Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauche was Neues
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
hoschi

hoschi
07.12.2018 14:48:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von DeathCobra

Edge Pro Kopie.



Habe ich und finde ich gut. Z.B. diesen hier. Das Metallteil hat vorne noch eine Halterung für Scheren dran, aber kA wie gut das ist, ich habe das Teil aus Plastik.

https://vimeo.com/59121455
Hier gibt es die Instruktionen zum Originalgerät, aber die Nachbauten funktionieren im Prinzip genauso gut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 07.12.2018 18:30]
07.12.2018 14:53:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
Ich bräuchte mal neue Brillengläser, aktuelle Wert, PD etc. liegt vor. Welcher Shop ist da empfehlenswert?
Und einen Tipp, wie man die Gläser korrekt reinigt? Eigentlich nehme ich immer ein Troppen Spüli oder flüssige Seife und viel Wasser und tupfe die dann mit einem Taschentuch trocken. Hab aber dennoch nun extrem viele Mikrokratzer auf dem Glas traurig
08.12.2018 10:37:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Mein Optiker sagt, Taschentuch is no-go.
Sind Holzfasern und das kratzt...
Genauso sind die fertigen feuchten Brillenputztücher scheisse.
Entweder trocken mit einem Microfasertuch.
Oder wie du mit lauwarmem Wasser und Priiiiiiiiiiil.
Danach wieder mit Microfaser trocknen.

Hab keine Probleme mit Kratzern.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kaiman am 08.12.2018 10:40]
08.12.2018 10:40:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

AUP Johnny Knoxville 26.11.2007
 
Zitat von Klabusterbeere

Ich bräuchte mal neue Brillengläser, aktuelle Wert, PD etc. liegt vor. Welcher Shop ist da empfehlenswert?
Und einen Tipp, wie man die Gläser korrekt reinigt? Eigentlich nehme ich immer ein Troppen Spüli oder flüssige Seife und viel Wasser und tupfe die dann mit einem Taschentuch trocken. Hab aber dennoch nun extrem viele Mikrokratzer auf dem Glas traurig




Ich putze auch nur mit Microfaser oder Baumwollhandtuch.

Bei Kunststoffgläsern lässt sich das leider nicht vermeiden.

Nach 1-2 Jahren sind welche drauf.

Is so.

(Brillenträger seit 28 Jahren)
08.12.2018 10:44:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
 
Zitat von Kaiman

Mein Optiker sagt, Taschentuch is no-go.
Sind Holzfasern und das kratzt...
Genauso sind die fertigen feuchten Brillenputztücher scheisse.
Entweder trocken mit einem Microfasertuch.
Oder wie du mit lauwarmem Wasser und Priiiiiiiiiiil.
Danach wieder mit Microfaser trocknen.

Hab keine Probleme mit Kratzern.


Ich tupfe die ja nur trocken, die Kratzer sehen eher nach der Wischbewegung vom reinigen aus.
08.12.2018 10:48:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich hab dieses Jahr mal Mr Spex ausprobiert, weil ich keinen Bock hatte zum Optiker zu gehen.
Hat alles wunderbar funktioniert und die Brille war am Ende lächerlich günstig.
08.12.2018 11:14:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Brillen nur bartomanuell. Aber nicht bei ner Franchise.
08.12.2018 11:25:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FHiffi

fiffi
...
Seit ich auf die günstigen Optikerketten umgestiegen bin habe ich dank drölf verschiedenen Superlotusschlagmichtotbeschichtungen auch mit Microfaser irgendwann Kratzer drin. Keine Ahnung, ob man da geplante Obsoleszenz unterstellen sollte...

Da ich so blind bin, dass ich bei manchen Läden Aufpreis zahlen muss gefällt mir persönlich eyes&more ganz gut. Hab auch grad noch n Gutschein bekommen: Einstärkebrille 89 ¤.
08.12.2018 11:28:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
hba ich bisher auch immer gemacht, aber ich war hier bei ein paar opikern und spätestens bei den gläsern wollen die einen ficken.
ich zahle doch nicht auch noch freche 100¤ pro glas für ganz normale kunststoffgläser, wenn das gestell schon teurer ist als im internetz.
08.12.2018 11:29:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Ich hab für meine aktuelle Brille 27¤ oder so bei Fielmann bezahlt. Kann aber sein, dass man die Nulltarif-Gestelle mittlerweile nicht mehr mit den Eco-Gläsern zusammen bekommt.

Gereinigt wird mit erste Wasser, dann Wasser + Flüssigseife, dann nochmal Wasser. Manuelles trocknen ist nicht nötig. Wenn irgendwo noch n Minitropfen ist, kann man den wegpusten peinlich/erstaunt

Ich habe zumindest keine Kratzer auf der Brille, die ich beim tragen sehe peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [FGS]E-RaZoR am 08.12.2018 11:35]
08.12.2018 11:35:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
27¤.
wat.
08.12.2018 11:38:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
27,50¤ waren es: https://www.mydealz.de/deals/gunstige-brillenglaser-bei-fielmann-entspiegelt-gehartet-dunn-schmutzabweisend-396772
08.12.2018 11:41:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Wie kann Fielmann damit Geld verdienen?
08.12.2018 11:44:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Sie kaufen billiger ein als sie verkaufen.
08.12.2018 11:58:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Einfach keine Brille tragen ihr!
08.12.2018 12:10:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von M@buse

Wie kann Fielmann damit Geld verdienen?




ein Blick in den Bundesanzeiger: Geschäftsjahr 2017 Gewinn 179.176 T¤ Hässlon
08.12.2018 12:15:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ja aber doch sicher nicht mit Brillen für 27,5¤.
Selbst wenn die eigentliche Brille im Einkauf fast nichts kostet, hat man doch trotzdem noch Leute durch deren Hände die geht, bis die bei erazor im Gesicht landet. Oder wird das alles in 10min abgehandelt?
08.12.2018 12:18:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von M@buse

Ja aber doch sicher nicht mit Brillen für 27,5¤.
Selbst wenn die eigentliche Brille im Einkauf fast nichts kostet, hat man doch trotzdem noch Leute durch deren Hände die geht, bis die bei erazor im Gesicht landet. Oder wird das alles in 10min abgehandelt?




Solche Angebote bringen dich in den Laden. Das ist die Möglichkeit dir auch teurere Modelle oder Zusatzleistungen zu zeigen.
So funktionieren Sonderangebote.
Du kannst bei Fielmann ja auch ein 300 euro Modell kaufen. Nur wird keiner ne Filiale betreten, wenn Du mit 300 Euro Modellen Werbung machst.
08.12.2018 12:24:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von DeathCobra

Brillen nur bartomanuell. Aber nicht bei ner Franchise.


Jein. Ich gehe sehr gern zu eyes and more, aber auch nur weil der Typ da richtig Ahnung hat.
08.12.2018 12:43:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
 
Zitat von M@buse

Ja aber doch sicher nicht mit Brillen für 27,5¤.
Selbst wenn die eigentliche Brille im Einkauf fast nichts kostet, hat man doch trotzdem noch Leute durch deren Hände die geht, bis die bei erazor im Gesicht landet. Oder wird das alles in 10min abgehandelt?


Weil die Oma mit der Gleitsichtbrille dann eben 1000¤ hinlegt.
08.12.2018 13:41:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
 
Zitat von M@buse

Ich hab dieses Jahr mal Mr Spex ausprobiert, weil ich keinen Bock hatte zum Optiker zu gehen.
Hat alles wunderbar funktioniert und die Brille war am Ende lächerlich günstig.


Mach ich nun auch mal, gibt sogar noch 18% über CB.
08.12.2018 13:55:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
das allererste, was ich online gekauft habe, waren Kontaktlinsen. Es war das Jahr 2003 und Internet war wirklich Neuland. Der Preisunterschied war enorm. Aber Fielmann man so guten Service und ich bin mit der Beratung so zufrieden, dass ich nun wieder Bartomanuell mache.
Brille hat über 500 gekostet und ich könnte heulen, dass die KK nichts zu den Gläsern zuzahlt. Ich bin so signifikant kurzsichtig, dass ein Partizipieren an der Gesellschaft ohne Brille völlig ausgeschlossen wäre.
Die Physio für meinen Fuß wird bezahlt, meine Sehhilfe nicht. Ich verstehe es nicht. Aber mit kaputtem Fuß kann ich immerhin noch arbeiten.
08.12.2018 14:06:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Dass Brillen nicht von der KK erstattet werden macht mich auch immer aufs neue fassungslos. So Shit wie Homöopathie wird erstattet, aber Brillen nicht? Warum? Es ist ja nicht so, als würde man die freiwillig tragen. Fotzen.
08.12.2018 14:10:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
wenigstens ab -3 oder so. Mit -3 sieht man ja auch schon nichts mehr, kann nicht arbeiten und eigentlich nicht mal über die Straße gehen. Mit über -7 habe ich natürlich ein Level der Behinderung, was nur wenige erreichen. Ich könnte keinen Bordstein erkennen aus 1,6 m Höhe. traurig
08.12.2018 14:20:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von Klabusterbeere

Ich bräuchte mal neue Brillengläser, aktuelle Wert, PD etc. liegt vor. Welcher Shop ist da empfehlenswert?
Und einen Tipp, wie man die Gläser korrekt reinigt? Eigentlich nehme ich immer ein Troppen Spüli oder flüssige Seife und viel Wasser und tupfe die dann mit einem Taschentuch trocken. Hab aber dennoch nun extrem viele Mikrokratzer auf dem Glas traurig



Brille24: 45 ¤ für eine Neuverglasung (Plastikgläser, entspiegelt, gehärtet, Lotuseffekt, UV-Schutz, auf Wunsch auch getönt).
Gleitsichtgläser oder extradünne Gläser gegen Aufpreis.


Reinigung: Ich bin seit drei Jahren Brillenträger und reinige meine Brille mit den üblichen Beschichtungen inkl Lotus, wie es allgemein empfohlen wird (trocken Mikrofaser, nass Wasser+Geschirrspülmittel). Keine Mikrokratzer oder andere Probleme.
Dank Lotus kommen die Gläser schon fast trocken unter dem Wasserhahn wieder hervor. Die letzten 2-3 Tropfen tupfe vorsichtig ohne zu reiben mit einem Stückchen WC-Papier (oder Mikrofaser) weg.


Brillen-Pflege: So reinigen Sie Ihre Brille richtig | Mr. Spex

 
Wenn es schnell gehen muss
Nutzen Sie ein Mikrofasertuch bzw. Brillentuch für die Reinigung Unterwegs. Fett und Feuchtigkeit werden so entfernt. Dies ersetzt aber nicht die richtige regelmäßige Reinigung.
Auch beim Mikrofasertuch gilt: Um ein Zerkratzen der Glasoberfläche zu vermeiden, befreien Sie die Brille erst vom groben Schmutz und Staub, sei es mit Wasser oder indem Sie die Staubpartikel wegpusten.

Regelmäßige Brillen-Reinigung

Brille unter fließendes Wasser halten, um den gröbsten Schmutz zu entfernen. Das Wasser sollte lauwarm sein, um die Beschichtung der Gläser nicht zu beschädigen. Dann etwas Spülmittel mit den Fingern sanft – ohne großen Druck – auf den Brillengläsern verreiben, danach unter fließendem Wasser abspülen.
Reinigen Sie die Brille dann sanft mit einem Mikrofasertuch. Bedecken Sie die Brille beidseitig mit einem Tuch und wischen Sie sie vorsichtig ab. Fahren Sie in kreisenden Bewegungen über die Brille, vermeiden Sie dabei Druck. Randlose Fassungen halten Sie am besten am Rand fest, das verhindert eine zu große Spannung.


Vermeiden Sie folgende Dinge bei der Reinigung

Schädigendes Material
Kleidung, Taschentücher, Küchenpapier, Handtücher schaden der Brille (Schmirgeleffekt).
Optiker-Tipp: Nutzen Sie kein Taschentuch für die Brillenglas-Reinigung!
Sie nehmen zusätzlich Schmutz bei der Reinigung auf und verursachen Mikrokratzer, da Schmutzteilchen lediglich hin- und hergerieben werden. Dadurch ermattet das Brillenglas und verliert mit der Zeit Ihre Sehkraft. Der Fachmann spricht dabei von „Erblindung der Gläser“. Selbst kleine Kratzer auf dem Glas die für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar sind können das Auge irritieren.



Aggressive Reinigungsmittel
Fensterglasreiniger, aggressive Reinigungsmittel und co. schaden Gläserbeschichtung und Oberfläche der Fassung.

Hautpflegendes Spülmittel
Nehmen Sie kein hautpflegendes Spülmittel, das enthält in der Regel rückfettenden Balsam, der Schlieren auf den Brillengläsern hinterlässt.

Feuchte Reinigungstücher & schmutzige Brillentücher
Alkohol, welcher meist in feuchten Brillenputztüchern enthalten ist, kann Ihre Kunststoffgläser beschädigen. Daher bitte nicht (weiter) verwenden.

Zu viel Druck
Vermeidet, dass sich das Brillengestell verzieht oder die Glasbeschichtung Schaden nimmt.



Soll man Brillen wirklich nicht mit Papiertaschentüchern reinigen? | Zeit

 
Was spricht nun gegen das Papiertaschentuch? Das ist doch eigentlich ganz weich. Das Problem sind auch nicht etwa grobe Holzfasern im Tuch. Im Gegenteil – die Oberfläche eines Papiertaschentuchs ist ziemlich glatt. Werden aber die Staubteilchen zwischen diese Oberfläche und das Brillenglas geklemmt und hin und her gerieben, dann wirkt die Kombination wie Schmirgelpapier – der Schmutz kann die empfindlichen Beschichtungen zerkratzen. Auch wenn diese Kratzer mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, führen sie zu Lichtstreuungen, besonders im Dunkeln bekommen die Objekte dann oft einen "Heiligenschein".

Aus demselben Grund sprechen sich auch viele Brillenexperten gegen feuchte Reinigungstücher aus. Mikrofasertücher dagegen, die man meist kostenlos beim Kauf der Brille bekommt, bestehen aus winzigen Maschen und haben zwischen diesen Faserschlingen viele kleine Löcher. Schmutzteilchen werden dort eingefangen und weitgehend von der Glasoberfläche ferngehalten. Trotzdem sollte man eine richtig schmutzige Brille zunächst mit Wasser und Seife abwaschen, bevor man zum Tuch greift.

[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 08.12.2018 14:41]
08.12.2018 14:27:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Multimedia PC für Opa für wenig Geld, muss Mediatheken aufn 4K Fernseher schmeißen und ein bisschen Office können. Was nimmt man da heutzutage? Kenne mich mit AMD nicht aus, reicht so ein Ryzen 2200G Komplettsystem für 300 ¤?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 08.12.2018 14:59]
08.12.2018 14:59:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
Was will er denn machen? Wenn nur was gucken, Kauf ihm ein iPad und ein Apple Air.
¤:
Die 300¤ standen da gerade nicht
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Klabusterbeere am 08.12.2018 15:00]
08.12.2018 15:00:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Steht doch da Breites Grinsen zu 99 % Mediatheken gucken und Office. Sollte schon eine Windowsmaschine sein. Zocken tut er nicht. Kein Laptop. Gebraucht will er auch nicht. Wenns 350 - 400 ¤ werden geht die Welt auch nicht unter.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 08.12.2018 15:32]
08.12.2018 15:29:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
Wenn man mit smart home anfangen will, vornehmlich erstmal Thermostate und ggf. Steckdosen, welches System ist günstig aber gut?

Eine DECT Fritzbox haben wir schon, also könnte ich den AVM Krams nehmen. Mega genial fände ich es allerdings, wenn ich es selbst scripten könnte, à la "Wenn sich Smartphone X oder Y im WLAN und anmeldet, die Sonne untergegangen ist", schmeiß die Beleuchtung an."

Empfehlungen?

/e: Wie es aussieht will ich OpenHAB nutzen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 08.12.2018 15:35]
08.12.2018 15:34:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauche was Neues
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
10.12.2018 18:58:32 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
05.11.2018 08:01:00 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum