Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 70 ( viel Krach, nicht nur zu Silvester )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 46 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Bei den Spezialisierten Kräften wird gerade das MG6 eingeführt - muss ich mal die Versorgungsnummer herausfinden und *kopfrechne* sechs Stück anfordern :>
12.06.2019 21:39:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
verschmitzt lachen
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Bei den Spezialisierten Kräften wird gerade das MG6 eingeführt - muss ich mal die Versorgungsnummer herausfinden und *kopfrechne* sechs Stück anfordern :>



Wichtig aber die Betonung darauf, dass es ja eigentlich nur für die Defensive gekauft wurde.
12.06.2019 21:52:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
betruebt gucken
Ich hab' am Anfang der Beschaffung mal kurz ein bisschen was davon näher mitbekommen. Das dürfte jetzt... 5? 6? Jahre her sein. So lange hat das jetzt gedauert... Für eine fertig entwickelte Waffe mit einem kleinen Stapel NATO-Zertifizierungen. Un-fuckin-fassbar, der Laden.
12.06.2019 22:06:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Ich hab da dreieinhalb Jahre drin sitzen 'dürfen', in dem Laden - krieg heute noch PTSD :/
12.06.2019 22:08:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
unglaeubig gucken
 
Zitat von Carlos Hathcock

Ich hab' am Anfang der Beschaffung mal kurz ein bisschen was davon näher mitbekommen. Das dürfte jetzt... 5? 6? Jahre her sein. So lange hat das jetzt gedauert... Für eine fertig entwickelte Waffe mit einem kleinen Stapel NATO-Zertifizierungen. Un-fuckin-fassbar, der Laden.


Moment, das ist einfach nur ein M134 mit neuem Label? Ernsthaft?
12.06.2019 22:12:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Naja, ein paar Anpassungen der Munitionszuführung mussten gemacht werden - die ist wohl ein paar Meter lang und braucht einen kräftigeren Zusatzmotor.
Und Beschaffung aus den USA ist auf Behördenebene häufig sehr langwierig in der Vertragsgestaltung.
12.06.2019 22:15:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Hm. Ist es denn jetzt ein Fortschritt, dass H&K das Ding nicht einfach neu entwickelt hat sondern man fast etwas von der Stange gekauft hat? Breites Grinsen
12.06.2019 22:20:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
verschmitzt lachen
Warum nicht wie H&K machen und über 3t Länder gehen.
12.06.2019 22:20:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
verschmitzt lachen
Jetzt am Besten nicht raten, wer der Systemlieferant gegenüber der Bundeswehr ist.
12.06.2019 22:26:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
AUFZEIG

AUFZEIG

MITFINGERNSCHNIPP

AUFZEIG
12.06.2019 22:27:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Naja, ein paar Anpassungen der Munitionszuführung mussten gemacht werden - die ist wohl ein paar Meter lang und braucht einen kräftigeren Zusatzmotor.



Genau, das muss für die Bundeswehr extra neu erfunden werden.
Nicht. Augenzwinkern

Keine Ahnung wieviele dutzend andere Nationen das in ähnlicher Form schon in Nutzung haben. Mit entsprechend langer Munitionszuführung (seit den '60ern übrigens).



 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Und Beschaffung aus den USA ist auf Behördenebene häufig sehr langwierig in der Vertragsgestaltung.



Weswegen das Ding auch nicht "aus den USA" gekauft wird.
12.06.2019 22:28:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Neues von den ganz harmlosen Preppern von Uniter: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Mehrere-Polizeibeamte-aus-MV-festgenommen,sek270.html


Wie läuft denn eine Durchsuchung bei der Polizei ab? Breites Grinsen

Aufmachen, hier ist die Polizei!
Jaja, hier auch!
12.06.2019 22:38:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos


Das gute alte Schiesshaus in Bummelholder...


...es wird fast als ein Feature angepriesen, dass das Scheissding ballistisch transparent ist. Man muss aber bei der Übungsanlage höllisch aufpassen, welche Flugbahnen noch okay sind und welche nicht und dann die Übung entsprechend aufbauen und hoffen, dass keiner von den Schlümpfen unter einem da nicht auf kreative Ideen kommt.

Der Habitus vom Oberschlumpf KpChef geht mir btw. auf'n Sack. mit den Augen rollend
12.06.2019 22:54:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von dieselrakete

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Neues von den ganz harmlosen Preppern von Uniter: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Mehrere-Polizeibeamte-aus-MV-festgenommen,sek270.html


Wie läuft denn eine Durchsuchung bei der Polizei ab? Breites Grinsen

Aufmachen, hier ist die Polizei!
Jaja, hier auch!




Oh stimmt...dann lassen wir dir nochmal eben eine Stunde bevor wir in die Wohnung kommen. Passt das, Brudi?
12.06.2019 22:55:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Naja, ein paar Anpassungen der Munitionszuführung mussten gemacht werden - die ist wohl ein paar Meter lang und braucht einen kräftigeren Zusatzmotor.



Genau, das muss für die Bundeswehr extra neu erfunden werden.
Nicht. Augenzwinkern

Keine Ahnung wieviele dutzend andere Nationen das in ähnlicher Form schon in Nutzung haben. Mit entsprechend langer Munitionszuführung (seit den '60ern übrigens).





vorhandene systeme waren für die BW nicht nutzbar da die anforderungen an die emv der bw oft nicht den zertifizierungen anderer staaten entsprechen. der heli könnte ja im betrieb vom himmel fallen wenn der motor läuft - was hier leider kein scherz ist, min. ein absturz ist durch eine nachträglich eingebaute waffenanlage für einen nato helikopter dokumentiert.

das ganze wurde und wird in anderen armeen teilweise recht lax gehandhabt, so war es ohne weiteres möglich britische bodengefechtsfahrzeuge von aussen so zu stören, das die völlig ausser betrieb waren bzw in einem fall es während der erprobung in deutschland durch die brit. armee zu mehreren verletzten kam.

in einem anderen fall konnten wir eine feuerleitanlage von aussen zum simulierten feuern bringen. ganz grosses kino wenn man chinesische bauteile im internet bestellt und das ganze in werkstätten gefertigt wird, die man hier abfällig als hinterhof bastelbude bezeichnen würde. Hässlon da wurden 2 euro sensoren aus der smartphone produktion verbaut - in einer fucking waffenstation für schwere maschinengewehre. Pillepalle Pillepalle Pillepalle die bekommen teilweise nicht mal mehr schweissnähte hin die hier jeder lehrling nach 2 monaten besser macht als das was da abgeliefert wird.


was natürlich in keinem fall die mehrjährige verzögerung bei der BW entschuldigt.
12.06.2019 23:06:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
betruebt gucken
Ein kleinwenig bittere Ironie ist ja schon dabei:

 
Under the FUERZA 35 programme the Spanish Army plans to upgrade its G36E assault rifles and the STEYR Mod G36 Upgrade may be one solution, reports Bob Morrison.

Between 1999 and 2005 the Spanish Ministry of Defence procured an initial batch of 75,219 Heckler & Koch G36E assault rifles, designated Fusil Asalto 5.56mm, of which 60,000 units were destined for the Spanish Army. With the oldest of these now approaching twenty years old a mid-life upgrade is due and STEYR ARMS Gmbh. of Austria believe they have an ideal solution, which they recently exhibited at FEINDEF 2019 in Madrid.

Teaming up with Wilcox Industries Corp. of New Hampshire, STEYR ARMS are offering a Mod G36 Upgrade programme consisting of enhanced components including: a new barrel; new receiver; new magazine well; and a WILCOX FUSION System. This package is intended to reduce the overall life-cycle cost of buying a completely new weapon platform. The new rifle and electro-optics technology combination is intended to bring the customer MoD (not just the Spanish MoD, as other nations are looking to upgrade their G36 arsenals) further into the 21st Century by increasing force lethality and giving the soldier the ability to more speedily engage targets.

Features and benefits of the upgrade include a cold hammer forged steel barrel, 100% compatible to the original barrel, increased thermal stability and a new lightweight alloy receiver to replace the old polymer receiver, thereby increasing strength and stiffness. The new STANAG magazine well will offer greater compatibility between magazine types, allowing more flexibility for procurement as well as for sourcing spares in-theatre from NATO allies on multinational ops. All upgrades are intended to maintain the same form and function as the original design and do not impede the operation of the weapon.

The proposed WILCOX FUSION System for the Steyr G36 Upgrade programme is a lightweight integrated modular forend, powered by a single CR123 battery, forming one holistic solution incorporating a Reflex Sight, Red Visible Laser, IR Laser, Fixed IR Illuminator and a SureFire dual spectrum head giving both white and infrared light. The system is designed to integrate into commonly used weapon accessories and the all-in-one modular system can be adjusted on the fly and controlled ambidextrously by the shooter. There is one single precision adjuster for each plane (windage and elevation) and a Trajectory Switch adjusts POA/POI for two pre-set firing solutions. A dual battery management system features primary and reserve supply. A x3 magnifier kit is available as an option.







Aber HK könnte momentan ja vermutlich sowieso nicht(s) liefern...
13.06.2019 11:09:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
...
mich wundert nur, das es so lange gedauert hat, bis damit jemand um die ecke kommt. peinlich/erstaunt Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Harry Stamper am 13.06.2019 11:54]
13.06.2019 11:54:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Wwelche teile von hk bleiben da überhaupt noch dran? Der sicherungshebel?
13.06.2019 13:12:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
bei manchen nix, ein grosser teil der g36e die in spanien verwendet werden, wurde in lizenz gebaut. genau zahlen hat vielleicht carlos zur hand - ich meine mich an 5000? gelieferte zu erinnern, der rest ist aus spanien.
13.06.2019 13:22:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Schaft? peinlich/erstaunt
13.06.2019 13:30:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
auch der nicht, da sind spanische teile sogar an HK aus DE verbaut worden.
13.06.2019 13:31:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Hehehe, Schaft.
13.06.2019 14:54:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Lunovis

Wwelche teile von hk bleiben da überhaupt noch dran? Der sicherungshebel?



Prinzipiell (unabhängig davon, wer jetzt was wo gefertigt hat) kann alles vom G36 bleiben, ausser halt dem Gehäuse und seinen darin integrierten Kleinteilen. Das wird halt durch das Alu-Teil ersetzt.

Schaft, Griffstück, Magazinschacht, Visierschiene, Visier, Magazine,... all die hätte man übernehmen können.
13.06.2019 15:37:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Carlos Hathcock

Ein kleinwenig bittere Ironie ist ja schon dabei:

 
Under the FUERZA 35 programme the Spanish Army plans to upgrade its G36E assault rifles and the STEYR Mod G36 Upgrade may be one solution, reports Bob Morrison.

Between 1999 and 2005 the Spanish Ministry of Defence procured an initial batch of 75,219 Heckler & Koch G36E assault rifles, designated Fusil Asalto 5.56mm, of which 60,000 units were destined for the Spanish Army. With the oldest of these now approaching twenty years old a mid-life upgrade is due and STEYR ARMS Gmbh. of Austria believe they have an ideal solution, which they recently exhibited at FEINDEF 2019 in Madrid.

Teaming up with Wilcox Industries Corp. of New Hampshire, STEYR ARMS are offering a Mod G36 Upgrade programme consisting of enhanced components including: a new barrel; new receiver; new magazine well; and a WILCOX FUSION System. This package is intended to reduce the overall life-cycle cost of buying a completely new weapon platform. The new rifle and electro-optics technology combination is intended to bring the customer MoD (not just the Spanish MoD, as other nations are looking to upgrade their G36 arsenals) further into the 21st Century by increasing force lethality and giving the soldier the ability to more speedily engage targets.

Features and benefits of the upgrade include a cold hammer forged steel barrel, 100% compatible to the original barrel, increased thermal stability and a new lightweight alloy receiver to replace the old polymer receiver, thereby increasing strength and stiffness. The new STANAG magazine well will offer greater compatibility between magazine types, allowing more flexibility for procurement as well as for sourcing spares in-theatre from NATO allies on multinational ops. All upgrades are intended to maintain the same form and function as the original design and do not impede the operation of the weapon.

The proposed WILCOX FUSION System for the Steyr G36 Upgrade programme is a lightweight integrated modular forend, powered by a single CR123 battery, forming one holistic solution incorporating a Reflex Sight, Red Visible Laser, IR Laser, Fixed IR Illuminator and a SureFire dual spectrum head giving both white and infrared light. The system is designed to integrate into commonly used weapon accessories and the all-in-one modular system can be adjusted on the fly and controlled ambidextrously by the shooter. There is one single precision adjuster for each plane (windage and elevation) and a Trajectory Switch adjusts POA/POI for two pre-set firing solutions. A dual battery management system features primary and reserve supply. A x3 magnifier kit is available as an option.



https://i.imgur.com/44K1EE5.jpg

https://i.imgur.com/RyIlU3B.jpg

Aber HK könnte momentan ja vermutlich sowieso nicht(s) liefern...



Würden die Spanier dann auch gleich das Problem mit dem heißen Lauf im Polymer (iirc?) lösen?

https://www.thefirearmblog.com/blog/2015/04/03/the-g36-controversy-intensifies/amp/
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 13.06.2019 16:43]
13.06.2019 16:41:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Harry Stamper

AUP Harry Stamper 24.02.2014
darum geht es dieses problem zu beseitigen.
13.06.2019 17:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Aha, also wollen sie alle Polymerteile austauschen?
13.06.2019 19:15:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Ist das ein Gag, den ich irgendwie nicht so richtig mitbekomme?

Nein, nicht alle Polymerteile sondern "ausschliesslich" das eine Polymerteil, das das Problem verursacht hat: Das Systemgehäuse, also das Ding, was in den Bildern oben als Austauschteil grau und aus Aluminium ist.

Der Rest kann/könnte bleiben, wenn man nicht gegen etwas mit mehr Funktionalität tauschen wollte/würde. Warum der Lauf getauscht wird? Vielleicht sind die mittlerweile schon ausgeschossen? Keine Ahnung, wieviel die spanische Armee trainiert.
13.06.2019 20:01:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Wenn sie mehr als 1000 Schuss pro Soldat/Jahr haben, dann schon mal mehr als die Bummelwehr.
13.06.2019 20:13:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von [Skeletor]

Wenn sie mehr als 1000 Schuss pro Soldat/Jahr haben, dann schon mal mehr als die Bummelwehr.



1000 Schuss pro Jahr Erschrocken

Gehen auch 0-100?
13.06.2019 20:15:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Estimated. Wenn es weniger als 1000 sind, bin ich noch desillusionierter als vorher.
13.06.2019 20:29:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 70 ( viel Krach, nicht nur zu Silvester )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 ... 46 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
30.12.2018 21:51:08 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum