Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 70 ( viel Krach, nicht nur zu Silvester )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
JimRakete

jimrakete
 
Zitat von Lunovis

Werden die messer in restaurants in den zonen eigentlich angekettet oder ist das eine undefinierte grauzone?


GPS. Die Lösung ist GPS.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von JimRakete am 28.05.2019 22:41]
28.05.2019 22:39:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014


ups...
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Harry Stamper am 29.05.2019 11:35]
29.05.2019 11:34:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Harry Stamper

https://i.imgur.com/BYESDpw.jpg

ups...



War schon etwas länger außer Dienst.
30.05.2019 14:14:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
nun kann es entgratet an die chinesen abgetreten werden.
31.05.2019 0:11:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

jimrakete
 
Zitat von JimRakete

 
Zitat von Sec_Ret

Hat jemand Erfahrung mit "aktivfilterndem" Gehörschutz? Also solche bei denen man anscheinend normales Reden hört aber zB Schüsse trotzdem gedämpft werden.
Lohnt sich sowas? Empfehlungen?


Nach einigen Jahren Peltor SportTac bin ich jetzt auf diesen umgestiegen:
3M Peltor MT13H221A ProTac III. Egal ob LW, KW, mit Brille und/oder Kappe auf, er dämpft gut und zuverlässig. Und der Preis ist ziemlich gepurzelt im Vergleich zum Vorgänger und Konkurrenz.

Es gibt sicher bessere. Aber der macht vieles schon verdammt richtig für einen fairen Preis (Amazon ca. 65¤).



Ich muss hier noch einfügen: Finger weg von Howard Leight Impact
01.06.2019 11:48:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EXactly

Arctic
+1

Die Dämmleistung ist gerade bei der Nutzung von Langwaffen zu gering.
02.06.2019 21:49:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Sind auch wahnsinnig empfindlich auf Handys.
02.06.2019 21:53:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
"Obviously law enforcement is not Hollywood, but"


Ein paar Jahre zu spät, weil es um Teil 1 geht, aber Officer Medina ist "very impressed".

Edit: Der Thumbnailtitel ist ein wenig dämlich; Realismus ist nicht wirklich das Thema. Es geht darum, was schießtechnisch bezüglich Armhaltung, Körperbewegung, Lage der Waffen etc. richtig dargestellt ist.

Edit: Haha, passend dazu das Video, in dem alles Falsche thematisiert wird. Breites Grinsen

[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 05.06.2019 9:37]
05.06.2019 9:25:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
betruebt gucken
Sei mir nicht bös', aber irgendwie sollte nicht jeder, der einen Internetzugang hat, Videos hochladen dürfen...

...die Welt hätte nichts verloren, wenn es diese beiden Videos nicht gäbe.
07.06.2019 20:09:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
etwas für sehr schlecht befinden
Hauptsache das Waffengesetz verschärfen, damit Terror verhindert werden kann:

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-mitte-23-jaehriger-schwer-bewaffnet-in-reisebus-aufgegriffen/24435502.html

 
Berlin-Mitte
23-jähriger schwer bewaffnet in Reisebus aufgegriffen

Der Mann war auf dem Weg nach Schweden. Trotz des Waffenarsenals in seinem Gepäck, wurde kein Haftbefehl erlassen.


Bepackt mit einer Pistole, einer Pumpgun und zwei Sturmgewehren vom Typ Kalaschnikow ist ein Fahrgast am 18. Mai in einem Reisebus in Berlin Mitte aufgegriffen worden. Das berichtet der rbb unter Berufung auf das ARD-Politmagazin "Kontraste".

Der 23-Jährige war den Zollbeamten bei einer routinemäßigen Kontrolle des Busses auf der Stadtautobahn aufgefallen. Die Sturmgewehre und die Pumpgun waren im Gepäck verstaut, die Pistole hatte der Mann eingewickelt in einem Pullover im Gepäckfach über seinem Sitzplatz verstaut.
Auf freiem Fuß

Obwohl der Verdacht eines Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz gegen den alleinreisenden Schweden im Raum steht, lehnte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl aber ab. Der Mann war wohl mit einem Linienbus aus dem serbischen Novi Pazar nach Berlin gekommen und wollte weiter nach Schweden fahren.

Die schwedische Polizei wurde laut "Kontraste"-Informationen nicht über die freie Weiterreise ihres Staatsbürgers informiert. Woher die Waffen kamen und wozu sie dienen sollten, ist bislang nicht bekannt. Die Region Novi Pazar gilt bei Behörden als bekannter Umschlagplatz des Waffenschmuggels.



Meine Lieblingsstellen hab' ich markiert...


...da fällt einem nichts mehr dazu ein.
07.06.2019 20:11:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
Habe ich das richtig verstanden, ein Kerl vom Balkan wird in Berlin schwer bewaffnet im Bus aufgegriffen, er fährt weiter nach Schweden und es passiert - nichts - ?
07.06.2019 20:17:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GR] WarZeal

AUP [GR] WarZeal 11.10.2010
Er hatte doch ein gültiges Ticket für den Bus?
Wo ist denn dein Problem?
07.06.2019 20:18:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
Und die Knarren behält er? Und keiner ruft mal in Schweden an?
Wehe du hast auf der Zeil dein Kabelmesser in der Zollstocktasche. Das ist doch nicht echt.
07.06.2019 20:20:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Plottwist: Der Mann war V-Person der Schweden.

Späßle gemacht. Das klingt jedenfalls so obskur, wenn es keine Airsoftplempen waren fällt mir ansonsten kein Grund ein, warum der weiter rumläuft, zumal das Offizialdelikt ja hier verübt wurde. Nein, ich halte auch Berliner Staatsanwälte nicht für irre.

Obskur.
07.06.2019 20:21:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
Was ist eigentlich mit dem Typ geschehen, der in Bayern mit dem Auto voll Kniften erwischt wurde und ursprünglich nach Paris wollte?
07.06.2019 20:24:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von dieselrakete

Und die Knarren behält er? Und keiner ruft mal in Schweden an?
Wehe du hast auf der Zeil dein Kabelmesser in der Zollstocktasche. Das ist doch nicht echt.



Die Waffen hat er nicht behalten.

Hier ist die PM des Zoll
https://www.zoll.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/Waffen/2019/z90_reisemitbringsel_b.html

Ne Meldung gabs auch schon kurz nach dem Fund
https://www.t-online.de/nachrichten/id_85793822/zoll-entdeckt-vier-waffen-in-bus-nach-schweden.html
07.06.2019 20:29:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Guignol

Guignol
Gerade bei youtube drüber gestolpert, Dokuserie über die jerusalemer Polizei mit englischen Unterti(e)teln:




/ ach da ist das e vor dem l hin
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Guignol am 09.06.2019 10:22]
08.06.2019 16:04:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
So, der Blutbleiwert ist endlich wieder auf normalen Niveau.

Und vorhin noch ne exklusive Führung auf dem neuen 50m-Stand meiner „Heimatschießanlage“ abgegriffen, da freu ich mich auch schon drauf. :>
08.06.2019 19:46:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Blutbleiwert, gutes Stichwort. Beim letzten Arbeitseinsatz kam das Thema mal wieder auf. Gibt es belastbares Material zu folgenden Fragen?

1) Wie belastet ist der Sand in so einem Stand überhaupt, abhängig von den verwendeten Geschossen?
2) Wenn er belastet ist, wie fein sind die feinsten Bleipartikel, die in relevanter Menge vorkommen?
3) Wie hoch ist die Belastung beim Hacken, Schaufeln und Sieben wirklich bei 10-12 Stunden im Jahr? Mehr so Radiologe oder mehr so Liquidator in Tschernobyl? Auf welchem Weg wird das Blei überwiegend inkorporiert?
4) Welche anderen relevanten Belastungen kann es geben?

Ich hab probehalber schon mit FFP2 gearbeitet, und das war schwer zu ertragen. Hitzestau, nicht Atemnot.
08.06.2019 22:10:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
...
 
Zitat von Guignol

Gerade bei youtube drüber gestolpert, Dokuserie über die jerusalemer Polizei mit englischen Untertieteln:



Vielen Dank, sehr interessant.

Sehe ich das richtig, dass leider nur der erste Teil englische Untertitel hat?
09.06.2019 9:12:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Guignol

Guignol
Ja, leider.
09.06.2019 10:19:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Überraschung: Die NRA ist ein Selbstbedienungsladen für alte weiße Männer.
09.06.2019 10:38:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Überraschung: Die NRA ist ein Selbstbedienungsladen für alte weiße Männer.



Interessant dass die nur fünf Millionen Mitglieder haben, ich hätte gedacht dass es deutlich mehr sind.

Und ist der Ex-NRA Präsident Oliver North, der da so lapidar eine "Art amerikanische Militärinstitution" genannt wird, der Iran-Contra Oliver North?
09.06.2019 12:42:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
Klar.
09.06.2019 12:45:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
...
Mein Traumjob, korrupter Funktionär in einer kurrupten Organisation. NRA, FIFA, IOC, alles tolle Läden für ambitionierte, ethisch flexible Leute.

Schön die schwarzen Koffer nach Hause bringen und mit der goldenen Amex vom Dienstleister auf die Bahamas jetten, das verschleiern macht dann ein anderer.

Und dann ein paar Mal im Jahr auf die Bühne stellen und von Moral, Jugend, Zukunft und Shit faseln, im Hinterzimmer dann die Rolex vom Scheich in Empfang nehmen, sind ja Geschäftsfreunde.

Wäre ich voll am Start, wer mich erwischt ist ein Neider, Spalter und überhaupt gegen die Sache, meine Anhänger shitstormen das dann schon weg verschmitzt lachen

/e: Neulich in ein Hickock45 Video reingesehen, der jubelt auch garnicht mehr so stark für die NRA, faselt auch von "anderen Organisationen für das 2A".

Wir mir jetzt auch klar warum, der nette Revolveropa ist ja einer ihrer größten Jubelperser.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 09.06.2019 12:50]
09.06.2019 12:48:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Mir kommt bei meiner Recherche gerade ein bisschen Kotze hoch. Welche Maske für FFP3-Filter? Hässlon
09.06.2019 15:31:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Uvex ist recht verbreitet.
09.06.2019 15:50:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos



 
Das Bundeskabinett hat gestern (06.06.) den “Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften (Drittes Waffenrechtsänderungsgesetz – 3. WaffRÄndG)” ohne Aussprache beschlossen. Das teilt die Bundesregierung auf ihrer Internetseite mit. Die aktuelle Fassung des Gesetzesentwurfs liegt noch nicht der Öffentlichkeit vor. Bekannt ist die Fassung vom 09.01., in den die Ergebnisse der Verbändebeteiligung eingeflossen sein sollten. Wesentliche Inhalte der Neuregelung sind umfangreiche Vorschriften zur Kennzeichnung von Schusswaffen und wesentlicher Teile derselben, die erheblich ausgeweitet werden sollen. Auch die “Rückverfolgbarkeit aller Schusswaffen und ihrer wesentlichen Teile” soll sichergestellt werden: “Zu diesem Zweck haben die Mitgliedstaaten Waffenhändler und -hersteller in einem ersten Schritt zu verpflichten, den Waffenbehörden unverzüglich sämtliche Transaktionen anzuzeigen, die Bestandteil des Lebensweges einer Schusswaffe und ihrer wesentlichen Teile sind”, heißt es in dem Gesetzesentwurf. Erwartet wird, dass sich die bürokratischen Anforderungen für Waffenhersteller, Büchsenmacher, Behörden und damit auch Legalwaffenbesitzer erheblich steigern werden.

“Auch der Kreis der nach der Richtlinie als wesentliche Teile einzustufenden Gegenstände wird erweitert”, heißt es weiter. Darüber hinaus werden Gesetzesänderungen hinsichtlich “der rechtlichen Einordnung von bestimmten Schusswaffen und sonstigen Gegenständen vorgenommen: Dies betrifft etwa Magazine mit hoher Ladekapazität, Salutwaffen, unbrauchbar gemachte Schusswaffen sowie die Nachbauten historischer Schusswaffen.”

Dem Kabinettsbeschluss schließt sich das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren an, in dessen Rahmen der Gesetzesentwurf in Bundesrat und Bundestag sowie den Ausschüssen weiter bearbeitet wird.

09.06.2019 16:33:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
desperado 12

tf2_soldier.png
 
Zitat von Carlos Hathcock

https://www.jawina.de/wp-content/uploads/2019/06/Bundeskabinett_WaffR-624x300.jpg


 
Darüber hinaus werden Gesetzesänderungen hinsichtlich der rechtlichen Einordnung von bestimmten Schusswaffen und sonstigen Gegenständen vorgenommen: Dies betrifft etwa Magazine mit hoher Ladekapazität, Salutwaffen, unbrauchbar gemachte Schusswaffen sowie die Nachbauten historischer Schusswaffen.




Was soll das denn wohl heißen? 100er Trommel oder eher mehr als zwei?
09.06.2019 16:42:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Hat da einer den Referentenentwurf nicht gelesen?

10 für Langwaffen. 20 für Kurzwaffen.

Waffen, in die ein Magazin mit größerer Kapazität eingesetzt ist, werden zur Kat. A Waffe und sind damit eine verbotene Waffe.

Was dann passiert, wenn man ein Magazin größerer Kapazität gleichzeitig mit einer dazu passenden Waffe besitzt, weiss noch keiner so richtig.
09.06.2019 16:53:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 70 ( viel Krach, nicht nur zu Silvester )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.10.2019 15:24:01 statixx hat diesen Thread geschlossen.
30.12.2018 21:51:08 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum