schildupgrades nicht als Belohnung für Tempel zur Verfügung hat. Insofern denke ich schon, dass das Haltbarkeitsprinzip auch Nachteile hat. Aber viele Leute haben ja in ellenlangen Diskussionen auch dargestellt, dass es eben auch sehr viele Vorzüge fürs Open World Design hat. Fair, diese beiden Aspekte müsste man dann halt clever balancieren. Ist aber sicher möglich.

Wenn BOTW2 es schafft die Rätsel und entsprechenden Belohnungen auf ein Niveau zu heben welches zumindest an LTTP kratzt, könnte es die Vorschusslorbeeren einiger Reviews rechtfertigen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 11.08.2019 2:00]
11.08.2019 1:56:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX


Einfach weils zum Thema passt, deckt sich nicht zu 100% mit meiner Meinung. Warnung: der Akzent!!
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 11.08.2019 2:05]
11.08.2019 2:03:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

Russe BF
Hätte Bock auf nen 3DS - hat wer einen abzugeben?

Klar, ist bisl älter, aber iwie fehlt mir die Erfahrung 2DS/3DS und es gibt genug Spiele, also was wäre besser als machen fröhlich
11.08.2019 8:43:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Breath of the Wild jetzt nach ca. 2 Wochen durch.
Sehr gutes Spiel, versteh aber nicht ganz dieses überschwengliche gehype, liegt vermutlich am Namen. Liegt für mich doch deutlich hinter Witcher 3 z.B.. Ist imo auch eins dieser klassischen post-Skyrim Open World Spiele, die mit viel belanglosen Nebenaufgaben und Sammelaufgaben gefüllt werden.
Es sieht natürlich mit seinem Artstyle fantastisch aus und spielt sich gut, hat aber hier und da auch nervige Elemente und hätte gern noch mehr in Sachen Storytelling machen können, Synchro ist ja schonmal ein Anfang.
Bin gespannt auf BotW2.

Und die DLC sind ja mal kompletter Müll, auch da spielt W3 in einer ganz anderen/eigenen Liga.



Zelda ist quasi ein eigenes Genre. Der vergleich mit Witcher 3 ist nicht ganz fair.



Würd ich jetzt gar nicht mal sagen. In wie vielen zentralen Punkten ist Zelda denn komplett Individuell, dass es als "eigenes Genre" definiert werden könnte?
11.08.2019 10:09:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Naja. Zelda mit einem Vollblut RPG zu vergleichen ist halt einfach nicht fair. Zelda ist eher ein Puzzlespiel mit Welterkundung. Das Ganze garniert mit einer sehr einfachen Story, einfachen Charakteren und einfachen RPG Elementen - das erweckt im ersten Moment vielleicht den Anschein, dass man es hier mit einem Open World RPG zu tun hat, ist aber nicht so.

Wenn das dein erstes Zelda war, kann ich den Vergleich mit Witcher schon nachvollziehen. Aber wenn du weißt wo Zelda her kommt, dann weißt du auch, dass es eben nie ein waschechtes RPG mit Entscheidungen, Charakterentwicklung, einer Wendungsreichen Geschichte etc. war und gar nicht sein will.

Dem Spiel genau das vorzuwerfen ... ja das kann man machen. Aber dann kannst du dich auch über die schlecht geschriebenen Charaktere und die uninspirierte Story von Mario Kart oder Forza Horizon aufregen ... Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 11.08.2019 10:50]
11.08.2019 10:49:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

Geierkind
Mario Kart hat keine schlecht geschriebenen Charaktäre. Donkey und Bowser sind fett, schnell, langsam im beschleunigen und sehr dominant. Das reicht doch Breites Grinsen
11.08.2019 10:52:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Mein erstes Zelda war OoT Breites Grinsen

Und das hatte im Subtext durchaus auch tiefgründigere Themen, hatte im Allgemeinem Gaming Thread ja schonmal verlinkt:



Stimmt natürlich, dass die Story bei Zelda immer eher weniger im Fokus lag, da dürfte aber imo ruhig mal eine Entwicklung stattfinden. Diese Memory-Fetzen waren ja auch ein guter Anfang in BotW, halt blöd, dass man die sich selbst zusammensuchen muss und nicht besser im Rahmen von Nebenquests oder Hauptstory eingebunden sind.
11.08.2019 10:55:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Darfst halt nicht erwarten, dass sich Zelda in Zukunft in ein „richtiges“ RPG entwickeln wird.

Aber wir sind da grundsätzlich der gleichen Meinung. Für meinen Geschmack hätte es auch mehr RPG sein können. Es gab einen Zeitpunkt da war ich recht ernüchtert von dem Spiel. Bis ich halt akzeptiert habe, dass es nicht das Genre ist, was ich nach den ersten Spielstunden erwartet hab (obwohl ich alte Zeldateile kenne).
11.08.2019 11:35:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
So Nebenquests wie Tarrey Town oder der "befallene" Drache waren ja z.B. ganz cool, weil man da wirklich was in der Welt ändert und auch eine kleine Geschichte erzählt wird. Bei anderen sammelt man da irgendwelches Zeug und bekommt zur Belohnung 5 Milch. Das war dann teilweise schon irgendwie meh Breites Grinsen

Bin da auch bei Geierkind, dass es einem da teilweise am "Progress"-Gefühl gefehlt hat, da Waffen ja z.B. immer nur temporär sind. Sowas wie das Master-Schwert war da schon cooler, weil man das dauerhaft hat. Schilde waren ja allgemein auch deutlich haltbarer und da hab ich mich schon fast immer am meisten gefreut, wenn ich mal ein besseres gefunden hab.
11.08.2019 12:25:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Der Waffenverschleiß hat mich echt genervt. Das Video oben von Ceave Gaming macht deutlich, was Nintendo damit erzielen wollte - es hat trotzdem genervt Breites Grinsen

Und diese fickende Master-Sword Challange fürs Upgrade Wütend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 11.08.2019 12:48]
11.08.2019 12:47:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
...
Der Waffenverschleiß ist der Grund, warum ich das Spiel nach 2*20 Minuten endgültig beendet habe. Bin auch nie Zeldafan gewesen, gab also keinerlei Anreiz, mich mit dieser nervigen Designentscheidung rumzuärgern.
11.08.2019 13:40:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pago

tf2_spy.png
Noch wer im Baufieber?

Sohnemann und ich haben unser erstes on/off level gebaut.

Baumeister ID: D8H-20L-4GF

Level ID: 30C-29B-4YG

Würde mich im paar Likes freuen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Pago am 11.08.2019 13:55]
11.08.2019 13:54:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Probleme mit dem Waffenverschleiss kann ich nicht nachvollziehen. Bei mir ist eher immer das Inventar voll, und ich benutze nur Masterschwert oder die schlechteste Waffe der Sammlung. peinlich/erstaunt
11.08.2019 14:00:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
Waffenverschleiß ist nur die erste Stunde nervig, danach hat man genug von allem.
11.08.2019 14:06:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von SirSiggi

Waffenverschleiß ist nur die erste Stunde nervig, danach hat man genug von allem.



Exakt.
11.08.2019 14:50:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Nintendo Entertainment Systems ( Inklusive neuem Online-Service )
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum