Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XVII ( finanziert durch die Familienkasse )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Doch, war ich. Hippies. Stundenlange Diskussionen, damit sich hinterher alle mit der Lösung gut fühlen.
12.03.2019 10:09:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von [Amateur]Cain

Momentan sieht es nach Epilepsie aus.

Kann mir hier jemand sagen, was das 2019 für den Alltag eines Menschen / einer Familie bedeutet? Krasse Belastung und Einschränkungen, kleinere Unannehmlichkeit und Medikamente oder wo zwischen diesen beiden Extremen?



Der Sohn meiner Kollegin hat Epilepsie. Bei ihm sind es keine großen Einschränkungen gewesen und es sieht wohl danach aus, dass es sich rausgewachsen hat.

Außerdem ist die Frau eines Kollegen Epileptikerin. Sie arbeitet als Lehrerin und es scheint ihr gut zu gehen. Aber Alkohol darf sie wohl nicht trinken.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 12.03.2019 10:12]
12.03.2019 10:12:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Danke an alle. Zusammen mit den Antworten aus dem Erklärbär hat das ein gut vermittelbares Bild ergeben.


____________________


12.03.2019 11:05:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Cash durch und für Kinder, lohnende Aktion.

https://www.mydealz.de/deals/150eur-fur-jedes-kind-kostenlosen-etf-sparplan-bei-1822direkt-einrichten-und-100eur-amazon-gutschein-50eur-bonus-erhalten-1335714
12.03.2019 20:07:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von Oli

Dieses frühe wach werden macht mich fertig. Wir sind inzwischen bei halb 5 angekommen.


Bei uns 5 30 Max. 6 Uhr
Endlich ist bald Zeitumstellung!
Dann wird es 7 Uhr sein \o/
13.03.2019 9:57:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
Dafür verliert man abends eine Stunde. Wir diskutieren gerade was uns wichtiger ist.
13.03.2019 10:23:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von Oli

Dafür verliert man abends eine Stunde. Wir diskutieren gerade was uns wichtiger ist.


Wieso verliert man eine Stunde wenn die Kinder wie gewohnt ins Bett gehen?
Bitte erläutern sie.
13.03.2019 12:39:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sabberlatz

AUP Sabberlatz 27.05.2008
what? Das hält doch eh nur max. eine Woche bis der alte Rhythmus wieder etabliert ist. Meine werden auch nach Zeitumstellung wieder zwischen 20:00 und 20:30 Richtung Bett gebracht, anfänglich happerts da vielleicht, aber wie gesagt..
13.03.2019 12:39:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

 
Zitat von Oli

Dafür verliert man abends eine Stunde. Wir diskutieren gerade was uns wichtiger ist.


Wieso verliert man eine Stunde wenn die Kinder wie gewohnt ins Bett gehen?
Bitte erläutern sie.


Hä? Meinst du durch die Zeitumstellung schlafen die plötzlich wie durch Geisterhand eine Stunde länger? Ich postuliere, dass die Schlafzeit konstant und unabhängig von der Uhr ist.
13.03.2019 13:59:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Ja, weil mein 3 jähriger noch keine Uhr lesen oder den Wecker stellen kann ;-)
Letztes Jahr wars so als er zwei war. Nehm mir doch nicht die Hoffnung..

Von Sommer auf Winter war Horror. Hat sich so angefühlt als wäre die Sommerzeit die richtige. Er ist konstant später aufgestanden und war ausgeglichener - nicht nur die ersten Wochen. Der Biorhythmus hat wohl besser gepasst.
Ich bin gespannt und werde berichten.
13.03.2019 14:31:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von Oli

Dafür verliert man abends eine Stunde. Wir diskutieren gerade was uns wichtiger ist.



Einfach so früh ins Bett gehen, dass man gleichzeitig und einigermaßen ausgeschlafen mit dem Kind aufwacht. Klappt hier ganz gut.
13.03.2019 15:02:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
Ja, dann hat man aber kaum mal Zeit für sich. Im Moment geht die Kleine um 7 ins Bett, mit Glück schläft sie um halb 8. Dann kochen wir, essen, und wenn noch ein Film drin sein soll, ist es halb 11. Das ist eigentlich schon zu spät um um 5 Uhr morgens ausgeschlafen zu sein.

Ist mir schon klar, dass man eher ins Bett gehen kann, aber mal 2-3 Stunden am Tag für sich/uns zu haben ist uns auch wichtig.

/e: Wir hatten leider nicht das Glück, dass sich unser Kind länger als einige Minuten alleine beschäftigen kann, deshalb ist der Betreuungsaufwand tagsüber relativ hoch. Nachts schläft sie dafür gut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 13.03.2019 15:19]
13.03.2019 15:17:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Ja, 4-5h Stundennächte. Normell. So geht das hier seit 6 Jahren, nur statt "Film" setze "Büro". Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 13.03.2019 15:26]
13.03.2019 15:26:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
Ich glaube, ich hatte das schonmal kritisch im Kontext von Hulk und BUddha kommentiert, das fandest du gar nicht witzig. Augenzwinkern

/e: hier wars
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 13.03.2019 15:39]
13.03.2019 15:38:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
...
Dann schlaf doch, wenn's das Schönste am Tag ist.
13.03.2019 15:44:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
Ach sei doch nicht beleidigt. Ich freue mich für dich, dass dir so wenig Schlaf reicht!
13.03.2019 15:46:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wiseacre

tf2_soldier.png
Ich schlaf meistens auch nicht länger, weil ich freiwillig um 5:15 Uhr aufstehe. peinlich/erstaunt so bin ich früh im Büro und meistens schon 16/17 Uhr zu Hause.
Die Kinder schlafen meistens bis 6:30/7:30 Uhr. Ins Bett gehen sie gegen sieben.
Aber vor 22:30/23 Uhr gehe ich meistens auch nicht ins Bett. Ist aber natürlich auch meine Schuld, aber ich sehe auch nicht ein gar keine Zeit für mich und meine Frau zu haben.
13.03.2019 15:51:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von Oli

Ach sei doch nicht beleidigt. Ich freue mich für dich, dass dir so wenig Schlaf reicht!



Wieso denkst du denn immer, dass ich gleich beleidigt sei?
13.03.2019 16:04:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von [KoM]TingelTangelBob

 
Zitat von Oli

Dafür verliert man abends eine Stunde. Wir diskutieren gerade was uns wichtiger ist.



Einfach so früh ins Bett gehen, dass man gleichzeitig und einigermaßen ausgeschlafen mit dem Kind aufwacht. Klappt hier ganz gut.



Was für 1 l1ve!?
13.03.2019 16:37:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

droog
 
Zitat von Oli

Ja, dann hat man aber kaum mal Zeit für sich. Im Moment geht die Kleine um 7 ins Bett, mit Glück schläft sie um halb 8. Dann kochen wir, essen, und wenn noch ein Film drin sein soll, ist es halb 11. Das ist eigentlich schon zu spät um um 5 Uhr morgens ausgeschlafen zu sein.

Ist mir schon klar, dass man eher ins Bett gehen kann, aber mal 2-3 Stunden am Tag für sich/uns zu haben ist uns auch wichtig.

/e: Wir hatten leider nicht das Glück, dass sich unser Kind länger als einige Minuten alleine beschäftigen kann, deshalb ist der Betreuungsaufwand tagsüber relativ hoch. Nachts schläft sie dafür gut.



Ihr kocht nachdem das Kind eingeschlafen ist? Mata halt...
13.03.2019 17:38:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Das is sehr schade für das Kind. traurig
Gemeinsam Abendessen is doch gut und toll und wichtig und..meiner würde mir den Arsch aufreissen wenn der ohne Essen (=das Gleiche wie ich) in die Falle soll. peinlich/erstaunt

/nach Cains Einwand ist da natürlich nichts schade, weitermachen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 13.03.2019 17:57]
13.03.2019 17:43:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Olis Zwerg ist ein gutes halbes Jahr alt. Breites Grinsen
13.03.2019 17:47:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
So... In sieben Wochen ist Termin und in drei Wochen wird geheiratet. Wir brauchen noch Ringe und ich einen neuen Anzug. Knapp? Aber freilich! Wird schon hinhauen? Hoffen wir es mal. Breites Grinsen
Die Freundin ist seit letzter Woche qua Arbeitsverbot (Krankheiten in der Grundschule) zu Hause und "langweilt" sich, wie sie sagt.
Dafür steht jetzt immer das Essen pünktlich auf dem Tisch.
13.03.2019 17:53:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Kauf bloß Ringe, die sich in der Größe ändern lassen. Breites Grinsen
13.03.2019 17:59:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Dick vorm Altar. Klassischer Move. Breites Grinsen
13.03.2019 18:17:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
 
Zitat von [Amateur]Cain

Dick vorm Altar. Klassischer Move. Breites Grinsen


Standesamt... Nix Kirche.
Aber... Ja du hast recht. Wir waren jetzt aber schon eineinhalb Jahre verlobt. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mountainbiker am 13.03.2019 18:26]
13.03.2019 18:25:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von [-SUSHY-]Salie

 
Zitat von [KoM]TingelTangelBob

 
Zitat von Oli

Dafür verliert man abends eine Stunde. Wir diskutieren gerade was uns wichtiger ist.



Einfach so früh ins Bett gehen, dass man gleichzeitig und einigermaßen ausgeschlafen mit dem Kind aufwacht. Klappt hier ganz gut.



Was für 1 l1ve!?



Permanent müde sein saugt halt auch. Aber das frühe zu Bett gehen zieht meine Frau auch konsequenter durch als ich. Ich liebe auch die Ruhe und Freizeit am späten Abend.
13.03.2019 19:15:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Hier hat sich übrigens das dritte Kind angekündigt. Hoffentlich geht alles gut und dann bin ich sehr gespannt auf das zukünftige Gewusel. Auto und Wohnung sind schon Mal zu klein, top Planung also. fröhlich
13.03.2019 19:20:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Calluna

AUP Calluna 07.11.2009
Frage
Kann es sein, dass die Liste mal ein Update braucht? peinlich/erstaunt
13.03.2019 22:08:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Ja peinlich/erstaunt
13.03.2019 22:38:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XVII ( finanziert durch die Familienkasse )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
18.07.2019 01:02:08 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum