Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Foto Thread ( mehr, als auf den Auslöser drücken )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Wenn du als gelernter Fotograf nicht mit Hobbyisten konkurrieren kannst bist du halt shice, haste Pech gehabt, such dir n anderen Beruf. Kreative berufe kann man in dem Sinne eben nicht "lernen".
10.06.2019 10:19:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von IsCHer


#4 Eines der Dinge, die schwer sind NICHT zu fotografieren. Auch wenn man weiß, dass es nichts besonderes ist Breites Grinsen
https://abload.de/img/_dsc6742-kopieiqjsx.jpg


Mir gefällt gerade das Blumenbild, weil schön grafisch. ich mag auch die Spitze von unten (Äre) aufs Motiv. Einzig den Stengel rechts außen würde ich weg-klonen.
10.06.2019 10:33:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kanonfutter

AUP Kanonfutter 28.03.2016
Also natürlich finde ich es bei Fotografen nicht sinnvoll den Meisterbrief zu fordern zur Berufsausübung, finde es also auch Quatsch das wieder einzuführen.

Aber hier mit dem Grundgesetz zu argumentieren passt für mich nicht.
Denn dann dürfte auch jeder ohne Approbation eine Arztpraxis aufmachen oder eine Pfuscher ohne Heilpraktikerprüfung seine Schamanenpraxis. Da wird doch im Grundgesetz afaik nicht zwischen den Berufen unterschieden, oder?
10.06.2019 10:36:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Meisterpflicht
Wie Horos es schon sagte, Handwerkskammern sind die Bildungsmafia.
Ich habe auch einen (Industrie-) Meister Brief machen müssen für meine derzeitige Position. Kann ich das erlernte im betrieblichen Alltag anwenden? Absolut rudimentär, aber der Brief war halt die Eintrittskarte in die nächste Ebene.
Bin ich für Meister-Pflicht? Nein, aber:
Wer ein Geschäft eröffnet sollte einen (Wochenend)Kurs in Existenzgründung und Bilanzbuchhaltung machen. Gerne auch als Online Training.
DAS würde vielen helfen. Wie Poli sagte, Kreativität und Umgang mit Kunden lernst Du auf keiner (IHK) Meisterschule.
10.06.2019 10:40:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Weil der Thread gerade sehr Wildlife lastig ist, setze ich nochmal einen drauf

1. Zzzzz


2. demnächst im Kino: they came from behind
10.06.2019 10:49:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Tiere in Gefangenschaft sind leider langweilig. Das zweite ist halt einfach geil. Würde ich kopieren wollen peinlich/erstaunt

/gutes Beispiel, wie man im Zoo interessante Bilder machen kann. Trifft genau meinen Geschmack.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IsCHer am 10.06.2019 11:02]
10.06.2019 11:00:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Klasse Bilder iScher wieder .
Bin heute (leider ziemlich spät) wieder raus. Seit langem mal wieder abseits des Friedhofs und da sind die Tiere doch schon wieder deutlich scheuer peinlich/erstaunt. Aber ich bleibe dran.
10.06.2019 11:05:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
klammheimlich kommt eine neue RAW Image extension von MS für Win10 raus...eben durch Zufall darüber gestolpert verschmitzt lachen
Wer also Vorschauen seiner RAWs im Dateibrowser sehen will:
<< click mich >>
10.06.2019 11:55:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Female Guerilla
 
Zitat von EL ZORRO

Wie Horos es schon sagte, Handwerkskammern sind die Bildungsmafia.
Ich habe auch einen (Industrie-) Meister Brief machen müssen für meine derzeitige Position. Kann ich das erlernte im betrieblichen Alltag anwenden? Absolut rudimentär, aber der Brief war halt die Eintrittskarte in die nächste Ebene.
Bin ich für Meister-Pflicht? Nein, aber:
Wer ein Geschäft eröffnet sollte einen (Wochenend)Kurs in Existenzgründung und Bilanzbuchhaltung machen. Gerne auch als Online Training.
DAS würde vielen helfen. Wie Poli sagte, Kreativität und Umgang mit Kunden lernst Du auf keiner (IHK) Meisterschule.



Ja, da stimme ich dir zu. Der Betriebswirtschaftliche Teil der Meisterausbildung war das sinnvollste an der ganzen Sachen und die Ausbildereignung schadet auch nicht. Aber so einen Buchhaltungskurz bekommt man auch woanders. Dafür muss man nicht zur Handwerkskammer.
Ich halte eine Meisterpflicht nicht für Sinnvoll. Und wer es trotzdem machen will dem steht es ja frei. Man kann in Deutschland immer noch einen Fotografenmeister machen.
10.06.2019 13:19:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von EL ZORRO

klammheimlich kommt eine neue RAW Image extension von MS für Win10 raus...eben durch Zufall darüber gestolpert verschmitzt lachen
Wer also Vorschauen seiner RAWs im Dateibrowser sehen will:
<< click mich >>



Oh, danke. Meine Freude ist verhalten, ich fühle eher eine leichte Abmilderung der Enttäuschung:
Ich habe die Scheiße gestern noch gegooglet und habe andere Seelen gefunden, die genauso entsetzt waren, dasss sie die RAW-Vorschau mit Windows 10 entfernt haben. Nicht nur für sehr exotische Formate, sondern sogar für die eigenen Windows-Smartphones.

Was ein Saftladen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Rootsquash am 10.06.2019 13:50]
10.06.2019 13:48:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

AUP Bleifresser 23.10.2012
Was die Habdwerkskammer für mich so macht außer mir einmal im Monat eine nicht relevante Zeitung zu schicken und dafür im Jahr knapp 300 Tacken zu kassieren weiß ich grad eh nicht...







Sonnenuntergang in Allgäu und dann im Dunkeln absteigen.
10.06.2019 14:50:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
 
Zitat von Kanonfutter

Aber hier mit dem Grundgesetz zu argumentieren passt für mich nicht.
Denn dann dürfte auch jeder ohne Approbation eine Arztpraxis aufmachen oder eine Pfuscher ohne Heilpraktikerprüfung seine Schamanenpraxis. Da wird doch im Grundgesetz afaik nicht zwischen den Berufen unterschieden, oder?


Ich nehme an, das wird bei euch ähnlich sein wie in der CH.
Grundsätzlich ist durch einen Meisterbrief, Berufsausübungsbewilligung usw. meistens ein Grundrecht eingeschränkt, in der CH z.B. Art. 27 (Wirtschaftsfreiheit). Der Unterschied besteht nicht auf der Ebene "Ist das Grundrecht tangiert", sondern auf der Stufe "Ist der Eingriff rechtfertigbar", für diese Frage geht es dann um die Verhältnismässigkeit - wo man zum "richtigen" Resultat kommt, dass es bei Fotografen eher nicht Verhältnismässig sein wird, Hürden einzubauen, bei Ärzten usw. dann aber schon.

:)
10.06.2019 17:12:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP Tobit 01.08.2015
 
Zitat von Bleifresser

Was die Habdwerkskammer für mich so macht außer mir einmal im Monat eine nicht relevante Zeitung zu schicken und dafür im Jahr knapp 300 Tacken zu kassieren weiß ich grad eh nicht...




Deine Interessen vertreten, sprich Lobbyarbeit verschmitzt lachen

 
Zitat von Poliadversum

Wenn du als gelernter Fotograf nicht mit Hobbyisten konkurrieren kannst bist du halt shice, haste Pech gehabt, such dir n anderen Beruf. Kreative berufe kann man in dem Sinne eben nicht "lernen".



Na komm, so einfach ist das aber auch nicht. Breites Grinsen
10.06.2019 17:28:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Mönchsgrasmücken-Weibchen


Matagrasmücken-Männchen Augenzwinkern
10.06.2019 17:51:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Tobit


Na komm, so einfach ist das aber auch nicht. Breites Grinsen


Warum nicht?
10.06.2019 17:56:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP Tobit 01.08.2015
 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von Tobit


Na komm, so einfach ist das aber auch nicht. Breites Grinsen


Warum nicht?



Wenn ich das hauptberuflich ausübe, hab ich nun mal ganz andere Ausgaben als jemand, der das nebenbei zum Spaß macht, aber das brauch ich dir doch eigentlich nicht erzählen, oder?!
Das wirkt sich halt auf die Preise aus, sicherlich kann man mit guten und kreativen Fotos bei einem Teil der Kundschaft auch höhere Preise rechtfertigen, aber es gibt auch genug, die nicht erkennen, wie so ein Preis zu Stande kommt und dann halt zu dem Typen gehen, der das am Wochenende nebenbei für die Hälfte macht.
10.06.2019 18:04:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

AUP Bleifresser 23.10.2012
🤷🏼♂

Ich nehme für Outdoor-Bewerbungsfotos auch halb soviel wie der „Profi“ der das Vollzeit macht. Ist aber nicht mein Problem, und solange die Qualität stimmt und du Kunden zufrieden sind kann er den Zeigefinger heben wie er will.
10.06.2019 18:10:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Tobit

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von Tobit


Na komm, so einfach ist das aber auch nicht. Breites Grinsen


Warum nicht?



Wenn ich das hauptberuflich ausübe, hab ich nun mal ganz andere Ausgaben als jemand, der das nebenbei zum Spaß macht, aber das brauch ich dir doch eigentlich nicht erzählen, oder?!
Das wirkt sich halt auf die Preise aus, sicherlich kann man mit guten und kreativen Fotos bei einem Teil der Kundschaft auch höhere Preise rechtfertigen, aber es gibt auch genug, die nicht erkennen, wie so ein Preis zu Stande kommt und dann halt zu dem Typen gehen, der das am Wochenende nebenbei für die Hälfte macht.


Versteh nicht, was das jetzt mit dem Thema zu tun hat? Der Fotograf der das nebenberuflich als Kleinunternehmer macht soll damit kein Geld verdienen dürfen, weil ein "Hauptberufler" seine höheren preise nicht vor dem kunden rechtfertigen kann? Oder versteh ich das jetzt falsch?

Ich arbeite selbst in einem Bereich, in dem Abschlüsse gar nichts zählen und Portfolio/Arbeitsleistung alles ist. Das ist optimal und sorgt für Chancengleichheit (internationale Unterschiede bei Lebensstandards usw. mal ausgenommen, aber das ist ein allgemeines Globalisierungsproblem das jetzt keine direkte Auswirkung auf die Fotografenthematik hat).
10.06.2019 18:20:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Bleifresser

Was die Habdwerkskammer für mich so macht außer mir einmal im Monat eine nicht relevante Zeitung zu schicken und dafür im Jahr knapp 300 Tacken zu kassieren weiß ich grad eh nicht...

https://abload.de/img/fe44ab4c-41c4-4368-a3lk6a.jpeg

https://abload.de/img/bb49f3e9-95cc-483c-9ijknl.jpeg

https://abload.de/img/47c36275-08ef-4502-brtjaj.jpeg

Sonnenuntergang in Allgäu und dann im Dunkeln absteigen.


Nr2 finde ich vom Beschnitt gefälliger als Nr1, gefällt mir
10.06.2019 18:55:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von Wiesenherr

Matagrasmücken-Männchen Augenzwinkern
https://abload.de/img/20190610_05_mnchsgrasadkhv.jpg


Duuude, really? Breites Grinsen
10.06.2019 18:56:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Ja fröhlich. Heißt natürlich nicht wirklich so.

 
Zitat von Bleifresser

https://abload.de/img/fe44ab4c-41c4-4368-a3lk6a.jpeg

[...]

https://abload.de/img/47c36275-08ef-4502-brtjaj.jpeg

Sonnenuntergang in Allgäu und dann im Dunkeln absteigen.


Klasse Bilder. Ist das beim letzten Bild wirklich so dunkel gewesen? Toll, dass Du das so einfangen konntest. Hätte viel mehr Verwacklung bei so einer Situation erwartet.
10.06.2019 19:52:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP Tobit 01.08.2015
 
Zitat von Poliadversum

Versteh nicht, was das jetzt mit dem Thema zu tun hat? Der Fotograf der das nebenberuflich als Kleinunternehmer macht soll damit kein Geld verdienen dürfen, weil ein "Hauptberufler" seine höheren preise nicht vor dem kunden rechtfertigen kann? Oder versteh ich das jetzt falsch?



Das verstehst du falsch bzw ich.
Zum einen gabs da jetzt schon unterschiedliche Auffassungen der Begrifflichkeiten. Hobbymäßig vs. Kleinunternehmer, das ist für mich schon ein Unterschied. Bei Hobby schwingt immer Kohle schwarz auf die Hand mit und mit solchen Preisen kann man halt als Hauptberuflicher nicht mithalten. Aber dann zu sagen: wenn du da nicht mitgehen kannst, bist du ein scheiß Fotograf, finde ich halt etwas kurz gedacht.
10.06.2019 20:30:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Tobit

 
Zitat von Poliadversum

Versteh nicht, was das jetzt mit dem Thema zu tun hat? Der Fotograf der das nebenberuflich als Kleinunternehmer macht soll damit kein Geld verdienen dürfen, weil ein "Hauptberufler" seine höheren preise nicht vor dem kunden rechtfertigen kann? Oder versteh ich das jetzt falsch?



Das verstehst du falsch bzw ich.
Zum einen gabs da jetzt schon unterschiedliche Auffassungen der Begrifflichkeiten. Hobbymäßig vs. Kleinunternehmer, das ist für mich schon ein Unterschied. Bei Hobby schwingt immer Kohle schwarz auf die Hand mit und mit solchen Preisen kann man halt als Hauptberuflicher nicht mithalten. Aber dann zu sagen: wenn du da nicht mitgehen kannst, bist du ein scheiß Fotograf, finde ich halt etwas kurz gedacht.


Hm naja also wenn jemand über die Mindestgrenze kommt, ab der man sich als Unternehmer anmelden und den Gewinn versteuern muss und das dann nicht tut um Billigpreise anbieten zu können, dann finde ich das natürlich nicht ok.

Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass das alles sich im legalen Bereich bewegt Breites Grinsen
10.06.2019 20:37:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von Wiesenherr

Mönchsgrasmücken-Weibchen
https://abload.de/img/20190610_01_mnchsgras1rk5x.jpg

Matagrasmücken-Männchen Augenzwinkern
https://abload.de/img/20190610_05_mnchsgrasadkhv.jpg



Tolle Bilder. Sind das eigentlich crops? Wie nah bist du den Tieren bei solchen Aufnahmen etwa?

Für dich vielleicht interessant:
https://dpreview.com/news/7268944505/sigma-issues-product-advisory-for-its-60-600mm-f4-5-6-3-and-70-200mm-f2-8-sports-lenses
10.06.2019 20:37:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wiesenherr

AUP Wiesenherr 18.01.2019
Puh, bei den beiden schwer zu sagen. Die saßen recht hoch über mir. Würde sagen, mindestens 6-7 Meter weg.
Wie eigentlich immer jeweils 600mm an APS-C.
Das erste ist kein Crop. Das zweite hat noch 11 MP von ursprünglich 20 MP.

Danke für den Link! Das muss ich mal beobachten. Bisher gab es keine Probleme, aber die Seriennummer fällt tatsächlich darunter traurig.
10.06.2019 20:46:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
der per Firmware nachgereichte Augenfokus an den Nikon Z6 und Z7 kann echt was, wow!
Bin immer mehr begeistert von der Kamera (und geschockt vom Preisverfall)
1. starker crop wegen unkenntlich machen des Gesichts meiner Tochter

Gestern bei meinem Kumpel Spaß Proträts gemacht, das saß der Fokus auch super. Einzig wenn ich einen Graufilter draufmache hat er seine Problemchen (aber welcher Fokus hat das dann nicht)

2. Spaß mit Smoke und entfesseltem Blitz verschmitzt lachen


3.
10.06.2019 23:11:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Für Fokus Shift, Uprezing, Denoising etc. sind die jeweiligen Programme von Topaz Labs sehr zu empfehlen, krass was heute alles mit AI möglich ist.
10.06.2019 23:19:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
 
Zitat von Poliadversum

Wenn du als gelernter Fotograf nicht mit Hobbyisten konkurrieren kannst bist du halt shice, haste Pech gehabt, such dir n anderen Beruf. Kreative berufe kann man in dem Sinne eben nicht "lernen".



Darauf laeuft es letztlich hinaus. Ich kann mir hier immer das Gejammer von Leute anhoeren, die schon vor 20-30 Jahren aktiv waren. Vielen der eher handwerklich orientierten Fotografen ist durch die Digitalisierung die gesamte Einkommensgrundlage entzogen worden. Deren einziger Claim auf Professionalitaet bestand in Ausruestung, und das koennen mittlerweile Hobbyisten halt genau so gut. Das ist halt einfach nicht mehr genug.

Die Sache mit dem Meister ist mal wieder so typisch deutsch. Da verstehen sich die Kammern sicher als Fortsetzung des Gildenwesens mit anderen Mitteln. Sprich ein Lobbyverband der das Angebot kuenstlich verknappt.

Wie hier schon jemand erwaehnte, koennte ein wenig Ausbildung jenseits der kuenstlerischen Taetigkeit vielen nicht schaden. Unser lokales Polytechnikum schmeisst hier (Neuseeland) jedes Jahr hunderte 'Kuenstler' auf den Markt, die nicht die geringste Ahnung haben, wie man die anderen 90% der Taetigkeiten als Selbstaendiger bestreitet. Und da riechen dann die ebenso planlosen Marketingleute in den Betrieben dann das sprichwoertliche Blut im Wasser. Leute, die kleinen Plan haben, diktieren dann anderen Leuten die keinen Plan die Preise. Und da Fotografie scheinbar mit einem Minderwertigkeitskomplex kommt, kommen die damit zumeist durch.

Funktionieren kann das aber alles trotzdem noch. Ich bin jetzt seit vier Jahren als Freelancer unterwegs. Es war nicht immer einfach, aber die wichtigste Faehigkeit ist es Nein sagen zu koennen, auch wenn es sich scheisse anfuehlt. Niemand will Kunden die versuchen einen auszubeuten.

Egal, ich bin vom Thema abgekommen ....
11.06.2019 4:34:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
 
Zitat von Poliadversum

Für Fokus Shift, Uprezing, Denoising etc. sind die jeweiligen Programme von Topaz Labs sehr zu empfehlen, krass was heute alles mit AI möglich ist.



Ich habe mir letztens das AI Clear plugin zugelegt. Die Ergebnisse sind da schon interessant. Ich habe damit jede Menge Detail in ISO 6400 Bildern restaurieren koennen. Allerdings ist das Plugin teils etwas doof was die Kantenfindung angeht. Der Sinn und Zweck mit dem es manche Bereiche glaettet und andere in Ruhe laesst ist oft etwas fragwuerdig
11.06.2019 4:37:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Percussor

Leet
Und zu guter letzt noch zwei Dinge in eigener Sache:

Vielen Dank an denjenigen der meine Details an Stephan vom ZIELFOTO Magazin weitergegeben hat. Da sollten in der naechsten Ausgabe zwei Artikel von mir erscheinen



Die folgende Seite ist zwar eher an meine Architekturkunden gerichtet, aber vielleicht interessiert es den ein oder andere hier ja: The Art of Architectural Photo Editing
11.06.2019 4:39:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread ( mehr, als auf den Auslöser drücken )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
13.01.2019 18:36:44 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'foto' angehängt.

| tech | impressum