Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Motorradthread [51] ( Chrome never brings you home. )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
...
braucht man immer

Aber bitte keine Schrauben damit lösen, ja? Breites Grinsen
11.07.2019 13:36:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Zum lösen:


fapfapfapfapfap
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fide| am 11.07.2019 13:38]
11.07.2019 13:37:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
Zum Lösen fester Schrauben. Gedore Red Teleskopknarre. Günstig und taugt.

Und nach der Benutzung den Drehmoment Schlüssel immer wieder auf den kleinsten wert runterschrauben um die Feder zu entlasten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [TDE]Killersemmel am 11.07.2019 14:01]
11.07.2019 14:00:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Ich ziehe aber auch mitm Drehschlagschrauber an. Bis auf 110 Nm. Den Rest dann von Hand.
11.07.2019 15:42:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sleepy*

Sl33pwalker
 
Zitat von RageQuit

Was ich mich immer bei Harleys frage: Vibriert dir nicht alles weg? Wenn die neben mir an der Ampel stehen im Leerlauf vibriert das bei denen immer wie sonstwas. Da wird man doch bekloppt.

Weiteres: Brauche nen Drehmomentschlüssel fürs Motorrad. Welche Nm sollte der so umschließen? Marke? Ich bräuchte jetzt 96 Nm für die Hinterradachse, würde aber natürlich was "generelles" mir zulegen.



Naja, bei den neueren Harleys sind die Motoren ja "gummigelagert". Aber ja, auch das vibriert wie scheisse. Kein Wunder, dass HD-Fahrer nach einer Tour immer und sofort auf Klo müssen.

Wie das bei den alten Schüsseln ist, möchte ich irgendwann mal testen. Da hängt der Motor per Schrauben am Rahmen. Das muss schütteln....
11.07.2019 15:54:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Mir wird ja von der Vibration schon schlecht, wenn ich daneben stehe.
Das HD sind für mich einzige Rütteplatten, da kriegste vom zusehen ja schon nen Tremor.
Aber is halt kult.
11.07.2019 15:56:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sleepy*

Sl33pwalker
Zwei Bildchen noch:



11.07.2019 15:58:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Sleepy*

 
Zitat von RageQuit

Was ich mich immer bei Harleys frage: Vibriert dir nicht alles weg? Wenn die neben mir an der Ampel stehen im Leerlauf vibriert das bei denen immer wie sonstwas. Da wird man doch bekloppt.

Weiteres: Brauche nen Drehmomentschlüssel fürs Motorrad. Welche Nm sollte der so umschließen? Marke? Ich bräuchte jetzt 96 Nm für die Hinterradachse, würde aber natürlich was "generelles" mir zulegen.



Naja, bei den neueren Harleys sind die Motoren ja "gummigelagert". Aber ja, auch das vibriert wie scheisse. Kein Wunder, dass HD-Fahrer nach einer Tour immer und sofort auf Klo müssen.

Wie das bei den alten Schüsseln ist, möchte ich irgendwann mal testen. Da hängt der Motor per Schrauben am Rahmen. Das muss schütteln....



Das muss kesseln in den Ohr'n
Das muss drücken im Gesicht
Das muss schebbern unnerm Schädel
Als wenn der Brägen aus'nander bricht
11.07.2019 16:08:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
 
Zitat von [gc]Fide|

Ich ziehe aber auch mitm Drehschlagschrauber an. Bis auf 110 Nm. Den Rest dann von Hand.



Woher weißt du beim Schlagschrauber denn mit wie viel Drehmoment der festballert?
11.07.2019 16:16:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von [TDE]Killersemmel

 
Zitat von [gc]Fide|

Ich ziehe aber auch mitm Drehschlagschrauber an. Bis auf 110 Nm. Den Rest dann von Hand.



Woher weißt du beim Schlagschrauber denn mit wie viel Drehmoment der festballert?



Torsionsstab 110 NM

Da das ganze aber nicht so genau ist, hab ich den auf 110 genommen und ziehe den Rest per Hand an. Ist aber erstaunlich genau.

Ich widerspreche mir ja gerade selbst.

Ich drucke es mal so aus:

Da ich dem nicht so ganz traue, habe ich mich für 110 NM + nachziehen per Hand entschieden. Allerdings hat sich gezeigt, dass das erstaunlich genau ist.

Da ich damit auch bei 2 Wutos die Reifen wechsel lohnt sich das sehr schnell.
Achja: Und akku is soooo geeeiiieelll Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fide| am 11.07.2019 16:22]
11.07.2019 16:19:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
Ah ok. Wieder was gelernt
11.07.2019 17:24:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tony.50

Tony.50
Ich dachte, mitm Schlagschrauber zieht man Verkleidungsschrauben fest?
11.07.2019 21:07:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von mavchen

Deshalb holt man sich vor den Drehmomentschlüsseln eh noch diesen Ratschensatz hier:

https://www.amazon.de/Proxxon-23286-Steckschl%C3%BCsselsatz-Kn%C3%BCppelratschen-65-teilig/dp/B000VD1R8U/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=YNMKQB8VICIF&keywords=proxon+ratschenset&qi d=1562834183&s=gateway&sprefix=proxxon+ratsc%2Caps%2C189&sr=8-2

Breites Grinsen



und diesen Adaptersatz!
11.07.2019 21:42:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Und diese Axt!
11.07.2019 21:52:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
11.07.2019 22:40:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sleepy*

Sl33pwalker
Ha, mein Kumpel hat Bock. Geil.

Die KTM kommt mit zum GW.
12.07.2019 18:41:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Apropos KTM.

Ich hab meine 94er Duke wieder durch den TUV.
Mal Bremse und Öl gemacht.
Dabei is mir aufgefallen,
dass an der Magnetschraube doch schon bissl was an Spänen hängen geblieben ist.
Ich bin nun etwas ratlos und leicht besorgt.

Das Mofa hat ~50k runter. Ob am Motor jemals was gemacht wurde weiss ich nicht.
Jedoch läuft bei der LC4 die Kupplung ja im Öl und als sie vor 3 Jahren noch fuhr,
hat die Kupplung kalt schon bissl geruppt.

MMn könnten die Späne ja auch von der Kupplung kommen?
Was an spänen is da "normal"?
Für Motor auf und neu fehlt mir die Kohle und die Zeit.
Mal in 1-2k km nochmal Öl raus und schauen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kaiman am 13.07.2019 7:27]
13.07.2019 7:24:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tony.50

Tony.50
50tkm Einzylinder? Sind Einfahrrückstände.
13.07.2019 11:31:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
desperado 12

tf2_soldier.png
 
Zitat von Kaiman

Mal in 1-2k km nochmal Öl raus und schauen?


So ungefähr würde ich's machen, allerdings erst beim nächsten regulären Wechsel. Dann einfach noch mal schauen, was Sache ist und idealer Weise das Ganze mittels Foto festhalten.
Man "erinnert" sich dann vernünftig und spinnt sich nicht noch was dazu - zudem kannst du die Fotos deinem Mechaniker des geringsten Misstrauens zeigen und objektiv um eine Einschätzung bitten.
13.07.2019 12:13:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
 
Zitat von Tony.50

50tkm Einzylinder? Sind Einfahrrückstände.


Breites Grinsen

 
Zitat von desperado 12

 
Zitat von Kaiman

Mal in 1-2k km nochmal Öl raus und schauen?


So ungefähr würde ich's machen, allerdings erst beim nächsten regulären Wechsel. Dann einfach noch mal schauen, was Sache ist und idealer Weise das Ganze mittels Foto festhalten.
Man "erinnert" sich dann vernünftig und spinnt sich nicht noch was dazu - zudem kannst du die Fotos deinem Mechaniker des geringsten Misstrauens zeigen und objektiv um eine Einschätzung bitten.



Tönt vernünftig!
Fotos is ne sehr gute Idee...

Wie gesagt über die Sorgsamkeit der Vorbesitzer kann ich
nur soviel sagen, dass die Ölablassschraube2 eigentlich ne M12 sein sollte. War aber eine selbstgedrehte Messing M14 mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kaiman am 13.07.2019 12:19]
13.07.2019 12:17:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
desperado 12

tf2_soldier.png
Wenn das Delta auch bei Kolben und Zylinder vorhanden ist, weiß ich woher die Späne kommen.
13.07.2019 12:50:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Wenns dir wichtig ist, frag mal bei dem hier nach:

https://www.pirateracing.de/Werkstatt/Kammer-des-Schreckens/
13.07.2019 13:08:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
 
Zitat von Kaiman

Apropos KTM.

Ich hab meine 94er Duke wieder durch den TUV.
Mal Bremse und Öl gemacht.
Dabei is mir aufgefallen,
dass an der Magnetschraube doch schon bissl was an Spänen hängen geblieben ist.
Ich bin nun etwas ratlos und leicht besorgt.

Das Mofa hat ~50k runter. Ob am Motor jemals was gemacht wurde weiss ich nicht.
Jedoch läuft bei der LC4 die Kupplung ja im Öl und als sie vor 3 Jahren noch fuhr,
hat die Kupplung kalt schon bissl geruppt.

MMn könnten die Späne ja auch von der Kupplung kommen?
Was an spänen is da "normal"?
Für Motor auf und neu fehlt mir die Kohle und die Zeit.
Mal in 1-2k km nochmal Öl raus und schauen?



Also sofern das jetzt wirklich nicht Unmengen an vor allem dicken Spänen sind würde ich mir da erstmal nicht so einen Kopf machen, da sammelt sich halt über die Jahre was an, gerade wenn alles durch ne magnetische Ablassschraube gebündelt wird was sonst im Öl schwebt.
Wie die Vorredner sagten, einfach mal im Kopf behalten und beobachten.

Von der Kupplung selber sollten soweit ich weiß eigentlich keine Späne zu sehen sein, was da an Abrieb von den Belagscheiben ins Öl übergeht sollte sich eher im Staubbereich aufhalten und als Schwebestoff im Öl gefangen werden, sichtbar große Stücke brechen da eher nicht aus.

Ich würde sagen wenn das so aussieht gibts noch keine Grund zur Sorge, so sah das bei meiner CBR und Ninja auch regelmäßig aus und die liefen und liefen Breites Grinsen



Bei solchen Mengen wäre das ggf. schon was anderes
13.07.2019 14:20:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tony.50

Tony.50
Wobei das aber auch mehr nach magnetisiertem Staub als nach echten Spänen aussieht.
13.07.2019 17:39:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
Ja, ging mir eher um die Menge, wenn du da 10g Späne abkratzen kannst dann verabschiedet sich wohl langsam irgendwas Breites Grinsen
13.07.2019 17:51:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Bei Louis habe ich es jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, aber kennt ihr zufällig so etwas wie Protektorenleggings, die man unter weiteren Hosen anziehen könnte (also so wie Protektoren-Unterjacken für untenrum)? Frage für m1 Frau.
13.07.2019 17:56:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tony.50

Tony.50
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

also so wie Protektoren-Unterjacken für untenrum?



13.07.2019 18:12:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Sowas hätte ich sogar. Vielleicht einfach ein paar zusammennähen!
13.07.2019 18:15:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht

Bei Louis habe ich es jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, aber kennt ihr zufällig so etwas wie Protektorenleggings, die man unter weiteren Hosen anziehen könnte (also so wie Protektoren-Unterjacken für untenrum)? Frage für m1 Frau.



Alpinestars Sequence

Dazu einzelne Knieschützer nach Wahl
14.07.2019 10:20:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Semmel gibt’s eigentlich noch irgendwas für den GW zu organisieren oder so? Oder einkaufen wieder beim Edeka um die Ecke und die dickschiffe müssen Koffer mitbringen? Augenzwinkern

E: wie war nochmal die Bettwäsche / Handtuch Situation?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von wuSel am 14.07.2019 11:32]
14.07.2019 11:31:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Motorradthread [51] ( Chrome never brings you home. )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
18.07.2019 01:03:59 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
31.01.2019 08:36:04 ]Maestro[ hat diesem Thread das ModTag 'motorrad' angehängt.
31.01.2019 08:33:48 mavchen hat den Thread-Titel geändert (davor: "Motorradthread")

| tech | impressum