Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Besser als Fernsehen )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
Arte Doku über Kernfusion zur Energiegewinnung (Geht u.A. um ITER und die Geschichte der Kernfusionsforschung).

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gott.[shake] am 29.02.2020 23:09]
29.02.2020 23:09:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
no.cigar

Arctic
...
Hab ich gestern gesehen, war gut.
01.03.2020 12:35:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
Bitte beachten
Wer sich für weitere technische Details intressiert:

Bau eines Fusionsreaktors • Tokamak Stellarator ITER • Live im Hörsaal | Hartmut Zohm

 
Hartmut Zohm, Direktor am Max Planck Institut für Plasmaphysik, erläutert die Pläne zum Bau eines Fusionsreaktors. Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte Tokamak und Stellarator? Wie ist der aktuelle Stand zu ITER? Welche Pläne gibt es darüber hinaus?


Grade den "Fahrplan" für die Zukunft des ITER ab Minuten 59 finde ich erwähnenswert.
Da sagt die andere Doku komischerweise gar nix zu.
01.03.2020 21:43:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Apropos high-tech.



 
Küchenmaschinen können mixen, kneten, rühren und sogar kochen. Das bekannteste Gerät, der Thermomix, kostet auch stolze 1.200 Euro. Thermomix-Fans halten jeden Cent für gerechtfertigt. Kritiker finden ihn überteuert und unnütz. Ist das Kochen damit wirklich so viel einfacher? Wie groß ist die Zeitersparnis? Auf dem Markt sind inzwischen auch viele Konkurrenzprodukte, die deutlich günstiger sind. Können die mithalten? Was muss man für eine gute Küchenmaschine ausgeben?

02.03.2020 18:16:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit

Es ist ein weltumspannender Schock, als am 28. Januar 1986 das Space Shuttle der amerikanischen Challenger-Mission in 15 Kilometern Höhe explodiert - nur 73 Sekunden nach seinem Start. Alle sieben Astronauten kommen ums Leben. Im Angesicht dieser nationalen Tragödie und des bislang schwersten Unfalls in der Raumfahrtgeschichte der USA lässt Präsident Ronald Reagan eilig eine Untersuchungskommission einberufen, in die auch der Physik-Professor Dr. Richard Feynman (William Hurt) geladen wird.
02.03.2020 22:43:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
 
Zitat von SETIssl

Wer sich für weitere technische Details intressiert:

Bau eines Fusionsreaktors • Tokamak Stellarator ITER • Live im Hörsaal | Hartmut Zohm

 
Hartmut Zohm, Direktor am Max Planck Institut für Plasmaphysik, erläutert die Pläne zum Bau eines Fusionsreaktors. Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte Tokamak und Stellarator? Wie ist der aktuelle Stand zu ITER? Welche Pläne gibt es darüber hinaus?


Grade den "Fahrplan" für die Zukunft des ITER ab Minuten 59 finde ich erwähnenswert.
Da sagt die andere Doku komischerweise gar nix zu.


Danke, fand ich sehr interessant. Die Doku von Arte war da fast ein bisschen dünn.
03.03.2020 6:42:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von zapedusa

Apropos high-tech.

https://www.youtube.com/watch?v=FyblSNJsphI




Genau wie den IT-ler in seinem Haus mit seiner dicken Frau stelle ich mir ja unseren Reihenmittelhaus p0tler vor.
03.03.2020 10:16:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Det0k

 
Zitat von zapedusa

Apropos high-tech.

https://www.youtube.com/watch?v=FyblSNJsphI



Genau wie den IT-ler in seinem Haus mit seiner dicken Frau stelle ich mir ja unseren Reihenmittelhaus p0tler vor.


Und das von der einzigen Person im pot die effektiv son Ding besitzt.
03.03.2020 10:58:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
...
besitzt und liebt! Ich koche nicht gerne und nicht gut, das Teil ist wie für mich geschaffen.
03.03.2020 12:32:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Aber bitte keine Steak-Streifen!
Ich war mir allerdings gar nicht bewusst, wie unnütz so ein Ding für meine Zwecke wäre. Eine glorifizierter Knetmaschine, mehr nicht.
03.03.2020 15:16:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von catch fire

Aber bitte keine Steak-Streifen!
Ich war mir allerdings gar nicht bewusst, wie unnütz so ein Ding für meine Zwecke wäre. Eine glorifizierter Knetmaschine, mehr nicht.



Hey. Das Ding ist auch ein beheizter Mixer!

Ich würde damit aber auch maximal Suppen machen oder Saucen.
03.03.2020 17:00:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
dachte ich auch, als ich es neu hatte.
nach und nach hat es die Herrschaft über meine Küche übernommen.

Gestern gab es Rote Bete Salat, Quiche mit Blumenkohlboden (statt Teig) und eine Eistorte mit Mandelboden (statt Teig). wäre auch ohne Thermomix gegangen. Aber es wäre definitiv aufwändiger.
03.03.2020 17:16:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Der größte "Pluspunkt" an der Kuchenmaschine ist doch die digitale Rezeptesammlung oder?
03.03.2020 17:24:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
no.cigar

Arctic
 
Zitat von Det0k

dachte ich auch, als ich es neu hatte.
nach und nach hat es die Herrschaft über meine Küche übernommen.

Gestern gab es Rote Bete Salat, Quiche mit Blumenkohlboden (statt Teig) und eine Eistorte mit Mandelboden (statt Teig). wäre auch ohne Thermomix gegangen. Aber es wäre definitiv aufwändiger.



Und wie hats dem GöGa geschmeckt? Bei mir sind ja alle so Blumenkohlmuffel.
Rezept bitte weiterempfehlen und liken.

LG der Termonator.
03.03.2020 17:33:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Joggl²

Der größte "Pluspunkt" an der Kuchenmaschine ist doch die digitale Rezeptesammlung oder?


Wie man am Menu von Det0k erkennt ist neben der Rezeptesammlung ein weiterer Pluspunkt schlicht der integrierte Mixer.
03.03.2020 19:05:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Der große Pluspunkt ist das Erlebniskochen und die Tatsache, dass man nach Kauf Teil der Thermomix-Familie ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 03.03.2020 19:07]
03.03.2020 19:07:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Und der Umstand dass die eigentlich Kochfaule Frau einem dann doch mehr zubereitet als nur aufgetaute Würstchen.
03.03.2020 19:10:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TylerDurdan

tf2_spy.png
03.03.2020 20:17:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von no.cigar


Und wie hats dem GöGa geschmeckt? Bei mir sind ja alle so Blumenkohlmuffel.
Rezept bitte weiterempfehlen und liken.

LG der Termonator.



er war nicht da. Blumenkohl mag es zwar, aber Quiche findet er generell ungeil. wobei, ich lasse ihm ein Stück und berichte morgen.

Ach ja, natürlich die Rezepte! Ich habe jedwede Verantwortung bezüglich meiner Nahrung an den Thermomix outgesourcet. Ich führe nur Befehle aus, schmücke mich aber mit seinen Federn. Die Eistorte mit selbstgemachtem Krokant z.B. hat mir richtig Fame gebracht. Hat sich angefühlt wie eine unverdiente Aneignung, die ich weggelächelt habe.

Dampfgarer, Mixer, Pürierstab, Küchenwaage und Reibe sind bereits im Keller. Vor allem den Dampfgarer habe ich vorher fast täglich benutzt.

Ich bereue nichts.
03.03.2020 23:35:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit

Es ist ein weltumspannender Schock, als am 28. Januar 1986 das Space Shuttle der amerikanischen Challenger-Mission in 15 Kilometern Höhe explodiert - nur 73 Sekunden nach seinem Start. Alle sieben Astronauten kommen ums Leben. Im Angesicht dieser nationalen Tragödie und des bislang schwersten Unfalls in der Raumfahrtgeschichte der USA lässt Präsident Ronald Reagan eilig eine Untersuchungskommission einberufen, in die auch der Physik-Professor Dr. Richard Feynman (William Hurt) geladen wird.



Was für ein absolut unnützes Audiogeschnippsel am Anfang, mein lieber Mann!

/e: Ach das ist ein Spielfilm. Kopf gegen die Wand schlagen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 03.03.2020 23:42]
03.03.2020 23:40:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der_Major

tf2_soldier.png
Ein YouTuber hat ein Video über seine Spielesucht gemacht

04.03.2020 17:18:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020


 
Der Horror des NS-Regimes ist für die meisten Menschen eine Überlieferung aus einer längst vergangenen Zeit. Nicht so für unseren Studiogast Paul Krämer, der in der Blüte seines Lebens inhaftiert und in das KZ Dachau gebracht wurde. Heute ist er sich sicher: Eine höhere Macht hat ihn am Leben erhalten, so dass er mittlerweile ein Lebensalter von über 98 Jahren erreicht hat. Diese Sendung gibt uns einen tiefen Einblick eine Realität, die den Lebensalltag einer noch immer unter uns lebender Generation geprägt hat.


Gespräch mit dem KZ-Überlebenden Paul Krämer.
04.03.2020 17:21:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
...
 
Zitat von TylerDurdan

https://www.youtube.com/watch?v=ODLQcQ_r1r0


Ein interessanter Einblick.
04.03.2020 19:43:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018


Absolutes Nischenwissen.
04.03.2020 21:30:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
Irgendwo zwischen Cobra 11 und Medicopter 117, aber auf Schienen.
04.03.2020 21:47:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
Interview mit dem Astronom des Papstes
05.03.2020 2:10:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010
Interessanter Einblick in die Produktion von MACK Rides


Die Mack-Familie ist schon seit Generationen im Schaustellergeschäft, einer der Familienmitglieder gründete den Europapark.
05.03.2020 17:26:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Morgil 17.07.2008
...
 
Zitat von gott.[shake]

Interview mit dem Astronom des Papstes
https://www.youtube.com/watch?v=Z0DAKaR16cY


Sehr stabiler Typ, ich könnte ihm stundenlang zuhören. Oder mit ihm diskutieren, wobei ich hoffnungslos unterlegen wäre. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Danzelot am 06.03.2020 22:50]
06.03.2020 22:49:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet


 
Minen und Blindgänger mitten in Europa: Alltag für junge Ukrainer, die in akribischer und gefährlicher Arbeit die Böden von Blindgängern, Sprengfallen und Minen befreien. Denn seit Beginn des Ukraine-Kriegs 2014 bedrohen in der Erde verborgene Kampfmittel das Leben der Menschen im Osten der Ukraine.



Dachte, Minen wären so ein "Afrikaproblem" des letzten Jahrhunderts traurig

Und könnten die nicht mit irgend so einem Minenräumpanzer die Felder da durchackern, oder bringts das nicht?
07.03.2020 17:33:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Räumpanzer sind nicht dafür ausgelegt, Minensperren vollständig zu entfernen. Die sollen lediglich schnell eine Schneise freimachen, damit man (das Militär) durchkommt. Außerdem sind die recht rabiat im Umgang mit der Natur. Der "Keiler" der Bundeswehr z.B. schlägt mal eben einen 20, 30 Zentimeter tiefen Graben ins Gelände.
07.03.2020 20:00:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Besser als Fernsehen )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum