Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthread XII ( KFW >9000 )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 24 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
uniQ

Female Guerilla
KFW >9000


 
Wer eine Liegenschaft kauft, baut oder renoviert hat unzählige Fragen.
Hier wird geholfen das Thema Wohneigentum richtig anzugehen.

Fragen von Baulandsuche über Finanzierung, Planung, Grundriss und Detaillösungen bis hin zum Einzug.




______


Letzte Themen:
Stromkosten
Legionellengefahr/Zirkulation im WW.

Hausbau XI

_____




Was für Holzterrassen habt ihr?

Bei mir gehts jetzt langsam an die Bestellung.

Mein Favorit ist bisher die sibirische Lärche. Zum einen habe ich bereits das Carport damit verkleidet und es passt damit optisch, zum anderen scheint es gute Eigenschaften für dieses Vorhaben zu haben. Preis-Leistung scheinbar genau richtig, Haltbarkeit bis ca. 15 Jahre.

Natürlich gehts teurer (Trop. Hölzer zB) mit entsprechend langer Haltbarkeit, aber das ist mir den Aufpreis nicht wert schätze ich. Sollte die Lärche 10-12 Jahre schaffen, wovon ich ausgehe, passt das.

Fichte, Kiefer und WPC fällt raus. Mein heimlicher Favorit ist Robinie, aber preislich wohl drüber.

Was habt ihr verlegt oder allgemein für Erfahrungen? Außer Beton/Steinplatten usw.
04.03.2019 10:26:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Meine Mutter hatte Douglasie (ähnliche Eigenschaften wie Lärche), die muss jetzt im Frühjahr nach etwa 10 Jahren getauscht werden. Das Problem ist allerdings, dass die nicht nach 10 Jahren aufgeben, sondern der Zustand sich ständig verschlechtert und es nach 10 Jahren eben gar nicht mehr geht. Aber angesichts der Kosten für Tropenhölzer kann ich die Entscheidung verstehen.
04.03.2019 10:37:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
 
Zitat von FBKC

Der Hausbauthread ist leider zu deswegen hier:

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und heute Nacht ist unsere Gemeinschaftswäscheküche abgefackelt, da ein Trockner angefangen hat zu brennen. Feuerwehr war recht schnell da, jedoch ist der komplette Wäschekeller tot, meine Waschmaschine ist quasi geschmolzen.

Dazu hat sich in meinem Kellerabteil der komplette Rauch gesammelt und der Ruß abgelagert, also alle Gegenstände die dort standen sind nun schön schwarz. Und ich habe nun weder Strom am Herd und der Spülmaschine, noch Warmwasser weil das in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Meine Hausratsversicherung weiss Bescheid, aber wie geht es jetzt weiter? Sind Ruß Ablagerungen auf einem 2k MTB, Standklima etc.pp auch Schäden die man geltend machen kann? Und gibt es auch eine Möglichkeit Kosten für zB. Reinigung der Wäsche geltend zu machen? Bin wohl demnächst Stammgast im Waschsalon. Auch die Stromversorgung zu Herd und Spülmaschine wird nicht gerade morgen wieder funktionieren. Bin nun ein wenig überfordert.

Oder bin ich da im Juristen Thread besser aufgehoben?

04.03.2019 11:11:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Ist bekannt wessen Trockner da gebrannt hat?

Du wirst wohl erst einmal in Vorleistung gehen müssen, am besten wirklich alles genau in einem Tagebuch festhalten
04.03.2019 11:17:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
Ja, ist bekannt. Zum Glück nicht meiner.

Herd/Ofen und Spülmaschine gehen momentan immernoch nicht, zum Glück jedoch der Kühlschrank. Und waschen muss ich nun in einem Waschsalon. Richtiger abfuck, aber hätte man das Feuer 10 Minuten später entdeckt, wäre das ganze auf das EG übergegriffen - Glück im Unglück.
04.03.2019 11:20:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Dann wird das wohl am Ende auch dessen Haftpflichtversicherung zahlen müssen. So in ein paar Jahren wenns mies läuft.
04.03.2019 11:22:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic


Bist du bei YouTube? Breites Grinsen

Bei meiner Mum hat auch mal der Sicherungskasten gebrannt.
Da hat sich aber die Versicherung um die Reinigung gekümmert.
Das hat allerdings auch 6-8 Wochen gedauert...
04.03.2019 12:02:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
Im übrigen geht auch in der ganzen Wohnung keine Heizung. Das ist ja mega geil. Eigentlich hatte ein Fall für eine Rechtsberatung oder?
04.03.2019 12:17:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Ja, auf jeden Fall hat das (noch) nichts mit Hausbau zu tun. peinlich/erstaunt
04.03.2019 13:15:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
 
Zitat von uniQ


Was für Holzterrassen habt ihr?

Bei mir gehts jetzt langsam an die Bestellung.

Mein Favorit ist bisher die sibirische Lärche. Zum einen habe ich bereits das Carport damit verkleidet und es passt damit optisch, zum anderen scheint es gute Eigenschaften für dieses Vorhaben zu haben. Preis-Leistung scheinbar genau richtig, Haltbarkeit bis ca. 15 Jahre.

Natürlich gehts teurer (Trop. Hölzer zB) mit entsprechend langer Haltbarkeit, aber das ist mir den Aufpreis nicht wert schätze ich. Sollte die Lärche 10-12 Jahre schaffen, wovon ich ausgehe, passt das.

Fichte, Kiefer und WPC fällt raus. Mein heimlicher Favorit ist Robinie, aber preislich wohl drüber.

Was habt ihr verlegt oder allgemein für Erfahrungen? Außer Beton/Steinplatten usw.




Im Juni liegt meine Holzterasse 7 Jahre. Bis auf Verfärbung/Ausbleichen annähernd wie neu. Bangkirai.

Wenn man mal Kinder geplant hat oder viel barfuß drauf rum läuft muss man halt nach was splitterarmen suchen. Hatte es am Anfang schon 2-3 mal das sich ein ordentlicher Span abgehoben hat. War wohl eher ein Materialfehler und wurde getauscht. Das kann man aber auch kleben. Wenn man es jedes Jahr zweimal ölt halt auch etwas pflegeintensiver. Bei Bangkirai gehts da aber nur um die Farbe. Für die Haltbarkeit macht das nicht wirklich nen Unterschied.
04.03.2019 13:37:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
Terrasse mit wpc.
Nach jetzt drei Jahren nur heller geworden durch die Sonne, aber ansonsten keinerlei weitere Macken.
04.03.2019 18:53:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
traurig gucken
 
Zitat von tim aka coltvirtuose

Ja, auf jeden Fall hat das (noch) nichts mit Hausbau zu tun. peinlich/erstaunt



es gibt leider keinen mieterthread
04.03.2019 19:27:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Auf dem Balkon in der Mietwohnung haben wir WPC, das hat mich all die Jahre völlig überzeugt, das würd ich immer wieder nehmen.

Wurde allerdings durch Sonne tatsächlich ziemlich heiß, je nach Verbauort zu beachten.

Im Haus ist die Terasse gepflastert, das bleibt erstmal so.
05.03.2019 23:30:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Do'Urden

tf2_medic.png
Geiel, Zusage bekommen! Am in zwei Wochen gehts zum Notar.
06.03.2019 12:21:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
GZ!
06.03.2019 12:23:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
 
Zitat von uniQ


Was für Holzterrassen habt ihr?

Bei mir gehts jetzt langsam an die Bestellung.

Mein Favorit ist bisher die sibirische Lärche. Zum einen habe ich bereits das Carport damit verkleidet und es passt damit optisch, zum anderen scheint es gute Eigenschaften für dieses Vorhaben zu haben. Preis-Leistung scheinbar genau richtig, Haltbarkeit bis ca. 15 Jahre.

Natürlich gehts teurer (Trop. Hölzer zB) mit entsprechend langer Haltbarkeit, aber das ist mir den Aufpreis nicht wert schätze ich. Sollte die Lärche 10-12 Jahre schaffen, wovon ich ausgehe, passt das.

Fichte, Kiefer und WPC fällt raus. Mein heimlicher Favorit ist Robinie, aber preislich wohl drüber.

Was habt ihr verlegt oder allgemein für Erfahrungen? Außer Beton/Steinplatten usw.



Ich würde noch TMT (Thermoholz) ins Spiel bringen.
06.03.2019 12:38:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Thermoholz Esche fand ich auch super geil. Aber war damals exorbitant teuer.
06.03.2019 13:33:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
verschmitzt lachen
Frau ist auf die Idee gekommen, dass sie mit der Wohnsituation was die geografische Lage betrifft unzufrieden ist. Zu weit ab vom Schuss, keine Nachbarn, zu lange Wege, Kinder können nirgendwo zu Fuß/mit dem Rad hin. Fällt ihr früh ein, nachdem wir hier die letzten 7 Jahre alles renoviert haben. -.-

Wir suchen dann mal nach nem Grundstück...

¤: Und ich bin schon fleißig am Grundrisse malen, aber so was richtig geiles hab ich noch nicht zusammengekloppt. traurig
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kabelage am 08.03.2019 18:15]
08.03.2019 18:14:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Willst meinen Grundriss?
08.03.2019 18:40:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von Kabelage

Frau ist auf die Idee gekommen, dass sie mit der Wohnsituation was die geografische Lage betrifft unzufrieden ist. Zu weit ab vom Schuss, keine Nachbarn, zu lange Wege, Kinder können nirgendwo zu Fuß/mit dem Rad hin. Fällt ihr früh ein, nachdem wir hier die letzten 7 Jahre alles renoviert haben. -.-

Wir suchen dann mal nach nem Grundstück...

¤: Und ich bin schon fleißig am Grundrisse malen, aber so was richtig geiles hab ich noch nicht zusammengekloppt. traurig



Für 15.000¤ kauf ich Dir den Puff ab, auf Kulanz!
08.03.2019 18:51:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Spangenkopf

Willst meinen Grundriss?


Wie viel Quadratmeter/Räume?

Und Che, fu! Breites Grinsen Ich weiß noch nicht, ob ich dann vermiete oder verkaufe. Aber bei über 300qm Wohnfläche muss man erst mal wen finden.
08.03.2019 18:56:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit
 
Zitat von Kabelage
muss man erst mal wen finden.



Neue Frau evtl? verschmitzt lachen
08.03.2019 18:58:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Tobit

 
Zitat von Kabelage
muss man erst mal wen finden.



Neue Frau evtl? verschmitzt lachen


Nicht bei drei Kindern und dem ganzen Eigentum. /o\
08.03.2019 19:20:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
*Dexter Melodie pfeif*

Ok 30.000¤ von Kaufmann zu Kaufmann!
08.03.2019 20:23:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
Hm, mal gucken wie viele Schritte wir brauchen, um bei meiner Vorstellung anzukommen. Breites Grinsen
08.03.2019 20:41:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
2 noch?
Helfe auch bei der Entscheidung!
08.03.2019 20:46:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
30’000 in den neuen 1000er Noten?
08.03.2019 22:10:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
...
 
Zitat von Che Guevara

2 noch?
Helfe auch bei der Entscheidung!


Zwei Nullen hinten dran? Deal. Breites Grinsen
08.03.2019 22:14:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Gastherme läuft nicht mehr.
Heute Installateur dagewesen - hab mich wie im Karnevalssketch gefühlt:

Oh... Oh, oh, oh, dat wird teuer!

traurig
08.03.2019 22:14:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[SD]HarlekiN

sd_harlekin
Unser Bodengutachten sagt Z1.1 aus mit Überschreitung beim Wert Arsen (Wert 24, Grenze für Z0 ist 10). Das spielt doch sowieso keine Geige, wenn wir den Aushub selbst wiederverwenden, oder?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [SD]HarlekiN am 11.03.2019 16:06]
11.03.2019 16:06:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XII ( KFW >9000 )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 24 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum