Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XVII ( finanziert durch die Familienkasse )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
.tRiX0r

tf2_spy.png
 
Zitat von dantoX

Meine beiden Jungs haben einen TipToi Stift. Der Kleine hört darauf immer gern ein Hörspiel, welches kostenlos mitgeliefert wurde.

Also wollte ich ihm eine Freunde machen und habe ihm ein neues Hörbuch für seinen Stift gekauft. Natürlich wollte der Große, dass dann auch auf seinem TipToi haben. Aber - surprise: ich besitze nur eine Lizenz und kann es entsprechend nur auf einen Stift laden Wütend

Jetzt sind die Hörbcher im TipToi Shop schon nicht besonders günstig. Was ein Mist.


Man kann doch die mp3 Datei von der Website herunterladen und dann auf den Stick kopieren. Mache ich immer so.
12.07.2019 23:17:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
 
Zitat von Dr.Hamster

Ist doch gut, so lernen die Kids gleich mal was Kapitalismus und Lizenzrechte sind und das es ganz sicher nichts umsonst gibt.

Related: Unseres welches erst ein paar Worte spricht sagt schon jeden morgen "Papi arbeiti" wenn ich aus dem Haus gehe. Äusserst wichtig dass gleich mal malochen mit dem Papa und seinem Tag assoziert wird. Eat, Sleep, Work, Consume, Die.


Meine Kleine hat mich neulich gefragt, als ich Wochenends morgens mich schicker bezüglich eines privaten Termines gekleidet habe, warum ich meine Arbeitskleidung anziehe .
12.07.2019 23:21:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP OliOli 15.01.2009
verschmitzt lachen
"Hebamme" und "Osteopath" in einem post, Skywalkerchens Kopf explodiert gleich.
13.07.2019 11:12:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Was hat Lieblingsseite mit Osteopathie zu tun? Lieblingsseite ist doch genau der richtige Ausdruck, das gibt es nämlich ganz ohne "Blockaden". Unsere Große hatte das auch, da haben wir tagsüber einfach spannende Sachen auf der anderen Seite gezeigt und nachts regelmäßig den Kopf gedreht im Schlaf. Und nach ungefähr einem Monat war das Thema durch und der Kopf ist ganz rund.
13.07.2019 12:01:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
Die Lieblingsseite kann aber ein Hinweis auf eine Blockade sein. Deshalb fragte ich ja nach der Meinung der Hebamme und gab den Hinweis auf Reize auf der anderen Seite.
13.07.2019 12:20:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von .tRiX0r

 
Zitat von dantoX

Meine beiden Jungs haben einen TipToi Stift. Der Kleine hört darauf immer gern ein Hörspiel, welches kostenlos mitgeliefert wurde.

Also wollte ich ihm eine Freunde machen und habe ihm ein neues Hörbuch für seinen Stift gekauft. Natürlich wollte der Große, dass dann auch auf seinem TipToi haben. Aber - surprise: ich besitze nur eine Lizenz und kann es entsprechend nur auf einen Stift laden Wütend

Jetzt sind die Hörbcher im TipToi Shop schon nicht besonders günstig. Was ein Mist.


Man kann doch die mp3 Datei von der Website herunterladen und dann auf den Stick kopieren. Mache ich immer so.



Das Ding spielt ja (zumindest unsere Version) keine MP3s, sondern nur die .RAV Dateien. Und selbst über die Website muss ich die gekauften Hörbücher einem Stift zuweisen und nur auf diesem lassen sie sich dann abspielen.

Glücklicherweise, kann man das jederzeit ändern, so habe ich die Dateien einmal für den einen und einmal für den anderen Stift geladen. Hänge ich den Stift jetzt wieder an den TipToi Manger wird sie aber automatisch runtergelöscht. Sehr kundenfreundlich das Ganze.

Jetzt bin ich offiziell ein Softwarepirat Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 13.07.2019 13:29]
13.07.2019 13:28:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Immer die bösen Manager...
13.07.2019 13:38:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Irgendein Elternteil hat das Jugendamt auf unsere Kita angesetzt.
Höre zum ersten Mal von so einen Vorgehen.
Habt ihr sowas schon einmal erlebt?
13.07.2019 21:34:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
Kann da jetzt nichts beitragen mangels Nachwuchs, aber mich interessiert doch wie das jetzt abläuft. Und warum.

Laufen da dann Leute vom Jugendamt mit Klemmbrett rum und befragen die Kids, ob sie schlecht behandelt oder angefasst werden? Sitzen dann Beobachter in den Büschen?
13.07.2019 22:07:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Die werden eher die Kitaleitung und das betreffende Personal + Zeugenz(Erwachsene) befragen.
13.07.2019 22:11:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
 
Zitat von mformkles

Die werden eher die Kitaleitung und das betreffende Personal + Zeugenz(Erwachsene) befragen.


Konkreter Vorfall?
14.07.2019 10:24:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Hab ja oben geschrieben, dass wir nur darüber informiert wurden dass das Jugendamt in unserer Kita ermittelt. Warum oder Weswegen ist unbekannt.
14.07.2019 11:03:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swift

swift
Unsere kleine ist derzeit super anstrengend, und ruft dauernd nach mama, teilweise kann ich sie nichma anfassen und oder was mit ihr machen.
Heute abend aber bischen mit ihr gespielt als mama wegen übelkeit eine längere klosession absolviert hat, dann ins bett gebracht, wo sie innert kurzer zeit ohne jammern eingeschlafen ist, war das erste mal überhaupt, dass mir das gelingt.
Sachen gibts peinlich/erstaunt
14.07.2019 17:18:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
So, zweieinhalb Wochen Reise mit der gesamten Familie abgeschlossen. Eiegntlich alles gut gelaufen, aber die unterschiedlichen Bedürfnisse von einer dreijährigen, einem achtjährigen und einer zwölfjährigen unter einen Hut zu bringen ist dermaßen nervig, dass Erholungsurlaub für die Eltern eigentlich eine Floskel ist.

Beispiel: #1 will ein Eis. #2 und #3 aber (jetzt/noch) nicht. Kaufen wir nun #1 das Eis, fangen #2 und #3 todsicher in der Minute an, sich über Ungerechtigkeit zu beschweren und aus Trotz doch ein zu wollen oder sonstige absurde Kompensationsforderungen (#2: "Dann will ich jetzt auf den Fussballplatz!"; #3: "Dann kauf mir sofort dieses Plüschtier!") zu erheben. Kaufen wir aber #1 nicht jetzt sofort ein Eis, schmollt und zickt #1 die nächste Zeit demonstrativ und vergällt uns den Spaß, den Tag zu genießen. Argh. Aber OK, wir wollten es ja so mit drei Kindern.

Ansonsten zwei Wochen in Kalabrien am Strand, bei von dort stammenden Freunden in einer ihnen gehörigen Gästewohnung. Durchgängig Sonne und 30 Grad plus, alles bestens, gutes Essen, Käse, Salami, Pizza, Pasta, Meeresfrüchte, und da keine Touristengegend auch zu völlig akzeptablen Preisen. Meer 2km entfernt, quasi ein Privatstrand, an dem meist nur ein Dutzend Leute badeten. Besuche in Tropea, in Riace, und abschließend vor der Rückreise noch ein Abstecher nach Pompeji, was mich und meine Frau, wie zu erwarten war, mächtig beeindruckt hat, aber mit Kindern auch wieder grenzwertig war.

Wo wart ihr???
17.07.2019 17:28:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
 
Zitat von RushHour

So, zweieinhalb Wochen Reise mit der gesamten Familie abgeschlossen. Eiegntlich alles gut gelaufen, aber die unterschiedlichen Bedürfnisse von einer dreijährigen, einem achtjährigen und einer zwölfjährigen unter einen Hut zu bringen ist dermaßen nervig, dass Erholungsurlaub für die Eltern eigentlich eine Floskel ist.




Das war in der Tat einer der Gründe, warum wir uns gegen eine Nummer 3 entschieden haben. Also jetzt nicht der Urlaubs-Aspekt, sondern grundsätzlich die bei uns dann ähnlich ausgestaltete Altersspanne mit ihren Interessendivergenzen im Alltag.

Mit dem 4jährigen und der 7jährigen waren wir jetzt hingegen auf unserem Stammreiterhof; ihre Freundin war da, sein Freund war da. Resultat: Papa hat in 10 Tagen
- 1500 Seiten gelesen
- 3 x 11km gelaufen
- keinmal an die Arbeit gedacht.

Breites Grinsen
17.07.2019 17:49:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
...
So... Wir haben uns jetzt gegen diesen Osteopathenbesuch entschieden. Wir trainieren selbst, glauben eh nicht an Zauberei und haben total unterschiedliche "gefühlte" Ergebnisse erzählt bekommen.
Danke für die sinnvollen Antworten von euch. Hat zur Entscheidung beigetragen.
17.07.2019 18:13:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Gut.

Um eine Lanze zu brechen: Osteopathie ist nicht durchweg unfundierter Humbug.
17.07.2019 18:18:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Zunge rausstrecken
Na hoffentlich bereut ihr das später nicht Breites Grinsen
17.07.2019 18:19:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Wie meinst du das?
17.07.2019 18:20:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
 
Zitat von RushHour

Wo wart ihr???



Noch nirgends, hier fangen die (KiTa-)Ferien erst in knapp 4 Wochen an.
17.07.2019 18:23:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
 
Zitat von Mountainbiker

So... Wir haben uns jetzt gegen diesen Osteopathenbesuch entschieden. Wir trainieren selbst, glauben eh nicht an Zauberei und haben total unterschiedliche "gefühlte" Ergebnisse erzählt bekommen.
Danke für die sinnvollen Antworten von euch. Hat zur Entscheidung beigetragen.


Um dich zu verwirren:
Freunden von uns hatte es damals sehr geholfen, darum haben wir unseren dann auch dahin geschleppt, meine Frau hatte drauf bestanden und ich war total dagegen weil ich eigentlich meinte dass das Kind nix hat.
Angeblich waren auch 2-3 kleinere Blockaden vorhanden und eine Rippe auch irgendwie geklemmt...frag mich wie aber das Kind hat danach deutlich ruhiger geschlafen. Also wirklich ab dem Tag der Behandlung.
Daraufhin hab ich mich auch selbst zu einem Ostheopathenbesuch durchgerungen weil mich meine Schulter immer so gequält hatte schon mehrere Wochen. War ein anderer weil mir der Kinder-Osteopath nicht so sympathisch war. Der war auf jeden Fall gleichzeitig Physiotherapeut und seitdem gehts meiner Schulter deutlich besser.

Ich würde mich allerdings nicht an der Lieblingsseite stören wenn ihr nicht den Eindruck habt dass die andere Seite sehr eingeschränkt ist oder so. Ansonsten kostet so ein Besuch auch nicht die Welt und ich würde es wieder tun.
17.07.2019 18:54:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
Waren eine Woche auf einem Bauernhof am Arsch der Heide mit der Vierjährigen. War nice. Genau die richtige Menge nix los und für die Lütte gab's Kühe, Katzenbabies und einen ganzen Stall Kinder in ihrem Alter in den beiden Nachbarwohnungen.
Bin nur mad, dass ich nicht realisiert habe, wie nah wie am Panzermuseum waren.

Im September nochmal zwei Wochen Korfu. Meine Schwiegermutter weiß nicht wohin mit der Kohle und hat sich da spontan ein Haus gekauft. Warum auch nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 17.07.2019 19:03]
17.07.2019 19:00:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
Du verwirrst mich schon nicht. Keine Angst!
Bei uns ist es nur die Lieblingsseite. Schlafen tut die Kleine wie ein Bär... Und wir auch. Si schreit nicht und sonst geh es ihr auch prima.

Solche positiven Ergebnisse wie eures haben wir ja auch erzählt bekommen. Teilweise auch Gegenteiliges... Aber insgesamt rechtfertigt unsere Situation so einen Besuch nicht. Zeitverschwendung...
17.07.2019 19:01:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Mountainbiker

Aber insgesamt rechtfertigt unsere Situation so einen Besuch nicht.



Genauso wie jede andere Situation. :x
17.07.2019 19:05:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
 
Zitat von Mountainbiker

Du verwirrst mich schon nicht. Keine Angst!
Bei uns ist es nur die Lieblingsseite. Schlafen tut die Kleine wie ein Bär... Und wir auch. Si schreit nicht und sonst geh es ihr auch prima.

Solche positiven Ergebnisse wie eures haben wir ja auch erzählt bekommen. Teilweise auch Gegenteiliges... Aber insgesamt rechtfertigt unsere Situation so einen Besuch nicht. Zeitverschwendung...


So wie das klingt auf jeden Fall. Entspannt bleiben und sich am entspannten Kind freuen.
17.07.2019 19:06:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
abarth

Arctic
Wir sind grad in Malta. Haben uns ein Haus mit Pool gemietet. Das Beste: Ein Kinderpool im Pool direkt beim Sitzplatz.
Bestes Leben. Breites Grinsen

/edit: ah und erstes mal fliegen mit 5 war super. Extra ein paar Filme aufs Tablet geladen. Wurde nicht benötigt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von abarth am 17.07.2019 19:56]
17.07.2019 19:55:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
Der gerade 4 gewordene Sohnemann schläft heute das erste Mal außerhalb der Familie auswärts. Bisher alles top; mal sehen, wie die Nacht wird. Breites Grinsen
17.07.2019 20:51:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Sind gerade im Allgäu in einen Hotel in dem sonst kein einziges Kind ist. Das Personal liebt den kleinen aber einigen Rentnern ist der Kinderhass beim schweigend mit der Frau zu Abend Essen schon anzusehen. Kraxe geht gut und hier gibt es einige coole Sachen für so kleine Menschen in der Umgebung.
17.07.2019 22:05:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
...
Ich würde das triggern dieser unangenehmen Leute genießen. Macht doch Spaß!
17.07.2019 22:18:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
 
Zitat von RushHour
Wo wart ihr???



Wir wären an der Ostsee gewesen, wenn meine Frau nicht drei Wochen vorher wegen leichter Blutungen im 6. Monat striktes Schonen verordnet bekommen hätte (mit zwei Kleinkindern, haha!). Eigentlich wollte ich dann alleine mit den Kindern fahren, da die Großeltern auch an der Ostsee im selben Ort weilten, aber 10 Tage vorher hatte ich dann leider einen Leistenbruch und darf nach der OP nun 6 Wochen nicht schwer heben. Wtf ey. Breites Grinsen Besonders cool ist gerade, dass die Kinder ja gerade weder von meiner Frau noch mir gehoben werden können und wir die Zweijährige abends dann überreden müssen, ins Bett zu gehen... fröhlich
17.07.2019 22:19:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XVII ( finanziert durch die Familienkasse )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
18.07.2019 01:02:08 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum