Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 70 ( viel Krach, nicht nur zu Silvester )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Shooter

shooter
...
Beeindruckt mich nicht sonderlich, sowas haben wir in der Grundausbildung doch auch gemacht. Ich weiss nicht ob man die gezeigte Waffe da im Video noch weiter auseinandernehmen kann, aber wir hatten damals unser Sturmgewehr komplett zerlegt, teilweise auch das Magazin noch auseinandergenommen. Wenn man sich dann noch an eine ordentliche Auslegeordnung hält (was gerade bei mehr Einzelteilen wichtig ist) kann man den Mist sogar ziemlich einfach auch Blind auseinandernehmen und wieder zusammenbauen.

Alles eine Frage des Drills, besonders schwierig ist das nicht.
16.09.2019 9:35:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Shooter

Beeindruckt mich nicht sonderlich, sowas haben wir in der Grundausbildung doch auch gemacht. Ich weiss nicht ob man die gezeigte Waffe da im Video noch weiter auseinandernehmen kann, aber wir hatten damals unser Sturmgewehr komplett zerlegt, teilweise auch das Magazin noch auseinandergenommen. Wenn man sich dann noch an eine ordentliche Auslegeordnung hält (was gerade bei mehr Einzelteilen wichtig ist) kann man den Mist sogar ziemlich einfach auch Blind auseinandernehmen und wieder zusammenbauen.

Alles eine Frage des Drills, besonders schwierig ist das nicht.



Ich gucke das Video ganz gerne, weil ich das Geklacker der Waffe sehr angenehm finde.

Aber beim Bund haben wir das auch mit dem G36 gemacht und das konnte ich dann auch wirklich sehr schnell zerlegen und zusammensetzen, auch blind.
16.09.2019 11:03:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Das G3 war jetzt auch nicht schwer zu zerlegen, in verschiedensten Positionen.

Nur der Verschluss war ein Nerv, wenn man nicht vorsichtig war. Das waren allein 5 Teile glaube ich.
16.09.2019 22:36:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain


So nach 10min sind die Sprüche durch und der inhaltliche Teil geht los.
19.09.2019 20:34:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
 
Zitat von [Amateur]Cain

https://www.youtube.com/watch?v=_J1dHNtyOLI

So nach 10min sind die Sprüche durch und der inhaltliche Teil geht los.



Also wenn die Bundeswehr so arbeitet wie wir, werden die Panzer eh nur noch in Time & Material gebaut.
20.09.2019 0:39:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von [nAc]Unicron

Das G3 war jetzt auch nicht schwer zu zerlegen, in verschiedensten Positionen.

Nur der Verschluss war ein Nerv, wenn man nicht vorsichtig war. Das waren allein 5 Teile glaube ich.


Verschluss komplett zerlegen haben sie uns damals beim SIG550 in der Regel nicht erlaubt / nicht durchführen lassen weil zu oft die kleinen Teile verloren gingen. Das gleiche mit dem Magazin, die Feder darin war für viele einfach zu stark und das war teilweise schon ziemlich gefährlich Breites Grinsen
20.09.2019 7:53:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Vielleicht habe ich es überlesen:

Wofür genau ist nochmal das drillmäßige Zerlegen einer Waffe nützlich? Also, vom Zeitvertreib (um die Wertung im Begriff "-verschwedung" zu vermeiden) mal abgesehen?


Ansonsten scheint's wichtigere Dinge zu geben:

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.848132.php

https://m.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/geisterfahrerin-wendet-zwei-mal-auf-autobahn-31340300
(wer auch immer die URL verbrochen hat, es geht um was anderes...)

https://www.bz-berlin.de/berlin/umland/flughafen-schoenefeld-schuesse-loesen-sich-aus-maschinenpistole
https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article226939305/Flughafen-Schoenefeld-Schuesse-loesen-sich-aus-Maschinenpistole-von-Polizisten.html
20.09.2019 11:05:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
Man müsste diese Schüsse vielleicht mal besser befestigen, so oft wie die sich lösen.
20.09.2019 11:56:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Carlos Hathcock

Vielleicht habe ich es überlesen:

Wofür genau ist nochmal das drillmäßige Zerlegen einer Waffe nützlich? Also, vom Zeitvertreib (um die Wertung im Begriff "-verschwedung" zu vermeiden) mal abgesehen?


Die Zeit war wohl mehr eine Spielerei, der Grund warum man das Blind machen musste wurde bei uns so dargelegt, dass man die Waffe auch im dunkeln zerlegen und reinigen kann. Ob das sinnvoll ist oder war, keine Ahnung. Ich war da hauptsächlich um Befehle auszuführen, nicht um welche zu geben Breites Grinsen

Aber hätten wir solche Dinge nicht gemacht, naja, dann wäre wir bereits in der Grundausbildung hauptsächlich einfach gelangweilt rumgestanden :/
20.09.2019 11:59:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Vielleicht habe ich es überlesen:

Wofür genau ist nochmal eine Armee in einem kleinen Land im Herzen Europas nützlich? Also, vom Geldvertrieb (um die Wertung im Begriff "-verschwedung" zu vermeiden) mal abgesehen?
20.09.2019 13:03:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Damit wir uns nicht das Nazigold zurückholen und die Schokolade mitnehmen.
20.09.2019 13:08:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
... BRRRRRRRRRRRRRRRRT
20.09.2019 13:35:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von DeathCobra

Vielleicht habe ich es überlesen:

Wofür genau ist nochmal eine Armee in einem kleinen Land im Herzen Europas nützlich? Also, vom Geldvertrieb (um die Wertung im Begriff "-verschwedung" zu vermeiden) mal abgesehen?


Uns haben sie damals erzählt aufgrund der Bedrohung durch zentralafrikanische Staaten und deren Mittelstreckenraketen Hässlon
20.09.2019 14:41:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Habt ihr es geglaubt?
20.09.2019 16:59:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von DeathCobra

Vielleicht habe ich es überlesen:

Wofür genau ist nochmal eine Armee in einem kleinen Land im Herzen Europas nützlich? Also, vom Geldvertrieb (um die Wertung im Begriff "-verschwedung" zu vermeiden) mal abgesehen?



Zur Sicherstellung der Souveränität? Vielleicht?

Kannst ja mal die Ukraine fragen, wie das so ist...
20.09.2019 18:35:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von [Skeletor]

Habt ihr es geglaubt?


Nein, das stand aber tatsächlich so im Sicherheitspolitischen Bericht damals.

Im aktuellen SIPOL wird aber noch immer die wahrscheinliche Bedrohung durch Mittelstreckenraketen von ausserhalb Europas erwähnt, inklusive Hinweis auf die Libyen-Krise von anno dazumals.

Und ja, die Situation rund um das Aufrüsten in Russland wird auch erwähnt (unter anderem).

Wen es interessiert, den Bericht 2016 (das ist der aktuellste) findet man hier
20.09.2019 20:14:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

Kannst ja mal die Ukraine fragen, wie das so ist...



Nicht wirklich vergleichbar. Und schauen wir mal nach Island wie oft die schon annektiert wurden..oh...
21.09.2019 13:31:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Peridan

Nicht wirklich vergleichbar.



Doch, durchaus.

 
Zitat von Peridan

Und schauen wir mal nach Island wie oft die schon annektiert wurden..oh...



Und wer sitzt bzw. saß alternativ da und sorgt(e) für die Sicherheit?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Carlos Hathcock am 21.09.2019 14:13]
21.09.2019 14:11:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von Peridan

Nicht wirklich vergleichbar.



Doch, durchaus.



Und wie ist die LAge eines Landes in Mitteleuropa umgeben von demokratischen Freunden vergleichbar mit der Ukraine?


 
Zitat von Peridan

Und wer sitzt bzw. saß alternativ da und sorgt(e) für die Sicherheit?



Und? Trotzdem besitzt Island kein stehendes Heer und verlässt sich auf Verbündete. Nicht jedes Land muss sich ein eigenes Militär leisten.
21.09.2019 14:47:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
verschmitzt lachen
Aber die Schweiz mag doch keiner.
21.09.2019 15:05:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Peridan


Und wie ist die LAge eines Landes in Mitteleuropa umgeben von demokratischen Freunden vergleichbar mit der Ukraine?





Vielleicht kommst Du mit ein bisschen Nachdenken selber drauf.
Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm.

 
Zitat von Peridan


Und? Trotzdem besitzt Island kein stehendes Heer und verlässt sich auf Verbündete. Nicht jedes Land muss sich ein eigenes Militär leisten.



Richtig, man verlässt sich lieber auf andere.
Hat mit der Aufkündigung der IDF auch super funktioniert.
Danach sucht man sich halt jemand Anderen mit Eigeninteressen.
Das ist ein ganz tolles Konzept. Ganz sicher.
21.09.2019 21:05:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Hier im Video



ist die Rede davon, dass die Kadenz am MG5 einstellbar ist und "so auch bei extremen Bedingungen ein störungsfreies Schießen möglich" ist.

Inwiefern istn das für die Funktion ausschlaggebend, ob ich im Schnee 640 oder 800 einstelle?
21.09.2019 21:28:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Höhere Feuerrate höhere Fehleranfälligkeit, insbesondere auch bei Hitze, hätte ich jetzt mal gesagt. Ich denke, bei Schnee kannst du den Hebel eher auf 800 setzen Breites Grinsen
21.09.2019 21:44:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Dürfte mit dem Gas-Port zusammenhängen. Grösseres Loch -> höhere Kadenz.
Wenn das teil ordentlich verschmaucht oder verdreckt ist, kann ein höheres Setting mit etwas mehr Power im besten Falle den erhöhten Widerstand überwinden.

Shooter, das ist im Prinzip dasselbe wie die Gasdüse am SG550.
21.09.2019 22:00:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von Peridan


Und wie ist die LAge eines Landes in Mitteleuropa umgeben von demokratischen Freunden vergleichbar mit der Ukraine?





Vielleicht kommst Du mit ein bisschen Nachdenken selber drauf.
Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm.



Komm, so zieht du dich einfach nur aus der Affäre ohne antworten zu müssen. Was macht die beiden Länder vergleichbar? Und warum ist es so wahrscheinlich, dass eine Situation wie in der Ukraine eintritt?

 
Zitat von Carlos Hathcock

Richtig, man verlässt sich lieber auf andere.
Hat mit der Aufkündigung der IDF auch super funktioniert.
Danach sucht man sich halt jemand Anderen mit Eigeninteressen.
Das ist ein ganz tolles Konzept. Ganz sicher.



Offensichtlich ist man damit ziemlich zufrieden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peridan am 21.09.2019 22:23]
21.09.2019 22:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
verschmitzt lachen
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Hier im Video

https://www.youtube.com/watch?v=hDYb6ICZHo4





Tolles Video... wäre natürlich alles nicht mit einem modernisierten MG3 realisierbar gewesen, bis hin zur Kadenzverstellung...





Aber das ist halt nicht von HK.
21.09.2019 23:13:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Bitte beachten
21.09.2019 23:15:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[nAc]Unicron

droog
Ich werde das MG 3 vermissen.
21.09.2019 23:32:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schnibbs

Arctic
5. Selbstzerlegung
(Damit spart man sich praxisfernen Drill und hat wertvolle Ausbildungszeit für andere Dinge über)
22.09.2019 8:55:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Hier im Video

https://www.youtube.com/watch?v=hDYb6ICZHo4





Tolles Video... wäre natürlich alles nicht mit einem modernisierten MG3 realisierbar gewesen, bis hin zur Kadenzverstellung...

https://1.bp.blogspot.com/-hRkJ2hQJjuc/UhknpZGQjpI/AAAAAAAABl4/PcNZT3TxmPc/s1600/2013-08-24_MG3KWS.jpg

https://i.pinimg.com/originals/7c/5c/32/7c5c3298b821f9e59c60335699014028.jpg

Aber das ist halt nicht von HK.


Was wiegt das denn mit den Anbauteilen? Musst doch mal an die armen zeitsoldaten denken, die sich nur vegan ernähren und kein crossfit machen.

BTW: es ist aber schon auffällig, wie sehr h&k trotz allem ständig Aufträge für dienstwaffen bekommt, egal wie schlecht die sind.
22.09.2019 9:11:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 70 ( viel Krach, nicht nur zu Silvester )
« erste « vorherige 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.10.2019 15:24:01 statixx hat diesen Thread geschlossen.
30.12.2018 21:51:08 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum