Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XVII ( finanziert durch die Familienkasse )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Q.

Q.
Wir haben unsere mit 3 Monaten einfach 3 Nächte lange im dunklen Zimmer durchschreien lassen. Seither sind sie zwar gestört, aber sie schlafen durch!

\OH WOW. Für den Müll eine neue Seite.

\\#1 ist mit 2 jetzt so bei 70% von den Nächten am durchschlafen, bei den anderen gibts so zwischen Mitternacht und 1 noch eine Flasche (3dl) Milch. Tagwacht ist dann so um 7.30 +/- 30'.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Q. am 19.03.2019 19:43]
19.03.2019 19:41:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
300 ml Erschrocken
19.03.2019 19:57:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
verschmitzt lachen
 
Zitat von Q.

Wir haben unsere mit 3 Monaten einfach 3 Nächte lange im dunklen Zimmer durchschreien lassen. Seither sind sie zwar gestört, aber sie schlafen durch!

\OH WOW. Für den Müll eine neue Seite.

\\#1 ist mit 2 jetzt so bei 70% von den Nächten am durchschlafen, bei den anderen gibts so zwischen Mitternacht und 1 noch eine Flasche (3dl) Milch. Tagwacht ist dann so um 7.30 +/- 30'.



Nachdem er ja jetzt relativ gut pennt habe ich heute meinen Sohn auch einfach ins Kinderzimmer geschmissen. In der Luft hat er schon gepennt.
19.03.2019 20:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wiseacre

tf2_soldier.png
Wir haben unsere Kinder aber auch mit 3 Monaten ausquartiert.
Allerdings natürlich ohne dauerhaftes Geschrei oder Weggehen von uns.
Beim ersten sind wir noch da geblieben bis er eingeschlafen ist. Mit streicheln etc.
Das wieder raus zu bekommen war schwierig, deshalb hatten wir es bei #2 einfach so probiert. Im Prinzip hingelegt, kurz gestreichelt, Hintergrundgedudel etwas angemacht und rausgegangen. Tür allerdings aufgelassen, damit Licht rein kommt.
War überhaupt kein Problem. Kein Geschrei, nichts. Sie ist dann meistens recht schnell eingeschlafen.
Kann so oder so gehen. Wir hatten wohl Glück.

Im Moment ist es aber teils gut, teils schlecht. Der Große macht wohl gerade einen Wachstumsschub und ihm tun immer die Beine weh(sagt er) und die kleine kriegt 4 Zähne auf einmal und hat einen Virusinfekt(bei mir angesteckt). peinlich/erstaunt
Es wird aber langsam wieder besser. Breites Grinsen
20.03.2019 7:04:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
 
Zitat von Absonoob

300 ml Erschrocken


Immerhin ist der Gute auch schon 2. Aber eine Logik dahinter sehe ich auch nicht.
20.03.2019 20:05:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
In Kürze wird diskutiert, ob der Trisomie-Bluttest eine Kassenleistung werden soll. Darüber war heute im DLF eine Reportage und ein ziemlich lesenswertes Interview mit einer Mutter eines Trisomie 21 Kindes.

https://www.deutschlandfunk.de/bluttest-als-kassenleistung-das-schicksal-ist-quasi.694.de.html?dram:article_id=444286

Ich glaube, das Thema Pränataldiagnostik treibt jedes werdende Elternpaar in der Schwangerschaft um. Wie viel macht man, wie wenig ist verantwortungslos, kann man sich vorher überhaupt schon über Entscheidungen Gedanken machen, etc.

Die Sandra Schulz spricht in dem Interview sehr viele Punkte an, über die man einzeln ewig diskutieren könnte. Auf jedenfall sehr lesenswert (gibt's auch in der Mediathek zum hören).
22.03.2019 10:06:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Wir hatten das Thema auch damals und zwei Ärzte haben uns gesagt, dass die Fehlerquote für einen false positive relativ hoch ist und die Entscheidung für einen Schwangerschaftsabbruch trotz Test sehr schwer wäre. Zusätzlich kann kein Test die schwere der Erkrankung vorhersagen. Da wir nicht zur Risikogruppe gehören, haben wir den Test auch bei keiner Schwagerschaft machen lassen.

Ich habe beide Aspekte in dem Artikel leider nicht gefunden...
22.03.2019 12:37:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Ja, details zum Test an sich fehlen in der Tat.
22.03.2019 14:44:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Danke für den Link, sehr interessant.
22.03.2019 15:59:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Habe mal eine Frage
Unsere kleine sitzt im Auto in einem cybex Pallas m (glaube ich) mit fangkörper. Der soll ja nur eingeschoben werden und dabei nicht auf den Körper drücken. Bei unserer Tochter drückt er jedoch schon auf die Beine (bei höchster Einstellung). Sie wiegt bei etwa 97 cm 17 kg, was sie ja theorethisch schon für den Sitz der Gruppe 2/3 qualifizieren würde, wo sie nur noch mit dem Gurt angeschnallt wird. Würdet ihr das empfehlen?
22.03.2019 21:55:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Meine Kinder waren immer nur mit Gurten angeschnallt, in sofern keine Bedenken .



- -


Wir haben einen relativ umfangreichen Test bei der Schwangerschaft von #3 gemacht, weil es Risikofaktoren gab. Und weil die familiäre Sitution eine andere war. Bei #1 und #2 haben nichts getestet, und ohne Anlass würde ich keine Tests machen wollen.
23.03.2019 8:52:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
 
Zitat von RushHour

Meine Kinder waren immer nur mit Gurten angeschnallt, in sofern keine Bedenken .




5Punkt-Gurt und 3Punkt-Gurt ist aber schon ein Unterschied und darum geht es glaube ich bei der Frage.

Wie alt ist denn das Kind? Es gibt mittlerweile auch Sitze die anfangs 5PunktGurte haben und die man dann zu 3Punkt umbauen kann. Maxi Cosi Titan z.B.
23.03.2019 10:28:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Knapp 2,5, der sitz ist aber ohne 5-punkt-gurt
23.03.2019 11:48:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
Ok, dann kein 3Punktgurt, sondern erst noch Sitz mit Hosenträgergurt oder weiter Fangkörper.
Der Adac empfiehlt die Sitze mit 3Punktgurt ab 4 Jahren.
23.03.2019 13:02:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Der sitz ist aber eigentlich drauf ausgelegt, von Gruppe 1 auf Gruppe 2/3 umgebaut zu werden und einen neuen Sitz wollte ich nicht unbedingt kaufen.
23.03.2019 13:50:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Wenn sie nicht mehr reinpasst, dann geht Ihr zu der drei Gurt Lösung rüber. So ist das ja vorgesehen.
23.03.2019 14:10:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
Was willst du denn hören?
Ja, ist eine super Idee, mach das ruhig. Kind ist zwar eigentlich noch zu klein, aber wird schon klappen?

Deine Frage war, ob wir es empfehlen. Ich würde es nicht machen. Aber deshalb darfst du es dennoch tun.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MissMona am 23.03.2019 14:13]
23.03.2019 14:11:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
 
Zitat von MUR.doc

Habe mal eine Frage
Unsere kleine sitzt im Auto in einem cybex Pallas m (glaube ich) mit fangkörper. Der soll ja nur eingeschoben werden und dabei nicht auf den Körper drücken. Bei unserer Tochter drückt er jedoch schon auf die Beine (bei höchster Einstellung). Sie wiegt bei etwa 97 cm 17 kg, was sie ja theorethisch schon für den Sitz der Gruppe 2/3 qualifizieren würde, wo sie nur noch mit dem Gurt angeschnallt wird. Würdet ihr das empfehlen?


Ist es denn für sie unangenehm?
23.03.2019 14:21:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
So Leute, welchen Fahrradanhänger kauft man denn? Ein Kind soll da rein. Es gibt allein von Thule ja schon x Modelle, aber noch zig andere Marken. Wie entscheidet man sowas ohne wochenlang zu recherchieren?
24.03.2019 8:43:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
eBay Kleinanzeigen in der Umgebung abgrasen, beliebigen schönen Thule aussuchen, Profit? Mehr kann ich leider nicht beitragen,weil wir bisher mit Fahrradsitz unterwegs sind.
24.03.2019 9:14:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Thule ist so beliebt, da gibt es hier kaum was gebraucht. Ich schaue schon länger immer mal wieder. Und wenn, dann kaum billiger als neu.
24.03.2019 10:46:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Werde dir klar, was das können soll. Reiner Anhänger oder auch Jogger? Die reinen Anhänger von Thule sind gar nicht Mal so teuer. Willst du nur Mal so ein paar Meter fahren oder Radreisen machen (Platz für mehr Gepäck?). Wie wetterfest muss der sein? Feldwegtauglich? Der günstigste Thule kostet glaube ich neu 400¤.
24.03.2019 12:52:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Für Anhänger und Buggyersatz kann man auch sich Croozer anschauen. Der Jogger hat halt keine Handbremse (zumindest in der 2014er Version, die wir haben).
Der Neupreis für den Kid plus for 2 finde ich mit UVP 999¤ aber auch recht ordentlich. Unserer hat als Auslaufmodell weniger als die Hälfte gekostet.
Gut, es kamen ein, zwei Features dazu, aber bei dem Preis kann ich auch Thule kaufen.
24.03.2019 13:45:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
Der Boden ist Wasser / Der Boden ist Lava
Crosspost aus dem Heimwerker- und dem Kletter-Thread.

Dafür hat man Kinder Augenzwinkern

Der Boden ist Wasser:
 
Zitat von ULtRaLiSt

Habe die letzte Wochen endlich mit dem Keller angefangen und alle Decken und Wände (unter Ausnutzung von Kinderarbeit) gestrichen.







Der Boden ist Lava:
 
Zitat von ULtRaLiSt

Schöner  Samstag mit den Kindern und no.cigar in Berlin im Cliffhanger.

 
2 Wochen vorher:

 
Ich bin begeistert, dass ich die Kinder für die Boulderhalle begeistern kann und sie sich in der Halle auch noch an die Spielregeln halten, so dass ich nebenbei ein wenig bouldern kann und wir gemeinsam Spaß haben.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ULtRaLiSt am 25.03.2019 17:23]
25.03.2019 17:22:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Viertel vor Acht und die Kids sind im Bett. Ein Abend mit Arbeit OHNE Kopfschmerzen und MIT Battlefield danach als Belohnung.

I werd narrisch. Breites Grinsen
25.03.2019 19:46:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Ich möchte diesen Klassiker für den Startpost vorschlagen. Breites Grinsen

26.03.2019 18:41:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
 
Zitat von [Amateur]Cain

Ich möchte diesen Klassiker für den Startpost vorschlagen. Breites Grinsen

https://s3.amazonaws.com/theoatmeal-img/comics/kids/kids_vertical.png


Breites Grinsentraurig
26.03.2019 19:10:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Haben einen Krippenplatz in unserer Wunschkita. Nah bei Opa und uns, gutes Konzept...
27.03.2019 17:47:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wiseacre

tf2_soldier.png
böse gucken
 
Zitat von Mountainbiker

Haben einen Krippenplatz in unserer Wunschkita. Nah bei Opa und uns, gutes Konzept...



Glückwunsch!

Wir haben morgen einen Termin beim Amt.
Unser Sohn (derzeit 3 Jahre) ist auf Wartelistenplatz 6. Also zumindest noch so ein wenig Chance. Unsere Tochter ist für die Krippe (derzeit 1.5 Jahre) auf Wartelistenplatz 20. Keine Chance.
Meine Frau wollte eigentlich ab September / Oktober wieder arbeiten. Wird schwierig.etwas für sehr schlecht befinden
27.03.2019 17:55:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Glückwunsch, wir sind auch sehr dankbar für den 4 Minuten zu Fuss entfernten.


Other news: Schwere Trotzphase setzt ein (2j4m). Totale Kernschmelze beim Windel- und Hose anziehen. Da gibts kein Durchkommen zu ihr mehr und sie hat eine unglaubliche Ausdauer. Bei der Mama gehts manchmal bzw sie rastet nicht komplett aus. Aber wenn ich sie alleine habe, weiss ich manchmal wirklich nicht, wie wir das Haus verlassen sollen.
27.03.2019 17:57:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XVII ( finanziert durch die Familienkasse )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
18.07.2019 01:02:08 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum