Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Pflanzen- und Gartenthread ( 2019 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Sodele, Hochbeet soll her, ich will das auch Douglasie machen, 3m x 1m x 0,8m
1m Höhe an der niedrigsten Stelle, da leicht hangabwärts.
Passt es?
Übersehe ich was?


Pflastersteine unten direkt auf den Boden, damit das Holz nicht auf dem Erdreich aufliegt.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 15.03.2020 17:08]
15.03.2020 17:01:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Da es nicht ersichtlich ist, achte bei 3m länge darauf dass die Seitenwände stabil genug sind, sprich, ich würde da noch 3-4 Pfosten anbringen falls nicht schon geplant.
15.03.2020 21:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Shooter

Da es nicht ersichtlich ist, achte bei 3m länge darauf dass die Seitenwände stabil genug sind, sprich, ich würde da noch 3-4 Pfosten anbringen falls nicht schon geplant.


Bekommen 3 Pfosten an jeder Längsseite.
15.03.2020 21:55:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Sonnencreme nicht vergessen
15.03.2020 22:06:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
 
Zitat von Real_Futti

Ich hab ein Garten und das entspannt halt herrlich Breites Grinsen



me gusta

Fotos des Bauprojekts nicht vergessen !!

Mich nervt mein fehlender Garten gerade kolosal, so dass ich bereits alle Frühlingsarbeiten für den Balkon vor zwei Wochen abgeschlossen habe. Da gibt's ja nicht so viel zu tun, wenn man Hochbeethäuschen (funktioniert super), Sparlier, und Bepflanzung schon komplett beinander hat . Der Imkerkurs ist bis auf weiteres wegen Pandemie ausgesetzt. Also hier auch kein weiteres Heimwerkeln möglich, solange ich da nicht mehr Einblick bekomme. Hab da schon ein Anbauprojekt an das Hochbeet oder einen alleinstehenden Turm mit ein paar Beuten im Kopf... unglaeubig gucken
16.03.2020 13:30:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Pfeil
Ich fürchte, ich habe meinen Chilis gestern mittag zu früh und zuviel Dünger gegeben. Einige sehen stark mitgenommen aus peinlich/erstaunt traurig
Mal sehen, welche es überleben und gestärkt daraus hervor gehen.

 
Zitat von ~Bulkhe@d~

Weil ich da oben Kunstlicht sehe - gibt es eine Empfehlung für eine LED Vollspektrumleuchte die nicht ein Vermögen kostet und nicht eine Klemmlampe Marke Wohnungsbrand von Amazon ist?

Anwendung wäre Anzucht von Gemüse und eventuell später Beleuchtung von Zimmerpflanzenstecklingen.


Weil Bulkhead das gefragt hat und meine Chilis offensichtlich zu dunkel stehen, schließe ich mich da einer Empfehlung an.
Die Tigermieze hat ja die Chilis in Wasser gezogen.
Gibt es da eine Empfehlung für Equipment? Mich nerven die Trauermücken gerade sehr.
16.03.2020 18:02:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
...
Ich habe tatsächlich sehr gute Erfolge mit dem Anzuchtbehälter von IKEA gemacht. Den habe ich seit diesem Jahr im Einsatz. Eigentlich ist der wohl für Kräuter, in den ersten Monaten kann man da aber wunderbar Chilis drin ziehen. Das Ding habe ich zweimal. Ein Teil meiner Chilis steht in kleinen Töpfen in diesem Gestell unter der passenden Pflanzenbeleuchtung.

Die Halterung gibt es auch einzeln zu kaufen, wenn man die in Wasser ziehen möchte. Das ist nicht die aller stärkste Lampe aber mir kommt es auch ein wenig auf Wirtschaftlichkeit hinsichtlich des Stromverbrauchs an. Ich bin sehr zufrieden und erziele bis jetzt gute Ergebnisse.



Das sind meine Jalapenos, die komplett in Wasser stehen. Vom Erde-Setup mit der Beleuchtung kann ich gerne auch mal ein Foto machen, wenn ich zuhause bin. Aktuell habe ich leider keins auf dem Handy.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tigerkatze am 16.03.2020 18:50]
16.03.2020 18:49:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Das ist schon viel Holz und 28mm ist recht dick peinlich/erstaunt
16.03.2020 20:08:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Geht so.
16.03.2020 20:23:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 22.12.2010
Kommt darauf an wo er es hinstecken möchte?
16.03.2020 20:25:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von SwissBushIndian

Geht so.


Kaum postet einer ordentlich Holz vor der Hütte bist du direkt zur Stelle.
16.03.2020 21:43:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Schöne Kanthölzer.
17.03.2020 10:54:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
 
Zitat von Tigerkatze

Vom Erde-Setup mit der Beleuchtung kann ich gerne auch mal ein Foto machen, wenn ich zuhause bin. Aktuell habe ich leider keins auf dem Handy.





Die Dosen einfach ignorieren, die sind für eine Pepper-in-a-Can Challenge, die ich auf Reddit mitmache. Die anderen Chilis ziehe ich mit der double-cup Methode.
17.03.2020 11:00:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Nachdem mein erster Chili Zuchtversuch leider gescheitert ist, da die kleinen viel zu schnell gekeimt haben und dann wohl zu warm standen/zu wenig Licht dafür bekommen haben und dann den Spargeltod gestorben sind (Sind einfach immer länger aber leider auch dünner geworden bis sie umgekippt sind). Und der zweite Versuch leider daran gescheitert ist das ich 4 Wochen nicht zu Hause war, frage ich mich gerade was ich jetzt noch vorziehen könnte für den Balkon dieses Jahr.

Für die Chilies ist es jetzt ja zu spät?! Ich habe hier noch Jalapeno early Samen, Strombolis und halt Habaneros. Gehen die ersten beiden vielleicht noch?

Und was geht sonst noch? Anzuchthaus und Lampe sind vorhanden. Kommt auf den Balkon.
Dachte an Tomaten und Zuchini?

Ich würde super gern Hopfen ausprobieren. Allerdings ist es denen hier wohl zu windig.

e: Bis auf die Samen hab ich auch alles zu Hause, inkl Jiffies muss also nichtmal raus. Ist ein super Quarantäne Projekt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IndieStu am 22.03.2020 9:54]
22.03.2020 9:53:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brainkicker

tf2_soldier.png
Also Jalapeno early hatte ich letztes Jahr auch erst Ende März ausgesäät und es ist trotzdem noch einiges abgereift. Den anderen Sorten war das definitv zu spät. Bevor da was reif wurde, wars schon wieder kalt draußen und ich musste einiges auf den Kompost werfen. Die Keimlinge immer schön ans Südfenster stellen und wenn die Anzuchtlampe schon vorhanden ist, kannst du noch morgens und abends zusätzlich beleuchten. Läuft bei mir immer bequem mit Zeitschaltuhr. Sobald die Pflanzen nach dem Pikieren halbwegs gut verwurzelt sind würde ich auch lieber früher als später anfangen sie ans Wetter draußen zu gewöhnen. Sprich wenns sonnig ist und nicht zu kalt einfach mal ne zeitlang rausstellen. Wenn man wie ich immer zu lang wartet, knicken die sonst bei der ersten Brise um Breites Grinsen
22.03.2020 10:11:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Die beiden annuum sind kein Problem, Habanero sind etwas spät, aber da wird sicherlich auch was abreifen. Hast ja eh nix zu verlieren
22.03.2020 13:56:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
Wichtig ist: sobald die gekeimt sind, Lichtstunden maximieren und Temperaturen runter! Sonst vergeilen sie dir wieder.
23.03.2020 12:39:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Ja wird jetzt sowieso so passieren. Sie kommen ans Südwestfenster wo sie eh schon standen und da ist es mittlerweile kälter da die Heizung nichtmehr an ist.
23.03.2020 12:58:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von Tigerkatze

Sonst vergeilen sie dir wieder.



Da muss man wirklich aufpassen.
23.03.2020 14:39:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
Was Chili betrifft bin ich sehr überrascht: Die Carolina Reaper hat flott gekeimt, obwohl ich darüber eher gegenteiliges gelesen habe. Die Peperoni sind bisher noch gar nicht gekommen. Die Paprika sweet orange kamen bisher auch nicht (ein Stochern in der Erde hat aber gezeigt, dass zumindest ein Samen gerade keimt).

Die Carolina Raeaper sind die einzigen, die ich dieses Jahr in lauwarmen Kamillentee voreingeweicht habe. Da die Rahmenbedingungen sonst die gleichen sind, schätze ich, dass das davon kommen muss. Ich bin erstaunt!


/Ach und Tomatenaussaat habe ich dieses Jahr reduziert, damit nicht wieder ein landwirtschaftliches Gewerbe auf meinem Balkon angemeldet werden muss. Eine Sorte von fünf kam gar nicht, der rest komplett (vermutlich Samen zu alt). Außerdem bisher Totalausfall bei Auberginen traurig. Vielleicht setz ich noch mal ein voreinweich Tablett mit Schnapsgläsern an und Versuch die Ausfälle erneut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Iceman3000 am 23.03.2020 14:51]
23.03.2020 14:49:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tigerkatze

AUP Doggyz 18.03.2008
 
Zitat von Iceman3000

Was Chili betrifft bin ich sehr überrascht: Die Carolina Reaper hat flott gekeimt, obwohl ich darüber eher gegenteiliges gelesen habe. Die Peperoni sind bisher noch gar nicht gekommen. Die Paprika sweet orange kamen bisher auch nicht (ein Stochern in der Erde hat aber gezeigt, dass zumindest ein Samen gerade keimt).

Die Carolina Raeaper sind die einzigen, die ich dieses Jahr in lauwarmen Kamillentee voreingeweicht habe. Da die Rahmenbedingungen sonst die gleichen sind, schätze ich, dass das davon kommen muss. Ich bin erstaunt!



Gib gerne Updates zur Reaper. Ich überlege auch, mir nächstes Jahr eine zu ziehen. Kann mit der übertriebenen Schärfe zwar selber nichts anfangen, aber ist halt ein ganz cooler Gag.
23.03.2020 16:44:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

Iceman3000
 
Zitat von Tigerkatze

 
Zitat von Iceman3000

Was Chili betrifft bin ich sehr überrascht: Die Carolina Reaper hat flott gekeimt, obwohl ich darüber eher gegenteiliges gelesen habe. Die Peperoni sind bisher noch gar nicht gekommen. Die Paprika sweet orange kamen bisher auch nicht (ein Stochern in der Erde hat aber gezeigt, dass zumindest ein Samen gerade keimt).

Die Carolina Raeaper sind die einzigen, die ich dieses Jahr in lauwarmen Kamillentee voreingeweicht habe. Da die Rahmenbedingungen sonst die gleichen sind, schätze ich, dass das davon kommen muss. Ich bin erstaunt!



Gib gerne Updates zur Reaper. Ich überlege auch, mir nächstes Jahr eine zu ziehen. Kann mit der übertriebenen Schärfe zwar selber nichts anfangen, aber ist halt ein ganz cooler Gag.



Ich schick dir meine Ernte gegen Reaktionsvideo Augenzwinkern. Aber falls du wirklich Samen brauchst, meld dich einfach und ich schick dir ein paar frei Haus (also vorausgesetzt es klappt alles) .
23.03.2020 16:47:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Innen ist noch ein Wühlmausschutz befestigt. Kleinere Restarbeiten wie ein paar Stellen weiter ölen und noch die Noppenfolie mit weiteren Nägeln befestigen mache ich morgen, das ist aber nur noch Kleinscheiss.




Schneckenschutz habe ich gerade auch bestellt, die Bleche kommen dann oben dran.
23.03.2020 23:21:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 22.12.2010
Warum so hoch? Kommen ja Kids doch gar nicht richtig dran?
23.03.2020 23:54:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Das ist ein Meter und die Kids bekommen die andere Seite, die ist nur so um die 70cm
23.03.2020 23:56:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Meine (eine) Magnolie war Frühstarter und steht schon in voller Blüte. Leider hat der letztnächtliche Frost alles zunichte gemacht. traurig Warum blüht die so früh? Direkt daneben ist eine weitere Sternmagnolie, die braucht locker noch 4 Wochen (was normal wäre). Das doch scheiße.
23.03.2020 23:58:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

AUP BlixaBargeld 22.12.2010
Dann geht da locker eine Palette Ton und Erde rein, oder? Breites Grinsen
24.03.2020 0:01:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
-7°C hier heute morgen. Gehe davon aus, dass die Magnolie trotz Sack drüber auch ihre Knospen und die eine bereits vorhandene Blüte verliert.
24.03.2020 6:38:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von HrHuss

traurig Warum blüht die so früh?


Die Magnolien hier sind auch alle in voller Blüte (meine noch nicht ganz da ich die erste gepflanzt habe und die davor noch relativ schattig stand). Kalt war es hier auch, Frost konnte ich aber nicht erkennen, evtl. ist der Boden durch die intensive Sonneneinstrahlung der letzten Woche schon zu warm dafür (oder es ist zu trocken, keine Ahnung). Jedenfalls sehen die Pflanzen noch ok aus.
24.03.2020 6:47:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Shooter

So, nachdem es im Februar schon den einen oder anderen Tag gab um ein bisschen was vorzubereiten ist wohl seit Samstag die Gartensaison eingeläutet:

https://i.imgur.com/DjeIPeZl.jpg

Letztes Teilstück der Böschung gegen die Strasse vom ganzen Unkraut befreit und leicht terassiert, Sträucher zum einpflanzen auch schon gekauft, ich hoffe dass ich mit dem pflanzen spätestens nächstes Wochenende anfangen kann. Unter der Woche schaut es ja ein bisschen kacke aus mit dem Wetter.

/vergessen ein "vorher" Bild zu machen, wie immer :/


Und bepflanzt.


https://i.imgur.com/2mEVevs.jpg
Paar Sträucher sowie diverse einheimische Stauden.

Die Stauden welche ich letztes Jahr angepflanzt habe sind schon gut angewachsen, die ersten blühen auch bereits

https://i.imgur.com/K08O1qS.jpg
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 24.03.2020 8:06]
24.03.2020 6:53:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Pflanzen- und Gartenthread ( 2019 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
30.03.2020 19:56:00 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
30.12.2018 13:28:44 Tigerkatze hat den Thread-Titel geändert (davor: "Pflanzen- und Gartenthread")

| tech | impressum